Jump to content

Kinderwagen und Buggy

Rate this topic


Jenny76
 Share

Recommended Posts

  • Replies 431
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich hatte mein kiwa-bild schonmal irgendwo gepostet *grübel* sonst kannste ja einfach mal in meine alben gucken :D

wir haben den Turbo 4S von ABC-Design...günstiges Angebot, super Verarbeitung, tolle Farben und klitzeklein auseinanderbaubar, wichtig für meinen MINI :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Wir haben letzte Woche einen Kinderwagen geholt. Entschieden hatten wir uns schon lange dafür, ich wollte den Wagen schon Jahre bevor ich schwanger war haben *G*

Und zwar haben wir einen Quinny Speedi mit passendem Dreami. Was ich toll finde an dem Wagen ist die einfache Handhabung, das Design (ich mag so eckige Designs nicht) und die gute Lenkung. Außerdem kann man da auch bequem die Maxi Cosi Babyschale auf das Gestell packen, wenns mal schnell gehen soll.

lilstar-10789-albums-kinderwagen-picture38370-quinny-speedi.jpg

lilstar-10789-albums-kinderwagen-picture38369-quinny-speedi-babywanne-dreami.jpg

Link to comment
Share on other sites

Den Quinny hab ich auch als Buggy für meine Twins gehabt,

leider war die Rückenlehne nicht zu verstellen.

Den werd ich für kurze Wege mit dem Maxi Cosi nutzen.

Auch den Speedi oder den Zapp? Weil den kann man eigentlich verstellen und es gibt auch noch n Sitzverkleinerer in dem die Kleinen dann auch genauso gemütlich sitzen können wie die Großen.

@Julchen: Also, ich werd zwar bestimmt nicht mit dem Wagen joggen gehen, aber ich weiß, dass ne Freundin, die den auch hatte, mit dem Wagen joggen war *G*

Link to comment
Share on other sites

ich favorisiere ja den hartan racer s, aber der is so sch.....teuer, ich guck schon immer bei einem bekannten online auktionshaus ausschau, aber selbst gebraucht muß man da noch 150-200€ ausgeben. die nächste wahl wäre von abc design der turbo oder condor, habe noch von meinen mädels n abc design pramy luxe rum stehen, aber nils wäre dann das vierte kind, den der wagen tragen muß ...

Link to comment
Share on other sites

Wir haben den Teutonia Mistral S, ein Modell aus der Kollektion von 2008, damals bei Clara direkt mit Augenmerk auf ein zweites Kind gekauft. Blau geblümt isser :D

War einer der drei Wagen, die bei dem verherenden Test von Stiftungwarentest damals mit befriedigend abgeschlossen haben, das war da die Bestnote.

Derzeit nutzen wir ihn für Clara als Sportwagen, bzw. ich, wenn mein Mann unter der Woche nicht da ist oder wenn wir am Wochenende gemeinsam von zu Hause aus los laufen. Wenn wir erst mit dem Auto fahren, nehmen wir den Buggy mit.

Sobald Linus da ist kommt die Wanne wieder in den Teutonia (wir haben eine festwandige) und Clara kann das Buggyboard nutzen. Wenn das nicht klappt, kommt Linus in die Manduca und Clara wieder in die Karre.

Link to comment
Share on other sites

Wir bekommen ja den alten KiWa von dem Bruder bzw ursprünglich von der Schwester von meinem Freund. Der ist jetzt irgendwie gute 8-9 Jahre alt (und gefällt mir nicht wirklich gut aus mehreren Gründen, aber was soll man machen....mein Freund streikt wenn ich davon anfange, das ich lieber nen anderen hätten)

Der ist von Teutonia, also schon ne recht gute Marke. Welcher genau kann ich nicht sagen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe uns im Januar den Hartan Racer S bestellt. Der hat bei div. Tests auch gut abgeschnitten und lässt sich echt mit einem Handgriff zusammenlegen. Ich wollte keinen 3rädrigen Wagen, weil die beim "Kinderwagen Elchtest:D" nicht so besonders gut weggekommen sind (hohe Kippgefahr). Der Racer ist zwar nicht billig, aber 1. zahlt den meine Oma;) und 2. konnte ich den Verkäufer um insg. 150Euro runter handeln:cool: Wir haben dazu die Kombi-Tasche genommen, in der das Baby erst liegt und die sich später zum Fußsack umwandeln lässt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe uns im Januar den Hartan Racer S bestellt. Der hat bei div. Tests auch gut abgeschnitten und lässt sich echt mit einem Handgriff zusammenlegen. Ich wollte keinen 3rädrigen Wagen, weil die beim "Kinderwagen Elchtest:D" nicht so besonders gut weggekommen sind (hohe Kippgefahr). Der Racer ist zwar nicht billig, aber 1. zahlt den meine Oma;) und 2. konnte ich den Verkäufer um insg. 150Euro runter handeln:cool: Wir haben dazu die Kombi-Tasche genommen, in der das Baby erst liegt und die sich später zum Fußsack umwandeln lässt.

