Jump to content

Abstillen

Rate this topic


Smilla78
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben!

Ich brauch mal den Rat der erfahrenen Stillmamas.

Es geht darum, dass ich kaum noch stille: Ca. 1x pro Tag bzw. nachts. Heute Nacht gar nicht und nun ist das letzte Stillen schon fast 30 Stunden her.

Ich hab natürlich noch Milch, könnte sie wohl problemlos anlegen, aber ich möchte nicht mehr stillen.

Nun nehm ich seit Tagen Phytolacca und hin und wieder, wenn der DRuck zu groß wird, eine halbe Tablette zum Abstillen. Von diesen Tabletten machen mir aber die Nebenwirkungen sehr zu schaffen.

Was kann ich noch tun? Trinken von Pfefferminztee hab ich bisher gelassen, weil es heißt, das würde die Wirkung der Globuli aufheben. Weiß da jemand was drüber?

Wie ist das denn mit der noch vorhandenen Milch in der Brust? Ich mein, wenn die nimmer rauskommt, bildet die sich zurück?

Es wäre nett, wenn mir jemand Tipps geben könnte! Danke!

Ach so, zur Erklärung: Ich beginne zeitnah eine Behandlung, weil ich seit 2 Jahren Schmerzpatientin bin - das ist der Hauptgrund des Abstillen!

Link to comment
Share on other sites

Salbeitee soll auch abstillende Wirkung haben und so weit ich weiss beeinflusst der nicht die Globuli.

Die Milch kann vom Körper resorbiert werden, wenn sie nicht nachgefragt wird, bzw. wenn der Druck zu groß wird dann läuft einfach ein bisschen aus und dadurch, dass das Kind nicht mehr trinkt wird keine Nachfrage produziert.

So lange du keine Entzündung oder unangenehme Staugefühle etc. bekommst ist alles im grünen Bereich.

VG Juni

Link to comment
Share on other sites

Salbeitee soll auch abstillende Wirkung haben und so weit ich weiss beeinflusst der nicht die Globuli.

Die Milch kann vom Körper resorbiert werden, wenn sie nicht nachgefragt wird, bzw. wenn der Druck zu groß wird dann läuft einfach ein bisschen aus und dadurch, dass das Kind nicht mehr trinkt wird keine Nachfrage produziert.

So lange du keine Entzündung oder unangenehme Staugefühle etc. bekommst ist alles im grünen Bereich.

VG Juni

Danke dir!

Japp, bei Emilia hab ich viel Salbeitee getrunken. *schüttel* Ich find den ekelig! Aber ich werd mir morgen einen holen.

Ich hab schon immer bissl Druck und auch das Gefühl, dass noch viel Milch da ist.

Und gerade vermiss ich mein Baby sehr! Ich hab ein wenig das Gefühl, dass ich sie verliere.

:(

Link to comment
Share on other sites

bei mir hats laaaange gedauert, bis sich die produktion eingestellt hat, aber ich habe garnichts gemacht, weder tees getrunken noch ausgestrichen noch sonstwas. irgendwann merkts dein körper schon und dann ists gut.

dieses trennungsgefühl, das kenne ich auch von damals... es ist schon schrecklich... aber ihr trennt euch ja nicht wirklich :) deine kleine ist jetzt alt genug und es ist die erste abnabelung (eigentlich die 2. ;)) um sie aufs leben vorzubereiten *denk*, wir haben anfangs viel gekuschelt (ich hab ja erst mit 19 monaten komplett aufgehört zu stillen..) aber nach 2-3 monaten hat sie dann überhaupt nicht mehr danach gefragt und es war in ordnung

viel erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ja damals einfach kaum noch Milch und Simon wollte auch nicht mehr wirklich.

Und deshalb auch ziemlich Verlustgefühle.

Ich hab es dann eine Weile bewusst so gemacht, dass er dei erste Flasche des Tages (eigentlihc bekam er immer nur eine weil er zum Schluss auch nur noch eine Brustmahlzeit hatte eben auch morgens) dann auf der Stillcouch mit dem Stillkissen an mich gekuschelt bekam, dann hatten wir immer noch die Nähe.

Vielleicht ist das ja auch ne Idee für euch?

VG Juni

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab außer Teetrinken (Salbei und Pfefferminze) nichts gemacht und es wurde dann langsam von selbst weniger:asmile: (bis die Brust dann richtig "schlaff" war:arolleyes:, hat es bestimmt 1-2Wochen gedauert, aber ich hatte keine Schmerzen und hab auch nichts ausgestrichen oder so ... obwohl ich mir nen ziiiiemlich Kopf gemacht habe, ob so alles gut geht:aredface:)

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

So, nun hab ich schon seit über 48h Stunden nimmer gestillt.

