Jump to content

Babyschale mit/ ohne Isofix - Golf 5

Rate this topic


Lady
 Share

Recommended Posts

Hallo,

wir waren gestern nochmal spontan im Babyladen und haben uns nochmal bzgl. der Babyschale beraten lassen.

Nunja, was soll ich sagen, jeder Verkäufer findet andere Schalen gut.

Beim 1. Mal wurde uns der Maxi Cosi Pebbles empfohlen, da der relativ flach ist und das Baby darin eher liegt als sitzt (soll wohl besser sein) Dafür ist der aber relativ eng.

Gestern wurde uns erst Maxi Cosi Cabrio Fix empfohlen, weil breiter und da wir damit auch über den Winter gehen ist das bei dickeren Klamotten besser - hat mich überzeugt.

Dann ging es los: die Dame hat uns isofix empfohlen - beim letzten Mal hat die Verkäuferin gesagt, Isofix ist zwar toll, aber nicht so gut bei Seitenaufprall, da sehr starr.

Eigentlich wollten wir immer Isofix haben, da wir auch die Vorrichtung im Auto haben.

nach der 1.Beratung war ich dann aufgrund der Argumente der Verkäuferin nicht mehr so überzeugt. Die gestrige Verkäuferin hatte aber auch nicht gerade DAS Verkaufstalent, d.h. sie konnte uns nicht wirklich von Isofix überzeugen, da sie kaum schlagkräftige Argumente vorbrachte. Das ist aber leider etwas, was ich benötige, wenn ich von etwas keine Ahnung habe. Ich muß mich auf das Wissen des Veräufers verlassen können um mir sicher sein zu können, dass ich das richtige Produkt gekauft habe - das wäre gestern nicht der Fall gewesen.

Gestern hat uns die Verkäuferin erstmal überhaupt gefragt, welches Auto wir fahren (Golf 5 Kombi) und bei dem sind die Sitzflächen wohl steiler als bei anderen Autos (kann ich leider nicht bestätigen, da ich mir andere Autos nicht angeschaut habe, kann also nur das glauben, was sie sagt). Auf jeden fall soll dann Maxi Cosi mit Isofix nicht so toll sein, da das Baby dann so steil darin liegt und später sitzt und vor allem später, wenn es einschläft während der Fahrt der Kopf nach vorn fällt.

Deswegen hat Sie uns die Brio Primo Babyschale empfohlen, da diese nicht so steil ist und für Golf 5 besser geeignet ist.

Von der Marke habe ich vorher nichts gehört aber soweit ich das gesehen habe, ist der Test mit Isofix nicht so schlecht.

Meinem Mann und mir schwirren gerade einige Fragezeichen über dem Kopf, da wir nicht wissen was wir tun sollen. Wir wollen zwar nochmal in einen anderen Babyladen und uns dort beraten lassen, aber wahrscheinlich kommt dann der Verkäufer mit einer Römerschale um die Ecke und ist total überzeugt davon und wir sind im Endeffekt noch verwirrter.

Fährt jemand von euch Golf 5 und kann das mit der sehr schrägen Sitzbank und dem Problem mit der Maxi Cosi Babyschale bestätigen? Und würdet Ihr Isofix empfehlen, und wenn nicht warum?

Danke im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Öhm wieso lassen die euch nicht einfach mal probe einbauen? Ich finde dann sieht man auf dem ersten Blick ob es passt oder eben nicht. Wir hatten zu beginn schon einen Wavo Sitz der am Anfang Reboard eingebaut war deshalb ergab sich die Frage ob Base ja oder nein gar nicht.

Ich kann dir nur raten fahrt in ein Fachgeschäft und sagt das ihr Probeeinbauen wollt.

Wir wissen nun aus eigener Erfahrung das in unseren Renault kein Pebbels samt Base passt für die Family Base sind unsere Einzelsitze hinten einfach zu schmal. Die Normalen Easyfix passen. Wir waren gestern im BabyOne und die kamen mit ner ganzen Karre an um uns 5 verschiedene Base einbauen zulassen.

Bzw fragt bei eurem Autohändler mal nach. Unser Renault Händler hat uns ne Liste zugemailt wo das mit der Familybase z.B drin steht, oder das diese Römer Liegefrühchenschale nicht für unser Auto geeignet ist.

Link to comment
Share on other sites

daran habe ich noch gar nicht gedacht :o

Wir wollen nochmal zu Babyone, davon gibt es hier zum Glück ein paar. Vielleicht ist die Beratung da auch etwas qualifizierter.

Von VW dirket gibt es einen Römer mit Isofix, der ist uns aber zu teuer (€350,00).

Link to comment
Share on other sites

Ja ja Römer die haben überall die Finger drin. U.a auch bei Renault und Skoda. Überall der selbe Preis.

Kaufen müsst ihr da ja nicht unbedingt teilweise gibts im Internet billigere Angebote. Wobei Freunden es passiert ist das es als ein Garantiefall eingetreten ist das ein rießen Hickhack war. Wir haben den Wavo damals auch übers Internet gekauft und schlappe 129€ zum Babyone gespart.

Link to comment
Share on other sites

Hey lady.....

Fährt jemand von euch Golf 5 und kann das mit der sehr schrägen Sitzbank und dem Problem mit der Maxi Cosi Babyschale bestätigen? Und würdet Ihr Isofix empfehlen, und wenn nicht warum?

