Jump to content

Diätfutter für Katzen

Rate this topic


Lady
 Share

Recommended Posts

Hallo,

kennt jemand ein (im Laden verkäufliches) qualitativ gutes Nass-Diätfutter? Von Animonda oder so?

meine Katze muss mind.2kg abnehmen. Sie wiegt knapp 7kg und ist relativ klein. Der Tierarzt hat mir Proben von Royal Carnin Obesity Management mitgegeben, aber das mag sie nicht soooo gern und da mein Kater gerade ausschließlich Nassfutter bekommt, weil er das besser isst und er dringend 1kg zunehmen muss und sie auch immer etwas davon abhaben möchte, würde ich ihr stattdessen auch gern Nass statt Trockenfutter geben. Vom TA hole ich nächste Woche Freitag, wenn ich eh da bin mal 2-3 Tüten aus deren Angebot, aber mir ist das ehrlich gesagt etwas zu teuer, immer auf das TA Futter angewiesen zu sein.

Vielen Dank schonmal!

Link to comment
Share on other sites

Hey Lady,

Das Trockenfutter vom TA, solltest du eigentlich gar nicht füttern höchstens als Leckerli.

Ich würde dir raten füttere statt dem Diätfutter hochwertiges Futter zufüttern. Ich würde eine Mischung aus Grau (getreidefrei), Animonda Carny, Grenatapet und Macs dir empfehlen. Und dann vielleicht noch 20% Barf bzw. frischfleisch, dann brauchst du keine Supplemente.

Und dann natürlich Bewegung, Bewegung, Bewegung.

Beim Futter ist es halt wichtig, dass es einen hohen Fleischanteil, getreidefrei und zuckerfrei ist.

Ich konnte dadurch bei meiner einen Katze das Gewicht gut reduzieren und meine Mäckelkatze frisst nun endlich.

Ich bestelle hauptsächlich bei zoo+ und bin damit sehr zu frieden, schnell und bezahlbar. Ist günstiger als im Handel und der Postbote schleppt das Futter hoch. Teilweise bekommt man in guten Zooläden auch Animonda Carny, grau und granatapet.

Edited by PrinzessinLia
Link to comment
Share on other sites

Ich war gerade im Futterhaus, es gibt ja tatsächlich kaum was zur gewichtsreduzierung. Habe jetzt 3 unterschiedliche Sorten zum testen geholt und für meinem Kater Animonda carny. Hatte ich die letzten Male wenn ich Nassfutter gefüttert habe auch schon gehabt und es mundet beiden.

wie lange hat es denn gedauert bis deine Katze abgenommen hat? Der TA meinte mit dem Trockenfutter geht es relativ schnell, aber sie mag es gar nicht. Generell ist sie nicht so scharf auf leckerlis, deswegen weiß ich auch ehrlich gesagt nicht, warum sie so dick ist, während mein Kater bis vor kurz noch 4,8kg hatte (nun nur noch 4 weil er eine Leberentzündung hat :( )

danke für deine Tipps, werde ich beim nächsten Futterkauf berücksichtigen!!!!

mischst du dann die unterschiedlichen Sorten? Und was gibst du an Frischfleisch? Mein Kater steht auf Hack :aredface: meine Katze isst sowas eigentlich gar nicht, sie guckt immer nur geht dann aber weg.

edit: wieviel (mengenmäßig) gibt man denn am besten? Das was draufsteht ist ja viel zu viel und gilt wenn für Katzen die draußen sind. Meine sind nur drinnen.

Edited by ~*~Lady~*~
Link to comment
Share on other sites

Also ich habe auch zwei Wohnungskatzen, zwei kastrierte Damen, 8 Jahre die dicke und 5 Jahre die Mäckelkatze.

Welches Futter hast du vorher gefüttert? Wiskas, Felix und co enthalten leider oft Zucker und der macht dick.

Trockenfutter würde ich wie gesagt kaum füttern, da dass vorallem bei Katern zu Harngrieß führen kann.

Ich habe meine Katze nicht gewogen, aber wir füttern jetzt seit gut 4Monaten das gute Futter. Und seit dem sieht die Dicke sportlicher aus, man spürt sogar wieder Rippen und die Wirbelsäule ist nicht mehr weit :) und rennt nun auch mehr herum. Seit gut 3 Monaten sieht man etwas und vorallem setzen sie nun auch weniger Kot ab. Also wird ja auch mehr verwerdet. Ich denke auch mit den abnehmen ist wie bei uns Menschen, umso langsamer umso gesünder.

