Jump to content

Einige erste Fragen!


RostockerFamily
 Share

Recommended Posts

hi, unsere ist zwar noch kein kleinkind aber demnächst.

und ich habe keine passende rubrik gefunden.

so lege mal los:

und zwar:

unsere kleine fährt nicht lange und gerne im kinderwagen oder buggy, sie möchte dann irgendwann getragen werden.

und wenn man ma ne wiele unterwegs ist geht das schon irgendwanna uf den arm und so.

nun haben wir heute bei toys r us eine rückentrage gefunden,

47j3fxu.jpg,

die auch bis 36 monate geht, so dass sie nciht die ganze zeit im wagen sitzen muss und auch von oben was sehen kann, ohne das es uns auf die arme geht.

nun meinte aber ne super freundin, dass die dinger doof sind, da sie für sie quälerei wären, gerade für größere kinder, denke wegen der enge oder so, meine mum meinte sogar, dass es für erwachsene für die wirbelsäule nicht gut wäre.

nun shcön und gut, mag sein, aber was meint ihr?

wenn diese personen so dagegen sind frage ich mich aber, wieso sie dann so für die lauflernhlfe oder gehfrei plädieren?

ich finde, das soll ja auch schädlich sein und nicht so gut.

meine freundin hat solch ding und emine mum meinte müsse sowas auch holen, da können sie etwas mit laufen und sowas haben die in der kita auch, sie ist erzieherin!

nun frage ich mich deswegen, wieso sie das eine doof udn shcädlich finden, anderes schädliche sachen aber dann toll finden.

was meint ihr?was ist mit der rückentrage?

und wieso genau sind lauflerner oder gehfrei so schädlich und was ist daran der unterschied?

ich meine, wenn das kind sich nicht bewegt, dann läufts ja auch nicht und wnen kidn gut sitzen kann, dann ist es doch auch ok oder?

also wieso sagt man, sollen die so shcädlioch sein?

ich selber mag die allgemein nicht, aber egal.

schönen abend noch

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

zur Rückentrage: ich denke nicht, dass sie für die Kinder schädlich sind. Wenn sie sich darin eingezwängt fühlen, können sie bis dahin sicher schon laufen. Und dann laufen sie eben selber ;) Wenn das Kind noch nicht weit kommt, kann man es ja ein Weilchen laufen lassen, und dann wieder in die Trage setzen. Wenn es müde ist, hat es sicher nichts gegen die Trage.

Wenn es ein gutes Modell ist, ist es bestimmt auch nicht schädlich für den Erwachsenenrücken. Ihr seid ja nicht jeden Tag stundenlang unterwegs damit.

Es könnte nur sein, dass euch euer Kind mit der Zeit zu schwer wird. So geht es uns mit unserer Rückentrage zumindest, aber es ist auch nicht so ein "Luxusmodell" wie auf dem Foto, es ist viel spartanischer. Unserer Maus gefällt es darin aber gut.

zum Gehfrei: was der Unterschied zur Lauflernhilfe sein soll, weiß ich auch nicht. Ich habe mich damit aber auch nie sehr beschäftigt, weil ich sowas nicht haben wollte. Eben weil Experten sagen, es wäre schlecht fürs Kind. Die Kinder lernen nicht schneller laufen, aber dafür falsch (auf den Zehenspitzen). Das Becken liegt in der falschen Position. Und das Kind ist mobiler, kommt im Zimmer mehr rum und kann sich so natürlich auch leichter in Schwierigkeiten bringen (an Tischdecken ziehen und sich heißen Kaffee über den Kopf reißen, die Treppen runterfallen, sowas in der Art). Vielleicht lernen sie dadurch auch langsamer krabbeln? Das könnte ich mir zumindest gut vorstellen. Wenn sie mit dem Wagen mobil sind, ist selber krabbeln ja viel anstrengender. Vielleicht ist es für Erzieherinnen ja bequemer, wenn sich die Kleinen mit den Dingern selber beschäftigen für eine Weile :confused:

Hier hat auch mal eine Mama geschrieben, das Kind einer Bekannten hätte in so einem Ding gesessen, es klappte zusammen, weil irgendein Faltmechanismus nicht richtig eingerastet war und das Kind hat sich einen Finger abgeklemmt.

Also wenn du selber keinen willst, dann lass dir auch keinen aufschwatzen!

