Jump to content

Hebamme

Rate this topic


kitty83
 Share

Recommended Posts

Gerade ganz aktuell bei mir das Thema weil ich evtl schon eine habe aber in den letzten beiden SS nicht. Jetzt möchte ich von euch mal gerne wissen....

.... habt ihr schon eine oder wollt ihr überhaupt eine???

.... was ist das tolle an einer hebi???

.... hattet ihr schon mal eine???

Ach schreibt am besten alles was euch dazu einfällt. Würde mich sehr interessieren da dieses Thema für mich sonst nie so aktuell war

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 101
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Also ich hab noch keine (habe aber schon eine im Kopf)

Was ist mir wichtig:

- immer erreichbar

- das sie immer nach Hause kommt (ist öffters bei Hebammen die eine eigene Praxis haben nicht so, die bestellen ihre Schwangeren gerne zu sich, und das will ich auf keinen Fall)

- sie soll ein eigenes CTG haben, damit ich am Ende nicht alle 14 Tage zum Artz muss, sondern sie mir CTG auf dem Sofa anlegen kann.

- wieder so liebevoll und einfühlsam wie meine letzte.

Ich werde mir einfach 2-3 hier nach Hause kommen lassen, werde mit ihnen ein Kennenlerngespräch machen, und dann entscheiden wer am besten zu mir passt. Eine Hebamme muss wirklich zu einem passen, da man wirklich eng betreut wird, auch untersucht wird.

Link to comment
Share on other sites

Wir haben eine. Ich hab die Hebamme angerufen, die bei Hannah die Nachsorge gemacht hat. Da hat bei uns beiden von Anfang an alles gestimmt. War jetzt auch schon 2 mal da. Beim letzten mal konnten wir schon zaghaft die Herztöne hören und zum quasseln hab ich auch jemanden. :)

Link to comment
Share on other sites

ich will keine Hebi! :P Zumindest nicht IN der Ss. Zur Nachsorge hab werd ich die nehmen, die ich auch bei Dennis hatte, die wohnt bei uns im Ort und ist ne ganz Liebe

Aber für die Ss finde ich es für mich unnötig. Ich weiß ja net, wie es jetzt ist (vor 2 Jahren wars noch so), aber normal werden ja alle 4 Wochen die Ss-Untersuchunhen von der KK bezahlt, da muss man sich dann aussuchen, ob man zum FA oder zur Hebi geht oder abwechselnd und ich geh dann lieber zum FA, der macht ja auch US, was die Hebi net macht. Beides gleichzeitig wird nicht von der KK bezahlt. Was anderes ist es, wenn die Hebi zusammen mit dem FA in einer Praxis arbeitet, hab ich schon öfters gehört, nur bei mir ist es halt nicht der Fall, daher bleib ich ganz beim FA. ;)

Ich werde aber denke ich wieder einen GVK machen, in der selben Hebammenwohnung wie in der 1. Ss. Und ich denk mal, wenn ich vorher ne Frage hab, kann ich dort anrufen. Aber beim GVK weiß ich noch net so genau, weil eig. weiß ich ja noch alles, aber es ist schön, Gleichgesinnte zu treffen :)

Link to comment
Share on other sites

Meine Hebi kommt am Donnerstag zum Kennenlerngespräch und dann immer im wechsel mit den Arztbesuchen. Also wenn ich beim FA den Termin hatte kommt sie dann 2 Wochen danach und dann wieder nach 2 Wochen zum FA und dann kommt sie wieder nach 2 Wochen. Also immer so im wechsel. Ich freu mich schon total und sie sagte mir auch das sie es immer abtastet und auch messen wird wie gross es geworden ist. Find ich ja doch schon spannend. Ich möchte diesmal eine weil ich von vielen zur Zeit zuhören bekomme das bei denen die Geburt so schnell ging das sie es nicht mehr ins Kh geschafft haben. Da habe ich mir dann nur gedacht na toll und wie mache ich das alleine. Sie sagte darauf das ist überhaupt kein Problem wir kriegen das Kind dann hier zuhause. Da war ich dann sofort beruhigt.

