Jump to content

Mein kleines Tagebuch

Rate this topic


Sandra1981
 Share

Recommended Posts

Ich habe nun mit dem Frauenarzt hier im Dorf telefoniert.

Ich habe am 22.11 erst einen Termin bekommen aber dort wird dann

auch gleich der Rötelntest gemacht. Dort lasse ich mich dann auch gleich

genaustens beraten. Die Pille werde ich dennoch am 04.11 absetzen.

Bis ich dann genau weiß wann das Training anfangen wird, werde ich mit der

Thempi anfangen um schon ein wenig genauer zu wissen wann ich dann meinen Eisprung

habe. Ich bin so gespannt. Die tage will mein Freund das Gespräch noch mal ausführlich

führen und mir sagen wie er nun genau über das Thema "Kinder" genau denkt.

Wobei die Tür nun ja schon recht weit offen steht...:cool:

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Es ist wieder eine Zeit vergangen.

Ich habe mit meinen Freund das Gespräch weiter geführt.

Irgendwie sehe ich schon wieder die Tür ein spalt weiter zufallen.

Ich habe ihn von meinen ängsten erzählt das er mir vorwürfe machen

würde wenn ich die Pille absetze und es vor unserem "planen" zu einer

Schwangerschaft kommen könnte.

Er sagte aber das ich mir keine sorgen machen müsse, er wüste das er

nun für die verhüttung zuständig sei und das er mir dann keine vorwürfe

machen würde.

Es macht schon ein wenig mut dennoch kann oder will er sich noch nicht entscheiden.

Ist ja auch oke dennoch sehe ich die Zeit an mir vorbeilaufen ich habe angst das er

nun doch nie soweit sein wird, das ich mit 40 dasitze und mir sage hätte ich mich

nur anders entschieden. Nur wieviel Zeit soll ich noch vergehen lassen.

In der Firma sind nun seit heute 5 Schwanger oh man es ist ja schön aber

ich sehe mich wieder nur noch in der Spätschicht da Schwangere ja nicht nach 20 Uhr noch arbeiten dürfen

so wie Sonn- und Feiertags. Aber mehr knabbert an mir das 2 von dennen das Kind eigentlich

nicht wollen. Sie können sich aber nicht mehr dagegen entscheiden da sie schon zu weit in der ss sind.

Ich finde das ganz schön schwer zu sehen wie wieder alle dicke Bäche bekommen und ich,

naja ich sitze hier mache mir gedanken wie ich doch noch mein Süßen zu einer umentscheidung

bekomme. Es ist verdammt schwer aber ich gebe meine hoffnung nicht auf....

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nun will ich auch mal wieder ein paar Zeilen dalassen.

Das Wochenende ist recht stressig gewesen und nun bin ich endlich ein wenig zur ruhe gekommen! Mein süßer hatte gestern Geburtstag und die ganze Organisation war einfach nur stress. Mein Urlaub ist ein wenig ins Wasser gefallen somit hatte ich wieder weniger Zeit alles zu schaffen.

Nach dem wir das Gespräch Kinder hatten habe ich das Gefühl das alles so schön harmonisch geworden ist das wir anders miteinander umgehen und nichts zwischen uns steht was unausgesprochen ist.

Ich nehme diesen Monat noch de Pille weiter weil ich lieber erst mit meinen FA reden möchte um dann auch genau zu wissen ob ich es einfach machen sollte oder noch geimpft werden muss.

Es ist ein schönes Gefühl zu wissen das die Tür aufsteht und so schnell nicht ganz zu geht.

Heute haben wir dann auch seinen Eltern gesagt das wir Heiligabend alleine sein werden und nicht zu ihnen kommen ich hatte echt arg angst das diese abdrehen werden da ich ihen wie seine Mutter sagt den Sohn wegnehme „bla bla“ aber sie haben das gut aufgenommen phu …

Wie kann ein Wochenende nur schöner enden mit einen schönen freien Tag morgen ;)

Ich schweige genieße und träume weiterhin von einen süßen Krümelchen ;)

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

Heute hatte ich bei dem neuen Frauenarzt ein Termin.

Wie mein glück auch wieder war habe ich mal wieder nicht mitbekommen das die umgezogen sind :) Dann musste ich erste Mal einmal durch die ganze Stadt fahren und dann noch schauen wo das genau ist! Endlich angekommen aber das auch noch rechtzeitig.

Sehr freundlich sind sie gewesen man hat sich gleich sehr wohl gefühlt. Alle sehr nett und zuvorkommend. Oh was bin ich froh das ich den wechsel gemacht habe.

