Jump to content

Wann wolltet ihr Mutter werden?

Rate this topic


ai87
 Share

Wann wolltet ihr Mutter werden?  

483 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Huhu....

ALso ich wollte schon immer gaaanz früh Mama werden, weil ich Kids einfach liebe....War zum Glück so vernünftig mein Abi erst zu machen und meinen KIWU konnte ich noch zurückstellen....da wir jetzt aber schon 1 Jahr zusammen wohnen, kann ich den Wunsch kaum noch ertragen. Ich will unbedingt ein Baby haben. Obwohl es rational gesehen voll bescheuert ist, da ich jetzt erst mit meiner Ausbildung anfange, halten wir das für die richtige Entscheidung und fühlen uns reif genug Eltern zu werden. Mein Freund ist übrigens 23 und arbeitet Vollzeit und verdient auch ganz okay...;)

Nun sind wir im 2. ÜZ und ich kann kaum noch an was anderes denken.:eek: Mein Freund ist weitaus gelassener...

Meine Ausbildung werde ich aber in jedem Fall machen und evtl. danach noch studieren....

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 183
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Jahren gab ich immer die Antwort: "Lieber kauf ich mir einen Hund, bevor ICH Kinder bekomme!!" Nunja... so schnell kann Frau Ihre Meinung ändern :-D Als ich mit meinem Freund zusammen kam, war das Thema Kind auch schnell beendet, ich steckte voll im Abi und wollte studieren. Als sich heraus stellte, dass ich schwanger bin und wir feststellten, ich kann mein Abi noch beenden und mein Studium würde auch noch super rein passen, entschied ich mich für das Kind. Sonst wäre ich bestimmt erst nach dem Studium ins Überlegen gekommen ob ich Mama werden will oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

@Bolle: ich wünsche dir dann ganz viel Kraft und Glück für die Enbindung!!! Drücke dir die Daumen. Bin ja ungefähr genauso alt wie du und habe letztes Jahr mein Abi gemacht. erzähl doch mal, wie es bei dir so war?!?! Wie haben deine Eltern reagiert? Wohnst du noch zuhause?

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi. Also, ich bin 23 und in der 29. SSW. Habe im Januar meine Ausbildung abgeschlossen, und einen Tag nach meiner letzten Prüfung wurde dann festgestellt, das ich schwanger bin. Das war erst ein Schock, aber dann haben wir (mein Mann und ich) uns riesig gefreut. Und jetzt wenn man merkt, wie das Baby im Bauch strampelt, kann es nichts Schöneres geben!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo...

Ich wurde mit 18 das erste Mal überraschend schwanger, aber Abtreibung, also ein Kind töten kam für mich, als Christin, nie in Frage.

Nun ist mein Sohn 13 Monate alt und ich könnte mir ihn gar nicht mehr wegdenken.

Als er jetzt im Mai ein Jahr wurde kam in meinem Mann und mir der Wunsch nach einem zweiten Kind auf (auch damit unser Sohn nicht zu lang Einzelkind sein muss).

Und, man glaubt es kaum, ich bin auch sofort im Mai schwanger geworden, hätte nie gedacht das es so schnell klappt :-) *freu*

Bin jetzt in der 8. SW (7+5)...bin schon voll gespannt was es wird :-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi,

Ich wollte eigentlich immer früh Kinder.

Nur eigentlich net so früh, grins.

Natürlich möchte ich es jetzt nicht mehr anderes haben ich liebe meinen Sohn und bin überglücklich ihn zu haben.

Auch wenn ich aufgrund der Schwangerschaft und Problemen meine Ausbildung deshalb erst mal unterbrochen habe.

Jetzt geht nico bald in den kindergarten und ich werde weiter machen.

Finde jung Mutter werden gut denke da sind noch die nerven besser. grins ist aber auch nicht immer so.

Meine Mutter hat als ich16 war noch ein kind bekommen und sie ist völlig überfordert, deshalb mein Beispiel.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

ich hatte auch geplant früh mutter zu werden.

nur ich hatte mir immer gesagt, erst den unbefristeten arbeitsvertrag dann die kinder....

tja, nur daraus wurd ja leider nix, trotz pille schwanger geworden, und mir wurde der feste vertrag zu dem zeitpunkt vor der nase weg genommen. nen tag nachdem ich die schwangerschaftsbescheinigung zu meinem arbeitgeber geschickt hatte, hatte ich ein angebot in meinem briefkasten....

aber gut,ich glaube wenn man auf den richtigen zeitpunkt wartet,wartet man lange! :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels,

ich wollte immer recht früh mama werden.

