Jump to content
clodchen

Habt ihr Haustiere?

Empfohlene Beiträge

... Haustiere?

Wir haben zwei Stubentiger namens Lenny und Lucy, ein Geschwisterpaar. Sie sind 7 Jahre alt.

Anbei n Bildchen vom Kater, voll schmusig

post-5414-13845605980175.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe Lucy.. is ja cool :) bild voll niedlich :)

naja wir haben fischis :) ein wels und n ganzen ars.. voll guppys ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben 2 hunde , wobei die oma schon 10 jahre auf dem buckel hat und die kleine zicke immer mitgenommen werden muß ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben aktuell noch eine Katze..."Lucy" :D

Bis vor kurzem hatten wire noch 2 Freigänger "Paulchen"(+24.08.09) und "Simba"(+03.11.09), aber die sind beide leider überfahren worden.

und meine kleine "Py" :D

bearbeitet von solsort
falsch verlinkte Fotos entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, leider :( Ich finde es zwar schöner, wenn Katzen die Möglichkeit haben natürlicher zu leben, also auch raus können und unsere kleine Lucy sollte eigentlich auch im Frühjahr raus, aber nachdem das jetzt mit den anderen beiden passiert ist haben wir beschlossen, das sie eine Wohnungskatze bleibt.

Wie fühlt sich Py an...mhmmm...keine Ahnung wie man das beschreiben kann. Also nicht feucht oder glitschig oder so, wie viele das vermuten. Vielleicht wie nen trockener Fisch, aber halt etwas weicher...echt, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben nur Stubenfliegen ;)

Ich hätte gern ein Haustier, aber mein Mann möchte leider nicht :( Bei meinen Eltern hatte ich immer ein Tier, und nachdem unser Hund 2007 eingeschläfert werden musste haben sie nun seit diesem Herbst den schwarzen Kater Mikesch bei sich aufgenommen (von der Tiernothilfe vermittelt). Mittlerweile darf sogar Mara ihn streicheln, man hat sie sich darüber gefreut, richtig süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Momentan hab ich kein Tier, ging bisher einfach nicht weil wir beide arbeiten waren (ich ja jetzt nimmer:() und mein Freund will auch keins. Früher bei meinen Eltern hatte ich einen Hund und nacheinander 4 Katzen. Waren auch Freigänger, einer wurde überfahren, bei den anderen 3 ist das Schicksal unbekannt...aber lieber ein kurzes Leben in Freiheit, als ein langes in Gefangenschaft! Mein Hund wurde vor 5 Jahren mit Krebs eingeschläfert...ich glaub ich lasse das mal besser mit den Tieren!

An die Katzenbesitzer: Habt ihr Angst vor Toxoplasmose? Mein Hausarzt hat mich heute drauf hingewiesen möglichst keinen Kontakt zu Katzen zu haben. Wie soll das aber als Katzenbesitzer gehen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wir haben auch nen Mini-Zoo...:o

3 Miezekatzen, Krümelchen (grau getiegert), Karl (schwarz-weiß) und Klara (schwarz-braun Schildpatt) und unsere beiden Zwergkaninchen Herbert und Hermine.

Die Ninis müssen jetzt aber ihr Zimmer abgeben, dafür bekommen sie aber nen schönen großen neuen Freilauf im Garten, zur Besänftigung :D

Ich bin mal gespannt ob die Katzen eifersüchtig reagieren wenn der Krümel da ist.

Meine Schwiegermutter mach ja voll den Aufstand von wegen die Katzen würden das Kind umbringen wenn ich nicht aufpasse....:hellgruen_rollend:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben unseren Kater Findus. Der in meinem Avatar. Der hält uns ganz schon auf Trapp. Neuerdings öffnet er nachts mit einem lauten Rums die Schlafzimmertür... :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine sehr eigensinnige Katze, die mich immer auf Trab hält. Mein Mann meint immer, wenn ich meine Kinder mal so verwöhne, wie meine Katze, dann Prost Mahlzeit :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also z.Zt. haben wir fünf Ratten-Schwestern. :D

Die Namen:

Hübsche, Ling-Ling, Nugget, Nudel, Killer (hat mein Männe so genannt, weil sie genauso aussieht wie einer unserer ersten Rattenmänner, der diesen Namen trug)

Die Mädels sind vor drei Jahren zu Weihnachten bei uns geboren, war nicht geplant aber in der Notfallratte waren eben Babies drin. ;)

Ein Bild gibts auch bald. :P

Eigentlich hätte ick jetzt auch schon wieder einen Hund, aber als wir erfahren haben das ick schwanger bin haben wir das mit dem Hund erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nelli, mein FA meinte, das ich mit unserer Katze alles machen kann, auch in der SS. Nur das Katzenklo sollte ich meiden...das macht jetzt mein Freund.