Erst kam wie immer gewicht Größe, Zyklus usw.

Beim Arzt drinnen haben ich dann gleich offen reden können habe über meinen Kinderwunsch geredet und das ich gerne die Pille absetzen möchte.

Er fragte dann nach meinen Impfungen mhh oha wo habe ich den nur meine Eltern müssten ihn haben nur das ist nicht mal sicher. Gut dann werde ich mal sagen setzen sie die nächsten 4 Monate die Pille nicht ab und wir werden einfach mal alle Impfungen neu machen .

Oh nein ich hasse spritzen aber was nimmt man nicht alles auf sich um optimal in eine Schwangerschaft nachher zu gehen. Ich habe gleich einmal alles durch an Impfungen muss in den nächsten Wochen noch mal zur Auffrischung aber sonst ist alles ok!

Dazu habe ich dann auch gleich Folsäure bekommen die ich am besten nun schon jeden Tag nehmen soll.

Ich muss zugeben ich bin sehr begeistert wie viel zeit sich der Doc genommen hat. Ich habe viel Infomaterial mitbekommen auch noch wegen Ringelröteln sollte ich auch noch mal ein Test machen lassen um dann zu wissen ob ich die Abwehrkräfte oder so was dafür habe, denn das kann man nicht Impfen.

Ich kann nur sagen da fühle ich mich gut aufgehoben….

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

Im Moment ist alles irgendwie nur noch Stress, bin viel zu viel auf Arbeit und weiß oft nicht mal mehr wo mir der Kopf steht.

Heute habe ich einen schönen bummele’ durch die Stadt gemacht habe hier und da noch was erledigt.

Seit ich meine ganzen Untersuchungen beim Frauenarzt gemacht habe und noch 4 Monate weiter die Pille nehmen sollte nimmt das Thema „Kinder“ immer mehr Platz ein bei uns.

Ich erkundige mich hier erkundige mich da. Mein Freund ist auch nicht mehr so genervt von dem Thema. Nur ich bin gerade ein wenig am zweifeln auch wenn ich sagen muss das mir doch einige Zweifel genommen wurden. Schaffen wir das mit dem Elterngeld wie geht es danach weiter und, und, und. Mache ich mir zu viele Gedanken ist es vielleicht doch nicht falsch sich zu viele zu machen?!

Ich bin zu dem Entschluss gekommen ja wir schaffen das ! !

Ich habe auch die Situationen bei uns im Ort mit den Kitas erfragt, wenn ich mich gleich nach der Geburt um einen Platz bemühe wird das nicht so schwer sein auch einen zu bekommen. So kann ich jedenfalls dann auch wieder arbeiten gehen.

Mein Freund ist auch sehr interessiert daran was ich denn so erfahren habe bei vielen Fragen die ich habe ich denke langsam das er doch soweit ist sonst würde er einfach nur abweisend sein was das Thema angeht und nicht zuhören wie vor einigen Monaten noch!

Donnerstag war ich dann auch bei meinen Chefs um zu fragen wie denn das nun mit dem Festvertrag aussieht ob ich den bekomme oder nicht da ich heute auch einen Termin beim Amt hatte wie toll um mich schon mal Arbeitsuchend zu melden ! Eine Mündliche zusage habe ich dann auch bekommen. Nur beim rausgehen kam dann der Spruch „aber nicht schwanger werden“ ach wie schön das in der Firma eigentlich jeder die Meinung meines Freundes kennt somit musste ich dann auch nicht sagen es so in etwa in Planung ist was die sowieso nichts angeht aber da es bei uns recht Familiär ist redet man auch eigentlich mal darüber ! Aber bei 5 schwangeren will ich die Chefs natürlich nun auch nicht noch verunsichern außerdem wer weiß wann es bei mir Passiert!

Heute Abend ist dann auch noch die Weihnachtsfeier oh Hilfe nicht mal mehr drei Stunden Zeit um sich avanti zu machen. Soweit so gut alles passt und nun sind es noch 4 Monate mal sehen was mein Süßer dann sagt ob wir dann gleich es drauf ankommen lassen oder ein wenig warten. Errechnet wenn ich dann doch beim ersten versuch schwanger werden sollte wäre nach ES der Stichtag der Geburt am 18.11 herrlich das ist der Geburtstag meines Freundes :D ….

Link to comment
Share on other sites

Bis gestern war bei mir im inneren wirklich eigentlich alles perfekt was das Thema Kinder betrifft. Trotz erster zweifel. Mein Freund und ich reden oft drüber wie es sein könnte ob wir uns das leisten können und, und, und. Nur gestern habe ich echt gedacht ich bin im falschen Film.