Mir lag es einfach im Blut und ich fand den Gedanken schön als Hausfrau und Mutter. Am liebsten gleich nach Abi.

Na ja mein Ex hatte schon ein Kind, daher wollte er keines

Heute bin ich 21, mein Studium ist fast geschafft und ich fange im Dezember das üben "neu" an.

Pille ist seit Mai abgesetzt und ich hoffe, dass ich mit 22 dann meinen süssen Schatz auf dem Arm habe, also 4 jahre später mit anderem Mann, meinem Traummann und dann auch schon verheiratet :eek:

Ich bin glücklich!

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte eigentlich spätestens mit 25 Jahren ein Kind haben. Auf jeden Fall aber erst nachdem ich einen festen Job habe.

Als ich 25 war, hatte einen gut bezahlten Job aber nicht den passenden Vater.

Nun bin ich 27 also eigentlich fast 28 und bin im 3. ÜZ. Nun kann es mir mit der SS nicht schnell genug gehen. :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich wollte schon immer früh Mutter werden geplant habe ich mein 1.Kind mit 21 Jahren aber es kam viel viel früher.....Mit 15 Jahren war ich das erste mal schwanger heute bin ich 22 Jahre alt und habe 3 Kinder und das 4.baby ist evtl.schon unterwegs.Habe aber auch schon mit 16 Jahren geheiratet und sind echt super glücklich und alles läuft perfekt ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich liebe Kinder über alles und wollte schon immer früh Mama sein. Ende zwanzig wär mir schon zu alt gewesen :P.

natürlich wollt ich erst Schule beenden und eine Ausbildung. Leider lief gerade alles bisl anders. Anfang 12te Klasse hab ich die Schule agbebrochen und bin von zu Hause ausgezogen. Mir gings psychisch echt dreckig und ich habs einfach nicht mehr gepackt. Dann bin ich zu meinem Freund gezogen und hab wenn ich ganz ehrlich bin ein halbes jahr nichts gemacht.

Ich war ab und zu beim Arzt, aufm Arbeitsamt, aber ne Therapie zu machen oder mich zu bewerben hab ich einfach nicht gepackt. Mich hat schon ein kleiner Streit mit meinem Freund runtergezogen... .

Inzwischen hab ich meine absolut große liebe getroffen und obwohl wir noch nicht lange zusammen sind, weiß ich das ich mit ihm Kinder will. Haben auch schion drüber geredet und er meinte, das wenn ich jetzt schwanger werde, dann is es nun mal passiert und dann freut er sich drauf. Ansonsten später. Also haben wir es drauf angelegt.

Es ist, wenn mans so nimmt, eigentlich total schwachsinnig. Ich mein er hat seine feste Arbeit, verdient gut, aber ich hab gerade mal n realabschluss. Nur vor kurzem blieb meine Periode aus und ich hab einen Test gemacht der ganz leicht Positiv war. Mein gott ich hab mich so gefreut, nun war ich beim Arzt und der meinte, das ich nicht schwanger bin...

Vllt will ich auch gerade jetzt ein Baby weil ich weiß, das ich mich so schnell nicht wieder fang, um meine ausbildung anfangen zu können... naja es sollt wohl nicht sein..nun heist es wohl doch erst nach der Ausbildung....

Link to comment
Share on other sites

Es hört sich absourt an ich wollte schon mit 14 Mutter werden,bin allerdings froh, dass es nicht dazu kam,denn ich hatte ja auch erst mit 18 (1 Monat vor mein 19. Geburtstag) mein 1.Mal!!!

Bin letzentlich mit 24 Mama geworden und super stolz drauf!!!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Als ich noch mit 15 in der 9 Klasse war, habe ich mich oft mit Freundinnen unterhalten. Wir haben uns in schönen Zukunftsträumen geschwelgt wie toll das sein muss junge Mama zu sein! Vorallem ich habe oft davon gträumt. Nun 3 Jahre später ist es so weit (ungewollt). Ich freue mich natürlich immernoch, wurde aber in die realität zurück gholt ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich liebe Kinder über alles und wollte schon immer früh Mama sein. Ende zwanzig wär mir schon zu alt gewesen :P.

natürlich wollt ich erst Schule beenden und eine Ausbildung. Leider lief gerade alles bisl anders. Anfang 12te Klasse hab ich die Schule agbebrochen und bin von zu Hause ausgezogen. Mir gings psychisch echt dreckig und ich habs einfach nicht mehr gepackt. Dann bin ich zu meinem Freund gezogen und hab wenn ich ganz ehrlich bin ein halbes jahr nichts gemacht.

