Jump to content

Persona oder doch lieber was anderes?

Rate this topic


Zaubermaus2000_de
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Habe ein paar Fragen zu Persona und hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Erstmal kurz die Vorgeschichte:

Nach der Geburt meiner Tochter habe ich während der Stillzeit mit der 3-Monatsspritze verhütet die ich zu dem Zeitpunkt auch recht gut vertragen habe. Als ich dann abgestillt hatte wollte ich wieder auf die Pille wechseln (Cilest hatte ich früher schonmal genommen bevor ich den NuvaRing hatte) weil mir die Hormondröhnung mit der Spritze doch etwas heftig vorkam und ich schon oft gehört hatte das es danach auch lange dauern kann bis es mit einer SS klappt. Die Cilest hab ich aber überhaupt nicht mehr vertragen, mir ist sterbensübel geworden und meine Launen waren nicht auszuhalten. Also dachte ich, Spritze hat doch ganz gut geklappt, vertragen hatte ich sie ja auch also eben wieder Spritze und dann setzen wir eben etwas eher ab wenn wieder geübt werden soll.

Leider hab ich dann die gesamten 3 Monate lang Blutungen gehabt, mal mehr, mal fast nicht aber doch ständig und das macht einen echt mürbe. Wieder zum Gyn, dann eben NuvaRing, hat ja auch schonmal gut gekappt aber eben etwas teurer. Warum auch immer hab ich ab da dann ständig Pilzinfektionen gehabt, ich glaub es waren 6 in diesem Jahr! *grml*

Mein FA meinte es könnte schon auch durch den Ring kommen weil der vielleicht meine Schleimhaut zu sehr reizt und ich dann anfälliger bin... was auch immer... NuvaRing auch gestrichen.

Jetzt hab ich etwa 5 Monate die Valette genommen, hab sie auch ganz gut vertragen aber die Stimmungsschwankungen die ich von der bekommen hab gingen auf keine Kuhhaut. Eine Woche vor der Mens war ich nicht mehr ich selbst und meine arme Mausi mußte drunter leiden.

Nachdem ich 6 Wochen AB geschluckt hab, mein Mann mitbehandelt wurde, ich unzählige Sachen probiert, ne Menge Geld verplempert hab und am Ende nix als Scherereien waren mußte was passieren.

Lange Rede, kurzer Sinn!

Ich hab die Nase voll von Hormonen und möchte gern meinem Körper die Chance auf Erholung geben.

Die Pille nehm ich nun schon seit 25.10. nicht mehr und warte auf meine Mens.

Habe viel überlegt was es noch an Alternativen gibt aber Persona scheint mir das einzig Sinnvolle zu sein zumal ich es dann auch nutzen möchte wenn wir wieder üben wollen.

Auf Hormone möchte ich gänzlich verzichten da ich auch mittlerweile extreme Probleme damit habe das ich einfach zu trocken bin. Bzw. hab ich schon ne Menge Ausfluss, viel zu viel meiner Meinung nach (nee, Pilz isses nich) weshalb ich auch öfters wund bin und aber auch beim GV einreiße...

Alles nicht so toll zur Zeit und zum Glück ist Schatzi echt verständnisvoll zur Zeit. :aredface:

Deshalb möchte ich eben gern das alles mal wieder den eigenen Weg und Rythmus findet.

Für uns wär es auch nicht das schlimmste wenn ich dann doch ss werden würde, dann wäre es eben etwas eher wie geplant aber kein Weltuntergang.

Jetzt kann ich schlecht abschätzen wie denn mein Zyklus nun "werden" wird.

Vor der SS schwankte es immer zwischen 25 und 33 Tagen, immer ein kurzer und ein langer Monat im wechsel. Da ja nach der SS auch da alles anders sein kann bin ich mal gespannt was nun kommt.

Ist Persona grundsätzlich geeignet wenn der Zyklus regelmäßig unregelmäßig ist oder fängt der dann an zu spinnen?