Soweit ich weiß, ist nicht jede Katze automatisch Träger von Toxplasmose und ich glaube, das es meistens auch eher die Freigänger sind, die dass dann evtl haben (Ausnahmen bestätigen aber immer die Regel :D)

Das sieht aber jeder für sich und jeder FA wahrscheinlich anders...meiner sieht das mit Mett und Schinken ja auch nicht so eng.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe auch einen tiger!!den liebe ich sooooo sehr ich wüsste garnicht was ich ohne ihn machen würde!!er heißt moritz und ist 12 jahre alt!!wenn er mal seine 5 minuten hat (min. 3 mal am tag:D) springt er uns an die füße und beißt uns!!aber da haben wir uns schon dran gewöhnt und ist auch immer zum lachen....zumindest für die die dann zugucken!!

bearbeitet von solsort
falsch verlinkte Fotos entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nelli, mein FA meinte, das ich mit unserer Katze alles machen kann, auch in der SS. Nur das Katzenklo sollte ich meiden...das macht jetzt mein Freund.

Soweit ich weiß, ist nicht jede Katze automatisch Träger von Toxplasmose und ich glaube, das es meistens auch eher die Freigänger sind, die dass dann evtl haben (Ausnahmen bestätigen aber immer die Regel :D)

Das sieht aber jeder für sich und jeder FA wahrscheinlich anders...meiner sieht das mit Mett und Schinken ja auch nicht so eng.

Ja das hat mein FA auch gesagt.

Er hat gesagt man brauch ja in der SS auch nicht heiliger werden als der Papst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben auch einen Kater und eine kleine Killer Katze die gerne auch mal auf Kampf-Peaches hört :D

Die lüdde hatte uns nach Ankunft auch direkt einen fießen Pilz angeschleppt war da erstmal 5 wochen krankgeschrieben hehe

Beide halten sie uns seeehr auf trapp....

Das Katzenklo macht sowieso ständig mein Freund hehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D Mein ganzer Stolz (bis jetzt :P). Meine allergrößten Schätze Pinky und Brain (2 Geschwisterkater; 6 Jahre alt) und mein "kleines" Mädchen Maya (Katze; 3 Jahre alt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir haben unseren Kater Findus. Der in meinem Avatar. Der hält uns ganz schon auf Trapp. Neuerdings öffnet er nachts mit einem lauten Rums die Schlafzimmertür... :eek:

auweiah! :eek: zum glück sind unsere zwei kater (noch) nicht darauf gekommen. dafür haben wir dann regelmäßig stundenlange kratz- und maulkonzerte an unserer schlafzimmertür - ab 5 uhr morgens :rolleyes:

hoffentlich gibt er damit bald wieder auf! meine theorie ist nämlich, dass er irgendwann damit aufhört, wenn er merkt, dass trotzdem keiner aufsteht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben "nur" noch 2 mitzen...(in der wohnung) und einen draußen der ist leder inkontinet geworden nach ettlichen ops... (schnidel amputation usw...)

2 große teiche einen mit fischen und einen mit 4 schildis

meine kaninchen mußten leider eingeschläfert werden...

aber ich möchte die tapsy und baby auch gerne rauslassen ich ich finde das katzen tiere für draußen sind ... und sie halt schon viel streß machen können ...

und naja katzenkloos finden kinder toll:mad::eek: besonders fies find ich dann noch im bad oder küche.... naja bei uns im flur in der ecke is aber auch net besser....

hoffe das ich meinen mann bis frühjahr überzeugt bekomme (versuch ja erst seid 3 jahren:confused: ) allso rein dürfen sie dann immer noch zum essen kuscheln und so ihnen sollte aber die möglichkeit gegeben sein

und noch wichtig sie sind beide mit flasche großgezogen worden und flori "darf" alles mit ihnen machen haare reißen schwanz ziehen und sie gehen nur weg ich warte ja noch das sie sich mal wehren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein FA hat mich heute nochmal wegen Toxplasmose beraten. Wr macht automatisch 3x während der Schwangerschaft einen Test, ansonsten soll man halt immer die Hände waschen vor dem Essen. Die neuesten Forschungen zeigen übrigens wohl auch, daß viele Hunde den Träger haben können !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.