Jump to content

HIV-Test?

Rate this topic


Guest ziska
 Share

Recommended Posts

Den HIV-Test bezahlt die Kasse. Normalerweise benötigt der Arzt dafür Deine Einwilligung. Den brauchst Du aber eigentlich nur, wenn Du eine Wassergeburt machen möchtest (da ist der Test Voraussetzung) oder wenn Du Dir nicht sicher bist, dass Du negativ bist. Im Mutterpass steht dann eh kein Ergebnis, sondern nur, dass der Test durchgeführt wurde.

Link to comment
Share on other sites

hab noch nie in meiner ss gehört, dass ich den test machen soll oder ob ich ihn machen will.:confused: und dabei wollte ich ja von anfang an wassergeburt haben( geworden ist ks)

aber trotzdem und bei der kreissaalbesichtigung und den gvk wurde auch nichts gesagt.... ich mein gut, ich weiss dass ich kein hiv habe weil ich blutspenderin war, aber trotzdem finde ich komisch dass ich in der ss davon kein wörtchen von jemandem gehört habe....:mad:

Link to comment
Share on other sites

Mir wurde das auch erst später bei der Kreissaalbesichtigung gesagt. Da hatte ich den ersten HIV-Test schon abgelehnt und musste dann noch einen machen lassen. Ist vielleicht von Krankenhaus zu Krankenhaus verschieden. Eigentlich auch völlig widersinnig, weil das Ergebnis ja eh nicht im Mutterpass auftaucht. Dagegen hat meine jetzige Frauenärztin diesmal einfach ungefragt den HIV-Test machen lassen, obwohl sie das eigentlich nur mit Einwilligung darf. :mad:

Link to comment
Share on other sites

also, ich hab gelesn das man den test so oder so machen soll damit die ärzte wissen ob das baby nach der geburt gleich geimpft werden muss?!?!?! fand auch das das bissl eigenartig klingt...

Link to comment
Share on other sites

Geimpft?? Klingt tatsächlich bisschen sehr komisch. Vielleicht untersucht und behandelt. Aber frag doch einfach mal Deine Frauenärztin. Man kann ja meist eh am besten einschätzen, ob es möglich oder wahrscheinlich ist, dass man HIV-positiv ist oder nicht. Ich glaube, ich würde es davon abhängig machen.

Link to comment
Share on other sites

Während der Schwangerschaft ist der Test kostenlos.

Ob du ihn machen lassen willst oder nicht, bleibt dir überlassen.

Ob man ihn bei einer Wassergeburt braucht, ist von KH zu KH unterschiedlich.

(Die meisten Ärzte machen den Test eh, zu ihrer eigenen Sicherheit, sagen das Ergebnis aber nicht, da sie den Test ohne Einverständnis nicht machen dürfen.)

Link to comment
Share on other sites

Mal nett zu hören, dass der Arzt da meine Einwilligung dafür brauch. Denn meiner hat ihn ohne Einwilligung gemacht. Ich meine so schlimm fand ich das jetzt nicht, da ich dachte der gehört dazu. Aber zum Glück hab ich eh den Arzt gewechselt.

Wenn das KH darauf besteht dann musst du ihn ja machen.

Link to comment
Share on other sites

Gegen den HIV gibt es keine impfung! Gemeint ist wahrscheinlich der Hepatitis B Test, wenn die Mutter mal eine Lebenenzündung hatte, dann KÖNNTE das Baby eventuell angesteckt werden und da wird sofort nach der Geburt eine Impfung gemacht.

Was HIV test anbetrifft- ganz erlich,Mädels, ich hab es auch gemacht obwohl ich ja wusste das ich nix habe. ich finde nur die KK zahlt sooo wenig und wenn sie schon was zahlen, dann sollte man das in Anspruch nehmen!:D:P

Link to comment
Share on other sites

Aber nicht ohne vorher mein Einverständnis einzuholen! Ich finde es oft ganz schön belastend, wie man in manchen Arztpraxen quasi "entmündigt" wird, sobald man zur Tür reinkommt. Das ist schließlich mein Körper, da möchte ich auch darüber aufgeklärt werden, wenn irgendetwas getestet oder untersucht werden soll. Genauso wie über das Ergebnis! Ich hab inzwischen auch den Arzt gewechselt, weil ich bei meiner ehemaligen Ärztin immer wieder ohne vernünftiges Gespräch wieder nach Hause gegangen bin und mir erst aus dem Mutterpass die Infos holen musste, welche Untersuchung denn nun wie gelaufen ist. Wenn man die Ärzteschrift denn dann entziffern kann...

Link to comment
Share on other sites

Also ich wurde auch beim ersten großen Termin wo auch Blut abgenommen wurde wegen dem HIV Test gefragt ob ich den mitmachen möchte. Der Kostet nichts bis auf die Einverständniserklärung. Ich hatte zwar schon mal einen machen lassen, wo nix war, aber nur sicherheit hab ich nochmal einen machen lassen. Es ist ja Freiwillig aber darf nur mit einer Unterschrift durchgeführt werden. Einfach so darf es der Arzt nicht machen!

Link to comment
Share on other sites

also mein fa hat den test auch gemacht, aber meine mitmeiner zustimmung. allerdings haben die auch im mutterpass vermerkt das der test neg. war...

gezahlt hats natürlich die kasse...

Link to comment
Share on other sites

hmm also bei mir wurde der Test auch gemacht. Allerdings mit mehr oder weniger Einstimmung. Er meinte, er müsste mich halt fragen, ob ich es will und als ich meinte, dass mein Freund eh schon einen machen musste und ich ja somit auch nichts habe (woher auch?!), hat er glaub ich nicht ganz zugehört... im endeffekt hab ich ja gesagt, damit er ruhig ist. *g* Aber ich fühl mich jetzt ganz bäh... denn, auch wenn man weiss (genau wissen kann man es ja nie), dass man nichts hat, macht man sich total bange, also ich zumindest. Ich glaub, ich bin ein kleiner Hypochonder. :D

Und im übrigen gibt es tatsächlich sowas wie eine Impfung gegen HIV. Wenn man glaubt, sich angesteckt zu haben, muss man über ein paar Wochen ein bestimmtes mittel nehmen, bis man den test machen lassen kann... hab ich bei Stern TV gesehen. :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.