Link to comment
Share on other sites

in 2 Wochen Abständen? Das kommt mir irgendwie komisch vor, ich würd da nochmal genauer nachfragen. Aber wenn sie so nah bei dir wohnt, dann ist es ja praktisch ;) unser KH ist nur 5-10 Minuten mit dem Auto entfernt und so lange wie das bei Dennis gedauert hat wird das 2. sicher keine Sturzgeburt :P

Link to comment
Share on other sites

Joar das habe ich aber schon von vielen hier gehört das es in 2 >Wochen Abständen ist. ich finds gut. Dann bin ich noh beruhigter. Unser nächstes Kh ist mitm Auto ca ne halbe Stunde entfernt jenachdem wie der Verkehr hier so ist. Und ich bin ja auch so eine die erst fährt wenn es garnicht meh rgeht. grins.

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Meine Hebamme werde ich auch nur als Nachsorgehebamme nehmen, aus den Gründen, die Verena geschrieben hatte. Bei Ela's SS kam sie dann auch ein paar Mal in den letzten Wochen vor der Geburt, da ich ja BEL hatte und sie mir Tipps gegeben hat, wie sich Ela doch noch drehen könnte und auch eigentlich noch moxen wollte. Hab aber dann doch Akkupunktur gemacht. Mal sehn, ich werde sie auf jeden Fall nochmal vor der Geburt treffen. Sie ist eine ganz liebe und wir treffen uns ja auch ab und zu privat. Sie nimmt sich immer sehr viel Zeit und hat wirklich auf alle Fragen eine Antwort. Sie arbeitet übrigens auch im Kreissaal wo ich dann entbinden werde. Vllt hab ich ja Glück und sie hat dann Dienst wenns bei mir los geht!:) Als ich mit Ela dann im KH nach der Geburt auf Station lag, hab ich sie auch öfters gesehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich werde auch wieder eine Hebi zusätzlich zum FA nehmen. Ab der 12.SSW werd ich mich darum kümmern.

So war das auch bei meiner ersten SS.

Ich hatte dann immer schön alle 2 Wochen Termine entweder beim Arzt oder bei der Hebi. Halt immer im Wechsel. Das war vor 3 Jahren und das hat damals auch schon dir KK bezahlt. Ich fand es toll, da der Arzt ja meistens geschallt hat und die Hebi aber auch nochmal nach der Lage des Kindes, Herztöne und später auch CTG gemacht hat. Also hatte ich CTG beim Arzt und bei der Hebi gegen Ende. Außerdem fand ich, dass die Hebi einfach ein besserer Ansprechpartner war mit der man einfach auch über die SS quatschen konnte, was ich jetzt mit meinem damaligen Frauenarzt nicht so gemacht hab.

Alles in allem eine super Sache, die ich jedem empfehlen würde. :)

Grüßle

Link to comment
Share on other sites

Ich werde auch wieder eine Hebi zusätzlich zum FA nehmen. Ab der 12.SSW werd ich mich darum kümmern.

So war das auch bei meiner ersten SS.

Ich hatte dann immer schön alle 2 Wochen Termine entweder beim Arzt oder bei der Hebi. Halt immer im Wechsel. Das war vor 3 Jahren und das hat damals auch schon dir KK bezahlt. Ich fand es toll, da der Arzt ja meistens geschallt hat und die Hebi aber auch nochmal nach der Lage des Kindes, Herztöne und später auch CTG gemacht hat. Also hatte ich CTG beim Arzt und bei der Hebi gegen Ende. Außerdem fand ich, dass die Hebi einfach ein besserer Ansprechpartner war mit der man einfach auch über die SS quatschen konnte, was ich jetzt mit meinem damaligen Frauenarzt nicht so gemacht hab.

Alles in allem eine super Sache, die ich jedem empfehlen würde. :)

Grüßle

Genau so möchte ich es auch machen, nur ist es gar nicht so einfach eine Hebamme mit einem eigenen CTG zu finden, ich kenne bis jetzt erst eine, und mit der mache ich nächte Woche mal einen Termin.

