Jump to content

Verkleinerte Herzkammer

Rate this topic


magical24
 Share

Recommended Posts

Wir haben heute beim 2. großen Ultraschall erfahren, dass unsere Maus eine etwas kleinere linke Herzkammer hat. Sie ist etwa vor ihrer Zeit entwickelt (22. SSW tatsächlich, laut US etwa 1 Woche voraus), die Versorgung sieht bisher gut aus, auch der Blutfluss sah sehr gut aus, eben nur die linke Herzkammer, die etwas kleiner ist als die rechte.

Hatte jemand von euch einen ähnlichen Befund und kann mir mit ein paar Erfahrungen teilen? Wir haben leider erst am nächsten Mittwoch (in einer Woche) einen Termin beim Spezialisten bekommen.

Die Ärztin heute meinte, dass es aktuell nichts besorgniserregendes ist, alles super entwickelt ist, sie es lediglich abklären lassen möchte.

Ich mache mir natürlich wahnsinnig viele Sorgen und habe leider auch schon den Fehler gemacht, bei Google zu suchen. :traurig: Ach man, so eine Schei3e aber auch... Bis jetzt sah alles so gut aus.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 256
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

was hat denn der arzt gesagt, ist es besorgniserregend? Bei meiner wurde auch bei der FD festgestellt dass sie minimal auffällige Nieren hätte und jetzt ist nichts mehr. Drücke dir die Daumen dass es sich auch verwächst wenn das in dem Fall auch geht.

Wieviel wiegt sie denn? Sieht schon echt weit entwickelt aus auf dem 3D :wub: wenn ich meins dagegen sehe...das sieht noch nicht schön aus da sie noch nicht so weit entwickelt war (300g in der 20.ssw)

Edited by sweetangel87
Link to comment
Share on other sites

Jessy, ich würde auch sagen, dass es bestimmt alles ok ist! Und natürlich kann sich sowas noch verwachsen, wieso auch nicht?

Immerhin wächst ein Baby noch so viel im Mutterleib is zur Geburt.

Bei meiner 2. wurde damals bei der FD in der 22. Woche nen kleines Loch zwischen den Kammern entdeckt und das ist dann bis zur Kontrolle in der 31. Woche fast geschlossen gewesen - ist also nicht mitgewachsen, als das Herz weiterwuchs bzw. ist eben zugewachsen. Ist jetzt keine zu kleine Kammer, aber die kann ja vielleicht auch noch größer wachsen? *drück*

Bloß nicht weiter googlen. Und auf eine gute Kontrolle hoffen. Und wenn sonst nichts entdeckt wurde, dann versuchen es anders zu sehen: sich freuen, dass es entdeckt wurde, so dass man evtl handeln kann.

Ich weiß, das ist schwer, aber versuch es!

Ich drück dir und euch meine Daumen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

zu erst einmal kann ich absolut nachvollziehen wie schockiert du bist, man geht zu diesen Untersuchungen ja um sich zu vergewissern dass alles in Ordnung ist und rechnet nicht mit soetwas.

Um dich etwas zu beruhigen, diese Ultraschalluntersuchungen sind eine Momentaufnahme und in der Entwicklung ist vieles möglich, also auch ein "verwachsen".

So schwer es sicherlich ist, versuche der Ärztin zu vertrauen, denn wenn sie sagt dass es nicht besorgniserregend ist, dann darf sie ddas auch nur tun, wenn es den Tatsachen entspricht.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur berichten, dass es sehr positiv ist wenn alle 4 Kammern erkennbar sind und es keine "Löcher" zwischen diesen gibt.

Ich wünsche dir für die kommende Untersuchung das Beste und hoffe für Dich und Deine Familie, dass ihr es schafft Euch bis dahin ein wenig abzulenken, um das Gedankenkarussell anzuhalten.

Alles Gute, Ramona

Link to comment
Share on other sites

Danke Ramona. Die Tante meines Mannes (Kinderärztin auf der Entbindungsstation) hat mich gestern auch noch mal beruhigt. Vieles verwächst sich und das meiste stellt sich GsD wirklich als reine Vorsichtsmaßnahme raus. Naja, damit versuche ich jetzt bis Mittwoch zu kommen... :aredface:

Du klingst so wissend mit dem was du schreibst. Hast du selbst die Erfahrung gemacht oder arbeitest du auf dem Gebiet?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Magic,

schön dass du ein wenig beruhigter bist.

ZU mir, mein Sohn hat einen angeborenen Herzfehler, der zum Glück größtenteils "reparabel" war, uns aber einige Erfahrung mit und im Herzzentrum schenkte.

Man hat es jedenfalls bei der Feindiagnostik gesehen und trotz der Tatsache, dass die Untersuchung gemacht wurde weil ich familiär vorbelastet bin, traf mich die Diagnose völlig unvorbereitet.

Wenn du noch mehr Austausch möchtest, auch gerne per PN.

Also nochmals alles Gute für Mittwoch, ich hoffe auf ganz viele positive Nachrichten für dich und dein Baby!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.