Jump to content

Neu hier und gleich gaaaaaaaaanz wichtige Fragen!

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo Leute, als erstes möchte ich mich mal kurz vorstellen.

Ich bin 24 Jahre alt, habe eine bezaubernde 4- jährige Tochter und trage mein zweites Kind in mir. befinde mich in Ausbildung mit Beschäftigungsverbot und deshalb habe ich auch gleich diese dringende Angelegenheit die mehr oder weniger um Existenzen geht...

Aaaaaaaaaalso, ich fange mal von ganz vorn an.

Ich war vor der SS geringfügig beschäftigt (400Euro- Basis). Mit der SS kam dann das Beschäftigungsverbot, da dies ein schwerer Job war.

Unterdessen hatte ich unzählige vorstellungsgespräche für eine Lehre zur bürokauffrau, beginnend im August 2010.

Im März (noch nicht schwanger) unterschrieb ich voll happy meinen Ausbildungsvertrag.

Meldete wie vorgeschreiben meine SS dem AG und fand mit ihm die Einigung im Beschäftigungsverbot zu bleiben und am 01.08.2010 nach knapp 2 Jahren Elternzeit einzusteigen (von vorn).

Soooooo, alles schön und gut. Bis dato bekam ich unterstützend Hartz4, nun da ich die Ausbildung ja trotzdem begann und mein geld vom Ausbildungsbetrieb beziehe fiel ich von heut auf morgen aus dem Hartz4 (angeblich?) raus und sollte Beihilfen zur Ausbildung beantragen.

Sprich BaföG und BAB. Habe ich gemacht, heute kam die Ablehnung mit der Begründung, wenn ich die Ausbildungsstätte durch das Beschäftigungsverbot nicht besuche kann die Ausbildung finanzielle auch nicht gestützt werden durch solche Mittel...

Ich bin total am Ende, weil wie man hier entnehmen kann habe ich seit 4 Wochen kein Einkommen außer die 300Euro Lehlingsgeld und der großen ihr Kindergeld und ein sehr geringes Wohngeld, komme ich auf knapp 500euro monatlich...Das ist für mich mit einem Kind zuhause und einem Ungeborenem totales Existenzminimum.

Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir einen Tipp geben was ich tun kann oder woher ich jetzt noch Geld beziehen kann?

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Leider ist es wirklich so, dass sobald du wieder Arbeiten gehst du aus dem Hartz 4 satz rausfällst, wäre bei mir genauso gewesen. Ansonsten steht dir halt Wohngeld und sowas zu.. geh doch mal zu ner Beratungsstelle, weil irgendwie musst du ja über die Runden kommen können!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hey! ich kenne dein problem

ich bekomme auch nur das lehrlingsgehalt und das kindergeld der kleinen und eben den unterhalt. für ein bisschen wohngeld (ein witz 100 euro bei 520euro miete! - zwei zimmer wohnung!) muss man schon total rumschwänzeln.

leider gibts auch nicht mehr. außer was in deinem fall noch machbar wäre den kinderzuschlag vom arbeitsamt. das bekommt man bei einem einkommen unter 600euro, sind etwa 150euro pro kind. mehr gibts leider ned.

ich hab im monat mit meiner kleinen auch nur knapp 200euro und mehr bekommt man auch nciht mit der begründung dass man ja arbeitet.

vorallem regt mich dabei auf dass jemand mit hartz4 ja bald sogar 400euro im monat bekommt. und die (ich weiß das klingt gemein) ja nicht arbeiten gehen und den ganzen tag zuhause bei den liebsten sein können.

um ehrlich zu sein reg ich mich über mich selber auf. eigentlich sollte ich lieber hartz4 machen und dann wenigstens von etwas mehr geld leben. aber davon hat man ja auch nichts auf lange sicht. eine ausbildung ist eben wichtig.

naja ich reg mich immer so auf bei dem thema sorry bin wohl mal wieder abgeschweift.

also du kannst noch wohngeld und kinderzuschlag beantragen. und natürlich den unterhalt des vaters falls er nicht bei euch wohnt.

wenn er allerdings bei euch wohnt ist es schwieriger weil sein gehalt dann immer mit eingerechnet wird.

ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen

lg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.