Aber am Montag beim Arzt werde ich bestimmt wieder die "Storchenpost" bekommen, das ist eine Tasche voller informationsblätter und auch eine ausführliche Hebammenliste, und da arbeite ich mich dann mal durch.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Meine neue Hebi war heute das erste mal da. Und wenn es bei unserem guten Gefühl bleibt. Wird sie außer die drei US die komplette Vorsorge machen, ich bei ihr den GVK, sie beim KS dabei sein und dann auch die Nachsorge machen. Also alles aus einer Hand.

Ich hab bei ihr so ein gutes Gefühl das ich mich vielleicht sogar dazu entscheide es doch Spontan zu probieren. Und das obwohl ich so eine rießen Angst habe davor das das wieder im selben chaotischen Ende endete wie bei Nils.

Ich kann das kaum erklären, aber die Hebamme ist so toll und total anderster als die die ich bei Nils hatte.

Link to comment
Share on other sites

Meine neue Hebi war heute das erste mal da. Und wenn es bei unserem guten Gefühl bleibt. Wird sie außer die drei US die komplette Vorsorge machen, ich bei ihr den GVK, sie beim KS dabei sein und dann auch die Nachsorge machen. Also alles aus einer Hand.

Ich hab bei ihr so ein gutes Gefühl das ich mich vielleicht sogar dazu entscheide es doch Spontan zu probieren. Und das obwohl ich so eine rießen Angst habe davor das das wieder im selben chaotischen Ende endete wie bei Nils.

Ich kann das kaum erklären, aber die Hebamme ist so toll und total anderster als die die ich bei Nils hatte.

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich doch toll an was du da berichtest. ja ich finde so eine hebi nimmt einem doch schon die Angst und man kann viel besser schlafen und sich auch nochmal besser auf alles vorbereiten. Ich hatte ja bei den letzten beiden keine und bin einfach nur froh jetzt eine zu haben. Vielleicht versuchst du es ja dann wirklich spontan. Die zweiten kommen zum grössten Teil immer schneller und leichter als die ersten. Bei mir war es so und in meinem kompletten bekannten und verwandten kreis auch ausser bei einer Freundin. Ich bin gespannt wozu du dich entscheiden wirst.

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich doch toll an was du da berichtest. ja ich finde so eine hebi nimmt einem doch schon die Angst und man kann viel besser schlafen und sich auch nochmal besser auf alles vorbereiten. Ich hatte ja bei den letzten beiden keine und bin einfach nur froh jetzt eine zu haben. Vielleicht versuchst du es ja dann wirklich spontan. Die zweiten kommen zum grössten Teil immer schneller und leichter als die ersten. Bei mir war es so und in meinem kompletten bekannten und verwandten kreis auch ausser bei einer Freundin. Ich bin gespannt wozu du dich entscheiden wirst.

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Carolin, das ist doch echt super mit der Hebamme. Ja, alles aus einer Hand ist echt schön!:) Das nimmt einem auch irgendwie so ein bissl die Nervosität vor der Geburt und so wenn man weiß welche Hebamme dann da sein wird! Das freut mich für Dich!:)

Link to comment
Share on other sites

Guest Schneekristall

Carolin, das ist doch echt super mit der Hebamme. Ja, alles aus einer Hand ist echt schön!:) Das nimmt einem auch irgendwie so ein bissl die Nervosität vor der Geburt und so wenn man weiß welche Hebamme dann da sein wird! Das freut mich für Dich!:)

Link to comment
Share on other sites

Jetzt muss ich hier mal kurz dampf ablassen.

Ich bin jetzt seit 4 Wochen auf der Suche nach einer Hebamme und habe keine gefunden. Ich spreche so vielen auf den Anrufbeantworter oder schicke Emails. Aber es kommt einfach keine Reaktion. Bin jetzt schon aus unserem Landkreis raus und hoffe auf Erfolg *grummel*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.