Jump to content

Hat vorausgesagtes Geschlecht gestimmt?

Rate this topic


Guest Romy
 Share

Hat bei euch die Voraussage, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, gestimmt?  

195 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Hallo liebe erfahrene Mamis,

mich würde mal interessieren, ob die Voraussage des FA, ob es ein Junge oder ein Mädchen geworden ist, bei allen gestimmt hat oder ob es auch mal eine Überraschung bei der Geburt gab.

Wenn die Voraussagen nicht sehr zuverlässig ist, will ich das Geschlecht vielleicht gar nicht wissen...

Danke schonmal für eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo,

also bei meiner großen hat es gestimmt, diesmal konnte der Arzt bis jetzt nichts sagen, sagte nur 50:50. Wir haben uns dann gedacht, dass es bestimmt toll ist es erst bei der Geburt zu erfahre.. Wir wollen es also im Vorfeld nicht wissen. Kleidung ist heutzutage sowieso meist uni und Namen haben wir auch...

Link to comment
Share on other sites

Guest heiko

Hi Romy,

schau doch mal auf der Startseite bei adeba im Mondkalender nach, da hat es auch immer gestimmt, bei allen wo ich es durchexerziert habe.. Und bei mir natürlich auch!

Link to comment
Share on other sites

Guest Giuliana2111

bei uns hat es bei allen gestimmt, wenn ich auch bei zweien erst sehr spät erfuhr was "es" wird....

bei meiner freundin waren sie sich zweimal sicher das es ein mädel wird, beim ersten mal haben sie 2std vor der entbindung noch mal geschalltund da kam raus das es eindeutig ein junge ist und beim zweiten mal war es dann nach der entbindung .... ein riesenschock .... sie hatte sich so auf ein mädel gefreut.... nun hat sie mittlerweile 3 jungs 3 mädels....

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja die Ultraschalldiagnose hat bei allen 3 Söhnen gestimmt - es war aber auch immer eindeutig - naja gewünscht hätte ich mir, sie hätten sich wenigstens einmal geirrt -!?!

Aber die US-Diagnosen sind schon ziemlich sicher - bei den Jungs mehr als bei den Mädchen - was heißen soll, daß die Mädchendiagnose eher einmal falsch sein kann, wenn der kleine Kerl sein Anhängsel gut versteckt.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Bei uns hat es gestimmt.Wir wussten es auch schon ziemlich früh.In der ca 16 ssw hat die Fä vermutet, dass es ein Junge wird.-wir da auch schon.Es war eigentlich da schon zu sehen, sogar für uns.Da wollte sie sich aber nicht festlegen.

Bei der nächsten Uu war es dann so deutlich.Thijs hat seinen Penis wirklich dierekt in die "Kamera" gehalten.Beine breit und drauf..................:D

Er wollte mich wohl unbedingt davon abhalten rosa Kleidung zu kaufen....;)

LG,

Chrissy

Link to comment
Share on other sites

Hi Romy :) !

Wir haben zwar erst sehr spät (28. SSW) erfahren, daß es ein Junge wird... aber es hat gestimmt, war auch selbst für uns als Laien eindeutig ein Schnipel zu erkennen... :D !

Der Mondkalender hier hat übrigens auch genau richtig vorausgesagt...

Liebe Grüße Nickel

Link to comment
Share on other sites

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Also wir werden es so machen, wenn die FÄ es so gut wie 100%ig sagen kann, dann soll sie es tun und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.

Meine FÄ ist bis jetzt immer vorsichtig mit 100%igen Ansagen. Sie würde auch nie sagen, Sie dürfen das nicht und das dürfen Sie auf jeden Fall. Wahrscheinlich würde sie schonmal verklagt, wegen so einer Aussage. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass sie es uns dann auch demnächst sagt.

Der Hauptgrund, dass ich es wissen will, ist eigentlich, dass es dann eben nicht mehr "DAS BABY" ist, sondern eben der ... oder die ... (für ... sagt man dann den Namen, auf den wir uns noch nicht geeinigt haben :o ). Ich finde, dass man dann besser eine Beziehung zu dem Kind aufbauen kann.

Übrigens laut Mondkalender müsste es ein Mädchen werden. Na da bin ich ja mal gespannt...

Link to comment
Share on other sites

Die erste "Diagnose" lautete bei uns in der 13.Woche auf einen Jungen. Seit der 22.Woche heißt es Mädchen und ich hoffe inständig, dass es jetzt auch so bleibt. Einmal umstellen reicht mir. Laß es dir frühestens bei der Feindiagnostik um die 20.Woche rum sagen und -wenn du einen machst- über einen 3D Ultraschall, da kann man das Geschlechtsteil dann wenigstens selber begutachten.

Link to comment
Share on other sites

Jepp, bei uns hat´s auch gestimmt.

Meine FÄ hat uns immer wieder das Geschlecht auf dem Ultraschall gezeigt und ich habe nie etwas erkennen können ;)

Aber sie war sich sooo sicher, da mußte ich ihr vertrauen *g*

Ich glaube ich war ca. im 6. oder 7. Monat als man erkennen konnte das Emily ein Mädel werden sollte!

Link to comment
Share on other sites

Guest heiko

Hi Romy,

ja, am besten beim 2. Screening in der 19.-22.- Woche sagen lassen. Oft sind die Ärzte auch selbst zurückhaltend.

Bin mal gespannt, ob das Mädel auch ein Mädel wird!

Mit dem Namen..

das ging mir/uns auch so, wollte "es" sobald wie möglich mit einem Namen indentifizieren können, somit ist es der Joshua und nicht mehr das Kleine oder Baby gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

Also, als sich der Doc 100%ig sicher war - dann hats auch gestimmt.

In der 21.Woche hatte er schonmal eine vage Prognose abgegeben, die er dann 4Wochen später revidierte... aber dann wars auch sicher ein Mädchen... na und es hat dann auch gestimmt.

Link to comment
Share on other sites

Also meine Ärztin sagte mir als ich im 4 Monat war, dass es zu 50% ein Mädchen ist, aber richtig erfahren hab ich es erst bei der Feindiagnostik. Und es war natürlich auch ein Mädchen.

Und ich denke auch, die Ärzte sagen es meistens erst wenn sie sich relativ sicher sind.;)

Link to comment
Share on other sites

Bei uns haben die Ärzte Recht behalten.

Allerdings hatte ein Arzt bei meiner Bekannten falsch gelegen. Der sagte, er sei sicher das würde ein Junge werden (er war sich 100pro sicher), aber raus kam dann ein Mädchen. Verlassen kann man sich nicht darauf.

Link to comment
Share on other sites

ich habe bei meinen beiden auch die 40 wochen ausgehalten, ohne es mir sagen zu lassen.

ist dann bei der geburt wie ein Ü-EI, das man auspackt. ist total aufregend. und die verwandtschaft fragt auch nicht immer was es wird, aber jeder gibt seine meinung/vermutung dazu ab. ist wie ein großer ratespaß :)

bei denen, die es sich nicht sagen lassen kann es nach der geburt auch keine "enttäuschung" über das falsch gesehene geschlecht geben.:eek:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann hier gar nicht abstimmen, weil ich beides erlebt habe. Bei den Mädels hat es gestimmt, aber beim Bub nicht. Der sollte auch ein Mädel werden und umso erstaunter waren wir bei der Geburt.:D

Aber auch die Feindiagnostik soll sich schon geirrt haben. Also nicht zu sehr drauf verspitzen.

Und bei uns hat der Mondkalender beim 2. Kind auch nicht gestimmt.;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.