Wenn ich dann halt jeden Monat 5 Stäbchen mehr nehmen müßte um die Tage die es schwankt zu überbrücken wurde mich das nicht stören.

Habt ihr das Persona verschrieben bekommen? Bzw. machen die FA das überhaupt? Sonst kann ich es ja bei der Steuererklärung nicht mit reinnehmen wenn ich das nicht als Privatrezept bekommen hab. Wie lief das bei euch?

So, nun hab ich hier nen halben Roman abgeliefert und hoffe auf Hilfe, Tipps und gute Ratschläge! :asmile:

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich habe 10 Jahre mit Persona verhütet, weil ich auch keinerlei Hormone mehr wollte bzw. sie nicht mehr vertragen habe

hilfreich ist sicher, dass eine etwaige SS kein Problem wäre, wenn die auf keinen Fall in Betracht käme, würde ich dringend von Persona abraten

ich kann allerdings wenig dazu sagen, wie es mit sehr schwankendem Zyklus läuft, meiner war sehr regemäßig bei 27-29 Tagen, denke aber, könnte schwierig werden, weiß nicht, ob das Gerät sich heutzutage verändert hat, aber damals war es so, im 1. Testzyklus 16 Streifen, dann immer 8, um dich "kennenzulernen" und zu berechnen ...

und ich denke, dafür ist eine relative Regelmäßigkeit mit so 2-3 Tagen Schwankung schon sicherer und sonst wird es schwieriger ...

ich kenne es nicht so, dass das Gerät dann mehr Tests angefordert hätte, sondern immer die standardmäßigen 8 und ich wüsste auch nicht, dass man einfach mehr Streifen einlesen lassen könnte, wenn das Gerät keine anfordert

verschrieben bekommt man doch eigentlich gar kein Verhütungsmittel?!

ich habe das alles alleine bezahlt immer

also keine Ahnung, ob da dein FA ggf. was auf Privatrezept aufschreibt, würde ich den eben mal fragen - aber vorstellen kann ich es mir überhaupt nicht ... ist ja auch im Gegensatz zur Pille nix Verschreibungspflichtiges

Link to comment
Share on other sites

Anett ich hatte ja einen persona. Ich muss ehrlich sagen mir war dieses ständige auf das Stäbchen pieseln irgendwie zu blöd. Ich hatte nen Zyklus zwischen 32 und 39 Tagen. In der BEschreibung steht der längste Zyklus bei dem man ihn benutzen sollte wären 39Tage.

Ich hatte auch mehr rote Tage als grüne Tage und in allen Zyklen in denen ich ihn benutzt habe nur einmal das ES zeichen.

Naja wir hatten Sex an nem grünen Tag und ich war SS :)

Ich muss ehrlich sagen ich würd mir das Teil nicht mehr kaufen. War mir persönlich morgens einfach etwas zuviel.

Liebe grüße

Susi

Link to comment
Share on other sites

Hey Zaubermaus:)

Ich bin ja mittlerweile ein absoluter Personafan, also vielleicht kann ich dir paar Einblicke geben, die den Computer befürworten:biggrin:

Aufgeschrieben wurd er mir nicht, ob das prinzipiell möglich ist kann ich dir auch garnicht sagen muss ich gestehen.

Ich habe mir den Computer damals ersteigert, also gebraucht gekauft von jemanden, der sich diesen zum Schwanger werden angeschafft hatte und dann sofort ss wurde. Er war wirklich wie neu und leistet seither eiserne Dienste. Zwischenzeitlich hatte ich noch einen geschenkt bekommen. Also wenn er nicht aufgeschrieben wird, dann versuch gebraucht dein Glück, ich hab nur 25 Euro gezahlt.

