Jump to content

Autogurt zu kurz für Maxi Cosi

Rate this topic


QuietscheEnte
 Share

Recommended Posts

Hallo,

wir haben einen Maxi Cosi Citi. In unser Auto passt der Sitz perfekt rein, aber ich wollte heute mit der Kleinen mit meinen Eltern wohin fahren, ist leider daran gescheitert, dass die Gurte zu kurz sind um den Sitz zu befestigen. Ich verstehe das garnicht, es ist ein großes und neues Auto und dennoch sind die Gurte zu kurz. Die Easyfix Halterung funktioniert auch nicht, weil wir den Maxi Cosi Citi und nicht den Caprio Fix haben. Hat jemand von euch eine Idee was man da machen könnte? Vielleicht hat von euch jemand das gleiche Problem (gehabt).

lg Ente

Link to comment
Share on other sites

Es gibt da so eine Gurtverlängerung,vielleicht mal im Babymarkt nachfragen,aber ob die was taugt,weiß ich nicht.:o

Habt ihr ihn vielleicht gleich festgemacht,also erst ins Gurtschloss und dann erst rum?

Das geht bei vielen nämlich nicht.

Dort erst den Gurt hinten rum,ordentlich ziehen(evtl Schale etwas schräg stellen dabei) und dann ins Schloss.

Link to comment
Share on other sites

bei meinen Schwiegereltern musste ich die Babyschale erst "ankippen" zum Gurtbefestigen und dann als der Gurt eingeklinkt war wieder gerade rücken bzw. "runterdrücken"...

Ja da mußten wir damals bei unserem Zweitwagen auch machen ;)

Link to comment
Share on other sites

Nein, ich wollte den Sitz auf dem Rücksitz befestigen. Auf dem Beifahrersitz haben wir es nicht ausprobiert, weil wir da noch den Beifahrerairbag ausschalten hätten müssen und das wohl etwas komplizierter ist bei dem Auto von meinen Eltern.

Ja, ich hab den Gurt zuerst in das Schloss eingeklickt und dann wollte ich den Gurt nochmal aussenrum legen. Und das geht bei einigen Autos nicht? Dann muss ich es nochmal anders versuchen. Danke für den Tipp, vielleicht klappt es ja dann. Muss ich später gleich mal ausprobieren.

Link to comment
Share on other sites

meinte, mal gehört zu haben, so eine Gurtverlängerung sei nicht zulässig?!

Ja, ich hab den Gurt zuerst in das Schloss eingeklickt und dann wollte ich den Gurt nochmal aussenrum legen. Und das geht bei einigen Autos nicht?

ja, so ist es

bei uns im Astra damals kein Problem

bei meinen Eltern im Focus keine Chance, selbst beim erst Rumlegen und dann einklicken war es tierisch knapp, aber es ging irgendwie

begreifen tue ich das aber auch nicht, wieso die Gurte da tw. so kurz sind

Link to comment
Share on other sites

Ist bei uns auch so. Ich hab einen Megan, da passt das alles super. Mein Mann hatte erst 'nen Astra, da ging es immer ziemlich schwer, auch so mit erst schräg stellen, irgendwie ins Schloss quetschen und dann das Cosi grade drücken. Mittlerweile hat er 'nen Mondeo - und das selbe Spiel wie beim Astra.

Naja, wir sind jetzt vor zwei Wochen vom Caprio auf den Priori gewechselt, da is das ja nun egal :D

Link to comment
Share on other sites

Hey!

Bei uns ist der Gurt auch zu kurz (Seat, Baujahr 1997). Darum haben wir diese Easy Base dazu gekauft. Wir haben aber auch den Cabrio Fix. Und ich muss sagen, ich bin super froh, das wir die Base haben. Sie ist super praktisch. Also ich möchte sie nicht mehr missen. :D;)

Lg Jessy

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Hi!

Also dieses Problem hatten wir im letzten Jahr auch, als wir die Babyausstattung vervollständigt haben . . .

Ich habe einen 10 Jahre alten Fiesta, da waren die Gurte auch zu kurz.

Ich nehme an, da bleibt dir wohl auch nichts anderes übrig, als den Cabrio Fix + Easy Base zu kaufen.

