Jump to content

Schwiemu und Schwägerin...

Rate this topic


Sini
 Share

Recommended Posts

Ich bin grad richtig sauer - immer noch -

Hatte meiner Schwägerin für meinen Neffen ca .4 Monate alt, die Klamotten von meinem ersten Sohn geliehen. Die Klamotten waren schön sortiert (nicht für sie sondern für unsere Nr 2, nach Größe so wie sie meinem ersten tatsächlich gepasst haben (Also gro0 ausfallende Sachen in 56 mit in der Kiste für 62, usw.) Nun bekam ich bereits mehrere Kisten zurück.

Ihr Zwerg ist ein echter Specki und hat wohl wegen dickem Bauch Probleme in normale Bodys zu passen (4 Monate = ja ungefähr 62, er trägt aber nun schon Bodys in 74)

In den Kisten ist nun alles durcheinander drin gewesen, was ja an sich nicht schlimm wäre - HÄTTE meine Schwägerin nicht die ganzen Etiketten aus den Bodys geschnitten!!!! Angeblich weil die ganz hart gewesen seien - Nur komisch dass sie für mein Baby immer weich genug waren - trotz Neurodermitis!

Ist ja im nachhinein nun nicht mehr zu ändern, egal, ich mich also hingesetzt, die Bodys halbwegs wie ich es noch wusste und nach den Bodys die noch ein Etikett hatten sortiert und selbst die Größe wieder reingeschrieben (saß da fast ne Stunde dran) und hab meine Schwägerin nun gebeten, wenn sie nochmal was rausschneiden will eben mit einem T-Shirt-Stift die Größe reinzuschreiben....

Immerhin will ich das Zeug ja noch für mein zweites Kind benutzen und wenn es dann da ist hab ich ja auch nicht mehr die Zeit und den Nerv da groß rumzusortieren...

Soweit so gut... heute, ca eine Woche später pflaumt mich meine Schwiemu an wie kleinlich ich doch wäre, ich solle mich nicht so anstellen, das hätte meine Schwägerin so getroffen dass ich so ein "Theater" mache... Abgesehen davon seien die Etiketten so "hart" gewesen dass sie es für dämlich von mir hält dass ich das meinem Kind angetan hätte! (Die Bodys sind von C&A, H&M und BabyWalz, jeder der hier auch diese Bodys hat wird sicher wissen dass da NICHTS hartes dran ist...) Da kam raus dass Schwiemu wohl die meisten Etiketten rausgeschnitten hat - Proforma!!!

Ich bin immer noch ganz perplex weil ich lediglich die Schwägerin gebeten habe doch bitte die Größe reinzuschreiben falls sie noch was wegschneiden will!!! Ist das ein "Theater" ?

Ich finde dass ich eigentlich noch zu nett war, schließlich sind das meine Sachen gewesen und wenn man sich was leiht kann man nicht einfach ungefragt daran herumschnippeln... Ausserdem waren die Sachen ja SINNVOLL vorsortiert und jetzt darf ich wieder selber kucken wann welche Klamotte passt. Abgesehen davon wollte ich die Sachen ja nun nach meinem 2ten Kind verkaufen... ohne Größen - und besonders ohne Label (manche Sachen waren aus "nobleren" Geschäften bzw Marken) geht das ja wohl nicht so gut...

Bin ich wirklich "kleinlich" ??

Irgendwie hatte ich heute das Gefühl dass Schwiemu mir einfach eins "draufgeben" wollte... Bevor ich schwanger war war ja immer alles in Butter, fühlte mich akzeptiert und gemocht... aber kurz nachdem wir verkündet hatten dass ich schwanger bin kam wohl der Spruch "wenn der die jetzt heiratet wird er enterbt" so hat es meine Schwägerin damals zumindest meinem Partner gesagt...

Mal abgesehen davon dass das Thema Heirat nie zur Debatte stand fühle ich mich seitdem wie vor den Kopf gestoßen da ich ja dachte dass ich "nett aufgenommen" sei... aber scheinbar scheint man mich ja doch nicht wirklich zu mögen, denn dann wäre so ein Satz ja nie gefallen... Seither stehe ich meiner Schwiemu eben etwas reservierter gegenüber und hab mir auch zum Thema Kind nicht alles gefallen lassen, bzw sollte ich jeden Rat sofort in die Tat umsetzen und ich habe weder um Ratschläge gebeten noch das Bedürfnis mich in Belangen wegen des Kindes nach anderen Leuten als nach dem Kind zu richten...

