Jump to content
  • 0

natürliche Abhilfe bei Wechseljahresbeschwerden?

Rate this question


nellstein
 Share

Question

Hallo!  Meine Schwester ist gerade in den Wechseljahren...wie ihr vielleicht wisst, sind die für manche Frauen besonders schwer, weil es unterschiedliche Beschwerden gibt, die dann eine Frau fertig machen können. Es ist bei meiner Schwester leider auch so. Seit einigen Monaten kann sie nicht schlafen wegen Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, am Tag ist es leider auch nicht anders - es ist teilweise so schlimm, weil man nie sicher sein kann, wann und wo es passieren kann und in Kombination mit einer Nacht, wo man die ganze Zeit wach war...ihr könnt euch vorstellen, warum es so viel nervt, obwohl ja alle wissen, dass die Wechseljahre auch ein Ende haben.

 

Sie war beim Arzt und der hat nur mehr Bewegung und Yoga empfohlen, hat auch noch gemeint, sie sollte mehr bei der Ernährung aufpassen. Sie war aber schon immer ein sehr aktiver Mensch und es wir immer schlimmer. Jetzt wollte ich deshalb hier mal nachfragen, ob ihr irgendwelche Kräuter oder natürliche Produkte kennt, die es zumindest ein wenig leichter machen für Frauen mit solchen Beschwerden in den Wechseljahren. Wenn ich auch irgendwelche praktische Tipps aus dem Alltag habt, wie man mit Hitzewallungen umgeht, würde ich mich auch freuen! Vielen Dank im Voraus!

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 1

Danke, Luffi Tuffi :) Ich habe selber recherchiert und Berichte über  Isoflavon von Dr.Böhm im Internet gefunden. Hast du vielleicht dieses Mittel gemeint? Weil es steht nämlich, dass die Inhaltstoffe aus Soja und Rotklee isoliert werden. Könntest du mal nachfragen und vielleicht noch sagen, wie sich deine Mutter danach gefühlt hat - gab es irgendwelche Nebenwirkungen oder so was? Wäre sehr nett, danke!

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo. Das ist sehr nett, dass du dich so um deine Schwester kümmerst. Ich kenne das von meiner Mutter, denn bis vor kurzem wurde ich damit beauftragt nach einer natürlichen Abhilfe bei Wechseljahresbeschwerden zu suchen. Sie hatte auch permanente Schweißausbrüche und vor allem im Sommer war es eine Katastrophe für sie. Sie hat sich sehr gehemmt gefühlt und auch immer mehr zurückgezogen. Nachdem bessere Ernährung und Bewegung es nur minimal besser gemacht haben, bin ich im Netz auf Suche gegangen und habe ein Nahrungsergänzungsmittel auf Soja Basis mit Rotklee gefunden, dass sie ausprobieren wollte. Auch die Apothekerin hat gemeint, sie soll mit den leichten Isoflavon Dragees beginnen und schauen wie die anschlagen. Sie kann darauf achten, sich nicht zu warm anzuziehen und ausreichend zu trinken. Ob man Hitzewallungen wirklich umgehen kann, stell ich mir nur gerade als Frage? Also im Falle meiner Mutter war das leider nicht möglich.. die hat jede Wallung von Anfang bis Ende durchlebt ;) Yoga kann ich mir als ganz hilfreich vorstellen, da man ja auch hier versucht den Geist in Balance zu bringen.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo liebe Nellstein! Mein Laptop war in der Reperatur und ich konnte erst jetzt wieder antworten. Richtig, die Isoflavon Dragees habe ich gemeint. Meine Mutter hat sich bereits nach kurzer Zeit deutlich wohler gefühlt und gemeint, dass die Hitzeschübe zurückgegangen sind und auch leichter waren. Bei ihr waren die Stimmungsschwankungen ebenfalls eine katastrophe und sie ist durch die Einnahme auch viel ausgeglichener. Sie nimmt seither die leichtere Variante zu 45 mg. und wir auch in der nächsten Zeit dabei bleiben. Nebenwirkungen hat sie keine verspürt :) Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 0

LuffiTuffi, danke für die ausführlichen Antworten! Meine Schwester war schon in der Apotheke und hat sich auch über dieses Mittel erkundigt, ihr hat man aber die Dragees zu 90mg empfohlen. Sie nimmt die schon seit mehr als 20 Tagen und fühlt sich auch viel besser. Ich werde aber auf jeden Fall weiterleiten, dass sie sich um Nebenwirkungen etc. keine Sorgen machen soll. Danke!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.