Wir waren bei Schwiegerdrachens oh man was hasse ich mich das ich fröhlich sagte das André endlich auch drüber nachdenken tut und das mich das glücklich stimmt.

Nein was muss meine Schwiegermutter machen ?!

Wie wollt ihr das machen und ohne Geld ( woher will sie wissen was wir auf der Bank haben?!) und das kann man nicht mit einen Gehalt 3 Personen verpflegen und die Wohnung dann brauchst du dies und das und, und dann vielleicht noch hier was teures und da. Und die Verantwortung und dann noch dein Job den du dann auch irgendwann wieder machen willst was ist wenn das dann alles nicht klappt und dann kein Geld nur das eine Gehalt. Seit ihr denn sicher das ihr das mal wollt und wie soll das mal werden.

Wir haben nicht nur das eine Gehalt sondern auch Elterngeld, dann noch Kindergeld und gespartes. Ja, wir sind uns sicher das wir das irgendwann wollen und es uns gut überlegt haben. Ja, ich werde irgendwann wieder arbeiten. Wenn ich auch ein oplatz in der Kita nur morgens bekomme denn ich werde dann nur noch von 5:30- 14:00 Uhr arbeiten grrr .Warum haben die es früher geschafft warum sollten wir das nicht? Früher waren noch weniger mittel da wie heute! Wenn ich wieder anfange zu arbeiten ist das dann auch alles soweit es geht geregelt.

Was mischt sie sich nun wieder ein ich bin am Boden zerstört das sie nur negatives sagte

Naja dazu muss ich sagen das meine Schwiegermutter mich nicht mag das sie der Meinung ist das mein Freund sicher noch eine bessere als mich finden würde. Ob sie es noch immer nicht verstehen kann das es mich gibt und das sie auch nichts daran ändern kann. Ich bin die Nacht immer wieder wach geworden und habe nur geweint ich weiß einfach nicht mehr weiter wie konnte sie mir nur so ein tritt geben?! Sie hat es mir richtig versucht auszureden sie hat nicht mal zugelassen das ich meine Argumente abgeben durfte ich wurde richtig überfahren…

Wie kann ich da nur noch gegen sie ankommen zeigen das sie nicht zu sagen hat was unser leben betrifft?!

….

Traurig schauende Sandra

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Liebe Sandra,

Ich habe Deine Eintäge gelesen und verstehe Dich total, dass du Dir ein Baby wünschst. Ich selber habe vor einer Woche erfahren, dass ich Schwanger bin und habe eine ähnliche Schwiegermutter wie du sie wohl hast.

Leider ist es mittlerweile so, dass mein Freund diesen Weg nicht mit uns gehen wird, weil seine Schwiegermutter und seine Grosseltern mich nicht akzeptieren und er seine Familie nicht verlieren möchte.

Ich möchte Dir mit auf Deinen Weg geben, lass Dich nicht unter Druck setzen von Ihr. Wenn es euer Wille ist und er zu Dir steht und Dich wirklich liebt lebt das Leben, was für euch richtig ist.

Vielleicht, freut sie sich ja idoch mit euch, wenn es so weit sein sollte.

Ich wünsche euch beiden( oder vielleicht schon 3 ?) ganz viel Glück und haltet zusammen!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich möchte dir gern sagen,dass ich nich auf meine schwiegermutter hören würde.meine mum kann das nur befürworten dass mein freund un ich uns ein kind wünschen.seine family würde sicher auch sagen oh mein gott das schafft ihr nie und das geld bla bla bla.

deswegen hab wir uns entschieden erst ihnen davon zu erzählen wenn ich im 3.monat bin vorher möchte ich sowieso nich dass jemand davon weiß.

habe meiner mum gesehen wie schlimm das ist jedem zu erzählen man ist schwanger und dann erleidet man noch ein fehlgeburt.

mein freund sagt auch immer was meinst du wie alle reagieren werden?

ich sage dann schatz sie sind geschockt aber mir egal.

ich weiß dass wenn der krümel das ist,freut sich jeder aus der familie,das hat mir selbst meine mum gesagt.also hör nich auf dass was deine s-mum die sagt ;-)

Lg

Link to comment
Share on other sites

Ich war länger nicht da, leider war die letzte zeit recht stressig. Weihnachten war schön ruhig was habe ich es mal genossen Heiligabend mit meinen Süßen alleine zu sein.

