Jump to content

Kliniktasche - alles was rein muss oder auch nicht

Rate this topic


Pebbels
 Share

Recommended Posts

  • Replies 108
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ick hab ja nur maximal eine mit aufm Zimmer... das stört mich echt nicht... mich würd glaub ick mehr nerven extra in nen anderen Raum zu gehen zum Stillen. :lol:

Aber darum gibts ja in den meisten Kliniken alle Möglichkeiten für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mamis. ;)

Bei mir werden es wahrscheinlich 2 andere Zimmernachbarinnen (zumindest sind in dem KH 2 und 3 Bettzimmer) sein und ohne das jetzt böse zu meinen oder so...aber es gibt auch Kulturen, wo nicht 2-3 Leute zu Besuch kommen, sondern direkt mal eben 8....und das brauche ich dann wirklich nicht!

Aber stimmt schon...jede ist da anders und jede kann sich das für sie passende raus suchen :)

Link to comment
Share on other sites

Sorry, dass ich mich hier schon wieder bei Euch einmische . . . aber es gefällt mir so gut mir Euch zu schreiben :)

@ Danny:

Jaaahaaa! Da hast Du vollkommen recht. Mit den Besuchern etc.

Ich hatte Glück und konnte die Woche im KH im2-Bett Zimmer allein verbringen. Aber eine andere Mutter musste Ihr Zimmer mit einer kleinen Stinkerin teilen.

Bei der wurde eingeleitet und ich könnte schwören, dass die sich in der Zeit nicht einmal geduscht hat. Zumindest sahen ihre Haare so aus und der Geruch war auch dementsprechend.

Als mein Mann abends das KH verlassen hat, stand sie immer unten und geraucht!!!!! :mad:

(Das Baby war noch im Bauch)

Dazu kam, dass ständig ein paar Angehörige da waren, da mit ihrem Zigaretten-Biergestank die Luft verpestet haben. Am Tag, als das Kind von ihre geboren wurde, ist die Familie erst um 3:00 Uhr nachts gegangen.

Und das sie sich immer am Frühstücks- und Abendbrotbuffet ("nur für Patienten und Väter") bedient haben, bis die Schwestern etwas sagen mussten.

Da kann man sich nur wünschen, dass man Privat-Patient ist und ein Einzelzimmer bekommt oder noch besser man lässt sich gleich nach Hause schicken.

Drücke uns allen ganz fest die Daumen, dass wir eine ganze nette Bettnachbarin haben, die nur wenig Besuch bekommt, der gleich wieder geht :)

Link to comment
Share on other sites

. . . ca. 10 Wochen hat Du noch und da kommt noch ein bisschen Bauch dazu.

Aber es ist so: Wenn es losgeht . . . und man ist "unten" nicht mehr dran gekommen und die Beine sind pelzig . . . . es ist einem wirklich ganz egal. Und ich glaube die Hebis haben da schon schlimmeres gesehen, als stoppelige Beine und einen Intim-Pelz :)

Das stimmt auf jeden Fall! Hauptsache man ist gewaschen. :lol:

Ick hätte ja am liebsten ein Einzelzimmer... mal sehen wies kommt und wenn ick eine mit drin hab werde ick damit die 3-5 Tage wohl auch noch aushalten. ;)

So schlimm wie damals bei meiner mum kanns nicht werden und die hats auch überlebt... sie war in einem SECHSBettzimmer mit vielen Italienerinnen die immer mit der gesamten Family besucht wurden. :pound:

Noch dazu immer lautstark am quatschen... von den Bambini und so. ;)

Link to comment
Share on other sites

toller thread - aber das macht das ganze so wirklich und greifbar - ich will doch noch ne ganze weile schwanger sein! ;)

ich hab gsd ne private zusatzversicherung mit zweibettzimmer. da unser kh eh nur ein oder zweibettzimmer hat, hoffe ich mal, dass ich dann ein einzelzimmer kriege. muss mich glatt mal erkundigen, ob mein mann dann da bleiben darf!