(So eine Vorrichtung gibt´s seit 2009 auch für den Römer! - wir hätten letztes Jahr nämlich lieber ´nen Römer gekauft!)

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Also dieses Problem hatten wir im letzten Jahr auch, als wir die Babyausstattung vervollständigt haben . . .

Ich habe einen 10 Jahre alten Fiesta, da waren die Gurte auch zu kurz.

Ich nehme an, da bleibt dir wohl auch nichts anderes übrig, als den Cabrio Fix + Easy Base zu kaufen.

(So eine Vorrichtung gibt´s seit 2009 auch für den Römer! - wir hätten letztes Jahr nämlich lieber ´nen Römer gekauft!)

komisch, bei unserem damaligen Zweitwagen (Fiesta 10 Jahre) ging der Römer auch so zum anschnallen (beim Gurt umlegen mußte man halt den Sitz leicht ankippen und danach wieder in die richtige Position bringen ;))

Link to comment
Share on other sites

komisch, bei unserem damaligen Zweitwagen (Fiesta 10 Jahre) ging der Römer auch so zum anschnallen (beim Gurt umlegen mußte man halt den Sitz leicht ankippen und danach wieder in die richtige Position bringen ;))

Ja, im Laden haben die uns diese "Vorgehensweise" auch empfohlen. Aber der Gurt ist einfach VIIIEEEELLLL zu kurz gewesen.

Vielleicht sind die neuen Autositze irgendwie voluminöser?

Wir hatten echt alles versucht . . . .aber im Nachhinein freuen wir uns über die Base, weil man nur "click-clack" machen braucht und schon ist der Sitz fest.

(Wenn man das alles im I-Net bestellt, dann ist es auch ein bissl günstiger als im Babymarkt ;);) )

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Gurt so viel zu kurz gewesen wäre, dann hätte er bei unserem Auto ja auch nicht gepasst ;)

Komisch, komisch . . .

Aber wir haben ja alles probiert, es haben ca. 30 cm gefehlt.

Also im Fiesta können wir keine übermäßig dicken Menschen transportieren :rolleyes:

Von wann ist denn Dein Fiesta und Dein MaxiCosi?

(Bei uns Bj. ´98 und der Sitz von ´08)

Meine Schwester hat ´nen etwas älteren MaxiCosi und der ist von den Maßen etwas kleiner als die neuen Modelle. Bei dem hätte es vielleicht geklappt, wir haben´s aber nicht ausprobiert.

Ich kann jedem nur empfehlen den Sitz unbedingt vorher auszuprobieren, bevor man ihn kauft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte auch nen Römer von 2005, den ich geschenkt bekommen habe, aber dann entsorgt habe, weil der Styropor doch schon arg beschädigt war. Der Ging viel besser in meinen Hyundai Getz BJ 2006, als der neue Römer den ich mir dann angeschaft habe. Vielleicht hat sich bei der Herstellung der Römers einfach was verändert?

Link to comment
Share on other sites

Die älteren Römer waren im Gesamten kleiner und schmaler ist mir aufgefallen, als ich mich vor kurzem nach nem neuen Babyautositz umgeschaut hab. Vielleicht liegt´s daran.

Aber ich kann eh nicht verstehen, dass bei der Autoherstellung sowas wie Befestigen eines KIndersitzes anscheinend nicht berücksichtigt wird. Man könnte gerade meinen, sowas wär ne Ausnahme-Funktion die nur ganz wenige Käufer benötigen :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

@ dani:

Vielleicht wollen die einen auch dazu verleiten ein größeres Auto zu kaufen!? :)

Wie bereits geschrieben: Mich hat das letztes Jahr maßlos geärgert . . . . aber mir ging es wohl nicht allein so, da es jetzt ja für den Römer und den MaxiCosi so einen Belted Base gibt.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nun nicht weiter mitgelesen, hab aber Senf dazu :D

Es liegt tatsächlich an den Autos, nicht an den Sitzen ;)

Für mich ergab sich damals als einzige Möglichkeit eine Gurtverlängerung. Etwas anderes gabs nicht! Außer: Neues Auto.

Diese Gurtverlängerungen sind nicht teuer. ALLERDINGS haftet keine Versicherung im Schadensfall. So hieß es vor 2 Jahren ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.