Wobei ich mal wieder um meine Schwiegereltern nicht ganz rum kam. Nun ja aber auch das haben wir überlebt.

Ich habe nun alle Impfungen hinter mir ende des Monats muss ich noch mal zur Blutuntersuchung ob alles auch wirklich richtig wirkt. Nun habe ich noch zwei Streifen von der Pille da ich werde mir keine neue holen mein Süßer weiß es auch er hat mir von ein paar Tagen als wir mal wieder auf das Thema kamen sagte er dann nur noch das er sich um die Verhüttung kümmern wird das er das auch ok findet das ich die Pille absetze er aber noch nicht bereit ist die Verantwortung für ein Kind zu tragen. Er macht mich fertig immer diese blöde Masche Tür auf Tür zu, Tür auf , Tür zu. Ich weiß nicht mehr was ich davon halten soll ich habe das Gefühl das er mich nur hin halten will. Mich macht das innerlich nur irgendwie fertig ich weiß auch nicht. Ich träume davon sehe überall nur schwangere Frauen oder Familien mit Säuglingen. Es ist nicht leicht es zu sehen und zu wissen das der nächste krach kommt wenn man mit ihm vernünftig reden mag.

Nun ja ich werde abwarten was passiert wenn es nur noch für die Verhüttung zuständig ist noch habe ich nicht aufgegeben.

Vielen dank auch für eure lieben Worte bezüglich meines Schwiegerteufels man, man was ist diese Person doch ansträngend. Aber ich werde mich da nicht unter druck setzen lassen ich habe meinen eigenen Kopf und habe keine Lust das sie sich wieder so zwischen mich und André stellt das hat sie schon zu oft. Es ist unser Leben aber man sieht ja oft genug das sie irgendwie keine Ahnung hat ;O)

Ich bin nächste Woche zu einer Babyparty eingeladen das wird sicher lustig. Das einkaufen war auf jedenfalls für mich schon sehr aufregend und schön. Ich hätte mich richtig austoben können bei den schönen dingen die es gibt aber man sollte es ja nicht übertreiben. Warum gibt es nur zu viele schöne dinge die man da kaufen kann grins André ist fast durchgedreht 2 Stunden haben wir gebraucht ähm das ist mal was anderes.

Ich bekomme in 4 Wochen endlich meinen Festvertrag dann habe ich auch das. Ich hoffe nur das nun endlich um mich rum auch alles ein wenig ruhiger wird.

Sandra:butterfly:

Link to comment
Share on other sites

Liebe Sandra,

Ich habe Deine Eintäge gelesen und verstehe Dich total, dass du Dir ein Baby wünschst. Ich selber habe vor einer Woche erfahren, dass ich Schwanger bin und habe eine ähnliche Schwiegermutter wie du sie wohl hast.

Leider ist es mittlerweile so, dass mein Freund diesen Weg nicht mit uns gehen wird, weil seine Schwiegermutter und seine Grosseltern mich nicht akzeptieren und er seine Familie nicht verlieren möchte.

Ich möchte Dir mit auf Deinen Weg geben, lass Dich nicht unter Druck setzen von Ihr. Wenn es euer Wille ist und er zu Dir steht und Dich wirklich liebt lebt das Leben, was für euch richtig ist.

Vielleicht, freut sie sich ja idoch mit euch, wenn es so weit sein sollte.

Ich wünsche euch beiden( oder vielleicht schon 3 ?) ganz viel Glück und haltet zusammen!!

Ich finde das sehr schade das ihr den weg nicht zusammen gehen wollt / könnt. Das ist verdammt traurig das es alles kaputt geht nur weil sich irgendwie nicht riechen kann. Ist es denn so sehr schlimm bei euch?

Was ist passiert das er sich gegen dich und das Kind entscheidet?

Wie kommst du denn mit der Situation klar?

Lg Sandra :butterfly:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra

Schlimm ist gar kein Ausdruck!! Vor drei Tagen, hat sie erfahren, dass ich Schwanger bin, und ist voll ausgetickt. Sie hat mir vorgeworfen, dass ich Andre rein legen wolle und ihn finanziell ruinieren möchte usw. Nun geht das schon drei Tage!! Sie ruft an, schreibt SMS uns beschimpft mich! Tja und Andre steht hinter ihr, hat seine Köfferchen gepackt und ist nach hause zurück :( !! Er will nun urplötzlich auch erst richtig viel Geld verdienen und sich ein Haus bauen ( In einer Mietwohnung, lebt man nähmlich nicht- so wie ich).

Tja da ist kein Platz mehr für uns.