Link to comment
Share on other sites

um die sachen für die klinik mache ich mir eigentlich gar keine gedanken, da ich ja ins geburtshaus will. ich werde wahrscheinlich eine kleine "notfalltüte" mit reinpacken, wo für 1-2 tage auch was drin wäre, aber eigentlich bevorzuge ich mein privates krankenzimmer zu hause :D

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Nachbarn und dem Besuch kann man (Frau) sich leider nicht raussuchen. Aber ich denke man muss dann auch mal was sagen können. Bei Jannik hat ich zwei im Zimmer die so wehleidig waren das sie am 2 Tag nach Entbindung noch nicht richtig aus dem Bett sind (kein KS). Die von halb 8 bis 22.00 Uhr Besuch hatten. Mit zig Leuten das ich mich am 2 Tag nach Entbindung selbst entlassen habe!! Frühs um 8:cool::D

Da haben die Schwestern dann auch was gesagt. Aber zu spät - ich war zuhause:D:D:D

Jetzt würde ich auch was sagen....:)

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte ja noch schnell ne Zusatzversicherung für Einbettzimmer abschließen, nachdem ich gehört hab, dass in einem meiner beiden wahl-KHs bis zur 4 Frauen plus Babys auf dem Zimmer sind, aber Männe meint das sei zu teuer :(

Ich hasse KHs und ich hasse fremde Menschen :D Und wenn ich eh unsicher bin, weil alles neu ist, mag ich da nicht jemanden neben mir haben, der selber nicht mehr Ahnung hat, aber andauernd zuguckt was ich tue oder wegen was für Lapalien ich Hilfe rufe...

Link to comment
Share on other sites

Ach sicher haben wir alle Glück und bekommen ganz nette Frauen auf´s Zimmer :)

Ich glaub die Schwestern schauen auch ein bisschen, ob man zusammen passt oder nicht.

Wenn´s die Auslastung der Zimmer zulässt.

Und in der Regel sind es ja nur drei Tage die man im KH ist.

Link to comment
Share on other sites

Sooo...ich hatte ein wenig langeweile :rolleyes: und habe meine Kliniktasche nun soweit fertig gepackt.

Eine wichtige Sache die noch fehlt ist meine Abstammungsurkunde/Geburtsurkunde, aber da ich bzw meine Eltern kein Original mehr haben werden uns jetzt zwei zugeschickt.

Ansonsten müsste ansich alles wichtige drin sein!

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es echt krass das einige von euch schon mit ihren Gedanken so weit sind - hach ist das spannend :D Für mich, und warscheinlich für die anderen Augustis auch, ist das noch sooooo weit weg (ich will ja z.B. noch ein ganzes Semester vorher schaffen ;))

Link to comment
Share on other sites

hi hi...stimmt...wenn man bedenkt, das es zb bei mir ansich noch gute 7 Wochen sind hätte ich damit noch warten können.

Nachdem ich aber letztens dann doch spontan im KH bleiben musste (diese Streptokokken-Geschichte) und mein Freund ja auch nicht so den Plan hat was genau ich meine und mir dann evtl nicht das richtige mitbringt habe ich jetzt schonmal vorgesorgt :D Und was fertig ist ist fertig :cool:

Link to comment
Share on other sites

Ach, ich bin mit solchen Sachen auch lieber schneller, dann hab ich wenigstens den Kopf frei *G* Sonst würd ich mir ständig Gedanken darüber machen, so nach dem Motto "Aber wenn ..." ;) Was fertig ist, ist fertig, dann bin ich wenigstens beruhigt. Kliniktasche hab ich zwar noch nicht fertig, aber alles was ich extra schon fürs Krankenhaus geholt habe, das pack ich jetzt schon in mein kleines Köfferchen (nachdem es gewaschen ist *G*), dann kann ich es wenigstens nicht vergessen und vorher benötige ich es ja eh nicht :)

Link to comment
Share on other sites

mein mann musste mir einmal die tasche packen weil ich als notfall ins KH kam...ich hatte alles da...nur nix was ich brauchte :rolleyes: kein schlafzeug, keine haarbürste, keine unterwäsche :rolleyes:

aber an die zahnbürste und was zu lesen hatte er gedacht :D

nee nee...sobald wir umgezoge sind..wird spätestens tasche gepackt....

Link to comment
Share on other sites

@julchen: eine zusatzversicherung fürs kh hättest du jetzt kaum machen können. du hättest die frage nach der ss beantworten müssen, und soweit ich das überblicken kann, lehnen die meisten versicherer den schutz dann komplett ab oder machen zumindest nen leistungsausschluss für die ss.

