Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
*glöckchen*

Autobahnraststätten

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich habe mal eine Frage an die die schon mit Baby on tour waren und dabei Rast an einer der großen Raststätten gemacht hat. Und zwar wie sind denn die Babywickelräume ausgestattet? Gibt es dort eine Steckdose um mit einem mitgebrachten Wasserkocher Wassewr warm zu machen? Oder gibt es sonstwo Steckdosen?

Danke für eure Antworten

LG *glöckchen*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich: Keine Ahnung...von Rastplatz zu Rastplatz unterschiedlich. Wir haben zur Not im Auto auf der Rücksitzbank gewickelt und warmes Wasser in einer Thermoskanne dabei gehabt. Den Stress mit Wasserkocher, etc. würde ich mir nicht machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man nett fragt, machen die einem das Wasser eigentlich auch dort in der

Raststätte warm. Also im Restaurant dort. Die haben entweder ne Microwelle oder

tun die Flasche ins Wasserbad. Hab ich damals sogar schon bei McD machen lassen.

Ansonsten gibts auch Fläschchenwärmer mit nem Anschluß für den Zigarettenanzünder.

Extra nen Wasserkocher ins Raststättenklo tragen würde ich wohl nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben auf die fahrt in die schweiz (mit pausen 7 stunden) eine thermoskanne mit gekochtem wasser mitgenommen

und so einen auto kfz flaschenwärmer zusätzlich.

die wickelräume sind eingelich recht gut in vielen raststätten (A5 und A6 und A1 :)) aber im sommer habe ich lieber im auto gewickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir fahren regelmässig von Bayern nach NRW also ca 7std fahrt und wir nehmen immer ne Thermoskanne mit heissem Wasser mit und das langt auch. Die Wickelräume sind in der regel recht sauber, hab aber immer so einmalunterlagen mit. Wickel häufig aber auch einfach im Auto.

Wir sind das erste mal verreist da war Gabriel grad 8 Wochen alt. Der hat fast die ganze Fahrt nur geschlafen.

HIHI bei McD haben se mir auch schonmal Wasser für Milch gemacht und nen Fläschchen heiss ausgespült, die haben sogar im Mc Caf* gefragt ob se die Flasche kurz durch die Spülmaschine jagen sollen *grins*. Das nenn ich service.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wickle eigentlich grundsätzlich im Auto, weil mir auf den meisten Raststätten die Wickelräume schon vom Geruch her nicht behagen. Allerdings kann ich eine Picknickdecke mit Aluunterseite als zusätzliche Sitzauflage wärmstens empfehlen. anna hat es mal geschafft in hohem Bogen den Sitz anzupinkeln :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich persönlich würd auf solchen raststättentoiletten gar nichts machen, was nicht absolut muss :o

weder wickeln noch wasser warm...

wasser in thermoskanne, wie beschrieben, wickeln im auto, oder auf dem boden- sind ja meist mit etwas wiese drumherum- mit unterlage..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man nett fragt, machen die einem das Wasser eigentlich auch dort in der

Raststätte warm. Also im Restaurant dort. Die haben entweder ne Microwelle oder

tun die Flasche ins Wasserbad. Hab ich damals sogar schon bei McD machen lassen.

Ansonsten gibts auch Fläschchenwärmer mit nem Anschluß für den Zigarettenanzünder.

Extra nen Wasserkocher ins Raststättenklo tragen würde ich wohl nicht.

Also ich hatte damit unterwegs auch noch nie Probleme, hab ich sogar schon in der Stehbäckerei machen lassen oder in der Kneipe, wenn es um Babys geht, machen die das eigentlich immer.

Genauso bekomme ich eigentlich überall die Flasche mit normalem Wasser (Kranenberger) gefüllt für den Kleinen und es kostet nix.

VG Juni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir fahren regelmässig von Bayern nach NRW also ca 7std fahrt und wir nehmen immer ne Thermoskanne mit heissem Wasser mit und das langt auch. Die Wickelräume sind in der regel recht sauber, hab aber immer so einmalunterlagen mit. Wickel häufig aber auch einfach im Auto.

Wir sind das erste mal verreist da war Gabriel grad 8 Wochen alt. Der hat fast die ganze Fahrt nur geschlafen.

HIHI bei McD haben se mir auch schonmal Wasser für Milch gemacht und nen Fläschchen heiss ausgespült, die haben sogar im Mc Caf* gefragt ob se die Flasche kurz durch die Spülmaschine jagen sollen *grins*. Das nenn ich service.

Also Wickelräume in Gaststätten fand ich bisher auch immer recht sauber, die Variante Babywickeln im Kofferraum bzw. einmal sogar durch Papa auf dem Autodach haben wir aber auch schon gemacht ;)

VG Juni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wintergarten

Wir wickeln auch in Raststätten (fahren häufig von Berlin nach Bayern). Wir haben schon unsere "Lieblingsraststätten". Nur wenns wirklich dreckig ist oder und arg stinkt, dann wickeln wir lieber im Auto.

Jetzt im Sommer machen wir öfters halt an Waldwegen (wenn man von der Autobahn runterfährt ist eigentlich fast IMMER bald ein Waldweg zu finden). Picknickdecke ausbreiten, Essen und trinken drauf und 20 Minuten Pause inklusive Krabbeln und bei Bedarf wickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Rastplatz Rhön-Ost ist empfehlenswert :) Die haben da ein Kinder-Toi-Baby-Wickelparadies . . . Mit Heizstrahler und allem was man sich als Mutter so wünscht.

So einen schönen und sauberen Wickelraum hatte ich noch nie vorher gesehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich persönlich würd auf solchen raststättentoiletten gar nichts machen, was nicht absolut muss :o

weder wickeln noch wasser warm...

wasser in thermoskanne, wie beschrieben, wickeln im auto, oder auf dem boden- sind ja meist mit etwas wiese drumherum- mit unterlage..

auf dem boden auf raststättenwiesen würde ich zb nie wickeln denn da entleeren sich immer die trucker oder autofahrer nachts, dann lieber im auto oder auf raststätten, auf großen ist es kein problem wir haben auch einige getestet und manche waren besser ausgestatten und manche nicht so aber sauber waren sie immer und ich denke wasser machen sie dir alle warm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben immer im Auto gewickelt, das geht sogar im Winter gut. Als die Kinder größer wurden und sekber auf die Toilette konnten haben wir McDonalds schätzen gelernt. Da sind die Klos in aller Regel sauber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind sehr häufig mit dem Auto in ganz Europa unterwegs und hatten noch nie ein Problem mit einer deutschen Raststätte. Wenn die Beleuchtung haben, dann gibt es natürlich auch Strom und selbst wenn sich keine offene Steckdose im Gastraum oder der Toilette findet, kann man immer danach fragen. Ich mache auch unterwegs überall Wasser warm (oder frage nach Strom) und habe das noch NIE! verwährt bekommen. Ich wickle auch auf deutschen Toiletten. Mit Unterlage ist das doch kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.