Die Stäbchen bekommst schon für ca. 26 Euro, am besten meistens jedoch in der online Apotheke, halten dann 3 Monate. Nur im ersten Monat musst du doppelt so viele Teststäbchen aufwenden. Also im ersten 16 Stück und ab dann jeden Monat 8, denn dein Persona verlangt Stäbchen, du handelst danach was er dir sagt:awink:

Er beginnt im ersten Monat und forscht aus, wann sich bei dir im Zyklus was ändert und speichert sich das ab. Nach diesen erkenntnissen berechnet er dann wann er dich in den folgenden Zyklen nach teststäbchen fragt.

Im ersten Monat wirst eigentlich fast nur rote Tage sehen, in den folgenden Monaten werden die roten Tage immer weniger.

Umso regelmäßiger dein Zyklus ist umso weniger rote Tage (also fruchtbare Tage)) wird er dir anzeigen.

Ich hatte nachher circa 6 rote Tage je Zyklus.

Wenn man ganz sicher gehen will, dann nimmt man ab Mens ein Kondom extra und dann erst wenn nach dem ES wieder grüne Tage angezeigt werden verhütet man dann nicht.

Bei unregelmäßigen Zyklen kann es eben sein, dass der Persona den ES z.b. um Zyklustag 17 vermutet und man dann aber mal schon am 14ten einen ES hat. Somit würd er dir also grün anzeigen und dann beim ersten oder zweiten Testen schon sehen huch da ist ja nen ES.

Da spermien länger überleben können, entstehen so eben die kleinen "Unfälle".

Solange euch das nicht stört finde ich die Methode super. Wir haben insgesamt (mit Pause) 2 1/2 Jahre so verhütet und alles war super:)

Link to comment
Share on other sites

Hihi, Cassie, dass dachte ich auch - bis ich ss war (das mit dem Kondom bis zum ES und dann ab grün nicht mehr)

Also, ich bin mit Persona ungeplant (ungewollt klingt so blöd) ss geworden, mein Problem war ein heftiger Infekt, der genau dann eingesetzt hat, als Persona schon den Eisprung vorhergesehen hat, mein Körper hat den Eisprung aber dann (vermutlich auf Grund des extremen Fiebers) noch fast 2 Wochen rausgezögert und da hat Persona schon wieder grün gezeigt...

Trotzdem verhüte ich wieder damit (man lernt ja dazu), eben weil er absolut Noninvasiv ist. Der schwankende Zyklus sollte eigentlich kein Problem sein.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Danke schonmal für eure Erfahrungsberichte.

@Susi

Hm, na so sollte es ja eben nicht laufen.

Erhoffe mir schon eine gewisse, wenn auch geringere, Sicherheit von dem Teil.

Ich werd mal schauen wie sich mein Zyklus jetzt die 2 monate entwickelt die man ja eh vorher auf hormonelle Verhütung verzichten sollte und hoffe das Beste. Vielleicht krieg ich ja plötzlich nen Traumzyklus... *lach*

Neenee, eigentlich müßte ich heut meine Mens kriegen, laut Rechnung. So wie meine Möpse wehtun könnte es auch gut sein das die heut noch eintrudelt aber lassen wir uns mal überraschen.

Das draufpullern früh würde mich jetzt glaub ich nicht stören, hab ich ja auch monatelang mit den blöden Ovus gemacht. :arolleyes:

@Caillean

Ja, ich hab meine Pille auch immer alleine bezahlt aber ein Rezept hab ich mir trotzdem immer holen müssen. Und auch bei meinen ganzen blöden Infektionen jetzt immer hab ich Rezepte bekommen für verschreibungsfreie Medis (Canesten oder Kadefungin). Naja, werd mal fragen ob er mir das aufschreiben kann oder ob ich mich alleine kümmern muß.

@Cassie

Ich müßte dann wahrscheinlich am besten in einem kurzen Zyklus anfangen zu messen damit er sich an einem eventuellen zeitigen ES orientiert, oder? Zumindest wenn sich das wieder so einpegelt wie damals. Is ja alles nicht so einfach.