Musste mir bis vor 4 Monaten ständig anhören "nimm halt mal EINEN Rat an" Seit das neue Enkelkind da ist ist das erstmal abgeebbt... aber ich steh halt nicht auf so tips wie "DAs Kind muss sich an andere LEute gewöhnen, du musst es mal abgeben (klar an sie! Mein Sohn war bis ca 1 Jahr sehr Elternbezogen und hat geweint wenn er zu jemandem auf den Arm sollte ohne es selbst zu wollen und beide Omas aktzeptierten das nicht), es muss mit einem Jahr sauber sein....usw)

Sorry jetzt ists doch länger geworden, aber vielleicht kann ich jetzt ruhiger schlafen...

Danke fürs lesen;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo:)

Also ich bin der Meinung, wenn man Sachen geliehen bekommt geht man damit pfleglich um, und rausschneiden der Schildern gehört für mich ganz sicher nicht dazu.

Ich würd kurzum sagen, dass es dann eben nichts mehr geliehen gibt- aus ihren eigens gekauften Sachen kann sie ja die ganzen Schilder rausschneiden oder sich eben die teuersten Sachen wo gibt leisten, damit da nix hartes bei ist, wenn dem denn so wäre.

Ich würde mir da überhaupt nicht reinreden lassen ;)

Was die guten Tipps angeht, die kein Mensch brauch, lass ich ebenso wenig an mich heran, es sei denn ich frage danach. Ich denk grad wenn Kinder fremdeln, und das hab ich mit meiner Großen auch durch, kommt man mit Zwang überhaupt nicht weit und muss dem Kind eben auch Zeit geben Sympathien zu entwickeln.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das schon so für mich entschieden dass ich ihr nichts mehr gebe. Das Dumme ist nur, dass sie ja fast alles hat... Nachdem ihr kleiner ja angeblich sofort nach der Geburt schon nicht mehr in 68 gepasst hat, hat sie die Kartons mit Gr 74 erbeten, 80 hat mein Sohn jetzt noch daher ist quasi alles bei ihr was wir damals für unseren Sohn gekauft haben. Und eben deshalb hab ich einfach nur gebeten dass sie halt die Größen reinschreibt wenn sie noch mal irgendwo herumschnippeln will!

Das ist doch wirklich nicht zu viel verlangt!??!?!!

Mich nervt halt diese Behauptung dass ich Theater gemacht hätte, dabei hab ich sie nur kurz und sogar freundlich gebeten, die Größen irgendwie zu kennzeichnen (dabei war ich sauer und hab mich sehr geärgert dass ich da nun so unnötige Arbeit machen darf - man hat ja mit Haushalt und eineinhalbjährigem Kleinkind und Job sonst nichts zu tun, gell !? )

Das meine Schwägerin keine Zeit hat groß zu sortieren verstehe ich ja, aber das hab ich ja auch nicht verlangt... Finde mich einfach ungerecht behandelt...

Ich hab vor kurzem noch erwähnt dass ich ja das ein oder andere für mein zweites Kind noch in kleinen Größen gekauft hab, eben so Sachen von denen man nie genug haben kann wie Kapuzenlose Jäckchen, oder so ein Fußsack der mit in den MaxiCosi passt usw. und da kam doch prompt die Forderung dass ich das so lange bis mein Kleiner da ist auch noch hergeben soll.. Hab dann natürlich gesagt dass das meinem Neffen doch eh zu klein sei, ein Kind das mit 4 Monaten Größe 74 /80 braucht muss ja nun wirklich nichts mehr in einer kleineren Größe bekommen ;)

Naja an sich kann ich ja froh sein dass es nur um Kleinigkeiten geht... andere hier haben ja noch ganz andere Schwiegermonster ;)

Link to comment
Share on other sites

Boar das find ich ja richtig unverschämt. Grad das letze das du dann die neuen Sachen auch noch hergeben sollst. Nee sorry sowas geht garnicht. Ich würd wie du schon sagtest nichts mehr an sie verleihen.

Und ganz ehrlich mich und auch meine Kleine hat noch nie ein Schildchen in den Kleider gestört.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sini

Also der würde ich auch nix mehr ausleiehen. Wie ja schon gesagt wurde, sollte man pfleglich mit geliehenden Sachen umgehen. Und grade dann, wenn man doch eigentlich ganz genau weiß, dass der andere es wieder benutzen will.

Und dann auch noch der kommentar, dass du die neugekauften Sachen doch auch noch abgeben sollst...Hat die denn nix eigenes?

