Jump to content

Kliniktasche - alles was rein muss oder auch nicht

Rate this topic


Pebbels
 Share

Recommended Posts

Hab bei Kik welche gefunden, waren glaub auch nicht soo teuer, aber eben Oma like!

Mit der Stoffbarriere das stimmt schon aber wenns mich arg nervt zieh ichs halt aus, darauf kommts dann auch nicht mehr an. Hab mir zum Stillen ein Nachthemd gekauft (beim OTTO), das wirklich schön ist, auch nicht so ganz billig war, aber das würd ich zur Entbindung nicht anziehen wollen, dachte dann fürs KH, habs mal eingepackt!

Finds eher unangenehm unten rum so ganz nackig zu sein, aber das geht ja nun mal nicht anders:rolleyeso:!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 108
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Öhm, ich hatte einfach ein Hemdchen vom KKH an, so eingesaut wie das dann war, war mir das auch lieb so. :D

Und Julchen: Mir war ALLES egal, alles. Da hätte sonstwer zugucken können, ich bin nackt und fluchend über den Flur im Kreißsaalbereich gelaufen, es war mir EGAL.

Ich hab nix für die Entbindung eingepackt, ich will wieder ein rosa Hemdchen anziehen. *gggg*

Ansonsten hoffe ich, dass ich alles habe.

Link to comment
Share on other sites

ich hatte in der wanne noch mein bikinioberteil an - weil ich das den tag über eh anhatte. auf dem bett war ich dann nackt und es war mir sowas von egal. ich glaube, die hatten mich aber mit einem laken zugedeckt. aber wie du siehst, hab ich daran keinerlei erinnerungen mehr. und glaub mir, meine schamgrenze ist auch ziemlich hoch! ;)

h&m hat t-shirts mit knöpfen - einfach ein paar nummern größer kaufen! eines davon trage ich sogar noch als stillshirt.

Link to comment
Share on other sites

Und Nadine: Die gehen mir momentan bis knapp über den Bauchnabel, ich will was bedeckenderes für die Zeit, wenns unten nicht ganz frei sein muss ;)

War ja auch XXL ;)

Ich hab garkeine Erinnerung mehr daran wie ich aus der Wanne in den Kreissaal gewandert bin - ich glaub auch halb nackig (also nur im Hemd), und es war total egal!

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ursprünglich ein T-Shirt von meinem Mann bekommen, was riesig war und was ich zur Entbindung tragen wollte. Kam ja leider nicht mehr dazu, wurd ja ein KS und da hatte ich ein OP Hemd an. Sowohl vorher, als auch nachher. Und da ich mich nicht mehr allein umziehen konnte, hat mir immer jemand geholfen und mich demnach zig Leute nackt gesehen. Und es war mir egal :D Jedenfalls in der Situation, vorher wollte ich sowas auf keinen Fall. Aber irgendwie hab ich mich in der SS daran gewöhnt, dass es auf einmal vollkommen normal zu sein scheint, dass dir jedermann total selbstverständlich in jede mögliche Körperöffnung schaut :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

hm, ich bleibe skeptisch, im delirium vor und nach meiner hirn-op war auch meine größte sorge wie ich aussehe vor den anderen: ich projiziere da gerne sämtliche ängste drauf :D Dafür hab ich nach wie vor null Angst vor Schmerzen oder Komplikationen bei der Geburt, genau wie ich damals null Angst vor den teilweise üblen Risiken meiner OP hatte, mir war da nur wichtig, wie meine Haare aussehen direkt danach :D Ist glaub echt ne Ablenkungstaktik, aber ich mag die und deshalb werd ich irgendwoher so n dummes Nachthemd kriegen müssen, nur um beruhigt zu sein (ich berichte dann ob ichs anhatte :D)

Werd bei KIK mal gucken, war eben bei C&A, da gabs sogar ein Schönes, aber 15€ für ein einziges Mal tragen war mir doch zu viel :D

Die H&M-Idee hatte ch letztens auch schon: Die Teile sind und bleiben alle zu kurz, da sind im Stehen gerade so die Pobacken bedeckt :o

Link to comment
Share on other sites

*reinschleich*

Ich kann es nur empfehlen Stillkissen mitzunehmen :) Mein Mann hat meins ins KH gebracht nach 2 Tagen - war echt praktisch, ob zum Stillen oder zum Schlafen ;-)

Alles Gute euch noch!!

von eine 2009 Augustmami ;-)

*wiederrausschleich*

Link to comment
Share on other sites

ich hatte ein ganz billiges von kik..mit der option es dann oben aufzuschneide...hab dann aber spontan die idee der hebi angenommen und ein klinik-teil angezogen...letztlich war es egal..

axh so..es ist übrigens ratsam mind 2-3 hemden zum stillen zu haben..moritz hat mir letzte woche innerhalb von 1nacht 3nachthemden und 2shirts bespuckt...legga...saure milch als schlaf-parfum;)

Und ob man nackig ist oder nicht...ihr habt recht..es war egal..zumal man wirklich alles vergisst..

mir ist letztens erst eingefallen, das die mich vorher noch kathedert haben, weil ich vor lauter presswehen auf toilette nicht pullern konnte...alles vergessen..

was ich allerdings nicht vergessen hab..als ich da so lag und genäht wurde..der Ärztin völlig ausgeliefert..Ich geb ihnen mal noch ein zäpfchen gegen die Schmerzen ..zack war´s auch schon drin...öhm..ja..alles klar...

