Jump to content

Senseo versus Cafissimo

Rate this topic


Linda
 Share

Recommended Posts

Hi zusammen :asmile:

meine heissgeliebte Senseo gibt den Geist auf....muss zig mal den wassertank reinsetzen damit kontakt da ist und da hab ich jetzt nicht mehr sooo lange lust drauf :abiggrin:...außerdem dauert es ewig bis das wasser heiss ist...garantie ist grad abgelaufen :arolleyes:

Nun gibts grade bei tchibo die cafissimo für 40 Euro.

Ich muss dazu sagen ich trinke nicht viel Kaffee, nur morgens eine große tasse, bin aber pingelig. ich nehm keine billigen pads aus holland, kein melitta sondern nur original senseo. hab in den letzten jahren fast alle pads probiert und mag einfach nur den Original-senseo den ich dann im angebot zusammenschaufel oder bei amazon kaufe.

bei cafissimo kann ich ja wohl nur die originaldinger von tchibo nehmen oder wie ist das?

Und kennt jemand so vom geschmack her beide?? das wäre super :acool: oder hat die cafissimo irgenwelche bekannten nachteile?

Gruß, Linda

Link to comment
Share on other sites

Senseo hatten wir lange daheim und die Cafissimo sowie die Dulce Gusto und die Tassimo im Büro.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, so dass es an sich schwierig wird was Allgemeines zu sagen.

Ich kann nur sagen, dass der Geschmack von Cafissimo nicht soooo lecker war. Fanden eigentlich alle Kollegen, aber für die Tasse Kaffe mal eben so im Büro hat es gut und bequem gereicht. Schlecht war der Geschmack nicht, aber schlechter als die anderen Varianten. Trinken würde ich ihn trotzdem.

Um eine Geschmacksrangfolge zu nennen:

1. Dolce Gusto

2. Senseo/Tassimo

3. Cafissimo

...

...

...

mit einigem Abstand:

4. Filterkaffee

:aredface:

Edited by heissi
hab was vergessen
Link to comment
Share on other sites

Ich kann jetzt auch nur von meinem Geschmack ausgehen und ich bin da auch sehr pingelig beim Kaffee.

1.) Nespresso (wath else ;))

2.) Senseo (nur mit original Pads, alles andere was ich getestet habe war gruselig :ugly:

Danach kommt bei mir nichts mehr. Ansonsten mal von solchen Maschinen abgesehen liebe ich meine Filtermaschine Phillips Gourmet, die läuft nämlich erst durch wenn das Wasser kocht, legga :D. Aber ich muss auch sagen ich bin eine kleine Kaffeenase :o.

Link to comment
Share on other sites

trinkst du denn den Kaffee schwarz oder eher mit Milch aufgepeppt?

Männe mag ja seine Senseo, aber die Original-Pads finden wir beide eher eklig

ich mach mir normal nen Espresso und mit Milchschäumer Milch für nen Latte Macchiato

nun ist hier frisch eine kleine Krups Dolce Gusto eingezogen, die mit den Kapseln so was machen kann, aber auch Milchkaffee für Männe etc.

er hatte sich auch die von Tchibo angesehen, da sagten ihm aber die Sorten nicht so zu, weil eben nur "normaler" Kaffee und dann wieder nen Milchschäumer dabei, so was haben wir ja aber dann schon und ist eben schon bissl aufwändiger ...

bisherige Test-Getränke waren recht lecker

was Tchibo angeht: kann man da nicht gelegentlich Kaffee aus den Maschinen testen im Laden?

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne leider die Cafissimo nicht. wie teuer sind denn die Kapseln?

Senseo find ich echt ekelhaft....

Ich stehe auf Dolce Gusto. Die habe ich auch für 40 € gekauft (ich habe die Piccolini) ...

das find ich am leckersten. Ich stehe auf Cafe au lait und den gibt es da...

Link to comment
Share on other sites

Denise, ich liebte meine Gourmet auch - selbst Automatenkaffee kommt da nicht mit!

Und er ist sooo lecker heiss, dass vermisse ich einfach an ALLEN Geräten. Schmeckt eben wie von Oma frisch aufgebrüht... ja, meine OMA machte das noch, so alt bin ich schon :lol_liegend:

Die von tchibo hatte ich mal 2 Stunden, danach hab ich die wieder weggebracht - nee ging irgendwie gar nicht :aredface:

M. trinkt inner Schweiz gerade auch den George und ihm schmeckt er - gr. Nachteil ist allerdings man kriegt die Disk nicht überall. Heisst ist nix wie bei Senseo wenn vergessen zu bestellen schnell in den Rewe rein....

Tassimo (wer ist das nochmal) hat meine Freundin jetzt - ich bin nicht berauscht - Senseo mag ich mittlerweile aber auch nimmer.