Link to comment
Share on other sites

Mir steht hier grad echt der Mund offen. Wie krass ist das denn? Hat die sie noch alle?

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich generell nichts verleihe. Man selbst hält das alles

in Ordnung und macht und tut (und die eigenen Kinder dürfen nicht kleckern) - und dann

schneiden da andere die Klamotten kaputt? Waaaaaaahhhhhh.

Ich an Deiner Stelle hätte nun wohl mindestens einen zweiwöchigen Tobsuchtsanfall.

Mal davon ab, daß weder mich noch meine Kinder bisher auch nur 1 Etikett gestört hat,

ist es doch einfach nicht zu glauben, daß man mit geliehenen Sachen SO umgehen kann.

Ich möchte nichtmal geliehene Sachen haben, weil ich immer Angst hätte, meine Kinder

machen nen Loch rein oder nen Fleck drauf und das wäre mir dann unsagbar unangenehm.

Du hast Dir da nichts vorzuwerfen und bist die Einzige, die nen Grund hat echt sauer zu sein.

Laß Dir da bloß nichts einreden. Und gib denen Deine Zwergensachen einfach nicht mehr. Das

kostet doch alles Geld und läßt sich SO wirklich nicht mehr vernünftig verkaufen anschließend.

Echt ne Frechheit ohne Gleichen. Was sagt denn Dein Männe zu dem Ganzen?

Link to comment
Share on other sites

hui...das is echt ein starkes stück!

kann sanjohan nur beipflichten! ich würde auch an die decke gehen weil ich auch penibel drauf achten würde wenn ich was ausleihe das es unbeschädigt und akkorat wieder retour geht!

wenn du die sachen dann mal verkaufen willst bekommst du die nur zum spottpreis los!ich selber kaufe auch gern u viel auf babyflohmärkten ein und wenn ich sehe zu welchen preisen teure markensachen weggehen.... klar der der die sachen kauft freut sich ...

ich würde deiner schwägerin auch nichts mehr verleihen! es ist einfach nur dummfrech dann auch noch andere sachen von dir ANZUFORDERN!!! das is die absolute höhe!

also du reagierst weder über noch bist du kleinlich! bei anderen würde es mord u totschlag geben ;)

lass dich ma drücken

Link to comment
Share on other sites

hui...das is echt ein starkes stück!

kann sanjohan nur beipflichten! ich würde auch an die decke gehen weil ich auch penibel drauf achten würde wenn ich was ausleihe das es unbeschädigt und akkorat wieder retour geht!

wenn du die sachen dann mal verkaufen willst bekommst du die nur zum spottpreis los!ich selber kaufe auch gern u viel auf babyflohmärkten ein und wenn ich sehe zu welchen preisen teure markensachen weggehen.... klar der der die sachen kauft freut sich ...

ich würde deiner schwägerin auch nichts mehr verleihen! es ist einfach nur dummfrech dann auch noch andere sachen von dir ANZUFORDERN!!! das is die absolute höhe!

also du reagierst weder über noch bist du kleinlich! bei anderen würde es mord u totschlag geben ;)

lass dich ma drücken

Ich kann Kasu da nur voll zustimmen... geht ja gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

Mir steht hier grad echt der Mund offen. Wie krass ist das denn? Hat die sie noch alle?

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich generell nichts verleihe. Man selbst hält das alles

in Ordnung und macht und tut (und die eigenen Kinder dürfen nicht kleckern) - und dann

schneiden da andere die Klamotten kaputt? Waaaaaaahhhhhh.

Ich an Deiner Stelle hätte nun wohl mindestens einen zweiwöchigen Tobsuchtsanfall.

Mal davon ab, daß weder mich noch meine Kinder bisher auch nur 1 Etikett gestört hat,

ist es doch einfach nicht zu glauben, daß man mit geliehenen Sachen SO umgehen kann.

Ich möchte nichtmal geliehene Sachen haben, weil ich immer Angst hätte, meine Kinder

machen nen Loch rein oder nen Fleck drauf und das wäre mir dann unsagbar unangenehm.

Du hast Dir da nichts vorzuwerfen und bist die Einzige, die nen Grund hat echt sauer zu sein.

Laß Dir da bloß nichts einreden. Und gib denen Deine Zwergensachen einfach nicht mehr. Das

kostet doch alles Geld und läßt sich SO wirklich nicht mehr vernünftig verkaufen anschließend.

Echt ne Frechheit ohne Gleichen. Was sagt denn Dein Männe zu dem Ganzen?

Das unterschreib ich doch voll und ganz.