Ja ich kann bestätigen, dass die Sitzfläche recht schräg ist...viel schlimmer ist dies vorne find ich, hinten hatten wir die Probleme nicht, da klappte es gut. Allerdings hatten wir ja eben auch die Römerschale. Und wir haben aus den bereits geschriebenen Gründen ja auch gegen Isofix entschieden (in dem anderen Thread hatte ich das geschrieben)...

Naja auf jedenfall finde ich Isofix super, aber nur wenn es wirklich richtig passt...Bin aber super zufrieden mit der "Anschnall" Belted Base...man kann sie wirklich in jedes Auto einbauen, auch wenn man mal nen Mietwagen oder leihwagen hat...und man kann, wenn es einem zu steil wäre auch ein großes Handtuch unter die Base packen...somit ist sie weniger steil und dann angeschnallt und festgezurrt, sitzt die bombenfest:yes4: das geht bei Isofix nicht, weil sie so fest unten am Sitz verankert ist....

Ich würd aber auch sagen fahrt nochmal in ein Fachgeschäft, baut es zur Probe ein und vorallem mach dir ein ein eigenes Bild über die Schalen...ggf, nehm ne Babypuppe oder STofftier mit und schau wie das dortdrin sitzt...ich fand für mich M. cosi immer furchtbar für die Mäuse und das kann dir ja auch bei allen möglichen Schalen und Herstellern so gehen...deswegen ist anschauen immer das beste

Link to comment
Share on other sites

Achso man bekommt Römer mit Isofix z.B. schon ab guten 200 Euro, auch in Fachmärkten im Internet 240 Euro...oder eben mal auf aktionen oder ausverkäufe in Babyläden in der Umgebung achten...und die anschnallbases z.B. sind viel günstiger....wurde auch nur geringfüging schlechter getestet...muss man dann schauen...

Trotzdem wenn du den Maxi cosi gut findest, dann schau ihn dir genau an oder frag andere vielleicht schon mamas oder so!?

Link to comment
Share on other sites

also von der sicherheit kann ich nur sagen, das maxicosi cabriofix MIT der isofixbase sehr sicher ist laut test von 2008, da hatten wir unseren gekauft und dieses jahr sogar komplett nochmal nach 3,5 jahren verkauft für 170€. bei der isobase musst du nur schauen, ob der pfosten auch bis unten hin kommt - meine freundin fährt nen golf(schlagmichtotwelchereihe) und sie hatte den römer safefix und der passte von dem fuß nicht bis unten hin.

im audi a6 z.b. lag der maxicosi auch relativ flach, aber es störte weder philipp noch nele bei den fahrten.

jedes gute geschäft probiert die sitze bei dir im auto auch aus - haben wir auf jedenfall gemacht!

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch!

Wir werden definitiv die Sitze in unserem Auto ausprobieren.

Eigentlich bin ich eher für isofix, weil ich das doofe anschnallen so ätzend finde und die Handhabung mit dem isofix total praktisch finde.

Noch eine Frage: benötigt man für den nächstgrösseren Sitz auch eine Base oder wird der eh normal angeschnallt bzw hat der isifixhalterungen direkt am Sitz? Die Verkäuferin am Samstag meinte, dass man für den Folgesitz gar keine Base benutzt. Das fand ich sehr verwirrend.

Link to comment
Share on other sites

Also die Babyschale haben wir MIT Isofix gewählt, aufgrund der Sicherheit eben und weil unser Auto diese Vorrichtung bietet, also warum nicht nutzen? ;) Wir hatten in unserem alten Auto einen Kindersitz der Größe 2 ohne Iso, weil das Auto diese Vorrichtung nicht hatte. Als wir uns das neue gekauft haben, gab es auch gleich nen Sitz MIT Iso und dort sind die Anker direkt am Sitz und man benötigt die Base überhaupt nicht mehr. Die Babyschale haben wir zB auch gebraucht gekauft, eine Schale von BMW eben weil wir BMW fahren.

Link to comment
Share on other sites

Ich danke euch!

Noch eine Frage: benötigt man für den nächstgrösseren Sitz auch eine Base oder wird der eh normal angeschnallt bzw hat der isifixhalterungen direkt am Sitz? Die Verkäuferin am Samstag meinte, dass man für den Folgesitz gar keine Base benutzt. Das fand ich sehr verwirrend.

Jein Beispiel Maxi Cosi Wenn man den Pebbels samt Family Base kauft kann man für den dazu gehörigen Sitz der Gruppe 1 die Base nutzen. Der Priori hat Isofix am Sitz integriert da brauchste dann keine extra Base mehr.

Link to comment
Share on other sites

Noch eine Frage: benötigt man für den nächstgrösseren Sitz auch eine Base oder wird der eh normal angeschnallt bzw hat der isifixhalterungen direkt am Sitz? Die Verkäuferin am Samstag meinte, dass man für den Folgesitz gar keine Base benutzt. Das fand ich sehr verwirrend.

Beim nächsten Sitz nach der Babyschale braucht man keine Base, sondern die Befestigung für den Gurt und/oder isofix ist da gleich dran. Wozu auch, man nimmt den Sitz ja dann nicht mehr raus aus dem Auto wie den Maxi Cosi.

Ausnahme (wie Caro schon sagte): Der Maxi Cosi Pearl, der kommt auf die FamilyFixBase, die man auch für den Pebble oder den Cabriofix benutzen kann.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.