Die dolce Gusto - das ist doch die Ente oder - die fand ich auch gut :)

Link to comment
Share on other sites

Mir gehts nix über meine Dolce... Auch von der Haltbarkeit eins A, habe jetzt erst die zweite nach 7 Jahren und das bei Wasser, das alle Härtegrade sprengt.

Meine Eltern hatten mal ne Cafissimo, mir ist der Kaffe persönlich zu lasch und zu lauwarm. Aber is ja halt alles Geschmackssache, nech...

Link to comment
Share on other sites

Schatzis Senseo Maschine ist auch fast 7 Jahre alt, viele Jahre hat er die Senseo Pads genutzt, nun nur noch von Jacobs Krönung (trinkt er auch als Filterkaffee).

Ich trink keinen Kaffee, kann dir also nur sagen, dass ich bei solcher Maschinen bisher nur Senseo kenne im Freundes/Verwandtenkreis, Cafissimo, Tassimo wurden schnell wieder abgeschafft.

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Nespresso, Nespresso und immer wieder Nespresso!

Hatten vorher ne Dolce Gusto und davor ne Tassimo...wir haben uns also kontinuierlich gesteigert, hihi....

Aber mal zu Deiner Frage. Die Caffisimo hab ich noch bei keinem meiner Freunde und Bekannte gesehen, die Senseo schon eher. Kann man die Caffisimo irgendwo im Tchiboladen mal testen? Bestimmt, oder?

Link to comment
Share on other sites

:D oh ja Bibbi, zu Lebzeiten meiner Omi gabs bei ihr auch immer den frisch gebrühten. Ach wie fein doch die Nostalgie sein kann :D!

Ja Nachteil an der Nespresso ist der Anschaffungspreis zum einen, aber die Haltbarkeit ist top, mit Senseo sind wir immer auf die Nase gefallen. Und ja klar also die Kapseln gibt es halt wirklich nur in den Nespresso Stores oder übers Internet zum bestellen und günstig sind die auch nicht. ABER ich sag mir immer, wenn ich schon Kaffee trinke, dann bitte auch welchen der mir wirklich schmeckt. Mein heißgeliebter Risstretto *jammi*.... Und nein der George hat die Kapseln bisher nicht einmal persönlich hier vorbei gebracht :(;):P

Link to comment
Share on other sites

:D oh ja Bibbi, zu Lebzeiten meiner Omi gabs bei ihr auch immer den frisch gebrühten. Ach wie fein doch die Nostalgie sein kann :D!

Ja Nachteil an der Nespresso ist der Anschaffungspreis zum einen, aber die Haltbarkeit ist top, mit Senseo sind wir immer auf die Nase gefallen. Und ja klar also die Kapseln gibt es halt wirklich nur in den Nespresso Stores oder übers Internet zum bestellen und günstig sind die auch nicht. ABER ich sag mir immer, wenn ich schon Kaffee trinke, dann bitte auch welchen der mir wirklich schmeckt. Mein heißgeliebter Risstretto *jammi*.... Und nein der George hat die Kapseln bisher nicht einmal persönlich hier vorbei gebracht :(;):P

Das ist ein echter Mangel :lol:

Den Nespresso kenn ich auch, wenngleich wir hier keine daheim haben. Der Kaffee ist sehr sehr lecker...kommt noch vor der Dulce Gusto...

Die Kapseln vom Cafissimo passen auch nur in den Automaten rein, die haben ne etwas andere Form als die Dulce Gusto (wenn ich mich dunkel ans Büro erinnere)

Link to comment
Share on other sites

ach auf die idee bin ich noch gar nicht gekommen dass man das im laden testen könnte.

ich hab ne dolce gusto hier stehen, aber die kapseln sind mir für den täglichen verbrauch mit 3,99 euro im angebot, sonst 4,50 echt zu teuer. ich trinke meinen kaffee schwarz. trinke wenn besuch da ist mal nen latte oder cappu, beides super lecker.

okay ich sehe also keine leute die schreien jaaaaa cafissimo :cool:

am allergeilsten wäre natürlich eine mit frischen bohnen...aber ich hab grad keine paar hundert euro übrig :lol:

was kostet denn sonne nespresso, bin grad zu faul zum googeln

Link to comment
Share on other sites

man kann die Bohnen einfrieren und muss ja nicht den Vorratsbehälter bis oben hin füllen...

ich würd unseren Vollautomaten (ist sowas mit ganzen Bohnen Linda :awink:) nicht mehr tauschen wollen. Wobei - doch, gegen ne Gourmet schon :lol:

Aber der Anschaffungspreis ist schon Hammer, das stimmt - spart man aber am Kaffee wieder (im Vergleich zu Kapseln)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir einen Vollautomaten (Saeco X-Small) gekauft für im Angebot 170 Euro, da ich hier auch alleine Kaffee trinke. Nur mal so als Vergleich zur Nespresso.

Die ist zwar Einsteigerklasse, aber wenn man eh viel schwarz trinkt und einen Extra Milchschäumer hat reicht die total aus. Und man spart auch wieder viel im Vergleich zu den Kapseln.