@all: nen stillschlafanzug oder ein stillshirt werde ich mir nicht kaufen. ich hatte bei meinen beiden jogginghosen und t-shirts mit, und habe dann die t-shirts zum stillen hochgeschoben.

bei uns im kh gibt es auch nur 2-bett-zimmer. also 2 mamis plus babys. einbettztimmer haben die auch 2 oder so, aber nur für die privatversicherten. ich hatte bei meinen beiden glück, dass meine zimmernachbarinnen nicht so viel besuch bekommen haben. nur als mein sohn geboren wurde, habe ich in der letzten nacht noch eine afrikanerin ins zimmer bekommen. da war die ganze zeit ein bekannter und ihr mann dabei, und haben sich ziemlich laut unterhalten. als ich dann wach wurde, haben sie mich gefragt, ob mich das stören würde, wenn sie im zimmer wären. ich habe dann gesagt, im zimmer nicht, aber sie mögen sich doch bitte etwas leiser unterhalten. ging auch alles gut, bis die frau dann aus dem kreissaal wieder kam, und die restliche nacht nur noch gestöhnt hat. aber gut, es war meine letzte nacht, und sie hat mich ja nicht belästigt in dem sinne. hoffe jetzt nur, dass ich wieder so ruhige zimmergenossinnen habe. ich glaube, so langsam fange ich auch mal an, meine sachen zumindest zusammen auf einen stapel zu legen. damit männe im zweifelsfall alles beisammen hat.

Link to comment
Share on other sites

Unsere Entbindungsstation schließt zum 30.06.2010. Ab Ende Februar haben sie dann keine Anmeldungen mehr für Juni angenommen. Da ich Mitte Februar zum anmelden war, haben sie mich noch genommen. Es wird also nicht mehr viele Mütter dort geben, wenn ich entbinde ( vorrausgesetzt Carlotta kommt im Juni ) Schwester meinte das ich dann ein Einzelzimmer haben werde! *Freu* wenn es so sein sollte! Mache dann wohl dort das Licht aus und helfe noch beim Raustragen der Möbel! :pound:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Sagt mal, was genau hattet ihr eigentlich bei der Entbindung an doer werdet ihr anziehen? Manche sagen, es sei total egal und andere schwören auf ein XXL-Shirt zum Aufknöpfen.

Ich möchte da ungern komplett nackig liegen/sitzen/stehen wenns soweit ist, hab da doch ne Recht hohe Schwamgrenze... Ebenso wenn die Kleene dann da ist, dann soll sie auf meine nackerte Brust, ich wär aber gern untenrum nicht völlig entblößt :o Deshalb wollt ich schon so ne Art Nachthemd zum Aufknöpfen - finds aber nirgends...

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte bei Clara ein Nachthemd zum Knöpfen, weil das überall steht :lol:

Bei David hatte ich ein normales Langarmshirt an, schlicht das Oberteil, was ich an dem Tag eh an hatte. Ich war weit weg davon in der Lage zu sein, mich umzuziehen :D Bei David haben wir es einfach hochgeschoben, während der Entbindung bis unter die Brust, danach ganz hoch.

Link to comment
Share on other sites

Edit: Wenn die Kleine da ist und auf deiner Brust liegt, dann bist du unten rum frei ;) Zum Einen wartet ihr auf die Nachgeburt, zum Anderen wirst du danach auf Verletzungen untersucht und genäht, wenn's nötig ist.

Link to comment
Share on other sites

Edit: Wenn die Kleine da ist und auf deiner Brust liegt, dann bist du unten rum frei ;) Zum Einen wartet ihr auf die Nachgeburt, zum Anderen wirst du danach auf Verletzungen untersucht und genäht, wenn's nötig ist.

stimmt, Hirn einschlaten ist manchmal von Vorteil :rolleyes:

Deine Knöpfnachthemdvariante gefällt mir allerdings besser als Shirt ganz hochschieben, werd wohl nachher noch mal auf die Suche gehen...

Und Nadine: Die gehen mir momentan bis knapp über den Bauchnabel, ich will was bedeckenderes für die Zeit, wenns unten nicht ganz frei sein muss ;)

Link to comment
Share on other sites

Hab mir auch ein XXL T-Shirt gekauft für 3 Euro, da die Nachthemden die ich gefunden hab entweder sehr teuer waren oder noch von Omas Zeiten. Julchen ich glaub wenn du deine Kleine an der Brust hast ist dir ziemlich egal ob du unten rum noch was anhast, geht ja auch irgendwie schlecht mit der Nachgeburt!

Weil ichs grad gelesen hab, ich sollte mal bei meiner Zusatzkrankenversicherung anrufen wegen KH Tagegeld und evtl. Einzelzimmer, hätt ich total vergessen, gut das ich hier nochmal dran erinnert werd. Danke!

Link to comment
Share on other sites

aber bei shirt hochschieben wenn maus da stell ich mir das etwas störend vor, weil zwischen mir und meinem kind ne stoffbarriere ist, deshalb trotzdem lieber anchthemd ;)

wo hast dudenn wenigstens welche aus omas zeiten gefundne? ich find nirgends eins und n vermögen ausgeben wollt ch nu auch nich...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.