Eine echt bodenlose Frechheit...die würd von mir auch nichts mehr kriegen und falls sie noch was hat,würde ich das sofort zurückfordern.:mad:

Booooah,obwohl das mich ja nu gar nix angeht....ich kann gleich bestimmt nicht schlafen*g*

Link to comment
Share on other sites

Das is jawohl echt dreist!

Ich würd ihr auch nix mehr leihen und zwar aus Prinzip auch kein Spielzeug oder Ähnliches,wo man nichts rausschneiden kann.

Die soll sich die Sachen mal fein selbst besorgen,dann gewöhnt sie sich an die Preise!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch ein bissl schockiert :nonono:

Also ich habe auch schon Sachen geliehen bekommen und hätte mich NIE getraut da einfach die Größen-Schildchen zu entfernen!

Und das die hart sein sollen . . . *tztztz* eher nicht.

(Wir haben auch H&M-; C&A-; BabyWalz- und Aldi-Bodies und da brauchte ich noch nie ein Schild herausschneiden).

Find ich auch ziemlich kleinlich, dass Deine Schwägerin sich bei ihrer Mami ausgeheult hat und die Dich dann blöd anmacht. Naja . . . aber man steckt halt nicht drinnen in der der Familie.

Würde jetzt nicht weiter auf das Thema eingehen und so tun als ob nichts wäre. Insgeheim merkst Du Dir die Vorfälle natürlich. Und leihen würd ich auch nichts weiter.

Bei den neuen Sachen würde ich allerdings auch sagen, dass Du die NEU für DEIN NEUES Baby gekauft hast und die deshalb nicht hergeben möchtest. Das NEUE Baby soll ja auch etwas NEUES haben, nicht nur gebraucht.

Kann gut verstehen, dass Du total wütend bist. Wäre ich auch.

(Kann Dein Partner nicht irgendwie de-eskalierend einschreiten . . . ist ja seine Mami, die da Stress macht..)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch ein bissl schockiert :nonono:

Also ich habe auch schon Sachen geliehen bekommen und hätte mich NIE getraut da einfach die Größen-Schildchen zu entfernen!

Und das die hart sein sollen . . . *tztztz* eher nicht.

(Wir haben auch H&M-; C&A-; BabyWalz- und Aldi-Bodies und da brauchte ich noch nie ein Schild herausschneiden).

Find ich auch ziemlich kleinlich, dass Deine Schwägerin sich bei ihrer Mami ausgeheult hat und die Dich dann blöd anmacht. Naja . . . aber man steckt halt nicht drinnen in der der Familie.

Würde jetzt nicht weiter auf das Thema eingehen und so tun als ob nichts wäre. Insgeheim merkst Du Dir die Vorfälle natürlich. Und leihen würd ich auch nichts weiter.

Bei den neuen Sachen würde ich allerdings auch sagen, dass Du die NEU für DEIN NEUES Baby gekauft hast und die deshalb nicht hergeben möchtest. Das NEUE Baby soll ja auch etwas NEUES haben, nicht nur gebraucht.

Kann gut verstehen, dass Du total wütend bist. Wäre ich auch.

(Kann Dein Partner nicht irgendwie de-eskalierend einschreiten . . . ist ja seine Mami, die da Stress macht..)

Ich glaub ja gar nicht dass mein Schwägerin da so mit drin hängt... ich mein, ich hab sie ja nur gebeten "falls sie mal wieder was wegschneiden will halt die Größe reinzuschreiben"... das kann man doch nicht irgendwie als kleinlich falsch verstehen, oder ?

Aber Schwiemu hat halt einen Agress auf mich seit mein Kleiner da ist weil ich ihn so "beglucke" wie sie meint. Er war unter einem Jahr immer total durch den Wind wenn er bei jemand anderem (also alle Personen ausser MAma und Papa) auf dem Arm war und so hab ich ihn halt niemandem mehr gegeben bis er selbst zeigen konnte wann er zu wem will. Und zu ihr mag er halt nicht so gern wie zum dazugehörigen Opa, aber ich kann auch nicht sagen woran es liegt. Er mag auch zur anderen Oma nicht. Da ist auch der Opa angesagter (ich vermute es liegt daran, dass die Opas sich voll aufs Kind einstellen, wenn er grad Buch kuckt, kucken sie mit ihm Buch, wenn er grad Lego spielt, spielen sie Lego. Die Omas wollen irgendwie immer was ganz anderes machen als das Kind gerade in dem Moment!

