Jump to content

Prinz2016
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle Mädels ,

Mal wieder brauche ich euren Rat sonst verzweifel ich total !ich bin vorab eine absolute glucke  sprich ich möchte nur das es meinem Baby gut geht !

Also mein kleiner hat seit zwei Tagen die Nase immer wieder zu ! Und auch husten hat er ! Die Nase mache ich mit kochsalzlösung  und spazieren ohne ende frei! Ich befürchte das er eine Allergie hat gegen meinen Hund !?! 

Meint ihr der doc  würde nen  testen machen weil jedes mal wenn der Hund ihm zu nah kommt bekommt er pusteln :/ 

Er isst auch seit drei Tagen nur mäßig sprich höchstens 120-140 ml  pro Mahlzeit statt 170-200  er kommt aber on 24 Std auf seine 900-1000 ml. .. 

 

Ich mache mir wahnsinnige sorgen um meinen Engel :( werde morgen den Arzt kontaktieren und mal sehen was er sagt aber habt ihr ein Tipp? Idee ? 

Es die beikosz  angeht er rührt nix an auch nicht wenn man ihm es ihn die Hand gibt !

LG und danke schon mal im voraus ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo :) 

Ich konnte gerade nicht raus lesen wie alt dein Kind ist? Kann sein das ich es übersehen habe, wenn ja dann tut es mir leid meine Konzentration ist momentan eher schwierig. 

Erstmal vorweg, sehr viele sagen man solle das Kind lieber ohne Nestchen schlafen lassen und man kann alternativ ein Stillkissen um das Baby machen. Ich denke daher nicht das es schlimm ist wenn du es weg lässt. 

Zu dem anderen, ich kann da nur von mir sprechen, ich hatte 2 Katzen vor kurzen noch und dann fing die Allergie an und es war wie du beschrieben hast. Sobald die in meiner Nähe waren sah ich aus wie ein Streuselkuchen aber ich hatte es überall!! Meine Nase war zu, ich bekam sehr schlecht Luft. Ich weiß gar nicht ob man da schon in dem Alter einen Allergietest machen kann aber ich denke doch und würde es aufjedenfall beim Arzt ansprechen. 

Das er in Sachen Beikost nichts anrührt kann tatsächlich am zahnen liegen, es kann aber auch einfach sein ds er nicht soweit ist oder es einfach nicht mag. Mein Sohn wollte lange Zeit nichts davon wissen. 

Sabbert dein Sohn viel und "kaut" dauernd auf alles rum? Das spricht dann fürs zahnen aber ob das alles auch mit der vermeindlichen Allergie zusammen hängt weiß ich jetzt nicht aber es klingt wie 2 "Baustellen". Einmal zahnen und einmal Allergie was blöderweise zeitgleich ist. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo ;) vielen vielen dank für deine Antwort :)

Er ist 5 1/2 Monate knapp!

Sabbern  ist ja gar kein Ausdruck mehr lach :) er kaut auch fleißig auf seinem  beisring !!!

Ja ich hab gelesen durch ein bluttest  kann man das bei den kleinen raus bekommen ich hoffe der Arzt ist vernünftig genug im dies zu machen weil ich ehrlich befürchte das als nächstes die Luft Not ansteht und darauf kann ich gut und gerne verzichten :/ 

Ich würde meine Tiere natürlich sofort abgeben auch wenn es mir title schwer fällt aber der kleine geht vor !

Ja er hatte schon mal zwei tage wo er so drauf War daber dachte ich ja schon die zähen dann hatten wir jetzt eine Woche Ruhe und jetzt fängt das wieder an das Zahnfleisch unten ist auch breiter als oben und weise stellen sieht man auch aber die wolle  einfach nicht durch :( mir tut der kleine einfach wahnsinnig leid bei dem ganzen :(

Wie du schon sagst ich befürchte auch zwei Baustellen auf einmal !!

Wann hat deiner denn angefangen mit essen ? 

Lg  und vielen dank fühle dich gedrückt 

Link to comment
Share on other sites

Guten abend MyGirls,

 

Wollt dir nur mal eben sagen ich habe den Kinderarzt angerufen bezüglich Allergie und bin fast aus den Schuhen gekippt!?!

 

Ich sagte Ihm das wir vermuten das der kleine eine Allergie gegen den Hund hat seine Antwort dann muss der Hund weg:-o

 

Schock!

Ich sag ne wenn ich es nicht weis brauche ich den Hund nicht abgeben dann sagt er ja wir brauchen und können keinen Test machen wenn sie eh keine konsiquenz daraus ziehen !Wieder schock!Meine Antwort war na klar wenn mein Sohn eine Allerge hat geht der Hund aber warum den Hund abgeben wenn wir es nicht wissen ?!?!?!

 

Sagt der würden sich wirklich den Hund abgeben ???HAaallloooo was ist das für eine frage ?!?!

