Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo :asmile:

Würde gerne mein Basenhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen :aredface: Was kann ich da nehmen bzw. wer kann mir da etwas aus eigener Erfahrung heraus empfehlen :awink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dir raten soll.

Lass es sein.

DAs ist ein Märchen der Körper hält mit Leichtigkeit den ihm gemässen pH-Wert und diese komischen Salze werden spätestens im Magen wieder neutralisiert...

VG Juni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schüsslersalze sind da ganz toll :D

Go**le mal....da gibts ganz tolle seiten...

Danke, aber danach googeln will ich eigentlich nicht. Ich brauche Erfahrungsberichte wo ich dann wirklich weiß, dass es auch geholfen hat :awink::asmile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Körper regelt das ganz allein.man sollte ihm net dazwischen funken.Kann dann erst recht krank machen und außerdem schont es dein Geldbeutel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider kann ich keine Tipps geben, aber ich würde mich auch sehr für bewährte Methoden und Erfahrungen dazu interessieren, da ich da Problem ebenfalls schon einige Male hatte und weiß, wie unangenehm und schmerzhaft das sein kann :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch eine Zeitlang übersäuert und ich habe total gute Erfahrungen mit dem Basen-Pulver von Dr. Töth gemacht! - Das sollte man regelmäßig über einen längeren Zeitraum einnehmen, um den Säure-Basen-Haushalt wieder zu regulieren! Mit speziellen Säure- Basen-Streifen aus der Apotheke kann man den Säure- Basen-Haushalt auch immer messen und kontrollieren;-) Ebenso gibt es spezielle Nahrungsmittel, die sehr basisch sind, wie zB Kartoffeln. Und extrem säurehaltige Sachen, wie zB Weißwein oder auch Zitrusfrüchte eher mal eine Zeitlang weglassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.