Jump to content

Brauchen dringend hiiiiilllffeeeeee und guten Rat!

Rate this topic


MeisterEder
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Meine Freundin (19J.) und ich (22J.) erwarten ein Baby. Sie ist in der 12. Woche schwanger. Es war nicht geplant sondern wie man so schön sagt ein "Unfall". Nach langem hin und her haben wir uns dazu entschlossen es zu behalten. Was man uns in unserem Alter auch nicht Übel nehmen darf.

Problem:

Ich besuche seid ca. 2 Monat die Meisterschule in Vollzeit und lebe vom Bafög und meine Freundin befindet sich kurz vor Ende ihrer Ausbildung!

Beim Coppelstift erfuhren wir das wir staatliche Förderungen beanspruchen können (Arbeitslosengeld 2 etc.). Hmmm eigentlich wollten wir das garnicht aber es bleibt uns leider keine Wahl....

Wie wissen momentan nicht weiter was wir beantragen können usw. Beim Arbeitsamt wird man abgewimmelt und bekommt nicht ein mal eine Beratung etc! (kleine Bemerkung: kommen aus normalen sozialen Verhältnissen!)

Wir beide wohnen zusammen bei meinen Eltern im Haus in einem Zimmer. Das ist aber leider kein Zustand!

Jetzt stehen wir momentan da!

Wissen nicht vor und nicht zurück!

Es wäre nett wenn uns da jemand ggf. weiterhelfen könnte!

MfG

Meister Eder

Link to comment
Share on other sites

ICh bin mir jetzt nicht sicher aber du kannst beim Bafög das Kleine angeben wenn es da ist und bekommst 113 Euro Erziehungsgeld monatlich das du nicht zurückzahlen musst. So ist es zumindest bei mir. Weiss jetzt aber nicht ob Väter das auch bekommen. Aber wenn deine Freundin kein Bafög bezieht müsste das gehen. Einfach mal beim zuständgen Bafögamt anrufen. Dann gibts Elterngeld von minimum 300 Euro das deine Freundin 1 Jahr bekommt. Wird am Lohn der letzen 12 Monate berechnet. Dann Kindergeld von 184 Euro.

Vielleicht solltet ihr euch mal bei ProFamilia, Caritas oder ähnlichen Einrichtungen beraten lassen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

ihr könnt auch mal zum Jugendamt gehen und euch beraten lassen.

Euch steht Hartz 4 zu, ist aber ne ziemliche Sch**** die ganzen Anträge auszufüllen, und wenn du irgendwas angespart hast oder so, stehste auch da und kriegst nichts, standen auch vor dem Problem und haben uns daher dazu entschieden zuhause wohnen zu bleiben.

Vielleicht solltet ihr mit dem Ausziehen warten bis deine Freundin fertig ist und nach dem Kind wieder arbeiten geht, dann könnt ihr euch eine Wohnung leisten.

Ist manchmal auch nicht schlecht noch zuhause zu wohnen, man hat immer einen Babysitter und wenn das krümelchen einen aufn Senkel geht hat man meistens Großeltern die es gerne mal was nehmen ;)

Noch ein Vorteil: Ihr müsst euch nicht um den Haushalt kümmern, habt Zeit für das Krümmelchen und Zeit zum lernen..

Natürlich ist das alles was eng in einem Zimmer, aber da muss man dann die Vor und Nachteile abwegen.. weiß ja nicht wie das bei euch so ist.

Hoffe ich konnte was helfen und viel Glück noch!

Link to comment
Share on other sites

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft deiner Freundin!

Ich würde mich mal umhören, ob es bei euch Einrichtungen wie Pro Familia, Donum Vitae, Caritas und so gibt!

Die helfen euch da bestimmt weiter und ihr werdet auch nicht abgewimmelt, ich glaube, die helfen auch beim Ausfüllen diverser Anträge!

Jugendamt ist sicher auch noch einen Anruf wert...ansonsten wüsste ich da jetzt auch nicht mehr.

Viel Glück!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.