 

Ich denke das der Arzt genervt ist von mir da ich mehr als genug dorthin gehe oder Anrufe wenn ich irgendwas wissen möchte oder mir komisch vorkommt natürlich der kleine ist unser erstes Kind und ist dem Tod von der schippe gesprungen das wir da lieber einmal zu viel als zu wenig gehenist doch normal oder ?!?!

 

ich meine davon ab lieber so als wenn uns alles egal wäre oder ?Ich meine wir sind schon lockerer als die ersten Wochen !

 

Naja was sagst du /ihr dazu ??

 

EInen schönen abend und liebe grüße

Link to comment
Share on other sites

Wie geht es deinem Sohn denn jetzt? Ist er noch verschnupft? Ich glaub, du musst dich wirklich ein bisschen entspannen :aredface: Ich weiß, wie verunsichert man beim ersten Kind sein kann, war ich auch. Und es ist unglaublich schwer die kleinen Würmchen zu sehen, wenn es ihnen nicht gut geht und man nicht wirklich helfen kann. Eine Erkältung ist nunmal doof, und sie jammern viel, aber im Grunde hilft nur die Zeit. Nase putzen geht in dem Alter nicht. Meine lagen dann viel auf dem Bauch, damit der Schnodder wenigstens abläuft. Unter den Kopf kam eine Mullwindel, daran haben sie gleich die Nase abgewischt, wenn das Köpfchen zu schwer wurde :atongue:

Ich weiß nicht, ob man in dem Alter schon eine Allergie feststellen kann. Meine Kleine wurde auf Initiative unseres Kinderarztes mit 3 Jahren getestet (Pricktest an den Armen), und da meinte unser auf Allergien spezialisierte Kinderarzt, dass es in dem Alter eigentlich noch zu früh ist, weil es oft nicht eindeutig ist. Sie wurde gestestet, weil sie innerhalb von 6 Wochen dreimal eine obstruktive Bronchitis hatte. Am Ende waren das aber nur die Kindergartenkeime, da hatte sie nämlich gerade angefangen. Zum Glück :)

Gibt es bei euch denn einen Kinderarzt, der auf Allergien spezialisiert ist? Vielleicht kannst du da nochmal nachfragen, ob ein Test in dem Alter überhaupt schon aussagekräftig wäre, und wie du dich verhalten sollst. 

Ich würde den Hund für den Moment wahrscheinlich erstmal so gut es geht vom Baby fernhalten und schauen, ob das zu einer Besserung führt. 

Wir waren übrigens so selten wie möglich beim Kinderarzt, seit wir mal wegen einem Husten hingegangen sind, und mit Magen-Darm nach Hause gingen. Das meiste sind eh Virusinfektionen, die der Körper alleine bekämpfen muss, da kann der Arzt auch nicht helfen. Aber der entspanntere Umgang mit den Krankheiten der Kinder kommt natürlich erst mit ihrem zunehmendem Alter, bei Säuglingen noch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Huhu..Danke für deine Antwort :)

 

Ja so langsam sehe ich das alles ja entspannter bin zwar nach wie vor besorgt aber werde entspannter und höre mehr auf mein Gefühl!;)

 

Ja mal abwarten der Hund darf zurzeit nicht mehr so in seine Nähe mal sehen wie es sich entwickelt :) .

Über Blut könnten die ein testen machen aber machen die natürlich verständlicherweise  ungern :/ naja  wir schaffen das alles schon; )

Momentan hängen wir mitten in de Zähnen ein tag ist es total schmerzlich und dann wieder paar tage Ruhe aber saß wird :)

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By nikolaushornich
      Was sind eure Pläne für Weihnachten diese Jahr?
    • By kreuz25
      Hallo Community,
      Kann mir jemand sagen was man alles beachten muss so das ein Baby ein guten Schlafrhythmus bekommt. Wir haben viel im Netz gesucht gefunden haben wir auch einige Sachen wie Bzw. auf *Link entfernt* da kann man gute Tipps finden aber nichts konkretes?!
    • By Prinz2016
      Hallo an alle,
       
      Wie schlafen eure Babys bei euch,neben euch ? 
       
      Meiner schläft generell in seinem Bett im elternschlafzimmer aber hat ab und zu die Phase nur bei mir bzw uns gut tu schlafen ! Ich muss dazu sagen durch seinen schwierigen Start War ich froh als er Zuhause War und da haben wir erst mal alles nach geholt er hat fast nur auf meiner brust  geschlafen die ersten zwei Wochen! Stimmt es das man Babys nicht verwöhnen kann ? 
      Manchmal schläft er super in seinem Bett und manchmal geht das gar nicht ! Und schreien lassen bring ich gar nicht übers Herz !
      Ich freue  mich auf antworten,)
      Lg
    • By wandertaube
      Es gibt ja, zumindest hier in Österreich, immer stärker den Trend zu regionalen Produkten. Die Qualität soll besser sein und man weiß halt, wohers kommt.
       
      Versucht ihr auch auf regionale Produkte zu achten? Und ist es leicht für euch, geht ihr lieber einkaufen, wenn ihr wisst, das ist ein regionales Geschäft? Beim essen, zum Beispiel?
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.