Jump to content

Bettruhe nach Schmierblutung

Rate this topic


P!nk_Mum
 Share

Recommended Posts

hallöchen..

ich war heute nacht im krankenhaus weil ich schmierblutungen hatte (13.ssw). die ärztin sagte, sei alles in ordnung, das kam wohl daher, weil ich die kleine meiner freundin getragen hatte und dass, wenn die gebärmutter wächst, klein gefäße dadurch platzen können.

ich soll jetzt eine woche lang möglichst liegen bleiben und darf jetzt auch nix mehr im haushalt machen, was mit bücken, heben und strecken zu tun hat.

jetzt tut mir vom vielen liegen schon der rücken und die schulter weh und ich frage mich, warum ich denn unbedingt liegen muss. das ist mir nicht so wirklich klar. ich hatte heut nacht den kopf so leer, dass ich nicht eine einzige frage hatte..

hatte das jemand von euch schonmal und kann mir dann auch vllt jemand sagen, warum man dann unbedingt liegen muss?

danke schonmal für eure antworten :o

Link to comment
Share on other sites

Kann dir da auch nicht helfen. Aber ich weiß von einer Freundin mit vorzeitigen Wehen, dass die auch unbedingt liegen musste. Sobald sie aufgestanden war, hat das bei der aber auch sofort wieder angefangen mit den Wehen.

Ich denke, es kommt wirklich auf's Liegen an:

mein Tip: Pc, Fernsehr, Bücher, Hörbücher, MP3-Player, Telefon usw. um deinen "Liegeplatz" postieren, dann fällts dir vielleicht a weng leichter...

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

naja, die schwerkraft funktioniert aucj im körper. ich hatte in der 16. ssw starke blutungen und musste mehrere wochen strikt liegen. durfte nur zum pipi machen aufstehen.

wenn du stehst und dich bewegst, nimmst du unzählige muskeln in anspruch. und in der momentanen phase soll sich ja alles wieder "setzen" also sich beruhigen...........

Link to comment
Share on other sites

ich hatte in der 6. SSW eine leichte Blutung und musste 2 Wochen liegen! Das war auch echt ne harte Zeit, ich hab einfach Fern geschaut, Buch gelesen und viel geschlafen! Aber es hat was gebracht, ich hatte keine Blutung mehr (nahm auch Utrogest), bis jetzt geht es meinem Baby gut.

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

interessant ... hmm - ich hatte in meiner ersten ss auch zwei oder dreimal leichte Blutungen weil kleine mütterliche Äderchen geplatzt sind - ich musste nicht liegen :confused:

ruf doch am besten nochmal deinen Arzt an und frag nach und lass es dir erklären, vielleicht darfst ja auch ein bißchen spazieren gehen, sollst nur nichts heben und kräftig rumwurschteln. sondern einfach ausruhen und dich entspannen. :confused: ich würde jedenfalls nochmal nachfragen um es zu verstehen und ansonsten machen was er sagt ;)

Link to comment
Share on other sites

also ich weiß von unseren ärzten (bin auf der gyn) dass die liege-verordnung in der früh-ss eigentlich nur den sinn macht, dass etwas getan wird und die frauen beruhigter sind, die schwerkraft wirkt sich da auch nicht unbedingt aus:rolleyes:....ein baby dass gehen will geht auch wenn man liegt;)....schmierblutungen sind eigentlich als harmlos zu betrachten....eine sb ist eine alte blutung, der zeitpunkt als es geblutet hat liegt 24 std zurück....aber natürlich schellen die allarmglocken als mutter....war bei mir auch so....hatte es in derr 6.ssw....nutze die auszeit doch einfach um etwas für dich zu tun;)

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

also bei mir war es frisches Blut, aber halt wenig, der Arzt untersucht wo das Blut herkommt und er stellte eben fest dass es aus den Äderchen am Gebährmutterhals kommt. Also mein Blut war (und wenig) und er erklärte es genauso. Die Hormone machen das Gewebe weit, außerdem muss die gesamte Gebährmutter sehr viel mehr durchblutet werden, die Äderchen weiten sich dadurch und manchmal kommt es vor dass mal eins platzt. Das ist nicht bedenklich. Dennoch muss natürlich jede Blutung abgeklärt werden!

Aber wie gesagt, ich musste nicht liegen. Ich würde nochmal telefonisch nachfragen und mir es nochmal erklären lassen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lothlorien

bei mir war es sehr viel blut. es lief mir die beine runter und hat auch im anschluss mit schmierblutungen etwa 2 wochen angehalten.

werden frauen "nur zur beruhigung" dann auch 5 wochen im kh gelassen :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

vermutlich kommt es eben drauf an wie viel Blut und was blutet etc. Deshalb ja auch immer abklären lassen!

auf die leichte Schulter würde ich es nie nehmen wollen - und ich kann mir nicht vorstellen dass sie die Frauen nur zur Beruhigung liegen lassen... zumal ich nicht wüßte wo das beruhigen soll, ganz ehrlich - ich wär viel gestresster wenn mir jemand sagt: absolute Bettruhe! Denn das würde ich interpretieren mit "Oje Oje" - wenn man mir allerdings sagt - ist nicht bedenktlich, machen sie einfach ruhiger und stressen sie sich nicht. Auch körperlich nicht überanstrengen, dann ist alles ok. dann würd ich mir keine Sorgen machen...

Pink Mum hast nochmal mit dem FA geredet?