den hatte ich auch zuerst im Auge... aber mir hat nicht gefallen, dass der zum Sportwagen Umfunktionierte dann die kleinen Räder hinten hat... Preislich nehmen sich der Teutonia und der Hartan ja nichts...

Mal sehen, ob ich auch handeln kann heute... immerhin haben wir da schon das Kizi gekauft..da muss eigentlich was drin sein... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe uns im Januar den Hartan Racer S bestellt. Der hat bei div. Tests auch gut abgeschnitten und lässt sich echt mit einem Handgriff zusammenlegen. Ich wollte keinen 3rädrigen Wagen, weil die beim "Kinderwagen Elchtest:D" nicht so besonders gut weggekommen sind (hohe Kippgefahr). Der Racer ist zwar nicht billig, aber 1. zahlt den meine Oma;) und 2. konnte ich den Verkäufer um insg. 150Euro runter handeln:cool: Wir haben dazu die Kombi-Tasche genommen, in der das Baby erst liegt und die sich später zum Fußsack umwandeln lässt.

Das sind schonmal zwei Gründe warum ich den KiWa den wir bekommen nicht mag :( Es ist nen 3-Rad (wollte ich nie haben...weil ich die optisch nicht so schön finde und wegen der Kippgefahr (und das sagt sogar der Bruder meines Freundes!))

Nunja und dann ist der auch nicht so einfach mit einem Handgriff zusammen zu legen....das braucht sicherlich auch Übung, keine Frage, aber aktuell stört mich das total! Naja, dann halt die Farbe ansich (ist so nen komisches dunkles grün)....aber bei gebrauchten kann man sich das ja nicht wirklich aussuchen :(

Link to comment
Share on other sites

Mir ist das eigentlich egal wo der welche Räder hat:DMir war wichtig, dass es Luftkammerreifen sind und dass er Schwenkräder hat, die sich aber auch feststellen lassen. Wir haben jetzt die Felge genommen, bei der noch eine Handbremse am Griff montiert ist (für 20Euro mehr). Fand das ganz gut, wenn man mal bergab auf rutschigen oder vereisten Wegen unterwegs ist!

Link to comment
Share on other sites

Das sind schonmal zwei Gründe warum ich den KiWa den wir bekommen nicht mag :( Es ist nen 3-Rad (wollte ich nie haben...weil ich die optisch nicht so schön finde und wegen der Kippgefahr (und das sagt sogar der Bruder meines Freundes!))

Nunja und dann ist der auch nicht so einfach mit einem Handgriff zusammen zu legen....das braucht sicherlich auch Übung, keine Frage, aber aktuell stört mich das total! Naja, dann halt die Farbe ansich (ist so nen komisches dunkles grün)....aber bei gebrauchten kann man sich das ja nicht wirklich aussuchen :(

Das hört sich aber wirklich nicht so gut an:( Also wir haben viele gebrauchte Sachen, wie z.B. das Kizi, aber einen Wagen wollte ich dann schon neu haben! Google doch mal das Modell, vllt hat der in iwelchen Tests (Schadstoffe, Kippgefahr,...) schlecht abgeschnitten, dann hättest du noch ein paar Argumente mehr an der Hand um deinen Freund zu überzeugen:)

Link to comment
Share on other sites

Wir haben uns den Hartan Vip XL bestellt. Ist zwar ganz schön teuer aber dafür läßt er sich ganz klein zusammenklappen, man kann die Wanne direkt auf das Gestell montieren ohne den Buggyaufsatz und man kann die Wanne auch noch zusammenfalten so das man alles locker in ein kleines Auto bekommt.

Link to comment
Share on other sites

Ach ja, wollte auch noch weitergeben, was ich von ner Freundin gehört habe...