Mit den Globuli (D12)und Tee scheint es gut zu gehen.

Sophia packt das scheinbar auch ganz gut - ich trage sie ja sehr viel und das gibt uns dann doch die nötige Nähe!

Mal sehen, wie es weiter geht!

Wehmütig bin ich schon: Wer weiß, ob ich in meinem Leben nochmal ein Baby haben werde und stillen kann. Aber, es war eine schöne, intensive Zeit. ;)

Link to comment
Share on other sites

smilla was sind das für tabletten? cabaseril? wie viele nimmst du denn da? normal gehören die ja ziemlich genau dosiert, ich hatte 1/2 und konnte 3 tage nicht aufstehen weil mein kreislauf im eimer war

Pravidel heißen die.

Habe aber seit Samstag Vormittag (da ne halbe) keine mehr genommen.

Link to comment
Share on other sites

ich glaub das ist das gleiche vom wirkstoff her...ich hatte ja auch nimmer viel gestillt und der busen war fast leer, aber ohne tabletten hatte ich schon ne leichte brustentzündung...nach der halben war sie dann aber auch weg inklusive meinem kreislauf...ich rühre die dinger nie wieder an :acool:

Link to comment
Share on other sites

ich glaub das ist das gleiche vom wirkstoff her...ich hatte ja auch nimmer viel gestillt und der busen war fast leer, aber ohne tabletten hatte ich schon ne leichte brustentzündung...nach der halben war sie dann aber auch weg inklusive meinem kreislauf...ich rühre die dinger nie wieder an :acool:

Ich denk, ich brauch sie jetzt auch nimmer!

Aber das mit dem Kreislauf kann ich nur bestätigen.

Link to comment
Share on other sites

Also gehts nicht nur mir so ja?

Ich kenne so auch keinen der lange gestillt hat,alle haben nach ein paar Monaten schon abgestillt und den ihre Brust hat nicht gelitten, meine Tochter hatte ich auch nur 4 Monate gestillt und danach hatte ich schon "leere Tüen" das trifft es echt genau. Mein Sohn hab ich nun 25 Monate gestillt und da wird dann ja nichts mehr kommen, echt sch*eiße. Ich fühl mich echt unwohl ohne BH.

Das ist so gemein.:-(

Nach der ersten ss hab ich auch schon eine Körbchengröße verloren, hab jetzt ein grade noch B Körchen, aber da ist ja nix drin.

Warum gibt es denn nix um das was vorher in der Brust drin war wieder herzustellen?

Link to comment
Share on other sites

Vor einer Brustop hab ich zu viel Angst und was das kostet.

Vorallem muß man die ja glaube ich auch nach spätestens 10 Jahren wiederholen oder austauschen, nee das steh ich nicht durch. Man weiß ja auch nie ob es gut geht.

Hätte ich vieleicht kein Ehemann würd ich drüber nachdenken, denn einem neuen Mann könnte ich meine Brüste wohl nie zeigen, dafür schähme ich mich zu doll. Oder nur mit BH *gg*.

Link to comment
Share on other sites

Hm, bei mir ist da auch nicht mehr wirklich "Volumen" vorhanden, selbst A kann hängen (vorher wars immerhin B), und auch bei mir ist es insgesamt eher weniger geworden an Oberweite ... hab übrigens 13Monat gestillt

Aber an ne Brust-OP denk ich nicht wirklich, kann mir nicht vorstellen, da was "Fremdes" in mir zu tragen *grusel*

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 months later...
  • 1 year later...

Hallo,

Da ich nicht weiß ob die Frage schonmal irgendwo gestellt wurde wollte ich kein neues Thema erstellen, denn das hier passt ja ganz gut.

Nächsten Monat muss und will ich die Milchpumpe abgeben und wollte nochmal dass meine Hebi vorbeikommt zwecks abstillen. Weiss jemand ob die jetzt noch von der Kasse bezahlt wird, mein Sohn ist jetzt 11 Monate. Habe bei der Kasse angerufen und die hatte keine Ahnung und lt. Kassenrichtlinien wird die Hebi wohl nur bezahlt wenn man bis zum

Ende des 6.Monats abstillt. Das fand sie selbst komisch, weil das ja noch ziemlich früh ist. Meine Hebi meinte beim letzten Termin nach den Wochenbett, dass ich noch 3x Anspruch habe, aber ich weiß nicht mehr wie lange.

Die Hebi erreiche ich momentan nicht, deswegen hier die Frage.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.