Jump to content

Sohn hat in den Kleiderschrank gepinkelt

Rate this topic


Matenny
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber da es sich um ein Schulkind handelt, dachte ich mir, dass ich hier mal schreibe. Mein Sohn ist 6 Jahre alt und geht in die 1.Klasse. Er kommt dort sehr gut zurecht, ist ansonsten ein normales, lebendiges Kind. Es gibt keine sonstigen besonderen Verhaltensauffälligkeiten. Trocken war er mit 3, Tag und Nacht, er hatte praktsich fast nie "Unfälle", also er kann seine Blase kontrollieren!

Heute Morgen war ich mit meiner Tochter (4 Jahre) im Bad. Wir haben 3 Bäder in unserem Haus! Mein Sohn kam rein, sieht uns, will zur Toilette, sagt nichts (er will nicht mehr, dass einer von uns mit im Raum ist, vor allem seine Schwester nicht) und geht sofort wieder raus. Ich denke, er geht bestimmt nach oben oder unten auf Toilette. Als ich 10 Minuten später in den begehbaren Kleiderschrank gehe (der liegt hinter seinem Zimmer) ist das eine riesige Pfütze. Ich hab ihn drauf angesprochen, er hat es erst geleugnet und dann aber zugegeben. Wir haben ihn dort putzen lassen und ich hab natürlich erstmal auch schlimm geschimpft:aredface: Ich wollte dann unbedingt wissen, warum er das getan hat! Er sagte darauf, weil ich so mit ihm geschimpft hätte:aconfused: aber weder heute morgen noch in den letzten Tagen gab es Anlass zum schimpfen. Ich habe erst gedacht, er war einfach zu faul und zu müde um runter oder hoch zu laufen, wobei das keine WEge sind! Dann kam mir der Gedanke, dass er sich vielleicht falsch ausgedrückt, aber es dennoch mit mir zu tun hatte. Ich denke, er war verärgert, weil wir im Bad waren und er nicht in Ruhe pinkeln könnte. Was meint ihr?

Ich finde das total besorgniserregend und auch überhaupt nicht normal. Er weiß, wo er hinpinkeln muss= in die Toilette!

Ich verstehe nicht, wie er auf so eine Idee kommt!

Hat das eine von euch eventuell auch schon mal erlebt?

Link to comment
Share on other sites

Mh schwierig. Vielleicht eine Reaktion auf Deine erneute Schwangerschaft. Mein Sohn wird nächste Woche 6 und momentan verstehe ich auch nicht alles was er tut.

Vielleicht hilft ein klärendes "großes" Gespräch mit Ihm? Habe das mit meinem Gehabt und er weiß nicht warum er manchmal böse ist. Denke aber schon es hat was mit Eifersucht zu tun???

Alles gute weiterhin für keine weiteren Unfälle.

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Antwort Pegasus.

Ich habe gestern noch ein Gespräch unter "Großen" mit ihm geführt, da waren wir auch alleine. Er hat gesagt, dass er sich geärgert hätte und mich dann auch ärgern wollte. Ich habe ihm gesagt, dass er mir eben sagen soll, dass er sauer auf mich ist, dann können wir drüber reden. Das hat er glaube ich, hoffe ich, auch eingesehen. Er hat sich auch mehrmals nochmal entschuldigt und versprochen, es nie mehr zu tun.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es eine Reaktion auf die SS ist. Auf seine Schwester hat er allerdings kaum mit Eifersucht reagiert... ich hoffe sehr, dass dies die einzige Reaktion in dieser Art war.

Bin aber seit unserem Gespräch auch wieder etwas gelassener...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Die Kleinen müssen sich ja an unser Logikschema erstmal gewöhnen, was ihr Verhalten in unseren Augen oftmals fragwürdig macht. Ich finds toll, dass ihr euch nochmal unter "großen" unterhalten habt. Das zeugt von Respekt... Auch, dafür, dass du ihn angeschimpft hast, finde ich könntest du dich entschuldigen, ohne dass das das Autoritätsverhältnis beeinflussen würde.

Link to comment
Share on other sites

Mit 6 isser nicht mehr wirklich so "klein" als das er nicht weiss, dass man nicht in den Kleiderschrank pieselt :awink:

 

Mir käme es nicht in den Sinn mich zu entschuldigen, wenn ich Grund zum Mosern habe - und DAS HIER ist definitiv einer - warum bitte?

Er hat shice gebaut, Handeln hat Konsequenzen - in seinem Fall wischen und eine Mama not amused.

 

Das Leben ist nicht immer leise und alle haben sich lieb. Und diesen Tripp sollten wir schnellsten verlassen - produziert zu viele Depressionen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.