Jump to content

Traurig, da es wohl letztes Baby ist

Rate this topic


Katrin74
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr,

am 30.3.10 habe ich mein 4. Kind zur Welt gebracht. Es war eine komplikationslose Geburt und das Kind ist (wie die anderen auch) gesund. Wir freuen uns sehr darüber!

Nun bin ich in den letzten Tagen trotz allem sehr traurig, da es aus wohl aus Vernunftsgründen das letzte Baby sein wird. Mein Mann verdient recht wenig, weshalb ich (wenn wir uns Urlaub oder Ähnliches leisten wollen) irgendwann wieder arbeiten muss. Zudem bin ich nun 36 Jahre alt. Unsere Wohnung gibt nicht mehr Raum her. Mein Mann möchte kein Kind mehr.

Aber wenn ich daran denke, dass ich nie wieder dieses schöne Gefühl der Vorfreude usw. haben werde...nie wieder so einen Winzling auf dem Arm...ich könnte heulen. Ich würde am liebsten noch ein Kind bekommen. Aber dann müßte ich wohl immer zu Hause bleiben und was wäre dann mit den anderen Kids? Es kostet ja auch alles eine Menge...und die wollen irgendwann zum Sport, Musikschule etc. und die Schule kostet ja auch.

Und das gesundheitliche Risiko wird auch größer je älter ich werde...

Ich könnte verzweifeln. Hätte ich doch einen reichen Mann (obwohl ich meinen Mann sehr lieb habe und bestimmt nicht verlassen würde. Ist nur so ein Gedanke)....

Aber selbst nach einem 5. Kind (wenn dann alles gut gehen würde) wäre die Situation wieder so wie jetzt, oder?? Oder hört der KiWu vielleicht dann von selbst auf? Ich kann mich doch sehr glücklich schätzen (obwohl ich schwere Schwangerschaften hatte, jedesmal aufs neue) und das weiß ich auch.

Gibt es jemanden, dem es ähnlich geht? oder der einen Tip hat? :(

Liebe Grüße, Eure Katrin.

Link to comment
Share on other sites

Guest hunnymoon

Leider kann ich dir keinen Tip geben aber ich kann dir sehr gut nachempfinden Ok ich bin zwar um ein paar Jahre Jünger aber mein Mann möchte definitv kein 4 Kind mehr wobei ich so gerne noch eines gehabt hätte :(

Es gibt manchmal tage da werde ich richtig Depresiv aber ich Raff mich halt dann immer wieder auf und denke mir es gibt dann auch Sachen die Ich dann wieder nur für mich machen kann.

( Ich lebe nun mit dieser Sehnsucht 1 1/2 Jahre )

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich bin jetzt mit dem zweiten Schwwanger und bin dann eigentlich sehr froh dass es dann geschafft ist ;) Meine Schwangerschaften haben zwar bisher nichts ausserordentliches, aber diese ständige Müdigkeit, dieses sich unbeweglich fühlen, zu schnaufen wenn es nur leicht einen Hügel hochgeht wo ich doch sonst eine "Bergziege" bin.... ne das eine Mal noch und dann ists geschafft.

Für uns kommen nur zwei Kinder in Frage, was jedoch nichts mit dem Finanziellen zu tun hat (siehst du ein reicher Mann bringt Dir vielleicht gar nichts ;) )

Aber wir haben immer schon viele Fernreisen gemacht und mit mehr als zwei Kindern (jeder passt auf eins auf;) ) wäre das nicht weiter praktizierbar (und da spielt das Finanzielle dann doch auch eine kleine Rolle zu viert kann man sich vielleicht sogar noch die First Comfort in der LTU nach Südamerika leisten, je mehr es werden desto wahrscheinlicher ist die Economyclass;) ). Auch ist die Zeit in der wir derzeit nicht unsere Ziele ansteuern können schon sehr lang. Bis das zweite so weit ist dass man wirklich mal an eine echte Fernreise denken kann sollte das ja auch mindestens 5 Jahre alt sein. Das heißt dass wir insgesamt ca 7 Jahre lang nur hier herumzuckeln und nur anfliegen was in 4 STunden Flugzeit zu bewältigen ist (das klappt mit einem einjährigen ja schon ganz gut ;) )

Freu Dich doch an Deinen 4 Kindern! Ich bewundere Menschen die so viele Kinder haben. Ich würde es gar nicht schaffen, denn es gehört ja auch eine Menge Selbstaufopferung dazu. Freu Dich doch auf die Zeit in der die Kinder auch wieder groß genug sind damit Du mal wieder etwas tun kannst zu dem Du die ganzen Jahre nicht gekommen bist! Und jedes Alter hat doch auch seine schönen Seiten die man in vollen Zügen genießen sollte!

Link to comment
Share on other sites

Mir ging es auch so (nach dem 2.Kind) unendliche Trauer, dass es das letzte sein wird. Ich glaube dass das einfach so ist, besonders in der Anfangszeit in der man noch ein Saeugling umsorgt. Vielleicht hat das auch etwas mit den Hormonen zutun.

Dann spaeter, kann ich mir das nur so vorstellen, dass man die alternative Perspektive verloren hat. So aehnlich wie frische Rentner?!? Aber alles hat seine Zeit. Ich habe mein letztes Kind voll ausgekostet und so langsam gewoehne ich mich an den GEdanken bald wieder halbtags arbeiten zu gehen. Mal sehen.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist es ganz anders! Ich bin nun im Endspurt der zweiten Schwangerschaft und ich bin sehr froh, dass ich es nun fast geschafft habe :) Ich war/bin nicht besonders gerne schwanger und freue mich, meinen Körper bald wieder für mich selbst zu haben. Meine Familienplanung ist auf jeden Fall beendet (im Grunde war sie das nach Fabian schon :o aber ich habe mich zu jeder Zeit über das zweite Kind gefreut, auch, wenn es nicht geplant war!).

Ich freue mich auch sehr auf das Kleine, aber genauso erfreue ich mich auch an meinem "großen" Sohn, an seinen Fortschritten in der Entwicklung und an dem Unsinn, den er mittlerweile anstellen kann. Und mir fällt es teilweise schwer mich an den Gedanken zu gewöhnen, das hier bald wieder so ein kleines, total hilfloses Wesen umsorgt werden muss, wo ich mich inzwischen schon so an den großen, selbständigen Fabian gewöhnt habe :)

Traurig bin ich gar nicht, warum auch? Du hast 4 Kinder, die noch eine ganze Weile klein sind, jede Entwicklungsphase bietet neue, schöne Erfahrungen. Sie werden groß, selbständig, gehen in den Kindergarten und in die Schule, finden eine Freundin oder einen Freund, und irgendwann sind sie weg und du bist vielleicht sogar froh, dein eigenes Leben wieder zu haben und machen zu können, auf was du gerade Lust hast. Ohne Rücksicht auf die Kinder nehmen zu müssen. Das muss ja auch irgendwann mal wieder sein :D

Auch möchte ich doch meinen Kindern etwas bieten können. Das meine ich nicht nur in finanzieller Hinsicht. Je mehr Kinder da sind, desto weniger Zeit hat man für jedes Einzelne. Das bringt die Menge nunmal mit sich! Damit also alle irgendwo zufrieden sind, und niemand zu kurz kommt, sollte man irgendwann einfach mal einen Schlusstrich ziehen... Dann kann man vielleicht auch mal an den Strand fahren, einen in den ersehnten Fussballclub schicken oder mal was mit einem Großen alleine machen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.