Mein Partner hat mir vorher gesagt dass es Ärger geben könnte. Er meinte aber auch dass es nicht geht einfach die Größe rauszuschneiden und die das halt schlucken müssen. Daher hab ich das ja auch extrem freundlich formuliert.

Er meint ich hätte es richtig gemacht weil ich der Schwiemu nur eben nochmal meinen STandpunkt erklärt hab und es eben nicht toll finde dass ich die Klamotten ja sortiert abgegeben hab und nun KOMPLETT durcheinander -wirklich Größe 56-74 GEMISCHT auseinanderklamüsern durfte. Er meint auch ich müsse mich nicht wie von schwiemu gefordert entschuldigen.

Aber ich lass es jetzt darauf beruhen- Ich find halt blöd dass es immer so dargestellt wird nach dem Motto "Stell dich nicht so an du hast doch die Zeit für sowas" dabei hab ich auch einen eineinhalbjährigen hier und einen Nebenjob und dazu noch den Haushalt... und nebenbei ja gerade schon wieder schwanger bin.. (Schwiemu und Schwägerin haben täglich ne Putzhilfe und sogar ne Köchin da!)

Wie gesagt, die letzte Klamottenkiste war ENDE, ich hab ja nun wirklich nichts mehr und wenn ein 4monate altes Kind schon 80 braucht dann kann ich sowieso nicht mehr weiterhelfen denn diese Größe braucht mein Sohn selber!

DANKE AN EUCH, tut einfach gut dass man hier verstanden wird!

Link to comment
Share on other sites

Aber ich lass es jetzt darauf beruhen- Ich find halt blöd dass es immer so dargestellt wird nach dem Motto "Stell dich nicht so an du hast doch die Zeit für sowas" dabei hab ich auch einen eineinhalbjährigen hier und einen Nebenjob und dazu noch den Haushalt... und nebenbei ja gerade schon wieder schwanger bin.. (Schwiemu und Schwägerin haben täglich ne Putzhilfe und sogar ne Köchin da!)

Wie gesagt, die letzte Klamottenkiste war ENDE, ich hab ja nun wirklich nichts mehr und wenn ein 4monate altes Kind schon 80 braucht dann kann ich sowieso nicht mehr weiterhelfen denn diese Größe braucht mein Sohn selber!

DANKE AN EUCH, tut einfach gut dass man hier verstanden wird!

ich würde es nicht auf sich beruhen lassen - ich bin sonst keine "meckerziege" aber wenn ich mir etwas ausleihe,

dann schnibbel ich nicht darum - ich würde mir die letzten kisten zurückfordern und gut ist es - da wäre ich echt

angepieselt - das geht gar nicht. ich habe so viele sachen von meiner schwester hier und ich habe sogar aufgepasst,

was ich zum füttern anziehe und auch zum krabbeln! ne das geht gar nicht.!

Link to comment
Share on other sites

ich würde es nicht auf sich beruhen lassen - ich bin sonst keine "meckerziege" aber wenn ich mir etwas ausleihe,

dann schnibbel ich nicht darum - ich würde mir die letzten kisten zurückfordern und gut ist es - da wäre ich echt

angepieselt - das geht gar nicht. ich habe so viele sachen von meiner schwester hier und ich habe sogar aufgepasst,

was ich zum füttern anziehe und auch zum krabbeln! ne das geht gar nicht.!

Eine Stimme in mir schreit das auch;) ABER die Dinger sind ja nun rausgeschnibbelt und das lässt sich nicht mehr ändern!

Mein Partner hat nochmal verlauten lassen, dass die Etiketten in den verbliebenen Klamotten unserem Kind nicht geschadet haben (und er hatte sogar leichte Neurodermitis!) und sie dann wohl unserem Neffen auch nicht schaden können...

Damit lassen wir die Debatte, den ganz ehrlich gesagt ist das wirklich eine Kleinigkeit über die sich das Aufregen nicht lohnt. Schade um die wertvolle Zeit! ;)

Hat sich ja rauskristallisiert dass Schwiemu das meiste rausgeschnitten hat weil sie sowas in ihren Klamotten auch macht - sie ist da sooooooo EMPFINDLICH. Aber die kann ja an ihren Klamotten machen was sie will. Bei Kinderklamotten finde ich es eigentlich Voraussetzung für die Nutzbarkeit dass da die Größe drinsteht.

Aber so sind die Omas... die machen was sie wollen und wehe man ist da mit irgendwas nicht einverstanden. Da ist die Schwiegertochter dann natürlich die die alles falsch macht...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.