Link to comment
Share on other sites

Dann oute ich mich mal... :aredface: Wir hatten ne Caffissimo und waren lange Zeit echt zufrieden.

Davor hatten wir ne Senseo - die "Brühe" hing uns irgendwann zum Hals raus. :aredface:

Nun haben wir nen Vollautomaten und sind echt happy.

Wobei ich zugeben muss, dass wiriirgendwann für die Senseo überall mal Pads mitgenommen hatten und selten die Originalen hatten.

Und bei der Caffissimo ist man halt an Tchibo gebunden. Hat also recht guten Kaffee...

Freunde haben die Dolce - da hab ich bisher nur Latte getrunken und fand den irgendwie sehr künstlich.

Aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich...

Ich mag nun meine Rumpelmaschine nimmer missen.

Aber bei uns "rentiert" sich die Anschaffung auch - sind so bei 5 bis 10 Kaffee am Tag - je nachdem, wie Männe arbeitet...

Link to comment
Share on other sites

Okay, also vollautomat kommt nicht in Frage, zu teuer, auch wenns natürlich seuchenlecker ist. dolce gusto sind mir die dinger zu teuer für den täglichen verbrauch. cafissimo ist jetzt keiner hier der schreit das ist der knaller, also wirds wieder ne senseo werden.

und zwar bald....jetzt krieg ich immer nur noch 1 tasse und keine doppelte....alles dauert ewig, ich warte jetzt mal auf ein angebot....

danke!

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Vollautomat ist natürlich was Feines....das steht bei uns mal irgendwann auf dem Programm wenn wir mehr Kaffee trinken sollten. Im Moment lohnt es sich nicht wirklich.

In der Firma meines Mannes gibts nen Vollautomaten und mein Mann kommt jeden Abend heim und verflucht mich, dass ich die Nespresso geholt habe, weil ihm jetzt der Kaffee aus dem Vollautomaten erst recht NICHT mehr schmeckt....hähä....;)

@Bibbi, welche Maschine habt ihr? Hat die 2 Behälter für jeweils Kaffee- als auch Espressobohnen? Und welche Bohnen sind die Besten?

Link to comment
Share on other sites

wir haben eine deLonghi, etwas älter schon und dennoch topp!

Die hat für gemahlenen wie auch für Bohnen einen Behälter, wir nehmen allerdings nur Bohnen - und zwar Dallmeyer Crema.

Schmeckt uns beiden am Besten :)

wenn M. einen Monat zu Hause sind, brauchen wir 3 kg Kaffee :lol: is er nur am We da, sind es 1,5 kg *g

Ich selbst trink max. 2-3 Tassen pro Tag.

Aber nesspresso ist nicht wirklich schwarzer, reiner Kaffee oder? Wird da nicht irgendwas zugemischt? Steinigt mich nicht, ich hab keine Ahnung :lol:

Link to comment
Share on other sites

Nach Senseo und Dolce Gusto sind wir wieder beim ganz normalen Filterkaffee angekommen und total glücklich. Bei den Kapseln ging mit der ganze Müll sooooo auf die Nerven, diese sickenden Metallkapseln... Nö nö.

Senseo schmeckt mir nicht so gut, da finde ich einen richtigen Filterkaffee mit richtig gutem Kaffeepulver viiieeeellll besser. und günstiger und besser zur Umwelt ist es auch :)

- - - Aktualisiert - - -

Ach, und für meinen Espresso habe ich eine kleine Alukanne für den Herd - klassisch halt. ;)

Link to comment
Share on other sites

... wenn ich keinen Vollautomaten hätte, käme mir als Alternative auch nur noch die Philipps Gourmet wieder ins Haus Schildi...

richtig aufgebrühter Filterkaffee ist einfach noch immer unschlagbar - sehe ich auch so.

Ekelig finde ich allerdings seitdem, was da so einige Filtermaschinen produzieren :lol: - die Brühe kann ich wiederrum nicht trinken.

meine Senseo steht bei uns im Schlafzimmer, die ist auch noch gar nicht alt eigentlich - seit ich umgezogen bin war sie glaub ich 3 mal in Nutzung, wir laufen trotzdem runter in die Küche und holen uns unseren Kaffee :hehe:

Vll sollte ich sie verkaufen ....

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten erst ne klassische Maschine dann ne Senseo und auch mal nen Vollautomaten. Als der kaputt war haben wir uns die große Caffisimo gekauft. Ich trinke sehr gerne Tchibo Kaffee. Aber mir ging wie turtel der ganze Müll aufn Senkel. Mir schmeckte er. Meinem Mann so gar net. War ihm zu dünn lies sich aber auch nicht besser "nachstellen". Ein Freund von uns hat die kleine für eine Tasse und ist begeistert.

Wir haben uns ne Phillips Gourmet angeschafft und die geb ich nimmer her.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.