Jump to content

Waschmaschine - Billigentkalker, Gar nichts oder C....n ?

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo,

hier schreibt ausnahmsweise mal ein Mann, denn bei uns in der Wohnung bin ich die Person für die Wäsche - was vielleicht nicht oft vorkommt in den Haushalten :washing:

Allerdings muss ich sagen, dass meine Frau auch einen Teil übernimmt - sie bügelt wenn es notwenig ist (hauptsächlich ihre Oberbekleidung).

Wir haben uns eine neue Maschine aus Gütersloh (M...e) zugelegt und die soll noch ein wenig halten. Allerdings hat das Wasser hier Härtebereich 3 !!! :(

Habe im Internet schon so einige Seiten und Foren durch, bezüglich des o. g. Entkalkervergleiches, aber nie irgendwas konkretes erfahren. :confused:

Können mir hier mal einige Waschexperten/innen schreiben, wie es daheim mit der Maschine gemacht wird - das wäre nett :)

Viele Grüße aus dem Münsterland

xxlpapi

Link to comment
Share on other sites

Meine WaMa ist eine No-Name und seit 20 Jahren treu im Einsatz. Wundert mich selbst, denn ich habe nie einen Entkalker benutzt. Ich nehme immer nur normales Flüssigwaschmittel.

Ich denke mir, hätte ich jetzt 20 Jahre lang das teure Zeug genommen, hätte ich mir schon 5 neue Maschinen kaufen können.......ich weiss nicht.

Link to comment
Share on other sites

wir haben hier auch hartes wasser, ich habe auch die maschine mit M jetzt seit 10 jahren und ich nehme billigentkalker.

alternativ kann man auch ab und an essigessenz durchlaufen lassen (auch mit der wäsche) das funktioniert auch ganz gut. damit putze ich hier auch die waschbecken usw.

Link to comment
Share on other sites

Hallo livi,

keinen Essig verwenden, der greift die Gummidichtungen und - schläuche an - laut vielen anderen Foren im Netz zu diesem Thema :nonono:

Ich habe bis jetzt wahrscheinlich leider immer schön auf die Werbung gehört und dem Wama-Monteur aus der Fernsehwerbung geglaubt, also vielleicht viiiiiiiiiiiiiiiiiel Geld rausgeschmissen (6 Jahre) :confused:

Von der Kohle hätte ich bestimmt schon die Maschine vom Hersteller mit M bekommen

Link to comment
Share on other sites

wir haben hier auch hartes wasser, ich habe auch die maschine mit M jetzt seit 10 jahren und ich nehme billigentkalker.

alternativ kann man auch ab und an essigessenz durchlaufen lassen (auch mit der wäsche) das funktioniert auch ganz gut. damit putze ich hier auch die waschbecken usw.

*zustimm*...wir auch. Trotz harten Wassers haben wir hier noch keine Probleme gehabt. Das "M" läuft mit täglicher Benutzung und NoName-Entkalker seit mehr als 10 Jahren tadellos.

Link to comment
Share on other sites

Nein, weil ich Essig nicht riechen kann, auch nicht in geringen Dosen und ich trau der Sache mit den Dichtungen nicht. Wobei es da sicherlich auf die Konzentration ankommt.

Mit Essig bekommt man jedenfalls auch Kalkablagerungen aus Klamotten raus, wenn die einen unschönen Grauschleier bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe früher 1x jährlich so einen Maschinenreiniger benutzt (1 Maschine 95 Grad ohne Wäsche) obwohl mir viele Leute davon abgeraten haben - das Zeug wäre viel zu agressiv. Aber die Maschine hat ja Gott sei Dank 8 Jahre gehalten von einer NoName-Firma :D

Wurde jetzt entsorgt, weil das Türschloß kaputt war. Monteur, Anfahrt, Arbeit, Schloß wären teuerer gewesen als der Gegenwert der Wäschereinigungsmaschine :tsk:

Link to comment
Share on other sites

Wir nehmen billigen Wasserenthärter bei jeder 2. Maschine. Ich finde, der Preisunterschied ist einfach eine Frechheit. Selbst wenn Calgon im Angebot ist, kostet es immernoch mehr als das doppelte von dem Billigen und im Billigen sind 10 Tabs mehr drin.

Link to comment
Share on other sites

will ja keine werbung machen, aber bei der waschmaschine lohnt sie eine von M wirklich - bei manchen anderen bekommt die wäsche tatsächlich im laufe der zeit irgendwie einen grauschleier, meine bekommt den sogar von manch gebraucht gekauften grauschleiersachen wieder raus.

dagegen haben wir auch von M einen geschirrspüler, der ist echt mist - früher hatte ich da ein nonamegerät, das viiiiel besser geschirr gewaschen hat als dieses ding! und ab und an verhakt sich der "schwimmer" und ich muss den geschirrspüler so einmal im monat vorrücken und "schütteln", das nervt...

das mit dem essig hab ich in den 10 jahren erst 2x gemacht, ich denke, das ist iO, bisher jedenfalls.

