Jump to content
Sign in to follow this  
Kasumi

Raclette

Recommended Posts

ich suche ein paar schöne ideen sowie tipps u tricks

haben uns einen raclette grill gekauft aber noch nie sowas gemacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

ooooh lecker lecker, mach ich dieses jahr für mich allein :lol:

ich nehme für die pfännchen immer:

- zwiebeln

- frische pilze

- paprika

- cherrytomaten

- ananas

- peperoni

- gekochten oder rohen schinken

- artischocken

und was mir sonst noch an gemüse gefällt

fleisch kannste oben anbraten, bei mir spritzt das immer, ich hab auch ein pfännchen für fleisch, meist ess ich aber gar keines. schweinefilet wird ganz gut und lecker.

dazu diverse saucen und vor allem den richtigen raclettekäse...nur damit schmeckts am besten (meine meinung) und vor alle stinkt die bude noch mindestens zwei tage nach käse :rofl:

dazu mache ich pellkartoffeln und baguette

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rührei, Käsescheiben zum überbacken,

Schälchen mit:

Mais,

verschiedene Fleischsorten (Kassler, Hühnchen, Schinken, Salami....),

Silberzwiebeln,

Pilze,

Paprika,

Tomaten,

Ananasstücken,

kleine Maiskölbchen. Eigentlich alles was Du denkst, was du gern in so einer kleinen Pfanne braten willst.

Dazu essen wir immer ganz frisches Brot oder Baguette.

Viel Spaß :)

edit: hat sich gerade mit Lindas Post überschnitten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie Linda machen wir das auch.

Das Fleisch oben anbraten ist auch eine ziemliche Sauerei und wenn dann der fleischsaft verbrennt qualmt es und stinkt. Deswegen besten wir das Fleisch entweder vorher an oder auch in nem pfännchen.

ich liebe angebratene überbackene Tomaten, deswegen kommt bei mit überall Tomate rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh legga!

Ja... Vieles steht schon da...

Shrimps sind auch superlegga.

Baconstreifen oben drauf.

Tomaten... Ich würfel die immer und mixe das mit diesen gefrorene-Kräuter-Basilikum...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei uns in der Familie dominieren die Fleischfresser :atongue: ... also hilfts nichts, wir arbeiten mit offenem Fenster ;). aber das meiste wird eh im Pfännchen verarbeitet, auf dem Stein eher weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir gibt es heute abend Raclette.

Na neidisch *grins*

Erbsen

Zwiebeln

Kartoffeln

Manche machen sogar Pfannenkucheteig und geben das in die Pfännchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tipp - saulegga - fertigen Pizzateig in die Pfanne unten und dann belegen

was glaub ich fehlte hier waren

Thunfisch

gekochte Eier

Spargelstreifen

Sauce Hollandaise sowieso (allein für die Kartoffeln)

sehr lecker auch Rocula und Parmaschinken

Share this post


Link to post
Share on other sites

bibbi, rohen fertigen pizzateig, den man eigentlich noch backen muss? oder welchen fertigen meinst du?

das klingt ja echt saulecker, da krieg ich direkt appetit. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun habt ihr mir total Appetit dadrauf gemacht :aredface: Ich glaub wir brauchen auch wieder so ein Teil x)

- - - Aktualisiert - - -

Eig. kann man ja alles in die Pfännchen tun was einem Schmeckt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja sandrui, genau den ....

Aber EIGENTLICH ist raclette ja nur Pellkartoffeln und inne Pfanne dann den Käse heiss gemacht und über die Erdäppel drüber... :abiggrin:

Edited by Bibbi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jara

Wir machen noch Schafskäsestückchen mit Knobi Olivenöl und Thymian eingelegt

Tomaten

Zucchinie

gekochte Kartoffeln

frische Ananas

gekochter Schinken

frische Chamignons

und sowie Linda sagt richtiger Raclettekäse dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schneckchen_75

Original wird der Raclettekäse ganz gelassen und nur jeweils die obere Schicht erwärmt und dann auf den Teller gestrichen. Dann gibts Härdöpfel, Silberzwiebeli und Cornichons dazu. Ist aber für den Hausgebrauch etwas viel Käse dann..

Wir tun auch alles was uns schmeckt in die Pfännchen und wie schon gesagt, richtigen Raclettekäse dazu, am besten den richtig rezenten.

Und dann noch Raclettegewürz auf den Käse...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original wird der Raclettekäse ganz gelassen und nur jeweils die obere Schicht erwärmt und dann auf den Teller gestrichen. Dann gibts Härdöpfel, Silberzwiebeli und Cornichons dazu. Ist aber für den Hausgebrauch etwas viel Käse dann..

Wir tun auch alles was uns schmeckt in die Pfännchen und wie schon gesagt, richtigen Raclettekäse dazu, am besten den richtig rezenten.

Und dann noch Raclettegewürz auf den Käse...

Exakt! Original ist es nur käse in der Pfanne...mein Mann war erst letzte Woche im raclette Haus. Ist aber nicht so toll, wie das nicht-originale *find*

Share this post


Link to post
Share on other sites

sagte ich doch :abiggrin: - nur Karoffeln und den Käse aus der Pfanne, hab mich unglücklich ausgedrückt *g

Psst - ich mag das aber auch nicht so gern wie die deutsch abgewandelte Variante :lol_liegend:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hihi...vorallem haben die ja sowas wie ein glätteisen dafür...komisch ;)

Jaaaaa...hab hier schon tolle Tipps mit genommen ...jammi

Sag mal Bibbi, wird der pizzateig richtig durch?? Ist ja ne coole Idee...

Share this post


Link to post
Share on other sites

sona, wenn du Pizzateig reinmachst, muss es recht lange backen, aber es wird durchgebacken.

Wir haben noch Mozzarella und Blattspinat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit dem pizzateig hab ich auch ma gelesen gut das dus nochmal erwähnst bibbi :)

hmmm legga..ich hab hunger bekommen :D werden das übers wochenende wohl mal testen :D

ohh jaaa bacon -merken muss- liebe ich ja total.. oh man das wird ne reine fressorgie :D

letztes jahr silvester haben wir fondue gemacht...das war ja schon nen traum :D

also im prinzip isses so..alles was schmeckt u gemocht wird ins pfännchen anbraten u essen...richtig?! u dazu eben saucen und baguette ect...

und die steinplatte ist dann eher nur zum warm halten oder?! ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

*hmmmm

wir machen auch ab und zu mit Pizzateig, ist v.a. für die Kids toll.

Wir machen ihn erst mal ein paar Minuten ohne Belag rein, drehen ihn dann um und belegen, so wird er knuspriger und schneller durch

Sonst wurde glaub ich schon alles genannt was wir auch so machen.

Wir machen aber meist Backofenkartoffeln dazu - ist noch leckerer als Pellkartoffeln

*jammjamm ... zum Glück hab ich schon gegessen :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

grr ich nich :D

hört sich alles so toll an! freu mich schon drauf los zu legen ^^

also das meiste wird in den pfännchen gemacht ja?! oben kommen dann sozusagen die größeren sachen drauf?! oder eben das fleisch zum vorbraten?! -fleisch wirds bei uns auch viel geben... wohl auch kassler schweinefilet und was noch nicht genannt wurde..rumpsteak :D hmmmm -sabber-

dann kann ich ja auch schön röstzwiebeln machen ... oh man ich weiß jetzt schon die bude wird stinken :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich persönlich mag kein mascarpone ... aber ist sicher auch lecker (für den ders mag) :D

da fällt mir spontan omlett und heiße kirschen ein ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.