Das schönste war ja, wenn ich Ihn Lieben würde, könnte ich mich ja auch gegen das Baby entscheiden ( was ich natürlich nicht tue)!!!

Also wie du siehst, ich habe gegen diese Familie keine Chance-nicht die geringste.

Mein armes Krümelchen!!!

Nachdem er heute nun wohl entgültig gegangen ist, weiss ich gar nicht mehr was ich denken soll, es ist alles so leer. Und schon ist der Gedanke da, ob ich das allein auch schaffe etc...

Hoffe, Dein Freund reagiert mal nicht so!! Wünsche ich keinem!

Liebe Grüße Krümellinchen!!

Link to comment
Share on other sites

Oh je Krümellinchen !

Ich hab auch so bescheuerte Schwiegereltern ! Als ich mein erstes Kind bekam sagten sie das selbe wie deine und es gab nur noch Streit ! Mein Mann hörte auch erst auf seine Familie , plötzlich waren die ja wichtiger als ich . Dann aber hat er es einestages gemerkt und ist zu mir gekommen und hat jetzt keinen Kontakt mehr zu ihnen. Es tut ihm so leid was er da gemacht hat und er hat sich tausend mal dafür Entschuldigt ! Ich hoffe bei dir wendet sich das Blatt auch noch ! Ich weiß genau was du fühlst ! Alles liebe

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra

Schlimm ist gar kein Ausdruck!! Vor drei Tagen, hat sie erfahren, dass ich Schwanger bin, und ist voll ausgetickt. Sie hat mir vorgeworfen, dass ich Andre rein legen wolle und ihn finanziell ruinieren möchte usw. Nun geht das schon drei Tage!! Sie ruft an, schreibt SMS uns beschimpft mich! Tja und Andre steht hinter ihr, hat seine Köfferchen gepackt und ist nach hause zurück :( !! Er will nun urplötzlich auch erst richtig viel Geld verdienen und sich ein Haus bauen ( In einer Mietwohnung, lebt man nähmlich nicht- so wie ich).

Tja da ist kein Platz mehr für uns.

Das schönste war ja, wenn ich Ihn Lieben würde, könnte ich mich ja auch gegen das Baby entscheiden ( was ich natürlich nicht tue)!!!

Also wie du siehst, ich habe gegen diese Familie keine Chance-nicht die geringste.

Mein armes Krümelchen!!!

Nachdem er heute nun wohl entgültig gegangen ist, weiss ich gar nicht mehr was ich denken soll, es ist alles so leer. Und schon ist der Gedanke da, ob ich das allein auch schaffe etc...

Hoffe, Dein Freund reagiert mal nicht so!! Wünsche ich keinem!

Liebe Grüße Krümellinchen!!

Ich muss ehrlich sagen das ich tränen in den Augen hatte als ich deinen text gelesen habe. Wie weit bist du denn schon wann ist dein ET? Meinst du nicht das er sich doch noch für dich entscheiden könnte?

Es tut mir so leid das du das erleben muss das wünscht man niemanden. Hast du mit ihm auch nicht noch mal mit ihm reden können. Kann doch nicht sein das er doch kein Gefühl mehr hat. Hast du denn Menschen um dich rum die für dich da sind? Würde dich gerne drücken dir sagen das du alles schaffen wirst. Man wächst mit seinen aufgaben es ist vielleicht nicht immer leicht aber du wirst es schaffen mit ihm oder auch ohne ihm ! Du musst nun aber erstmal nur an dich und den Krümel denken du kannst Andre nicht zu seinen glück zwingen wenn er meint er muss bei Mutti bleiben weil sie angeblich immer recht hat bitte. Aber lass dich nicht hängen!

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

Liebe Sandra

So nun habe ich Zeit Dir zu Antworten.

Nunja der errechnete Entbindungstermin ist am 06.09.2007. es dauert also noch ein ganzes Stück.

Was Andre betrifft, kann ich nur sagen ich habe alles versucht. Er geht nicht ans Telefon, ließt meine E-mails nicht, meine SMS nicht- er tut gar nichts. Dann habe ich mich mal ein paar Tage gar nicht mehr gemeldet und dachte dann rührt er sich vielleicht- aber auch nix. Heute dann der Schock-bekomm ich doch von einer mir fremden nummer eine Nachricht, das er wieder mit seiner Ex Freundin zusammen wäre? Ich war so schockiert, dass ich ihn gefragt habe ob das stimmt- und siehe da er kann sich melden- streitet aber alles ab. Sagt nur, das er mit NIEMANDEM ( also auch nicht mehr mit mir) zusammen ist und er seine Ruhe haben will. Kurz darauf kam wieder eine Nachricht von der unbekannten Nummer, dass ich nicht versuchen solle die beiden wieder auseinander zu bringen ( hatte sich vor 3 Jahren wegen mir von ihr getrennt -VOR 3 JAHREN ). Auch das habe ich ihm geschrieben ( dachte es ist vielleicht meine Schwiegermutter) und bis jetzt kam keine Antwort!! Also ich bin Sprachlos und zutiefst enttäuscht wie er ist.