Die hat sich zur Geburt ihres Sohnes vor 1,5Jahren einen Bugaboo (keine Ahnung ob der so geschrieben wird, dass sind diese Kinderwagen für über 1000Euro mit den weißen Kreisen als Logo) geleistet und jetzt ist der als Sportwagen schon zu klein:eek: Sie sagte, das Verdeck hängt ihrem Sohn auf dem Kopf:eek:

Link to comment
Share on other sites

Mir ist das eigentlich egal wo der welche Räder hat:DMir war wichtig, dass es Luftkammerreifen sind und dass er Schwenkräder hat, die sich aber auch feststellen lassen. Wir haben jetzt die Felge genommen, bei der noch eine Handbremse am Griff montiert ist (für 20Euro mehr). Fand das ganz gut, wenn man mal bergab auf rutschigen oder vereisten Wegen unterwegs ist!

hm das mit der Handbremse ist ein Argument...ich hab eigentlich gedacht, ich bräuchte die nicht...aber besser man hat´s und braucht es nicht, wie andersrum ...

Also ich muss sagen, bei meiner ersten kiwa-Schau war ich 100%ig sicher, nur nen Kiwa mit 4 feststehenden Rädern haben zu wollen.. aber wenn man mal vergleichsweise mit den schwenkbaren gefahren ist, sieht das schon ganz anders aus... ist wirklich ne super Erleichterung...

@Danny: hm das is aber wirklich blöd, wenn du den nicht magst... ich mein, du musst ja später täglich damit raus :o

Wie Nelli gesagt hat, vielleicht findest du ja im Netz Berichte über die 3-rädrigen und deren Gefahren...dann müsste sich dein Freund eigentlich auch überzeugen lassen....

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich aber wirklich nicht so gut an:( Also wir haben viele gebrauchte Sachen, wie z.B. das Kizi, aber einen Wagen wollte ich dann schon neu haben! Google doch mal das Modell, vllt hat der in iwelchen Tests (Schadstoffe, Kippgefahr,...) schlecht abgeschnitten, dann hättest du noch ein paar Argumente mehr an der Hand um deinen Freund zu überzeugen:)

Ne, das finde ich auch! Es gibt einfach Sachen die ich defintiv neu haben möchte (u.a. zb den Autokindersitz)

Das Problem ist ja, das ich nicht weiß was es für nen Model ist :o Muss da mal genau nach schauen, wenn wir wieder bei den Eltern von meinem Freund sind. Habe so bei Teutonia schonmal geschaut, aber da der KiWa schon gute 8-9 Jahre alt ist steht de natürlich nicht mehr auf deren HP und ohne Model-Angabe findet man da eh nichts)

Link to comment
Share on other sites

hm das mit der Handbremse ist ein Argument...ich hab eigentlich gedacht, ich bräuchte die nicht...aber besser man hat´s und braucht es nicht, wie andersrum ...

Also ich muss sagen, bei meiner ersten kiwa-Schau war ich 100%ig sicher, nur nen Kiwa mit 4 feststehenden Rädern haben zu wollen.. aber wenn man mal vergleichsweise mit den schwenkbaren gefahren ist, sieht das schon ganz anders aus... ist wirklich ne super Erleichterung...

Das mit der Handbremse hab ich mir eben auch gedacht...ich sah mich in gedanken die vereisten Hügel runterrutschen und konnte den Kinderwagen nicht anhalten - in dem Moment dachte ich, dass die 20 Euro gut angelegt sind:cool:

Schwenkräder find ich auch einfach super, kein Vergleich zu den feststehenden! Die find ich dann halt im Wald praktischer, damits die einem auf unebenen Wegen nicht verschlägt!

Link to comment
Share on other sites

Ne, das finde ich auch! Es gibt einfach Sachen die ich defintiv neu haben möchte (u.a. zb den Autokindersitz)

Das Problem ist ja, das ich nicht weiß was es für nen Model ist :o Muss da mal genau nach schauen, wenn wir wieder bei den Eltern von meinem Freund sind. Habe so bei Teutonia schonmal geschaut, aber da der KiWa schon gute 8-9 Jahre alt ist steht de natürlich nicht mehr auf deren HP und ohne Model-Angabe findet man da eh nichts)

Teutonia ist ja eigentlich ne gute Marke, aber 8 -9 Jahre, ich weiß nicht, da waren die Qualitätsstandards noch nicht so hoch und wer weiß ob da so auf schadstofffreiheit geachtet wurde?!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.