Link to comment
Share on other sites

Meine WaMa ist eine No-Name und seit 20 Jahren treu im Einsatz. Wundert mich selbst, denn ich habe nie einen Entkalker benutzt. Ich nehme immer nur normales Flüssigwaschmittel.

Ich denke mir, hätte ich jetzt 20 Jahre lang das teure Zeug genommen, hätte ich mir schon 5 neue Maschinen kaufen können.......ich weiss nicht.

Meine Meinung als Teilchemikerin.

Alternativ gelegentlich mal Billigentkalker oder eben Essigessenz. Macht das Gleiche bloß zum Bruchteil des Preises, das teure C...gon ist nur Geldmache und Panikmache. Überdies ist in jedem Vollwaschmittel schon Entkalker drin, wenn du das Waschmittel gemaß Dosierungsanleitung anwendest, ist sowieso der Kalk weg...

Essig macht auch Weichspüler überflüssig.

Also ich hab noch nie in meinem Bekanntenkreis erlebt, dass eine Maschine wirklich wegen Kalk kaputtgegangen ist und eine Mi..e schon garnicht und hier ist auch hartes Wasser.

VG Juni

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne es auch so. Essig ersetzt Weichspüler :) und ich denke nicht, dass das dann die MAschine kaputt macht. Allerdings würde ich keine Essenz nehmen. ABER ich verzichte eh nicht auf Weichspüler...den mag ich viel zu gerne :D

Ich habe die Maschine auch schon über 10 Jahre am laufen. Eine Bosch. unterschiedliche Wasserhärten hatte sie schon erlebt, durch Umzug bedingt ;)....und wir haben dann mal die Heizspirale untersucht und da war nichts ...rein gar nichts...von Kalk zu sehen....wir haben nie so ein Zeug genommen...

Meine Nächsten WaMA wird aber auch eine Miele werden :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels,

also kann man sogar bei Härte 3 eventuell den Entkalker weg lassen, weil schon im Waschpulver welcher ist ?! :confused:

Wie war das mit dem Grauschleier mit den Klamotten, funktioniert das durch die unterschiedlichen Waschmattelarten ? Also hier wird eigentlich nur Ariel Pulver verwendet.

Wer macht heute noch 95 Grad Maschinen?

Was haltet ihr von Weichspüler?

Bei Weichspüler bekomme ich - nachgewiesen durch Arzt - an den Berührungstellen mit der Wäsche Pickel :mad:

Ich hoffe nicht, dass ihr mich alle hier für dumm haltet , weil ich als Mann die Wäsche mache, UND SO VIELE FRAGEN STELLE !

Aber diese Sachen interessieren mich halt, wie es anderswo gemacht wird.

Wünsche euch allen noch eine angenehme Nacht möglichst ohne große Hitze

Link to comment
Share on other sites

Wichspüler ist ja auch bestimmt ne Chemiekeule :o...aber ich liebe es :) und vedrtrage es auch. Aber wie gesagt Essig geht auch und der "Duft" verfliegt.

Ich mache nur 60 Grad...

Ich bekomme auch als fast allen Sachen Flecken und Grauschleier raus. Ich habe lediglich eine Bettwäsche mal gebraucht gekauft, die war ergraut und auch nicht mehr zu retten. Sonst alles immer weg. Bei fiesen Flecken leg ich es eine Nacht in kaltes Wasser mit der Gallseife aus dem Aldi (Nord). Die gibt es aber nur einmal im Jahr. Müsste jett bald wieder so weit sein....die anderen aus dem Schlecker etc. find ich nicht sooo gut wie diese...

Waschmittel ist bei mir auch immer Ariel :)

Und ja, wir hatten auch Härte 3 (jetzt 2 glaub ich) und es hat nie Probleme gemacht. Bist du Danis Mann?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels,

Wer macht heute noch 95 Grad Maschinen?iiichhhh einmal die Woche alle Handtücher :)

Was haltet ihr von Weichspüler? mach ich in unsere Wäsche...handtücher und Kinderwäsche aber nicht...machs auch nur wegen des Geruches :o

Wünsche euch allen noch eine angenehme Nacht möglichst ohne große Hitze

hier ists immer noch 30 Grad :(

Link to comment
Share on other sites

Bist du Danis Mann?

:secret: Ja, ist er :D

Schon praktisch, wenn der Mann sich um die Wäsche kümmert - hat er von Anfang an gemacht :yes4:

Ich habe sogar einen Zettel an der WaMa hängen wie ich was waschen muss, wenn er Spätschicht hat, damit ich ja die gute M nicht kaputt mache :rofl:

Ich hab den Weichspüler übrigens bislang nicht vermisst - im Trockner werden die Handtücher flauschig weich und die Wäsche riecht auch nur mit Waschpulver gut...

Viel Spaß noch beim Waschmaschinen-Fachsimpeln :wave:

Edited by XXLmami
Link to comment
Share on other sites

Ich benutze auch keinen Wasserenthärter. Und auch keinen Weichspüler.

