Jump to content

Mal Rat brauche

Rate this topic


Melina67
 Share

Recommended Posts

Emily wird nun nächste Woche 6 Monate. Mit dem Essen klappt es noch nicht 100%, Mittags mal ein halbes Gläschen, abends Brei, wenn es gut läuft. Danach will sie immer noch an die Brust.

Eigentlich nicht das Problem. Aber dieses Kind kann nur mit der Brust im Mund einschlafen.

Irgendwann demnächst wollte ich ja mal abstillen, halbes Jahr finde ich eigentlich ausreichend. Aber wie kriegt man ein Kind zum Schlafen, was die Brust gewohnt ist? :aconfused:

So hinlegen, wenn sie noch wach ist, funktioniert leider nicht, da gibts Gebrüll vom Feinsten :arolleyes:

Hatte jemand auch so ein Problem und wie habt ihr das gelöst?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Wir haben unser Kind dann immer herumgetragen, bis es eingeschlafen ist - das ist aber auch nicht die optimale Lösung. Geht ganz schön auf die Arme auf Dauer. Später hatte unser kleiner immer eine Trinkflasche mit Wasser mit im Bett. EIne Zeit lang haben wir uns auch immer zu ihm gelegt und ihm die Hand oder den Rücken gekrault zum Einschlafen. Auch nicht optimal, weil man dann ganz schön lange im Kinderzimmer "gefangen" sein kann...

Ganz ohne Gebrüll und von an der Brust einschlafen zu ohne-alles-auf-Knopfdruck-einschlafen wird es wohl nicht gehen. Ich denke, ihr solltet euch überlegen, was ihr möchtet. Wenn ihr vor allem wollt, dass die kleine ohne Brust schläft, und sonst ist es egal könntet ihr es mit Tragen oder dazulegen/Kraulen/Vorsingen probieren. AM besten macht das sogar der Papa, hab ich mal gelesen, weil die kleinen bei der Mama immer noch die Brust riechen und dann danach verlangen und sich schlechter beruhigen.

Wenn ihr allerdings gleich erreichen wollt, dass sie weitestgehend allein einschläft, dann solltet ihr euch ein schönes Abendritual überlegen und das dann einführen und sie daran gewöhnen. Da müssten dann aber andere Mamis noch weitere Tipps geben, denn das war nicht mein Weg.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Wir hatten das Problem auch,nur wurde meiner dann in der Nacht alle 2 Stunden wach und wollte wieder an der Brust einschlafen, das war echt ganz schön anstrengend.

Ich hab ihn dann eine Nacht nur in den Arm genommen und ihm vorgesungen, solange bis er wieder eingeschlafen ist, das dauerte beim ersten mal schon so 2 Stunden und nach einer Stunde war er wieder wach. Hab es dann aber die ganze Nacht so durchgezogen und in der Nächsten wurde es schon sehr viel besser. Bis er dann auch in seinem Beistellbett wieder eingeschlafen ist. Ich hatte ihn ab da dann auch nie wieder einschlafen lassen an der Brust.

Da muß man dann wohl durch.

Link to comment
Share on other sites

Hey,

genau das Gleiche war bei uns auch und ich hab einfach nach ner Weile wo ich mir echt Gedanken gemacht habe einfach für mich beschlossen, ich gebe der Kleinen die Nähe die sie nunmal braucht...

mit ziemlich genau 6 1/2 Monaten...ließ sie vor dem Schlafen von heute auf morgen die Brust los. Ich war ziemlich verwirrt aber nach ein paar Tagen hab ich verstanden, dass sie sich in ihr Bett kuscheln will und damit gut zurecht kommt...nun geht es seit bald 1 1/2 Monaten so und bis auf wenige Ausnahmen schläft sie ohne Probleme ein ohne Brust...Manchmal muss man sie noch beruhigen aber auch das geht ohne Nuckeln..denn auch einen Schnuller nimmt sie nicht.

Ich denke es liegt einfach dran, dass ich ihr die Zeit mit mir gegeben habe und sie selbst entscheiden ließ...wird sich sicher noch ab und an ändern...aber ich denke damit komm ich klar:)

Nun mal sehen wie die Nächte werden:awink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.