Von den grau-dosen und granatapet füttere ich ca. 100g pro Tag pro Katze (Empfehlung sind glaube ich 200g). Und von animonda carny füttere ich auch ca 100-150g pro Katze. Meinen beiden reicht es. Füttere ich mehr, schaffen sie es gar nicht. Gute Futtersorten erkennst du daran, dass die Fütterungsempfehlung sehr gering ist.

Ich füttere immer eine neue Sorte. Also zb. Montag Animonda (früh+abends), Dienstag rest Carny und dann grau usw.

also ich habe jetzt Futterkosten von ca. 1€ pro Tag für beide Katzen zusammen.

An Frischfleisch/Frostfleisch füttere ich Hähnchenherzen, HähnchenMagen, ab und an auch mal einen kleinen Hähnchenflügel und Hähnchenhälse, Lammfleisch (bekomme ich privat immer) und dann hole ich regelmäßig diese Frostfleischtüten meist Rind oder Huhn. Demnächst wollen meine Sis und ich frischfleisch mal bestellen. Da wir nun zusammen 4 Katzen haben. Aber wie gesagt nicht mehr als 20% der Wochenfuttermenge (zwecks Supplemente). Achja und kein Schweinefleisch füttern.

Die meisten Tierärzte haben leider keine Ahnung von Füttrung und erhalten oft Provision von den Vertretern ;) Ein nettes Buch dazu ist "Katzen würden Mäuse kaufen" Macht ja auch Sinn einer dicken Katze empfehlt man Trockenfutter natürlich das teure, davon bekommt die Katze am besten den Harngrieß und bleibt lange Patient beim Tierarzt. Natürlich braucht die Katze danach das spezielle Trockenfutter.

Und trockenfutter reinigt auch nicht die Zähne, dann lieber mal ein Stück Rindergulasch füttern.

Link to comment
Share on other sites

Wir haben die letzten 3 Jahre Royal carnin für sterilisierte Katzen bzw light gefüttert, ab und an gabs mal ein Animonda Schälchen. Davor gabs Animonda Dosen und davor Felix/ whiskas/ Sheba. Da die beiden das nassfutter dann immer öfter stehen gelassen haben und extrem scharf auf das Trockenfutter waren haben wir darauf umgestellt und ich glaube seitdem ist meine Katze dick geworden, während mein Kater normalgewichtig blieb.:aconfused:

Mein Kater isst momentan problemlos 400gr, aber wie gesagt der ist so abgemagert und jetzt bekommt er Medikamente und es geht ihm langsam besser (hoffe ich jedenfalls) und seitdem frisst er wie nichts gutes. Sobald er wieder gesund ist bekommt er auch wieder normale futtermengen.

das Trockenfutter nicht so gut ist habe ich schon oft gelesen, wobei da immer stand, dass es da mehr um das billige geht und nicht das teure. Wir haben jetzt noch ca. 13kg Trockenfutter, das werden wir so nach und nach verfüttern, hält sich ja ne weile und dann komplett auf Nassfutter umstellen.

Kaufst du das Fleisch im tierladen und wird das gekocht oder roh gefüttert.

Link to comment
Share on other sites

wie wärs denn, wenn du die beiden getrennt fütterst?

Ist ja schon relativ schwierig, wenn der eine gepäppelt werden soll und die andere abnehmen soll.

Mir leuchtet es auch nicht ein, dass Diätfutter Trockenfutter ist, weil Nassfutter ja schon von Natur aus, viel weniger Kaloriendichte hat, da es ja eben den Wasseranteil hat, vielleicht nimmst du einfach ein gutes Nassfutter und davon eben weniger?

An der Sache mit den Mäusen ist was dran, finde ich, unser Kater ernährt sich nicht unwesentlich davon, jedenfalls jetzt im Sommer...

Meine Katzen (Kater udn Katze) sind inzwischen 11 Jahre alt und hatten trotz Supermarktfutter (Feucht 1mal täglich ein Beutel pro Katze) und ständig verfügbarem (teurerem) Trockenfutter, nie Gewichts- oder Gesundheitsprobleme, sollte der Kater im Winter etwas zu moppelig werden, dann legt sich das im Sommer wieder, wenn er mehr rauskommt und mehr Mäuse fängt, mein Verdacht ist allerdings, dass sich das zumindest teilweise auch durch den Wurmbefall erledigt, da er nach einer Wurmkur dann immer wieder ein bisschen zulegt... (teures Wurmfutter in diesem Fall gg)

Link to comment
Share on other sites

Wenn Katzen draußen sind, dann verbrauchen sie ja auch viel mehr kcal als reine wohnungskatzen denke ich mal, deswegen sind deine Katzen wahrscheinlich nicht übergewichtig.

getrennt füttern wird eher schwierig, da der eine immer dahin will wo der andere ist und auch eingesperrt sein ist sehr unbeliebt. Da sitzen dann beide an der Tür und wollen raus. Momentan mach ich immer das Türgitter zu wenn mein Kater mehr Futter bekommt, meine Katze kann da nicht drüberspringen :aredface:

da die Auswahl ja nun tatsächlich sehr begrenzt ist was diätfutter betrifft, werde ich wohl das normale geben und davon eben weniger und für meinen Kater 1-2 Portionen mehr/ tag.

