Jump to content

Klein Julians Auszug

Rate this topic


betty07
 Share

Recommended Posts

Unser kleiner Julian lag fast die gesamte Schwangerschaft in Beckenendlage. In der 37. SSW hat er sich auf einmal in SL gedreht, um sich in der 38. SSW wieder zurück in BEL zu drehen.

In der 39. SSW wurde er mittels äußerer Wendung von den Ärzten im KH gedreht. Ab da hieß es alle paar Tage zur Kontrolle. Ab 28.9. wurde nach langem Hin und Her entschieden, die Geburt am kommenden Tag einzuleiten.

Am 29.9. wurde nach einem ausführlichen CTG und Ultraschall entschieden, vaginales Gel zu verabreichen. Dieses wurde um 10.45 Uhr verabreicht. Anschließend Wurde 1 1/2:Stunden CTG geschrieben, dass starke, wenn auch unregelmäßige Wehen aufzeichnete. Der Gebärmutterhals war zu der Zeit bei 1 cm, der Kopf tangierte das Becken, war aber noch abschiebbar. Nach dem CTG hieß es Mittagspause bis 14 Uhr. Diese verbrachten wir in der Cafeteria. Kurz vor 14 Uhr wurde mir auf der Wochenbettstation ein Zimmer zugewiesen. Ich bezog es kurz und ging dann wieder zurück in den Kreißsaal. Zu dieser Zeit kamen die Wehen bereits in kurzen Abständen, doch unregelmäßig. So kamen meist vier Wehen am Stück bevor eine Pause auftrat. Das nächste CTG wurde bis halb vier geschrieben. Anschließend fragte mich die Hebi, was sie mir Gutes tun könnte. Sie war für nen Einlauf, der regelmäßige Wehen hervorbringen sollte. Dem stimmte ich zu. Um viertel vor fünf war alles erledigt, ich spürte nur einen ungeheuren Druck nach unten. Ich rief meinen Freund ans Bett und klammerte mich an ihn. Gleichzeitig wand ich mich vor Schmerzen und flehte die Hebi um ein schnell wirkendes Schmerzmittel an. Bis dato hatte ich den Tag über nichts genommen. Als sie ihren Schrank öffnete, presste ich auf einmal. Die Fruchtblase sprang. Die Hebi drehte sich um, ließ alles fallen, klingelte die Ärztin an und meinte, dass das Baby gleich da wäre und und ich von 3 cm auf voll gesprungen wäre. Nach einigen Presswehen war unser kleiner Julian um 17.22 Uhr geboren. Anschließend wurde er mir auf die Brust gelegt und die Nabelschnur pulsierte aus. Mittlerweile war auch die Ärztin eingetroffen, die nen Dammriss 1. Grades diagnostizierte. Im Anschluss dessen zerschnitt mein Freund die Nabelschnur, kam die Plazenta, und die Hebi erklärte meinem Freund und mir deren Struktur. Dann kam die Ärztin zum nähen. Um halb neun liefen wir gemeinsam mit der Hebi rüber vom Kreißsaal auf die Station in das am Mittag bezogene Zimmer. Julian hatte ich durch das Rooming in seinem Glasbettchen neben meinem stehen.

Edited by betty07
  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

Wahnsinn, so ein schneller Verlauf von 3 cm auf Klein Julian da. 

Herzlichen Glückwunsch nochmals liebe Betty. Ich hoffe, Deine Mastits wird nun gut behandelt und Du hast es schnell hinter Dir.

Alles Liebe und eine schöne Zeit zu viert.

Link to comment
Share on other sites

Ich danke Euch Mädels - zur Entzündung hab ich im Countdown geschrieben.

Hatte noch vergessen, oben zu schreiben, dass unter dem ungeheuren Pressdrang die Fruchtblase platzte und Juli dann kam. Füge es noch ein

Edited by betty07
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.