Er wirft wirklich alles weg-einfach so.

Also ich glaube nicht, dass sie wieder zusammen sind, aber ds er nicht versucht sich zu wehren verwundert mich doch sehr.

Hoffe Dir geht es gut, liebe Grüße Krümellinchen

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Liebe Sandra

So nun habe ich Zeit Dir zu Antworten.

Nunja der errechnete Entbindungstermin ist am 06.09.2007. es dauert also noch ein ganzes Stück.

Was Andre betrifft, kann ich nur sagen ich habe alles versucht. Er geht nicht ans Telefon, ließt meine E-mails nicht, meine SMS nicht- er tut gar nichts. Dann habe ich mich mal ein paar Tage gar nicht mehr gemeldet und dachte dann rührt er sich vielleicht- aber auch nix. Heute dann der Schock-bekomm ich doch von einer mir fremden nummer eine Nachricht, das er wieder mit seiner Ex Freundin zusammen wäre? Ich war so schockiert, dass ich ihn gefragt habe ob das stimmt- und siehe da er kann sich melden- streitet aber alles ab. Sagt nur, das er mit NIEMANDEM ( also auch nicht mehr mit mir) zusammen ist und er seine Ruhe haben will. Kurz darauf kam wieder eine Nachricht von der unbekannten Nummer, dass ich nicht versuchen solle die beiden wieder auseinander zu bringen ( hatte sich vor 3 Jahren wegen mir von ihr getrennt -VOR 3 JAHREN ). Auch das habe ich ihm geschrieben ( dachte es ist vielleicht meine Schwiegermutter) und bis jetzt kam keine Antwort!! Also ich bin Sprachlos und zutiefst enttäuscht wie er ist.

Er wirft wirklich alles weg-einfach so.

Also ich glaube nicht, dass sie wieder zusammen sind, aber ds er nicht versucht sich zu wehren verwundert mich doch sehr.

Hoffe Dir geht es gut, liebe Grüße Krümellinchen

Gerade habe ich mal wieder riesen krach hier und dazu geht es mir auch noch richtig schlecht weiß nicht was ich machen soll stell alles in frage.

Naja meine Situation hier ist die…

André hat sich vor zwei Jahren eine Wohnung gekauft in der wir nun seit einem Jahr zusammen leben. Der große stress kam leider dann gerade zum großen teil nur wegen seinen Eltern. Ich hätte nie gedacht das Farben aussuchen soviel mit sich ziehen kann. Seine Mutter meinte das alles weiß sein müsse was ich nicht so sehe André eher auf seine Elter hört. Nun ja dann habe ich André seiner Mutter die Farben gezeigt ohha nun gefielen ihr die auch wobei ich sagen muss das ihr dann immer alles gefallen tut wenn man ihr sagt aber mir gefällt das so. Dann ging es darum welche man nun wofür nimmt auf einmal drehte dein Vater ab wenn ihr alles in anderen Farben haben wollt dann macht es selber. Dann kam einfach nur trocken von mir dann machen wir das eben so.

Natürlich waren sie nicht davon abzuhalten das sie es machen. Nachdem wir dann noch andere dinge gesucht haben und ich eh nichts zu sagen hatte sondern nur seine Eltern naja musste ich leider immer arbeiten wenn es darum ging das was in der Wohnung gemacht werden musste man gut ich hatte noch meine Wohnung.

Nun ja seine Eltern haben so gut wie alles eingerichtet was solls es sieht hier alles aus wie sie das wollten man gut das ich ein wenig machen darf was ich möchte ich habe einiges umgeräumt. Wobei meine Schwiegermutter das alles auch nicht so schön findet mir egal wir sollen hier leben.