Link to comment
Share on other sites

Bienchen, stimmt, den Katheter hab ich auch noch bekommen zum Blase entleeren, damit David Platz hat in den Geburtskanal einzutreten. 500ml - wer bietet mehr? :lol: Während der Entbindung passiert so viel, was einem im Vorfeld peinlich erscheinen mag, das ist es während der Entbindung nicht und selbst wenn: verhindern kann man's eh nicht ;) Ich hab denen auch vor die Nase gekackt, ist halt einfach so.

Link to comment
Share on other sites

oh ..kivi..grins..na da sind die sicher dran gewöhnt...du keien ahnung wieviel da kam..die habn das auf die unterlage laufen lassen...

ähm glaub ich...

ich hab mir zum beispiel nicht vorstellen können so rumzujammern..also geschrieen hab ich nicht..

aber halt immer das ich nich mehr kann, und an das Baby appeliert doch endlich raus zukommen..

und ständig gefragt ob´s meinem Männe gut geht...da meinte di eHebi dann irgendwann : nu ist mal gut..sie müssen doch das kind kriegen nicht er! ups..(aber er ist doch beim GVK einmal fast umgekippt..)

aber im Kreissaal war er super!!!

Link to comment
Share on other sites

:pound:

ich glaub ich hab nix außer meinem kind durch meine körperöffnungen verloren... aber ich war einmal kurz davor, holger im delirium in die hand zu beißen. :lol: er hat dann nur ruckartig weggezogen...und einmal hab ich ihm fast eine gewatscht, weil er mich angefasst hat, ich das in dem moment aber mal so gar nicht gebrauchen konnte. ich glaub die hebi und er haben mich in dem moment ausgelacht, weil ich noch kraft zum ausholen hatte!

Link to comment
Share on other sites

:lol: ja der katheter....ich weiß nur dass der noch unter den presswehen gelegt wurde und ich nicht anders als bissl pressen konnte...das sah geil aus, wie ein springbrunnen...wer alles was abbekommen hat weiß ich aber nicht mehr:lol1:
Link to comment
Share on other sites

:lol: ja der katheter....ich weiß nur dass der noch unter den presswehen gelegt wurde und ich nicht anders als bissl pressen konnte...das sah geil aus, wie ein springbrunnen...wer alles was abbekommen hat weiß ich aber nicht mehr:lol1:

:pound: Ich denke die sind da einiges gewohnt.

Ich hab meinem Mann als der Klene auf der Brust lag einen Kuss geben wollen - und der ist total zurückgezuckt weil ich ihn ja vorher für die Lache gedachtelt hab.:lol1:

Link to comment
Share on other sites

@ julchen: Einige Sachen hab ich schon eingepackt (das was ich nicht brauche), oben auf der Tasche liegt aber ne Liste mit allem was ich mitnehmen möchte. Das kann ich notfalls schnell reinschmeißen ;) Ein Stillkissen hab ich nicht, hab das zum Stillen nie benutzt, kam damit nicht zurecht.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Tasche noch nicht gepackt, aber schon ein paar Sachen rausgelegt. Z.B. Familienstammbuch, Schlafanzüge von mir, Anziehsachen für Wusel etc. Aber es fehlen schon noch ein paar Teile. Zur Not sag ich einfach meinem Mann nach der Entbindung, was ich noch alles brauche und der bringt mir das dann schon. Ich denke diese Sitte kommt auch noch aus der Zeit, in der die Männer sich im Haushalt gar nicht auskannten und selbst ihre eigenen Klamotten jeden morgen gereicht bekamen von der perfekten Hausfrau. Meiner kennt sich hier aber ganz gut aus und findet dann schon, was ich haben will. Ich mach mir da also nicht so nen Stress mit der Tasche.

Meine Hebi hat die Männer angewiesen ihre Frauen jede Stunde einmal auf die Toilette zu schicken während der Geburt, damit die Blase nicht den Weg des Babys behindern kann. Anscheinend geht die Geburt dann schneller. Ich hoffe, meiner macht das dann und ich komm um den Katheter rum. Das andere kann man wohl nicht wirklich verhindern, weil der Kopf des Kindes ja am Darm entlangrutscht und den so richtig schön ausstreicht; es kommt wohl fast zwangsläufig was mit. Versuche mich gerade mit dem Gedanken anzufreunden; hoffe aber, dass ich ihn auch schnell wieder verdrängen kann.

Link to comment
Share on other sites

Was packt'n ihr zu essen für den Kreißsaal ein? An Unterzuckerung kann ich mich noch gut erinnern. Auch daran, dass ich die Nudeln mit Jagdwurst gegen 17 Uhr unbedingt essen wollte, es dann aber ab 20 Uhr im 10-Sekunden-Takt bitter bereut habe. :D

Ich dachte jetzt mal an Salzstangen und bissel Obst. Und stilles Wasser.

Und da ich nun wahrscheinlich doch auf der Station bleiben muss (plöt, wegen der Streptokokken), gibts irgendwas, was total wichtig ist und was man oft vergisst? Hab jetzt nur Socken, Schlafanzug, Waschzeugs. Naja, wir wohnen ja nur 5 min weg. *ggg*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.