Jump to content

Viel Milch in der Schwangerschaft macht Babys stark

Rate this topic


Speedy
 Share

Recommended Posts

OK, der Milchtheorie hätte ich nun erstmal zugestimmt....

Bei mir war es so, dass ich ab der 32. SSW ein schreckliches Verlangen nach Milch bekommen habe. Dann habe ich auch mind. 1 Liter Milch pro Tag getrunken. Das habe ich bis zum Ende der 35. SSW getan und mich dann bei der FÄ erschrocken. Ich hatte in dem Zeitraum 4kg und meine Kleine 1 kg:eek: ja 1kg (von 2.190 auf 3.167g) zugenommen. Ich trinke nun nur noch 1 Glas Milch und morgen... Beginn 38. SSW wird wieder gewogen...

Ich habe auch keine Lust auf ein Riesenbaby! Aber ich glaube es ist schon zu spät....

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

hallo,

also bei mir trifft es auf jeden fall zu....denn ich trinke jeden tag seit anfang der ssw milch.ab der 30.ssw waren es täglich bis zu einem liter fettarme milch und mein kind scheint sogar ein bisschen zu schnell zu wachsen meinen die ärzte....in der 29.woche hatte er schon 2000 g.!aber ich hab bis jetzt auch schon 18 kilo zugenommen.am anfang der ssw wog ich 62 kilo...:eek: und jetzt?auweia:eek:

liebe grüsse

jungmutti 34 ssw

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

muss mich auch mal äussern, ich trinke seit mitte der schwangerschaft immer mehr milch, bin inzwischen bei 1,5-2,5 litern am tag...

liegt auch daran, das ich nicht gut essen kann, mir wird schnell schlecht und ich bekomme sodbrennen.

dank der milch ist meine kleine trotzdem optimal versorgt, letzte schätzung in der 38. woche: 48 cm und 2,8-2,9 kg...

wobei ich eh nicht glaub das sie arg gross wird, mein freund und ich sind auch keine riesen...

ach ja, und wegen dem wasser:

hatte anfang-mitte ss auch wasser in den beinen, seit ich soviel milch trinke nicht mehr...ausser wenns heiss wird, was dieses jahr zum glück selten der fall...dann hilft in salzwasser baden und danach kalt abduschen...

lg anna

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

also ich kann leider noch keine erfahrungsberichte zu dem milch-thema beitragen. aber ich hab einige jahre im wissenschaftlichen bereich gearbeitet und sag dazu nur: es gibt auch viele sehr schlechte studien, und bei vielen studien ist das hauptziel der forscher nicht ein seriöses ergebnis, sondern lediglich eine veröffentlichung! oft zuungunsten eines aussagekräftigen ergebnisses! ist ziemlich desillusionierend ich weiß! aber erklärt wahrscheinlich die vielen "ausnahmen von der regel".

liebe grüße

Eva

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Da kann ich Euch jetzt ja auch mal meine Erfahrung mitteilen:

Ich habe während der SS mindestens einen Liter Milch am Tag getrunken, weil ich so nen Durst darauf hatte.

Lennart kam dann mit 3875 Gramm zur Welt, also ein ziemlicher Brummer.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Saphira

durch meine Übelkeit kann ich im Moment nur stilles Wasser trinken und ich hatte am Anfang auch so durst auf Milch oder besser Kakao.Wenn das mit der Übelkeit weg ist werde ich auch wieder kräftig trinken habe ja nur gutes gehört

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 4 weeks later...
  • 3 months later...
  • 1 month later...
Guest Breeze

Also fuer uns hat es absolut nicht gestimmt. :D

Jetzt darf ich aber keine Milch trinken und keine Milchprodukte zu mir nehmen weil meine Kleine darauf schlecht reagiert. Ich frage mich nun ob es vielleicht damit zusammenhaengt, dass ich soviel Milch getrunken hab.

Bei Erdnuessen soll es auch so sein, dass sie das Allergierisiko erhoehen wenn die Schwangere viel davon konsumiert.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Lach.... grins...

also... ich spreche jetzt mal von mir!!!

Meine Mama hat wärend der Schwangerschaft ganzzzzzz viellll Milch getrunken... so ca... 1-2 Liter am Tag... Die ist total auf milch abgefahren...

Und was hab ich gewogen.... nun ratet mal....!!!?????

1000 gramm......:eek:

Also bei mir hats nicht geholfen... und doch trinke ich nun in meiner Schwangerschaft auch viel Milch... wollen wir mal hoffen das es bei meinem Krümel ein wenig anschlägt...man soll die hoffnung nicht aufgeben....grins

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
  • 1 year later...
  • 3 years later...

Milch ist ja auch nicht gleich Milch. In Milch direkt vom Bauern (zuhause kurz abgekocht) sind sicher mehr Nährstoffe enthalten als in einem Tetrapack "länger frisch Milch" aus dem Supermarkt. 
Generell ist es aber erwiesen, dass nicht einmal tierisches Eiweiß (also auch Milch) während der Schwangerschaft wirklich benötigt wird. Wichtig ist es, dass der Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen gedeckt wird und das ist ja auf verschiedene Arten zu erreichen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.