Zur zeit haben wir das Thema mal wieder aufgefasst „Kinder“ nun ja nun ist André mal wieder auf dem Punkt „ich will die Verantwortung nicht tragen“ Das zieht mich mal wieder runter ;(

Traurig schau …

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

:( Heute war erstmal mein letzter Termin beim Arzt für Blutuntersuchungen und Impfungen. Alles ist in Ordnung. Nun habe ich noch einen Monat vor mir und dann werde ich die Pille absetzen. Zur zeit habe ich wegen dem Thema Kinder leicht dicke Luft hier. Nur habe ich meinen Süßen auch gesagt das er sich entscheiden soll was er nun will und nicht weiter ein hin und her . Irgendwann will auch ich mal Klarheit. Mein Kinderwunsch steht sonst gesundheitlich nichts im Wege. Meinen Festvertrag habe ich auch am Montag unterschrieben. Somit bin ich da auch ein wenig abgesichert. Ich hoffe nun einfach auf ein Ja von ihm oder darauf das er nichts sagt und alles einfach so kommt! Abwarten ist wohl das einzige was ich gerade machen kann das nervt mich was bin ich nur so ungeduldig

Lg Sandra

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Es wird Zeit das ich mich mal wieder ein wenig auslasse.

In den letzten Wochen ist viel passiert was nicht alles nur gerade einfacher macht.

Ich habe viel Kopfschmerzen was schon in die Migräne geht leide da sehr drunter nur langsam wird mir immer klarer woher das doch kommt.

Angefangen bei meiner Arbeit, viel stress, Leistungsdruck, Aufregung und dazu das ich jedem alles recht machen will.

Mitte des Monats habe ich endlich mein Festvertag bekommen, leider bin ich darüber irgendwie dennoch nicht ganz glücklich.

Viel stress 6 Tage Wochen dazu Schichtdienst.

Leider ist mir viel aufgefallen in letzter Zeit was mich nur noch aufregt. Viel machtkampf kaum noch Verdienst und naja.

Eine Kollegin mit der ich eigentlich auch befreundet bin hat dinge gemacht die mich doch ein wenig aufregen.

Sie zieht sich von und die arbeit!! Hallo und dann fragt sich unser Chef ( der nichts davon weiß wie sie das macht) warum wir den Umsatz nicht mehr bringen.

Man geht so schon dann mit einen schlechten Gefühl zur arbeit da man weiß he da passiert was, was nicht soll! Nur keiner meiner anderen Kollegen traut sich dazu was zu sagen! Ich bin ein Mensch der über alles und jedem Gedanken macht und sich davon auch ein wenig runterziehen lässt.

Gestern war Besprechung wo ich ein von den „Obersten“ um ein Gespräch unter 4 Augen gebeten habe. Die Nacht davor habe ich schon nicht geschlafen weil ich nicht wuste soll ich soll ich nicht, denn ich weiß das ich in der Firma nicht wieder glücklich werde wenn ich ihr vors Schienbein tretet, dennoch bin ich im recht! Besonders wenn ich daran denke das sie das was zwischen uns ist eigentlich „Freundschaft“ nennt dann schon habe ich ein Grund zu sagen so geht es nicht denn ich gehe keinen Freund an die Geldbörse !

Ich habe wohl durch das Gespräch den einen Stein verloren aber eine noch viel größere last nun auf mir! Ich fühle mich nicht wohl aber anders gesehen war es mein recht und es musste mal gesagt werden! Ich mag mein Job aber es bringt mir nichts wenn ich mich im Kopf kaputt mache. Ich habe nur angst das ich zum Mobbingopfer umschlage und ich kann kaum was an mir abprallen lassen bin also ein gutes Opfer aber ich habe mir auch schon gesagt sollte das Passieren und meine Chefs stehen nicht hinter mir werde ich zu denen gehen und sagen „kündigt mir“! Oder ich werde mich krankschreiben lassen und wegen Mobbing mir einen Anwalt nehmen.

Ich war letzte Woche krankgeschrieben wegen extremen Kopfschmerzen wobei dieses sich dann zur Migräne gewandelt habe. Mein Arzt hat mich ein wenig ausgefragt und hat nur noch mit dem Kopf geschüttelt wie ich mir das alles nur antun könnte! Irgendwie gebe ich ihm recht aber noch will und muss ich das machen auch wenn ich merke das mir das nicht so gut tut!

Ich werde aber sehen das sich was ändert.

In 4 Tagen ist endlich meine Pillenpakung um man, man was dauert doch diese 21 Tätige Marathon des schluckens nur lange wenn man weiß danach geht es los grummel !

Auf jedenfalls schon wegen des falls auf arbeit nun hoffe ich das das schnell klappt bei uns und nicht nur weil ich weg will da sondern weil das mein größter Wunsch ist und weil ich mir nichts schöneres vorstellen kann als ein Kind zu haben ! Ich mache mir lieber den Stress für ein Kind als für eine Firma wo ich weiß das ich mich Körperlich nur noch kaputt mache.