Link to comment
Share on other sites

Also nach etwas über einer Woche Nassfutter: meine mopsige Katze isst es nicht wirklich. Dafür aber das Royal carnin Diät Trockenfutter. Ich werde ihr das jetzt erstmal geben, damit sie abnimmt, ab und an auch mal Nassfutter und wenn sie dann beim Normalgewicht angekommen ist, gibt's eben nur noch Nassfutter. Ich werde sie dann langsam dran gewöhnen.

Aber ich habe es probiert mit der räumlichen Trennung beim fressen und es klappt. Da sie ja nicht an das Nassfutter will muss ich nur meinem Kater in der Küche einsperren. Die frisst dann im Wohnzimmer und sobald sie vom Napf weggeht, stellen wir den auch weg, damit mein Kater nicht ran geht.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo,

Die nassfutteraktion ist leider eingestellt, weil beide das Futter nicht mehr fressen und zum wegwerfen ist es mir zu teuer.

Mein Kater muss leider immer noch zunehmen, er wiegt nun 3,7kg, obwohl er extra Leberfutter mit vielen kcal bekommt und auch alle 2-3 Wochen eine stoffwechselspritze, damit er mehr Hunger hat.

Die Leber funktioniert aber noch nicht wieder richtig, deswegen kann er die Nährstoffe nicht verwerten.

Eigentlich muss er auch tägl. 1 Tbl. nehmen, die die Leber unterstützt, nur leider nimmt er die nicht, egal was ich mache. Versteckt in Leberwurst, Leckerei, aufgelöst in katzenmilch und mit Spritze verabreicht und was weiß ich. War schon so verzweifelt, dass ich leere Kapseln in der Apo gekauft habe und da die Tablette reingestopft habe, damit die nicht so bitter er (deswegen nimmt er die nicht)

Nun habe ich ihm heute hähnchenbrust gekocht damit er etwas mehr frisst und die Tablette darin versteckt und schwups, weg war sie. Das ist schonmal gut, will jetzt öfter Fleisch geben, rohes Fleisch geht wegen der Leber nicht,

Meine Frage ist, muss ich irgendwas beachten, wenn er Fleisch bekommt oder kann man das geben ohne weitere Zusätze, wenn nebenbei es noch normales Trockenfutter gibt (das Leberfutter gibt es nur als Trockenfutter)

Und was kann man noch geben und wo gibts das. Habe jetzt normale hähnchenbrustfilets bei Rewe gekauft.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo,

Ein kleines Update, ich bin jetzt bei grau gelandet, omg das ist echt teuer, aber mein Kater frisst es, ohne stoffwechselspritze. Also auf Dauer günstiger als alle 2 Wochen noch 50€ beim TA lassen. Als leckerchen gibt es ab und an noch einen Beutel schesir, da geht er richtig drauf ab.

Morgens frisst er 2-3 Portionen, insgesamt ca. 200gr und dann nochmal 200gr über den Tag verteilt. Mir kommt es auch so vor, dass er etwas zugenommen hat. Ich war seit Wochen nicht mehr beim Tierarzt, deswegen weiß ich es nicht, aber daher freiwillig frisst, will ich ihm den stress ersparen, da alle 2 Wochen für eine Spritze hinzumüssen, die er scheinbar nicht braucht, da er auch so Massen frisst. Werde aber nach Ostern mal hin zur Kontrolle.

Die Diät meiner dicken ist irgendwie nicht so erfolgreich. Ich sehe sie auch selten fressen, aber dünner wird sie auch nicht :aconfused:

Hat jemand einen Tipp (per PN) wo man das grau Futter günstiger bekommt?

Link to comment
Share on other sites

Einen  Tipp wegen dem Futter hab ich nicht, aber um das Gewicht zu prüfen, könntest du dich doch einfach mal mit dem Kater zusammen auf deine Waage stellen und dann mal ohne. Dann die Differenz und du weißt schon mehr. Ist sicher nicht absolut genau, aber eine Tendenz solltest du sehen können. Mit der Mietz würde ich es genauso machen.
Und hm... hast du die Mietz auch mal checken lassen, so gesundheitlich?
 

