Jump to content
Sign in to follow this  
Linda

Käääääkse

Recommended Posts

Die sehen toll aus, Linda! :)

Ich bin jetzt auch im Backfieber, normale Mürbchen, Schokomürbchen zum Verzieren, Spekulatius (aber normal ausgestochen), Vanillekipferl und Marzipanspritzgebäck mit Marmelade und Kovertüre habe ich fertig. Der Lussekaterplätzchensteig (aktuelles Brigitterezept) steht gerade kalt und morgen mache ich Macadamiacookies. Auf das die Waage weint :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde auch, dass eure Plätzchen toll aussehen, Linda!

Witzig, Jenny, unser Lussekatterteig steht auch gerade kalt :) Ansonsten haben wir bisher Zimtkugeln gemacht, planen noch Schwarzweißgebäck und Heidesand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Luster sind gleich fertig :jump: Ist ein etwas abgewandeltes Rezept ohne Hefe und ich musste Kurkuma zum Färben nehmen, weil ich keinen Safran mehr hatte :rolleyes: Der Teig war aber trotzdem sehr lecker. Gleich mach ich noch ein Blech Shortbread, dafür ist noch alles da :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab extra Safran gekauft :) Aber auch nicht die angegebene Menge. Probier sie das nächste Mal mit Safran, das ist richtig doll lecker!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich weiss, dass das schmeckt :lol: Wir haben eben schon genascht, sind trotzdem sehr lecker geworden :) Ich hab sie spontan gebacken und mir mit dem Helfen müssen, was da ist. Morgen ist hier verkaufsoffen, da geh ich direkt nochmal eine Menge Backzutaten kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Linda, ich find eure Kekse sehen superlecker und schön aus! Übrigens ist ein Alu-Nudelholz super - du musst es nur vorher guuut kühlen, dann pappt es nämlich weniger. (Kannst du Wasser rein füllen, dann hälts länger kalt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Linda, das einfachste Mürbeteigrezept, welches superlecker ist ist folgendes.... von meiner Omili überliefert :abiggrin:

250 g Butter

250 g Zucker

500 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

2 Eier

nach Belieben entweder Rumaroma, echten Rum oder Vanilleschote bzw. gern auch etwas Zitrone (recht ne halbe Pulle Aroma zB wenn du nichts anderes da hast)

zusammen mischen, über Nacht in den Kühlschrank - am nächsten Tag ausrollen mit Mehl auf dem Tisch (ich nehm nur soviel dass so eine ganz feine Schicht auf dem Tisch ist) ... ca. 0,5 cm dick - ausstechen - 8 min bei 170 Umluft backen. Die dürfen so ein Hauch von bräunlich sein am Rand wenn man sie rausnimmt, ansonsten weich!

Heute noch gemacht mit den Kindern... und so sehen sie aus - das Herz mit meinem Namen hat die Tochter meines Freundes für mich gemacht, hab mich total darüber gefreut - der Herr ging derweil 19 km in der Kälte laufen (Aachener Winterlauf *ggg)

bibbi-4515-albums-diesunddas2-picture96222-imag0237.jpg

wir haben noch mehr gebacken, aber bei 3 Kindern überleben nicht viele bei dem Rezept :lol:

Manche haben wir eben mit Schokoladenkuvertüre zusammengeklebt, andere mit Zuckerguss verziert.

Ich hab nun noch ein Teigklumpen hier, der wird morgen gemacht - diesmal dann mit Mandelblättchen und gehackten Nüssen, sowie in Schokolade getaucht.

Edited by Bibbi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mmmmmhhhh schaut das guuut aus. Von den Plätzchen, die der Nickel mitgebacken hat, ist leider nüscht mehr übrig . Da müssen wir nochmal ran :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich mach immer sahnesterne

250 g Mehl, 50 g Zucker, 180 g Butter in Stückchen und 60 g saure Sahne zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Sterne oder mit anderen formen ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Dazwischen etwas Platz frei lassen.

Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad in der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten hellgelb backen. Gebackene Kekse mit Puderzucker bestäuben, vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

das hab ich vor ein paar Tagen gemacht.

Bei nächsten Mal mache ich noch etwas mehr Zucker rein, ich fand die etwas "unsüß" :)

Das man Ausrollteig vorher in den Kühlschrank stellen sollte, wußte ich gar nicht, aber der lässt sich echt besser verarbeiten.

Momentan habe ich seit 2h Baiser im Ofen - die Dinger dauern immer so lange.

Hatte am Dienstag welche vom übriggebliebenen Eiweiß gemacht nd ich fand die so lecker, dass die keine 24h überlebt haben, deswegen gibt es jetzt nochmal welche :) Ist aber echt ein Saukram, das Zeug klebt so dermaßen und ich haben einen ziemlich bescheidenen Spritzbeutel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh lecker bibbi und linda....

lady... ich find die eigentlich ganz süss... aber ich mach glaub auch mehr zucker rein.

kivi kannst du bitte mal den lussekaterteigplätzchen rezept und die cookies-rezept posten?

ich hab noch schokoschnuppen gemacht.. auch total lecker

Share this post


Link to post
Share on other sites

*rauskram*

mein keksproblem war in diesem jahr keines. ich hab wieder sonne backmischung genommen, aber ein holz-nudelholz (letztes jahr edelstahl), teig ließ sich wunderbar ausrollen und ausstechen und wenn man auf die backzeit achtet werden sie sogar nicht dunkelbraun :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir missslingt das alles immer gründlich, hab ein Gasofen und wenns oben noch schon glb ist, ist es untens chon schwarz...gibts da tipps?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am einfachsten und am schnellsten gehen definitiv die Butterplätzchen. Nur musst du den Teig lange genug kühlen lassen sonst kannst du ihn nicht richtig bearbeiten. Wenn du dich dann noch an die Zeitangaben hältst und immer mal wieder in den Backofen spähst und sie goldgelb sind, dann raus damit und fertig sind sie. Noch abkühlen dann mit, wie Cassie gesagt hat, Puderzucker-Zitronensaft-Mischung glasieren und auf die noch feuchte Glasur Streusel drauf. Feritg is es! ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.