Entweder geht die Wäsche in den Trockner und ansonsten riecht nichts so gut, wie draussen getrocknete Wäsche!!!!

Bei 95° wasch ich auch nicht, außer wenn eines der Kinder (oder der Erwachsenen) die Kotzeritis hat, dann schon.

Link to comment
Share on other sites

Also wir benutzen auch keinen Entkalker! Bis jetzt scheint es der Maschine noch nichts ausgemacht zu haben. Waschmittel benutz ich auch Ariel und bei 95 Grad wasch ich eigendlich nichts. Außer wie Melli schon sagte wenn hier jemand krank ist. Danach einmal Bettwäsche und Handtücher.

Weichspüler benutz ich ab und an mal im Sommer wenn alles draußen trocknet. Aber auch nur an Bettwäsche und Handtüchern. Aber wirklich ehr selten.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab vor vier Jahren die Waschmaschine meiner Mutter übernommen, die immer nur Billigentkalker genommen hat. Genauso hab ich es auch gemacht. Im März hat die Maschine nach fast 15 Jahren treuen Dienstes ihren Geist aufgegeben. Ich bleib bei Billigentkalker. ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich bekomme auch als fast allen Sachen Flecken und Grauschleier raus. Ich habe lediglich eine Bettwäsche mal gebraucht gekauft, die war ergraut und auch nicht mehr zu retten. Sonst alles immer weg. Bei fiesen Flecken leg ich es eine Nacht in kaltes Wasser mit der Gallseife aus dem Aldi (Nord). Die gibt es aber nur einmal im Jahr. Müsste jett bald wieder so weit sein....die anderen aus dem Schlecker etc. find ich nicht sooo gut wie diese...

Waschmittel ist bei mir auch immer Ariel :)

Und ja, wir hatten auch Härte 3 (jetzt 2 glaub ich) und es hat nie Probleme gemacht. Bist du Danis Mann?

JA, dieser "Waschbär" gehört zu Dani und die ist eigentlich auch seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr froh darüber :D

Hört sich zwar blöd an, aber ich war schon früher immer fasziniert von der WAMA (als kleiner Junge)

Den Rest wird Dani hier wahrscheinlich dann noch schreiben. Nicht wahr, Liebling?

Hier dreht sich zur Zeit die neu gekaufte Bettwäsche in der Maschine bei 60° ohne Entkalter :pray:,vielleicht mal mehrfach testen, danach macht sie eine Reise im Trockner. Hier kommt alles in den Trockner außer Hosen und Oberbekleidung.

Link to comment
Share on other sites

Ich bekomme auch als fast allen Sachen Flecken und Grauschleier raus. Ich habe lediglich eine Bettwäsche mal gebraucht gekauft, die war ergraut und auch nicht mehr zu retten. Sonst alles immer weg. Bei fiesen Flecken leg ich es eine Nacht in kaltes Wasser mit der Gallseife aus dem Aldi (Nord). Die gibt es aber nur einmal im Jahr. Müsste jett bald wieder so weit sein....die anderen aus dem Schlecker etc. find ich nicht sooo gut wie diese...

Waschmittel ist bei mir auch immer Ariel :)

Und ja, wir hatten auch Härte 3 (jetzt 2 glaub ich) und es hat nie Probleme gemacht. Bist du Danis Mann?

Für Flecken nehm ich ausnahmsweise die ganz dicke "CHEMIEKEULE" von Dr. Beckmann. Hat bis jetzt immer noch geklappt UND WIR LEBEN BEIDE NOCH :yes4:

Also Ariel ist für mich das beste Waschmittel, früher flüssig heute als Pulver, funktioniert wunderbar - aber nur Ariel in grün nicht lila

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Da wir hier Härtebereich 3 haben, benutze ich meiner Meinung nach "zwangsläufig vorsichtshalber" Entkalker (Billigmarke dm) :aconfused:

Ich bin jetzt von Ariel Pulver wieder auf Flüssigwaschmittel umgestiegen. Danach riecht die Wäsche wenn sie aus dem Trockner kommt besser.

Bei uns war jetzt auch der 6 Jahre alte Wäschetrockner von Bosch im A.... - Lagerschaden! :amad:

Da konnte sich nun der Schwiegervater mit beschäftigen (billige Arbeitskraft - kein Lohn :abiggrin:), also nur Materialkosten (12,- €)

Schließlich brauche ich den Trockner hier 2x wöchentlich. Wir kommen zur Zeit noch mit 3 Wama pro Woche aus, manchmal 4 - je nachdem wieviel meine Frau schlabbert beim Essen - nicht war mein Liebling :abiggrin:

Leider gibt es auch bei unserer Waschmaschine von M ein kleines Problem: hat kein Wasserstop und man darf ja selbst nichts verändern in den 2 Jahren Garantie :afrown:

Hab da leider gepennt beim Kauf :amad:

Wollte aber unbedingt einen Mercedes unter den Waschmaschinen haben (M), obwohl meine Frau dagegen war - bei den Preisen von M

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.