Drückt mir die Daumen das das alles nicht so schlimm wird und das ich mal wieder beruhigt schlafen kann und nicht wie in den letzten Wochen einfach nur zu wenig!

Lieben Gruß Sandra

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Heute bin ich wieder viel im Gedanken bei meiner Schwester. Irgendwie vermisse ich sie sehr. Leider haben wir kein sehr gutes Verhältnis. Wir haben seit einigen Jahren wieder keinen Kontakt. Ich vermisse sie einfach ich würde gerne meine Schwester öfter hören und sehen, und nicht nur sehen wenn ich meinen Dad besuche und sie die Kinder über den Balkon schickt damit sie mich nicht sehen, und sie wie eine Furie die Wohnung verlassen tut nur weil sie mit meiner Anwesenheit nicht klar kommt. Ich wünsche mir meine Schwester als Schwester die mich auch mal in den Arm nimmt mit der ich über sorgen reden kann, sie mir auch mal Tipps gibt in Lebenslagen. Ich habe die Nacht wieder viel von ihr Geträumt wie es doch sein könnte. Leider weiß ich das es nie so sein wird und genau das macht mich sehr traurig ich möchte auch für meine Kinder einmal eine solche Tante haben wie ich es für Ihre Kinder bin wobei ich nicht mal ein wenig noch Tante sein darf wie es früher einmal war. Ich bin traurig das eine Familie so auseinander bricht.

Vielleicht habe ich meine Hoffnung einfach zu früh aufgegeben. Ich werde es noch mal versuchen Kontakt zu finden und sie zu meine Geburtstag einladen. Ich habe es im letzten Jahr schon mal versucht leider hatte meine kleinste Nichte eine OP so das sie nicht kommen konnte. Einige Monate später war ein Kinderfest meine einzige Möglichkeit meine Nichten und meinen Neffen wieder zu sehen ohne das sie was machen kann. Nur diese Erfahrung war das schlimmste was ich je durchmachten musste. Ich setzte mich an den Tisch wo alle saßen und die Reaktion war wie immer. Ich wurde von ihr nur doof angesehen und nach einer Zeit hat sie sich mit anderen an einen anderen Tisch gesetzt die Kinder wurden aufgefordert mit mir nicht zu reden und mich nicht zu beachten. Ich finde das schade das es nur über die Kinder gehen muss. Ich habe viel mit den Tränen kämpfen müssen. Ich war nur froh das eine Freundin mit war. Ich hoffe sehr das meine Schwester eines Tages wirklich mal merkt warum das ganze soweit gekommen ist und das wir beide sicher Fehler gemacht haben aber ich nicht die treibende kraft dabei war.

Ich habe nun auch angefangen mit dem Mönchpfeffer und hoffe das wenn ich meine Mens wieder bekommen sollte nicht noch mal so leiden muss wie die letzten Tage es war wirklich wieder die Hölle.

Zur Zeit denke ich viel darüber nach wie es bei mir weiter geht besonders nach dem ich nun vor Gericht gehe wegen meines Arbeitgebers. Wird schon eine stressige Zeit auch wenn ich daran denke das mein Anwalt sagt „am besten ist es wenn sie erstmal Arbeitslos bleiben ab April“ hallo was soll ich denn den ganzen Tag machen?

Ich werde mal sehen was ich dann mache. Ich werde dennoch mit dem basteln anfangen es ist eigentlich der Perfekte Zeitpunkt.

Sogar mein Pups sagt es der eigentlich Tag für Tag eine andere Meinung hat und mir recht gibt dennoch zieht er immer wieder seine Entscheidung zurück aaaaber ich bin da robust und ich frage jeden Tag und mache eine Schnute grins er ist ein wenig genervt aber irgendwann muss er sich mal festlegen wobei ich denke das er nicht das klare Ja rauslassen will sondern einfach nur machen will. Ich werde das ja erleben nächste Woche. Heute wollen wir ein wenig Bummeln gehen machen wir sehr selten da ich eigentlich Nachmittags immer auf arbeit war und nie Zeit hatte nun wollen wir die neue Freiheit wieder genießen.

Ich freu mich da schon sehr drauf…

Drück mir und meinen Hibbelgenossinen ganz arg Fest die Krallen das es diesen Monat klappt ein schöneres Geschenk in der Weihnachtszeit gibt es doch wirklich nicht!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.