Hm, gebraucht ist immer so eine Sache... ich glaub bei sowas würd ich lieber nen Neuen kaufen. :aredface:

Werd auch mal meine Plazenta-Globuli probieren, die kann man ja auch bei Zyklusproblemen nehmen. Vielleicht läßt sich ja damit schon was ändern.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst anfangen wann du magst, er wertet jeden Monat aus und sucht sich das Mittel. Die ersten zyklen ist er eh sehr vorsichtig mit seinen grünen Tagen.

Gebraucht ist nicht jedem sein ding, klar. Nur kann man echt massig sparen und viele nutzen ihn wirklich nur zum ss werden. Vielleicht hat ja wer aus dem freundeskreis einen im keller:)

Link to comment
Share on other sites

wichtig ist noch, dass das Pieseln in einem festgelegten Zeitraum sein muss, glaub drei Stunden war es,

d.h. je nachdem, wann du morgens in der Woche aufstehst, musst du halt sehen, dass du am WE auch rechtzeitig auf bist, um zu testen (das fiel mir als Langschläfer, der ich ohne Kind war, dann manchmal schon schwer, weil ich in der Woche schon um halb sechs aufgestanden bin)

also die ersten 3 Tage waren immer rot bei mir und dann kamen eben 8 Tage testen, wo dann eben natürlich auch mindestens ein WE dabei ist

ich habe es immerhin die besagten 10 Jahre ohne "Unfall" mit Persona geschafft, ehe Sohnemann sich dann einschlich

mein FA sagte, der ES sei deutlich verfrüht gewesen in dem Monat

dadurch, dass der Compi mich ja so gut kannte und der Zyklus sehr regelmäßig war, hatte ich auch sehr wenig rote Tage

ich bin also durchaus auch ein großer Persona-Fan, habe nach der SS aber nicht mehr ausschließlich damit verhütet, erstens geht das in der Stillzeit nicht, zweitens kam ein 2. Kind nicht in Frage und da wäre es mir dann zu unsicher gewesen

ach ja, ein paar Zyklen musst du ihm schon geben, um dich kennenzulernen, in der Zeit ist es nicht als einzige Verhütung geeignet, meine in der Anleitung war von 3 Monaten die Rede

Edited by Caillean
Link to comment
Share on other sites

ah, danke, Womba, man merkt, es ist bei mir nun schon einige Jahre her :awink:

(wobei, noch früher als unter der Woche will/wird man am WE wohl eher nicht aufstehen *g*)

also für jemanden mit wechselnder Schichtarbeit wäre das sicher nicht so günstig mit Persona, würde ich daher jedenfalls denken

Link to comment
Share on other sites

Danke ihr beiden!

Eure Erfahrungen helfen mir schon sehr weiter.

Also der Zeitraum wäre kein Problem bei mir, ohne Kind hätt ich wahrschelich auch Porbleme gekriegt aber mein Bio-Wecker funktioniert super. ;)

Jetzt muss ich nochmal genauer fragen... den Mens-Knopf drücke ich ja sobald ich meine Mens kriege, oder?

Was ist wenn die erst im laufe des Tages, bzw. am Abend eintrudelt? Muss ich dann abends testen? Oder am Morgen drauf?

Nee, bei meinen Mädels hat keine einen rumliegen, die haben alle bislang die Pille genommen.

Die ersten Monate werden wir schon noch mit Kondomen verhüten, zumindest bis ich meinen ES hatte und Perosna wieder grün meldet.

Link to comment
Share on other sites

also, den Mens-Knopf musst du ja eben zur passenden Uhrzeit drücken, weil du darüber den Testzeitraum definierst

ist die Mens also morgens "rechtzeitig" zum gewünschten Zeitpunkt, um den du die Tests machen willst, da, drückst du ihn

kommt die Mens später im Laufe des Tages, wird der Knopf am kommenden Morgen gedrückt, eben dann zur entsprechend passenden Uhrzeit, so dass dann die Proben im für dich passenden Zeitraum angefordert werden vom Gerät

äh, war das jetzt so verständlich? :aconfused:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.