Jump to content

Alle guten Dinge sind Drei....

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo liebe Mädels!

Nachdem ich mich ja hier schon sehr lange nicht mehr habe sehen lassen, wollte ich doch auch mal wieder Hallo sagen und mich melden. Nachdem ich letztes Jahr meinen besch... MobbingJob gekündigt habe und plötzlich mein Leben leicht wie eine Feder war, war plötzlich auch der Kinderwunsch nicht mehr so verkrampft. Ich sehe das alles inzwischen total relaxed. Und auch wenn es sich schlimm anhört, aber ich könnte mich inzwischen sogar Gedanklich damit abfinden keine Kinder zu bekommen. Ich habe mich in den Monaten wo ich arbeitslos war stark auf meine Hobbies konzentriert und sehr viel Freude und Lebenskraft darin gefunden. Im Oktober diesen Jahres dann habe ich einen Neuen Job gefunden. Gleich in der ersten Woche war es dann mit dem nächsten Inseminationsversuch soweit. War etwas doof, weil ich ja gerade erst frisch in der neuen Firma war und gleich morgens ein paar Tage weg war wegen US und so. Leider Mussten wir dann abbrechen, weil die Ärztin dachte, sie hätte ein Teratom bei mir entdeckt. Das ist sowas wie ein gutartiger Tumor aus Gewebe eines eigenen Zwillings. Oder so. Müsst ihr mal bei Wiki nachlesen. Das war ersteinmal ein Schock, hat sich aber dann doch nicht bewahrheitet und nur die Behandlung war halt futsch.

Jetzt haben wir letzte Woche also quasi unsere dritte Insemination hinter uns. Da ich durch das PCO mal wieder viel zu viele Eibläschen hatte, haben wir wieder eine Reduktionspunktion machen lassen. Drei kleine Eier haben sie drin gelassen und dann wurde Insemiert. Nu hibbel ich wieder, will mich da aber nicht reinsteigern. Am 21.12 sind die zwei Wochen um und dann soll ich zum Bluttest. Werde den Morgen aber gleich einen Test zu Hause machen. Das wäre glaube ich das schönste Weihnachtsgeschenk, was ich je bekommen habe. Trotzdem will ich auch das wieder nüchtern betrachten, denn nach zwei Schwangerschaftsabgängen heisst auch ein positiver SS Test bei mir nicht gleich das große Glück. Aber es wäre ein Kleines Glück und ich bin schon sehr gespannt. Und froh, dass ich ne Arbeit habe und nicht den ganzen Tag zu Hause sitze.... Puhh... Und wenns nichts wird, dann habe ich mir gaaaaanz fest vorgenommen trotzdem ein schönes Weihnachten zu feiern und mich zu freuen, das meine Familie und meine Freunde da sind.

Bis dahin...

Eure Loona

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich merke nur das ich mit jedem Tag nervöser werde. *hibbel* Ich stelle immer öfter am Tag fest, dass ich darüber nachdenke wie schön es doch wäre. Man schweift dann ja so in den Gedanken ab und ergibt sich dem Glücksgefühl, welches zur Zeit noch Wunschdenken ist. Und dann denke ich mir, was machst du wenn der Test negtiv ist? Ich brauche dann immer eine schöne Alternative. Erstmal trinke ich gleich nen ganzen Liter Cola aus. Die mag ich so gerne, nur jetzt halte ich mich eben komplett zurück - nur für den Fall. Aber das reicht glaube ich noch nicht um eine eventuelle Enttäuschung mit Glückshormonen aufzufüllen. Mal sehen, ich glaube ich kaufe mir dann was Schönes. Irgendwas Sinnloses, einfach nur für mich. Das hilft mir immer ein bisschen weiter. Und mein lieber Mann ist auch noch da. Der nimmt mich dann immer in den Arm und sagt, Schatz, wir bekommen das schon hin. Wir zusammen halten das durch. Das hilft mir auch immer.

Und ich bin zur Zeit auch so emotional. :(

Und morgen ist Wochenende, wie soll ich das Warten denn überstehen????? Das ist ja wie früher als Kind warten auf das Kristkind.... :D

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es toll, dass du dich darauf freuen kannst und dir vorstellen kannst wie es ist mit einem Kind. Ist Hoffnung nicht das Schoenste das man haben kann?

Dass du dich versuchst vor einer Enteuschung zu schuetzen ist sehr normal und du darfst auch traurig sein, auch wenn es zum Fest der Liebe ist.

Ich druecke dir ganz fest die Daumen, unbekannterweise.

Link to comment
Share on other sites

Leider nein, habe heute meine Tage bekommen. Naja, das Christkind kommt dann nicht, aber die Geschenke gibts trotzdem... Ich wundere mich über mich selbst wie gelassen ich das nehme. Mein Mann war kurz vorm Weinen und ich empfinde garnichts. Ist alles Mist, aber noch geben wir nicht auf. Ihr kennt das ja ;o)

Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest! Und einen guten Rutsch! Verliert nie die Hoffnung und vor allem: Verliert niemals Eure Fröhlichkeit!

Ich denke ich werde jetzt erstmal wieder ein bisschen Pause machen. Bis zum nächsten Versuch und hier im Forum. Wenn ich hier mitlese, dann werde ich immer viel zu hibbelig und das ist auch nicht so gut...

Ich drücke euch allen weiterhin die Daumen!

Eure Loona

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.