Jump to content

Hat jemand aufmunternde Worte???

Rate this topic


chilli11
 Share

Recommended Posts

hallo ihr lieben,

ich bin ein wenig geknickt und hoffe, dass jemand hier ähnliche erfahrungen gemacht hat und mir etwas weiterhelfen kann!

ich habe einen mann gefunden, mit dem ich absolut glücklich bin. das schönste wäre nun nachwuchs. allerdings sind wir zwei absolute "reproduktionsgestört" .... anders kann ichs grad nicht ausdrücken. ich habe noch nie regelmäßig meine tage gehabt, bedingt durch eine hormonstörung (genauer wurde das noch nicht untersucht). bei dem ultraschall konnte man sehen, dass die ovarien polycystisch sind. es sind eier da, sie möchten nur nich springen. die biester .....

das größere problem liegt wohl aber bei meinem freund. er hatte ALL im kindesalter (etwa mit 0,5 jahren diagnostiziert) und hat das volle programm an medikamenten abbekommen, d.h. chemotherapeutika, cytostatika, strahlentherapie (wozu leider auch hodenbestrahlung gehörte). ich bin angehende biologin und hab leider die horrorvorstellung, dass strahlung bei dem gewebe große schäden angerichtet haben könnten. ich hab dazu einige studien gelesen, aber statistiken sind für die einzelperson nunmal nicht anwendbar.

warum ich das schreibe ist die hoffnung, dass irgendjemand ähnliche erfahrungen schon durchgemacht hat und mir etwas davon erzählen kann. ich werd alles demnächst nochmal beim gyn und noch beim endokrinologen alles durchchecken lassen, aber ich hab tierischen angst vor dem ergebnis bei meinem freund, weil ihn das gerade alles ziemlich fertig macht. "ungünstigerweise" wird sein bruder nämlich in den nächsten wochen vater. er freut sich für ihn, aber ich weiß, dass seine freude zur zeit sehr überschattet ist...

liebe grüße, chilli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chilli

tut mir leid, dass ihr in einer solchen Situation seid. ich habe auch PCO und danach hört sich das bei dir an. Bei meinem Mann ist das Spermiogramm schlecht, so dass wir gerade mitten in der 4. ICSI hängen. Kann dir nur empfehlen, dir möglichst schnell nen Termin in ner richtigen KIWU zu nehmen. Die checken euch beide absolut durch! Dann wisst ihr mehr. Wenn im Spermiogramm nix sein sollte, besteht ja auch noch die Möglichkeit einer TESE. Dein Freund sollte sich vor allem auch schnell untersuchen lassen und das machen die in der KIWU ja gleich mit.

Link to comment
Share on other sites

hallo babe,

danke für deine antwort. ja, er möchte das auch so schnell wie möglich hinter sich bringen. und ich natürlich auch, diese unwissenheit find ich schlimmer als die gewissheit, trotzdem hab ich bammel vor der untersuchung. wir haben da schonmal angerufen und uns informiert so in punkto überweisung zum beispiel. wir haben glücklicherweise ein gut ausgerüstetes institut in der nähe. hoffe die finden irgendwas gesundes, das wär schon sehr aufbauend.

Link to comment
Share on other sites

Alles ist besser als die Unwissenheit!

da stimme ich dir zu. wobei ich riesige angst davor habe, was bei dem ergebnis rauskommt. wenn es nur heißt "es könnte schwieirg werden" ist das noch lange nich so niederschmetternd wie "da ist leider nichts zu finden". allerdings schöpfe ich schon mut aus dieser unterhaltung. wenn man sich das mal von der seele reden kann und leute trifft, die auch schwierigkeiten kennen, ist das sehr hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

Hier sind leider sehr viele Gleichgesinnte. Schau mal unter Kinderwunschforum und dann das zweite von oben KIWU mit medizinischer Hilfe. Da findest du viele, die in ähnlichen Situationen sind, oder aber bereits in Behandlung. Es sind immer viele da, die Ratschläge geben können und dir auch immer zuhören!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

so, nu haben wirs endlich durchgezogen: erstes spermiogramm. probe gestern abgeliefert. das war einer scheußliche nacht davor... hat jemand ne ahnung, wie lange die auswertung dauert?? er tut mir so leid, weil er sehr schlecht schläft und den ganzen tag ganz in gedanken versunken ist und diesen nervösen gesichtsausdruck hat. gut wird es nich ausfallen, das wissen wir beide. ich hoffe nur, dass da irgendwo wenigstens ein paar rumschwimmen! *daumendrück*

Link to comment
Share on other sites

toll, dass ihr es geschafft habt, die Probe abzugeben.. ich drücke die Daumen, dass es gut ausfallen wird! Die Auswertung hat bei uns 5 Tage gedauert.. das is aber auch sehr unterschiedlich.. hat man euch dazu nix gesagt?

Dass dein Mann sich so Gedanken macht, tut mir leid. Ich glaub, so geht es aber den meisten..

Ich wünsch euch alles Gute, halt uns auf dem Laufenden!

Link to comment
Share on other sites

danke euch,

nee, die haben nich so richtig gesagt, wann und wie das läuft. aber wir sind ehrlich gesagt da total aufgeregt und verpeilt durch die gegend gerannt, dass wir auch nich dran gedacht haben mal zu fragen... :aredface:

wir haben uns auch nicht direkt da angemeldet, das ging über ne überweisung vom urologen und wir waren nur zur probenabgabe da. danach wirds wohl noch ein gespräch geben.

edit: mein freund hat gerade angerufen: es dauert wahrscheinlich 2wochen!! ich dreh ab.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo chilli,

ich drück euch ganz festr die Daumen, dass es genügen Schwimmis gibt, die sich zur Zeugung eignen.