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

hallo :)

erstmal zur rückentrage.. die sind prinzipiell gut und für das kind auch nicht schädlich, aber auf die dauer wirklich belastend für die eigene wirbelsäule. also für kurze tragezeiten ok, aber für stundenlange spaziergänge sind die nix!

und diese gehfrei-dinger.. die sind echt gefährlich und schädlich. ich bin dafür dass die alle vom markt genommen werden!! abgesehn von den unfällen die melanie schon beschrieben hat sind die auch für die wirbelsäule, das becken und das laufen-lernen der kinder echt schlecht! hab hier mal 3 links für dich:

Externen Link entfernt!!!

Externen Link entfernt!!!

Externen Link entfernt!!!

lg angie

Edited by *~DeLaLi~*
Externe Links entfernt!!!
Link to comment
Share on other sites

jo so in etwa habe ich mir das schon gedacht und auch gehört, einiges was die links aussagen.

nur leider kaufen das noch zuviele da auf den kartons auch kein mangelhaft steht, leider.

wie meine mum die meint rückentragen seien für uns erwachsene shcädlich dabeui geht man ja nciht stunden damit und anders rum will sie mir dann das gehfrei aufschwatzen, bis ich ihr sagte, die sind eigentlich nicht gut und auch gefährlich.

naja hat dazu nichts mehr gesagt, leider kann mans in der kita ja nicht verbieten, zum glück gebe ich mein kind nicht so fürh ab, hätte ja angst, das es auch in solch teil gesteckt wird.

man kanns ja nicht kontrollieren.

ist es denn auch sihcer, das die meisten rückenprobleme und so von solchen geräten kommen?

die ärzte die so etwas feststellen wissen das meist ja nicht.

habe solch 4 in eins gesehen, von chicco, vielleicht kennt ihr das?

es ist ein auto es kann wippen, rutschen, man klanns schieben oder das kind mt den füßen selber drauf fahren.

sind die auhc shcädlich?

weil wollte sowas sonst kaufen, kann sonst link einstellen.

nur ich finde das in dem sinne besser als die anderen dinger, da die kinder ja da wieder runterkönnen, wenn sie nicht mehr möchten, was bei den anderen dingern ja nicht geht.

bei meiner freundin der sohn, der ist sogar darin mal eingeschlafen, sie hats ja gleich gemerkt, aber trotzdem, fand das schon krass.

Link to comment
Share on other sites

Gefährlich sind die Dinger nur, wenn sie den Körper in einer aufrechten Position halten, die das Kind noch nicht aus eigener Muselkraft halten kann. Wenn deine Kleine sitzen kann, ist eine Schaukel in Ordnung. Aber wenn sie wie ein Schluck Wasser drinhängt weil sie müde ist, dann nimm sie wieder raus.

Das mit der Rutschfunktion klappt bestimmt noch nicht. Meine Maus hat zum ersten Geburtstag ein Bobbycar bekommen. Ihre Beine waren anfangs einfach noch zu kurz. Und der Bewegungsablauf mit dem Vorwärtsschieben war anfangs auch schwierig, sie fuhr immer rückwärts. Das klappte erst mit 16 oder 17 Monaten. Was hat das 4 in eins denn für eine Altersangabe?

Link to comment
Share on other sites

Gefährlich sind die Dinger nur, wenn sie den Körper in einer aufrechten Position halten, die das Kind noch nicht aus eigener Muselkraft halten kann. Wenn deine Kleine sitzen kann, ist eine Schaukel in Ordnung. Aber wenn sie wie ein Schluck Wasser drinhängt weil sie müde ist, dann nimm sie wieder raus.

Das mit der Rutschfunktion klappt bestimmt noch nicht. Meine Maus hat zum ersten Geburtstag ein Bobbycar bekommen. Ihre Beine waren anfangs einfach noch zu kurz. Und der Bewegungsablauf mit dem Vorwärtsschieben war anfangs auch schwierig, sie fuhr immer rückwärts. Das klappte erst mit 16 oder 17 Monaten. Was hat das 4 in eins denn für eine Altersangabe?

ähm, weiß ich garnicht, hab nicht geschaut, muss ich mal machen.

naja muss ja noch nicht funzen diese rutschfunktion dann hat sie halt mehr von, wenn es erst später geht aber schaukeln geht ja.

hab vor kurzem mit mener freundin nochmal wegen den normalen gehfreis geredet und dass sie ja schädlich sein sollen, sie meinte, sie sieht da nichts shcädliches bei und er kann aj schon sitzen und wenn sie laufen lernen laufen sie auch erst auf zehenspitzen also wärs das selbe meint sie und nicht umsonst seien die dinger erst ab 9 monate, so,d ass die kleinen dann besser passen und auf jeden fall sitzen könnten.

hat mir einfach nicht geglaubt, schade!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.