Ich war ab und zu beim Arzt, aufm Arbeitsamt, aber ne Therapie zu machen oder mich zu bewerben hab ich einfach nicht gepackt. Mich hat schon ein kleiner Streit mit meinem Freund runtergezogen... .

Inzwischen hab ich meine absolut große liebe getroffen und obwohl wir noch nicht lange zusammen sind, weiß ich das ich mit ihm Kinder will. Haben auch schion drüber geredet und er meinte, das wenn ich jetzt schwanger werde, dann is es nun mal passiert und dann freut er sich drauf. Ansonsten später. Also haben wir es drauf angelegt.

Es ist, wenn mans so nimmt, eigentlich total schwachsinnig. Ich mein er hat seine feste Arbeit, verdient gut, aber ich hab gerade mal n realabschluss. Nur vor kurzem blieb meine Periode aus und ich hab einen Test gemacht der ganz leicht Positiv war. Mein gott ich hab mich so gefreut, nun war ich beim Arzt und der meinte, das ich nicht schwanger bin...

Vllt will ich auch gerade jetzt ein Baby weil ich weiß, das ich mich so schnell nicht wieder fang, um meine ausbildung anfangen zu können... naja es sollt wohl nicht sein..nun heist es wohl doch erst nach der Ausbildung....

Du sagst, dass Du noch nicht lange mit ihm zusammen bist, trotzdem ein Kind von ihm möchtest. Wie lange seid ihr denn zusammen, wenn ich fragen darf?!

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich bin zwar noch keine Mutti, aber ich würde es bald sehr gerne werden. Am besten ich erzähl erstmal was von mir. Also ich bin 20 Jahre alt und bin mit meinem Schatz (29) ein Jahr sehr sehr glücklich zusammen. Wir haben ein Haus mit Garten usw. , aber ich wohne noch nicht mit ihm zusammen, was wir nächstes Jahr aber ändern werden.

Ich wollte schon immer eine junge Mutti werden, meine Mutter hat mich auch mit 20 bekommen, vielleicht nehmen ich mir ein Beispiel an ihr :P. Im November mach ich meine Abschlussprüfung zur Bürokauffrau und Anfang Febr. bin ich dann komplett fertig mit meiner Ausbildung.

Jetzt möchte ich gerne jetzt schon anfangen unseren Krümmel zu zeugen. Das einzigste was mich etwas stutzig macht ist, dass ich dann keine unbefristete Stelle habe.

Wie habt ihr das gemeistert mit Kind und Job? Ich würde dann nach 2 Jahren Muttizeit anfangen zu arbeiten (erstmal in Teilzeit). Hab vor der Ausbildung mein Fachabi gemacht, aber der Wunsch nach einem gemeinsamen Baby ist einfach größer als jede Vernunft.

Mein Freund denkt da eigentlich eher Vernünftig, also ich sollte erstmal arbeiten gehen usw. , nur ich kann einfach nicht so lange warten. Jeden Monat hoffe ich schon "es wäre passiert" trotz Pille....jetzt hab ich auch noch ständig Unterleibschmerzen und meine Brust tut weh und das schon seit einer Woche nach meiner Periode. Ich halts einfach nicht mehr aus, vielleicht gibts hier jemanden, der in einer ähnlichen Situation ist und mich verstehen kann :D.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo! Ich bin ganz neu hier und wollte mal was los werden... Mein Freund und ich wünschen uns sehnlichst ein Kind. Das, was uns bisher daran gehindert hat, ist die Frage, ob wir JETZT mit Familiengründung anfangen sollten oder erst später. Ich habe vor, zu studieren. Aber wenn ich mit dem Studium fertig bin, bin ich bereits Anfang 30... Ehrlich gesagt, ist mir das schon fast zu alt, vor allem deswegen, weil ich gern auch mal ein zweites bekommen möchte...

Wie seht ihr das? Stell ich mir ein Studium als Mutter vielleicht zu schwierig vor oder sollte man doch lieber erst warten und später über ein Kind nachdenken?

Bitte um Ratschläge!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi an alle!!!! Also so früh wollte ich auch nicht Mama werden, es war zwar geplant, aber in die Tat wollte ich erst so mit 25 -28 Jahren umsetzen....Naja jetzt bin ich im 6. Monat schwanger und freue mich riesig......Und ein Zitat von meinem Frauenarzt: "Es war ein geplanter Unfall" Und Gott sei dank habe ich eine tolle Familie und einen noch tolleren Freund......

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.