Jump to content

Ob wohl alles okay ist?

Rate this topic


Shaman
 Share

Recommended Posts

Hallöchen Zusammen,

ein besserer Titel ist mir leider grad nicht eingefallen, aber ich hoffe, dass Ihr mir auch so ein wenig helfen könnt.

Ich bin 39 und mit meinem ersten Kind schwanger. Müsste heute 7+1 sein, ET ist der 29.1.2009.

Letzten Freitag im US konnte man schon einen Embryo von 3,2 mm und erste Herzaktivitäten sehen. Leider ist meine nächste Untersuchung erst in 1,5 Wochen. Und ich mach mir ständig solche Sorgen, ob wohl alles okay ist, ob sich mein Kind gut entwickelt. Die Angst vor einer Fehlgeburt hängt wie ein Damoklesschwert über mir und verhindert leider ein wenig, dass ich mich richtig freuen kann.

Von Anfang an hatte ich immer wieder so ein Gezuppele im Unterleib und mir war auch häufig übel, erbrochen hab ich mich aber nicht. Von Montag bis Mittwoch diese Woche war ich dienstlich unterwegs. Da ging es mir nicht sooo gut. Das leichte Ziehen im Unterleib war fast permanent da, die Übelkeit auch. Dazu war ich unglaublich müde.

Seit gestern sind diese Anzeichen aber kaum noch erspürbar. Und schon mache ich mir Gedanken darüber, ob das wohl normal ist. Einen Vergleich hab ich ja nicht ;).

Kann es denn vorkommen, dass die Beschwerden mal stärker, mal schwächer sind? Wann sollte man sich denn Sorgen machen bzw. einen Arzt aufsuchen? Und wie würde sich eine FG in der Frühschwangerschaft in der Regel bemerkbar machen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Shaman,

das kenne ich ganz gut, ich hab mir am Anfang auch viele Sorgen gemacht. Bei mir ist es auch so, dass ich mal mehr und mal weniger Ziehen usw. im Unterleib habe, also keine Sorge.

Zum Arzt solltest du auf jeden Fall gehen, wenn du Blutungen bekommst oder starke Schmerzen / Krämpfe.

Ansonsten solltest du dir nicht so viele Gedanken machen, das ist nicht gut für dein Kind.

Wünsche dir alles Gute für deine Kugelzeit!

Link to comment
Share on other sites

Danke, Peaches! Das beruhigt mich jetzt doch etwas. Bin wohl leicht hysterisch :rolleyes:. Jetzt wo es nach so langen Monaten endlich geklappt hat, soll der Krümel halt auch schön da bleiben, wo er jetzt ist. Zumindest bis zum ET.

Blutungen habe ich keine, auch Krämpfe nicht. Eben immer mal wieder ein Ziehen und leichtes Stechen, etwas Rückenschmerzen und Übelkeit, die mal da ist, mal nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ersteinmal: herzlichen Glückwunsch zum Würmchen! :)

Wenn du solche Ängste hast, dann ruf deinen Frauenarzt an und bitte darum, dich dazwischen zu schieben. Ein guter Arzt wird dir diese Bitte nicht abschlagen, vor allem dann nicht, wenn du sagst, dass du Angst hast, dass etwas nicht stimmt.

Ich hatte eine relativ entspannte Frühschwangerschaft, aber ich bin ja da auch erst 28 gewesen. Trotzdem ist auch bei mir unterschwellig immer der Gedanke gewesen, was ist, wenn etwas nicht stimmt. Und weisst du was? Inzwischen treiben diese Gedanken nicht mehr meine Hände auf den Bauch sondern mich mitten in der Nacht ins Kinderzimmer :D Ich glaube, wirklich weg werden sie nie sein!

Ich wünsche dir alles, alles Gute für die Schwangerschaft und vor allem die Möglichkeit, dich zu entspannen. Du bekommst schließlich ein Baby! :)

Link to comment
Share on other sites

halöle...

das mit der übelkeit ist immer anders...in der 1. SS war mir zwar mal über aber gebrochen habe ich nie...in der 2. war mit kotzüber und gebrochen habe ich morgens mittags abends...ständig halt...in der 3. SS war mir keinen einzigen tag auch nur ansatzweise übel.....

Fixier dich nicht so doll drauf......wenn du müde bist weißt du auch das alles ok ist....ziehen rechts und links sind völlig normal wegen der Mutterbänder...

geniesse die zeit sie geht so schnell vorbei...

Link to comment
Share on other sites

Eben immer mal wieder ein Ziehen und leichtes Stechen, etwas Rückenschmerzen und Übelkeit, die mal da ist, mal nicht.

Das ist vollkommen normal. Nimm die kleinen Zieperlein einfach dankbar an, dass sich in Deinem Körper etwas tut. Es gibt viele Schwangere denen es auch in der Anfangszeit blendend geht und die sich absolut unschwanger fühlen.

Außerdem kannst Du froh sein, wenn Dein nächster FA-Termin schon in 1,5 Wochen ist, bei mir waren immer so 3-4 Wochen dazwischen.

Mach Dich nicht verrückt, Du kannst die Natur eh nicht beeinflussen. :flower:

Link to comment
Share on other sites

Ach, Ihr seid lieb! Danke!! Das hilft mir alles schon sehr weiter. Grad weil es mir an eigenen Erfahrungen mangelt, habe ich so ein extremes Bedürfnis, mich mit anderen auszutauschen und zu hören, wie es bei ihnen war.

Mami1976, ähem, ja, klar, 2010 :rolleyes:...

Kivi, das würde ich ja tun. Aber: Heute hat er die Praxis zu und nächste Woche bin ich in Urlaub. Deshalb ist der Termin erst in der Woche drauf.

Augustmama, ich freu mich über jedes Zipperlein. Und bin irritiert, wenn sie mal ausbleiben;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Also mir ging es am Anfang genauso, ich hatte immer unterschwellig Angst dass was nicht stimmen könnte und ich es event. noch nicht mal bemerken würde.

Auf einmal hatte ich starke Unterleibsschmerzen und bin zu meiner FÄ mit totaler Sorge um Krümelchen. Zum Glück war es nur eine tiefsitzende Plazenta die die Beschwerden ausgelöst, aber richtig ruhig wurde ich erst als ich die Maus regelmäßig spüren konnte :o

Wie schon gesagt wurde kein Arzt wird dich abweisen wenn du Sorgen äußerst, im Notfall kannst du ja auch ins KH gehen, aber deine Beschwerden sind ganz normal, auch dass es mal mehr und mal weniger sind.

Versuch dich zu entspannen und horch in dich rein .... das wird schon alles gut !

LG, Stine

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.