Jump to content

wer hat leckere selbstgemachte Breirezepte?

Rate this topic


little
 Share

Recommended Posts

:) Hallo ihr Lieben!

Ab nächste Woche kann meine Kleine Maus (geb. 10.09.2006) ihren ersten Brei essen. Würde diese gerne selbst machen. Habe gehört , dass man ihnen nicht gleich Mischmasch geben soll sondern die eine Woche dies und dann pro Woche etwas anderes dazugeben kann.

Kann mir jemand dazu was sagen.

Und habt ihr vielleicht gleich ein paar Rezepte auf Lager.

Möcht ihr nämlich nicht so gerne die Gläschen geben.

Würde mich super doll über Antwort freuen.

Viele liebe Grüße!

Little ( Mama von Charlotte meiner kleinen Motte)

Link to comment
Share on other sites

Toll, dass du selber kochen willst. Hab ich auch gemacht und nie bereut. Schau mal bei den Kochrezepten, da sind viele Rezepte für Beikost. Und such mal oben im Schwangerschafts-und Babyforum und im Kleinkindforum nach dem Thema Beikost/Zufüttern. Da wirst du sehr viele Infos finden. Viel Spaß beim Stöbern :)

Pastinake ist ein gutes Gemüse für den Anfang. Nach ein paar Tagen kannst du Kartoffeln dazumischen. Und dann ein anderes Gemüse probieren. Am Anfang sind Zucchini und Kohlrabi auch gut, das mochte meine Maus. Karotte stopft und kann Allergien auslösen, ist also nicht so gut für den Anfang. Dann kamen Brokkoli, Fenchel und Blumenkohl.

Wenn ich ein neues Gemüse eingeführt habe, gab es am ersten Tag nur wenig davon, dazu ein schon bekanntes Gemüse und Kartoffeln. Ich habe pro Woche höchstens 2 neue Sorten eingeführt. Was sie einmal kennt, kannst du ja auch immer neu mixen.

Das Basisrezept ist: 100g Gemüse, 60g Kartoffeln, 2 Löffelchen Öl (am besten Rapsöl), 30g Fleisch. Das schnippelst du alles klein und kochst alles zusammen mit möglichst wenig Wasser, bis es gar ist (ca. 15 Minuten) und pürierst es dann mit dem Kochwasser. Dann gibst du evtl. 40ml Saft dazu, durch das Vitamin C aus dem Saft wird das Eisen aus dem Fleisch besser aufgenommen. Allerdings kann es sein, dass dein Baby mit einem roten Po reagiert wegen der Säure. Das musst du eben ausprobieren. Bei uns ist nichts passiert.

Die Portion ist anfangs sicher zu groß, du reduzierst eben die Menge. Das Verhältnis sollte aber noch stimmen. Und das Fleisch nicht von Anfang an geben, dein Baby soll sich erst an das Gemüse gewöhnen. Gleich eine komplette Mahlzeit geben kann zu Verdauungsschwierigkeiten führen.

Eigentlich ist es wirklich nicht schwer! Oh, wenn möglich Gemüse und Fleisch aus dem Bioladen. Das ist zwar teurer als im Supermarkt, aber die Qualität stimmt, und beim Selberkochen ist es immer noch billiger als die Gläser, ich habs durchgerechnet. Eine Mahlzeit Gemüse+Fleisch (250g, alles Bio) kostete bei mir 75 Cent, die Gläser kosten immer mehr, selbst die Billigmarken.

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.