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Waage klappt irgendwe bei mir nie, selbst wenn ich mich 3x hintereinander daraufstelle kommt was unterschiedliches raus, ich ehm immer desmn nettesten Wert :atongue:

Ich war mit beiden beim TA, er hat bei ihr kein Blut abgenommen oder so, nur normal untersucht. Außer Übergewicht und etwas gerötetem Zahnfleisch war nichts festzustellen. Ich denke, sie ist einfach fett weil sie kastriert ist und zuviel gefressen hat, hier stand immer Futter rum. Jetzt gibt's das nur noch abgewogen. Aber ist halt schwierig wenn der Kater nur noch haut und Knochen ist und zunehen muss und die Katze eigentlich nur rationiert essen darf :aredface:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

Wisst ihr wie lange man Nassfutter geöffnet im Kühlschrank aufbewahren kann? Von grau gibt es auch 800gr Dosen, die deutlich günstiger sind, aber dafür würde mein Kater 2 Tage brauchen oder momentan mind. 1,5 Tage. Ich mach immer einen Plastikdeckel auf die Dose, schon allein wegen des Geruchs :puke:

Link to comment
Share on other sites

Macs kenn ich nicht und gibt es hier glaube ich auch nicht, so dass ich es mal testen könnte.

Er frisst nur grau (und davon auch nur das ohne Getreide)und schesir, aber das ist kein alleinfutter und noch teurer :aeek:

Habe wirklich alles, was es im Futterhaus an hochwertigem Futter gab, gekauft und er lässt alles stehen, außer er hat gerade die stoffwechselspritze vom TA intus, dann frisst er alles, weil die extremhunger verursacht. Das grau frisst er jetzt auch ohne Spritze. Ich war im Januar das letzte mal beim TA und seit Februar frisst er wie ein besessener und es scheint ihm gut zu gehen. Er kotzt auch viel seltener und meist nur wenn er Haarklumpen loswerden will. wenn man ihm über dem rücken streichelt ist das nicht mehr so extrem spitz, scheint mir, also wächst wieder eine kleine Speckschicht. Mittwoch will ich mal zum TA zum wiegen und hoffe dass sich mein Eindruck bestätigt und er nach fast einem Jahr auf dem weg der Besserung ist.

Ich werde das mal testen mit dem großen Dosen, im online Shop kann man 3stk bestellen und das werde ich tun und dann sehen, ob er das auch am nächsten Tag noch frisst.

Diese Katze macht mich etwas wahnsinnig, der ist sowas von wählerisch, furchtbar.

Edited by ~*~Lady~*~
Link to comment
Share on other sites

Ja macs gibts nur online zu kaufen. Und wenn du jetzt was gefunden hast, was er endlich frisst und du mit dem preis leben kannst, umso besser.

grau ist ja ziemlich hochwertig. Vielleicht kannst du damit die andere katze auxh füttern, nur halt weniger, damit sie abnehmen kann?

Ich kauf auch nur noch 800g Dosen. Preislich macht das ziemlich was aus.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By Bibbi
      also dann mal meine Daten:
       
      genau 91 kg - samstags Wiegetag - will wieder runter auf 75 kg - auf jeden Fall mind 83 kg (das entspricht bei mir Kleidergröße 42)
      Ich bin online bei ww, bin in einer fb Gruppe die ww-rezepte heisst (ich hab es nicht so mit den anderen Gruppen, generell mag ich nicht zu viele Daten im social media von mir da lassen) und das war es auch shcon - keine ww-whatsapp gruppe, keine Communitiy - sondern real: samstags in der WW -Gruppe  
    • By Linda
      Huhu hier nun ein Thread in dem wir uns über WW Rezepte austauschen können. In anderen Foren ist es so dass man grundsätzlich keine Punkte für lebensmittel preisgeben darf und bei Rezepten nur die gesamte Punktzahl. Ich weiß nicht wie es hier ist. 
    • By anita74
      Hallo Ihr Lieben, ich würde mich sehr über Erfahrungen und Anregungen zu Apps für unser I Pad freuen. Meine Kinder sind 6 und 8 Jahre alt. Sie können beide lesen und wollen jetzt auch an unser I Pad. Welche Kindersicherung nutzt ihr und welche Apps habt ihr bei euch im Gebrauch?
    • By unsaiid
      Hallo!

      Ich bin nun 4 Tage vor meiner Mens, hatte nun aber knapp 24 Std eine leichte Blutung. Ein Schwangerschaftstest heute brachte nun folgendes: externer Upload- Foto entfernt

      Bin ich nun schwanger oder nicht? Da der Strich nur so leicht sichtbar ist, bin ich sehr verunsichert...

      Ich hoffe ihr koennt mir beim Deuten helfen.
      LG unsaid
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.