Link to comment
Share on other sites

Guest SaMi08

also ich würde das alles nicht auf die leichte schulter nehmen. liegen ist das, was eigentlich nicht weh tut, ist nur ein kleines opfer. ich meine, lieber schont man sich und hat dafür ein baby. aber ich bin eben auch ein gebranntes kind mit drei fehlgeburten. letztendlich muss jeder selbst entscheiden. jetzt würde ich allerdings neun monate liegen, wenn es sein muss.

Link to comment
Share on other sites

bei mir war es sehr viel blut. es lief mir die beine runter und hat auch im anschluss mit schmierblutungen etwa 2 wochen angehalten.

werden frauen "nur zur beruhigung" dann auch 5 wochen im kh gelassen :confused:

nicht in deinem fall - da du vermehrt und lange geblutet hast -

aber an sonsten kenne ich sehr viele "superextremängstliche" frauen, die beim

leisesten picks in der frauenklinik landen und auch stationär aufgenommen werden.

was nicht immer nötig ist. (und teilweise erst in der 6.-10. woche sind)

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte leichte Blutungen in der 24. SSW und musste eine Woche im KH bleiben und liegen, bei mir wurde erst am Entlassungstag festgestellt, das ich ein Polyph am Muttermund habe, der war geplatzt und deshalb hatte es geblutet, diese Blutung war einen Tag lang und dann nur bei er vaginalen Untersuchung halt, wenn man dagegen kam, musste mich ab da an auch zuhause arg schonen und viel ausruhen und durfte keinen Haushalt mehr machen.

Link to comment
Share on other sites

Guest SaMi08
nicht in deinem fall - da du vermehrt und lange geblutet hast -

aber an sonsten kenne ich sehr viele "superextremängstliche" frauen, die beim

leisesten picks in der frauenklinik landen und auch stationär aufgenommen werden.

was nicht immer nötig ist. (und teilweise erst in der 6.-10. woche sind)

es gibt allerdings genügend von diesen "superängstlichen" frauen, die ihr baby verloren haben... nach einer unfälligen schmierblutung. ich finde diese aussage ein bisschen unvorsichtig. blutungen sollte man NIE auf die leichte schulter nehmen, und das sage ich aus erfahrung.

Link to comment
Share on other sites

es gibt allerdings genügend von diesen "superängstlichen" frauen, die ihr baby verloren haben... nach einer unfälligen schmierblutung. ich finde diese aussage ein bisschen unvorsichtig. blutungen sollte man NIE auf die leichte schulter nehmen, und das sage ich aus erfahrung.

Das muß ich genauso unterschreiben. Ich habe das erste auch nach einer ganz unauffälligen SB verloren

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle

dennoch sollte man wohl nichts unversucht lassen - lieber liegen und es geht trotzdem, als nicht liegen und es geht "sowieso"... hinterher weiß man nie ob es vielleicht nicht doch gelieben wäre :(

also ich sehe es genauso wie die meisten hier - nicht auf die leichte Schulter nehmen! Aber nicht verrückt machen lassen - wenn der Arzt aber sagt "liegen" dann würde ich das auch befolgen. Aber ich würde es mir halt in diesem Fall einfach nochmal erklären lassen, wieso weshalb warum.

Link to comment
Share on other sites

Guest SaMi08
@sami....dann war die ss gestört:o

wenn die ss intakt ist bewirkt eine bettruhe bei einer sb relativ wenig....wie gesagt, wenn das baby gehen will gehts auch wenn man liegt....dann ist einfach etwas nicht ok gewesen

ich habe meine kinder verloren, obwohl sie gesund waren. es liegt nicht immer am kind. und dagegen könnte bettruhe sehr wohl helfen. ich meine, es liegt immer bei einem selbst. wenn liegen zu viel ist, nun, dann muss man es wohl darauf ankommen lassen. ich glaube aber, die meisten, die schon mal ein kind verloren haben, würden liebend gerne liegen, wenn es sein muss, neun monate, um dann eins im arm zu halten. sicherlich hat die natur das letzte wort, aber nichts desto trotz braucht man eine fehlgeburt nicht auch noch durch leichtsinniges verhalten unterstützten. sicher heißt das nicht, dass liegen ein allheilmittel ist, aber, naja, anstrengung KANN eben ein grund für eine fg sein. vor allem, wenn man sowieso schon blutet.

das ist meine meinung. ich bin bei diesem thema sehr empfindlich, aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich jeden tag mit frauen zu tun habe, die ihr kind ziehen lassen mussten. ich empfehle einen blick ins sternchenforum, da kann man nachlesen, wie weh es tut. auch in der fünften woche.

Link to comment
Share on other sites

es gibt allerdings genügend von diesen "superängstlichen" frauen, die ihr baby verloren haben... nach einer unfälligen

schmierblutung. ich finde diese aussage ein bisschen unvorsichtig. blutungen

sollte man NIE auf die leichte schulter nehmen, und das sage ich aus erfahrung.

wenn ich so etwas schreibe meine ich es auch so, ich meine frauen, die

dann auch nach 3 wochen nicht nach hause wollen weil sie so änglich sind.

@sami....dann war die ss gestört:o

wenn die ss intakt ist bewirkt eine bettruhe bei einer sb relativ wenig....wie gesagt,

wenn das baby gehen will gehts auch wenn man liegt....dann ist einfach etwas

nicht ok gewesen

so habe ich auch die erfahrung gemacht.

Link to comment
Share on other sites

@Mel

nein ich habe das nicht mehr mit meinem fa abgeklärt. ich hab die paar tage geschafft (fast) durchgehend zu liegen und mir geht es sehr gut. habe auch keine schmerzen und nehme vorsorgllich magnesium. in 3 wochen hab ich den nächsten termin und werde es dann einfach ansprechen, falls nicht vorher irgendwas ist.

danke für eure antworten!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.