Ich selbst habe auch PCO und ohne Medis so gar keinen Zyklus. War auch bei Endokrinologen und kann die nur empfehlen dich dort so schnell wie möglich zu melden. Bin mit der Behandlung auch nach einem Jahr schwanger geworden. Es hat aber ein halbes Jahr gedauert bis die Mens in angemessenem Abstand kam.

Link to comment
Share on other sites

ui, dann wünsch ich euch schonmal alles gute für den herbst! :asmile:

schön, wenn man dann mal so ein paar erfolgsgeschichten hört. bei mir wird das wohl auch ähnlich laufen. habe grad die letzte packung pillen aufgebraucht und soll die nächste zeit mal beobachten wie alles sich verhält. tja, schaun wa ma :acool:

hätt ich gewusst, dass die so einen riesen traraaa um die auswertung und bluttests machen und so ein lahmar******* labor damit beauftragen, hätt ich mir selbst ne probe mit ins letzte praktikum genommen und sie mir unterm mikroskop angeguckt, um hoffentlich etwas beruhigter zu sein... aaaaah :afrown: aber das kam mir auch irgendwie blöd vor. :P

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

so, nu mussten wa heute nochmal zu seinem urologen, um ne blutprobe und urin für hormonuntersuchung abzugeben und da hat die äußerst sensible arzthelferin ihm gesagt, das keine spermien gefunden wurden. und so wurden wir dan stehen gelassen. er hat nur dieses eine ergebnis erfahren, denn weil die praxis so voll war, durften wir auch nich noch zum arzt rein. jetzt dürfen wir mit dieser nachricht und unseren gedanken bis mo abend warten, denn da gibts noch die telefonsprechstunde. der nächste termin ist erst wieder am 27.7. ... mir ist kotzübel....:afrown::afrown::afrown:

Link to comment
Share on other sites

ach mensch, drück dich mal feste *quiek*

so ne blöde arzthelferin, bei der wurde wohl kein gehirn gefunden?

nich verzagen, warte erst mal ab, vielleicht ist die Arzthelferinnen-version von "keine Spermien" auch nur ein ärztlicherseits "wenig Spemien" oder so....

ich drück euch ganz, ganz dolle die Daumen!!!

und Wunder gibt es - immer und immer wieder - hier gibt es genug Mamas, die den Gegenbeweis von "Leider unmöglich" angetreten sind und gewonnen haben *also nicht verzagen*

Link to comment
Share on other sites

oh das tut mir leid :( Aber ein SG ist immer nur eine Momentaufnahme und vielleicht kann man doch das ein oder andere Spermium finden und dann kannst du mit ICSI ss werden..

Aber ich find es ganz furchtbar, wie einem so eine Nachricht übermittelt wird... *kopfschüttel*

ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr am Montag doch etwas positiveres erfahren werdet!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chillie,

Die arzthelferin hat echt nen schuss, aber sowas trifft man leider immer wieder. Habe ich das nun richtig gelesen, dass ihr nen Spermiogramm bei Urologen machen lassen habt? Wir waren damal auch erst beim Urologen und da kam dann ein nicht so gutes, aber noch brauchbares Ergebnis raus. Da ich Endometriose habe, haben wir dann doch irgendwann den Schritt gemacht und sind in eine Kiwu Sprechstunde gegangen. Die haben dann noch einmal ein eigenes SG gemacht und es war viel besser. Wir wollten dann mit Geschlechtsverkerhr nach Plan anfangen mit Stimulieren, aber das war nicht mehr nötig, denn einen Monat vorher bin ich schwanger geworden. Ich glaube es ist oft sehr hilfreich in eine Kiwu Praxis zu gehen, da man irgendwie den Kopf frei bekommt, da einem endlich geholfen wird. Ich drücke euch aufjedenfall die Daumen.

LG

Link to comment
Share on other sites

danke euch, ja das war nich gerade ne hilfreiche "dame"... aber wir haben uns eingekriegt. ich hab einige theorien zu dem schlechten ausfall und er konnte sich auch ablenken. is trotzdem nich schön.

das SG haben wir in einer KiWu machen lassen, aber mein freund brauchte eine überweisung vom urologen, um dort einen termin für das SG zu bekommen und das ergebnis sollte auch bei seinem urologen besprochen werden.

wir haben kein prickelndes ergebnis erwartet, aber das war schon ziemlich niederschmetternd. dennoch hab ich noch etwas hoffnung. ich befürchte einfach, dass da unheimlich viele dinge aufeinanderkommen, die mit der leukämie zusammenhängen. es wäre der absolute weltuntergang für ihn, wenn da überhaupt nichts wäre. ich hoffe einfach nur, das die strahlen- und chemotherapie nich alles kaputt gemacht hat.

Link to comment
Share on other sites

hab mich gerade mit nem urologen per email unterhalten, der mir irgendwie noch den rest hoffnung nimmt. er sagt wir müssen mit einem sertoli-cell-only rechnen.

die vorstellung keine kinder mit ihm zu bekommen, ist schon die hölle, aber noch viel schlimmer ist für mich die vorstellung, wie er darauf reagieren wird, wenn dieses szenario tatsächlich eintritt. ich kenne seine reaktionen, wenn ich nur mutmaße, dass es schlecht ausfallen könnte, aber wenn es tatsächlich so ist........ wie soll ich dann mit ihm umgehen?? ich bin zum ersten mal in meinem leben starr vor angst und weiß nich, was ich machen soll, weil ich eine ziemlich konkrete vorstellung davon habe, was er machen könnte.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.