Jump to content

Alptraum Nachtschreck!

Rate this topic


Marian2008
 Share

Recommended Posts

Mein kleiner Schatz ist jetzt fast ein Jahr alt, und er leidet schon seit ein paar Monaten an dem sogenannten Nachtschreck. er fängt mehrmals in der Nacht an zu schreien, obwohl er zu schlafen scheint. Ich nehme ihn dann auf den Arm. Wenn er dann wach wird, schreit er wieder, weil er gar nicht zu wissen scheint was los ist. Er tut mir so leid, aber die Situation ist auch sehr belastend, weil ich seit 5 Monaten keine nacht mehr durchgeschlafen habe. Wer kennt dieses Problem noch und wer hat mal an einer Schlaftherapie teilgenommen? In der Kinderklinik in Gelsenkirchen bieten sie so was an. Wer weiss was darüber? Bin euch echt für jeden Tip dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

leider kann ich Dir bei Deinem Problem nicht helfen. :(

Aber ich werde einen Moderator bitten, Deinen Thread ins Babyforum zu verschieben, da bekommst Du bestimmt mehr Antworten als hier bei uns Frühlingsmamis.

Ich wünsche Dir/Euch alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Kenn ich kenn ich! Das ist wirklich sehr belastend; meine Kleine macht es seit ein paar Tagen, dass ich immer aus dem Schlaf hochschrecke. Ich finde es auch sehr anstrengend und wäre dankbar für Tipps. Meine hebi hofft, dass es nur eine Phase ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

wurde denn der nachtschreck vom kia diagnostiziert???

unterm zwei jahren ist es seeeeehr selten - bzw. mit nem jahr kommt das eigentlich nicht vor....

vielleicht liegt einfach ein anderes schlafproblem vor? :o

habt ihr denn schonmal mit dem kia drüber gesprochen?

Link to comment
Share on other sites

also oft ist es so, dass die kleinen den tag so verarbeiten, und deshalb in der nacht plötzlich schreien. manche kinder sind extrem empfindlich den eindrücken des tages gegenüber. manchmal träumen sie auch "nur" was schlechtes.

nachtschreck kommt im ersten lebensjahr sehr sehr sehr selten vor.

es gibt kriterien, wie man den nachtschreck (pavor nocturnus) von anderen sachen, wei zb. alpträume unterscheidet.

unter anderem ist es bei nachtschreck so, dass das kind dabei eigentlich noch schläft, und sich auch nicht anfassen oder beruhigen lässt.

wenn man versucht, das kind in den arm oder ähnliches zu nehmen, gibt es meistens ein abwerhreaktion. der anfall kann unterschiedlich lang dauern, danach schläft das kind wieder ein, und kann sich am nächsten tag an nciht mehr erinnern. so richtig wach wird es bei dem ganzen theater trotzdem nicht, ist so ein bisschen wie bei schlafwandlern....

marian-ich würde wirklich mal genau beobachten, ob es der nachtschreck sit und vom arzt abklären lassen.

das problem bei dem ganzen ist ja, dass man dagegen wohl nicht viel machen kann-falls es wirklich der nahctschreck ist.

dass es für die eltern ganz übel ist, das glaube ich dir gerne+knuddel*

kann mir vorstellen, wie schlimm es ist, erstens nächte ohne schlaf und dann ständig dieses schreien...:(

aber eins tröstet vielleicht ein bisschen, nämlich dass es bei den kleinen keinen schaden oder anrichten kann/soll.

leider kann ich nicht weiter helfen oder sinnvolleres von mir geben:o

das einzigste ist-ich würd mal beobachten, ob das nächtliche schreien zunimmt, wenn z.b irgendwas los war-ein ausflug, neue umgebung, viel trubel an einem tag, viel besuch, neue leute....

vielleicht ist dein kleiner auch nur wirklich extrem überempfindlich der außenwelt gegenüber und wir mit eindrücken überfodert, die er nicht verarbeiten kann.

was habt ihr denn so für abendliche rituale???

ist er noch ziemlich auf trab, bevor er schlafen geht?

ansonten würde ich vielleicht noch nach ein paar globulis schauen, die ihn ein wenig runter bringen, und nach einem aufregendem tag beruhigen...ein warmes bad vielleicht.. und zum einschlafen ganz leise meditationsmusik...

mehr tipps habe ich leider auch nicht :o

Link to comment
Share on other sites

Ich bin sehr froh, denn bei uns war es wirklich nur eine Phase. Madame schläft mitlerweile wieder mehr oder weniger ruhig. Es kam alles zusammen mit nen Schub, also lags wohl daran.

Wie siehts denn bei dir aus, Marian??

Ich wusste auch nicht, dass es die Diagnose Nachtschreck gibt... Wieder was gelernt, danke!

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten hier auch den Nachtschreck, ja unter einem Jahr und es war wirklich der Nachtschreck. Bei uns dauerte es... hm... zwei Wochen? Es war furchtbar, ich war jedes Mal aufs neue geschockt, beim ersten mal war ich kurz dabor ins KKh zu fahren, aber sie hatte sich gsd wieder beruhigt und dann hab ich mit der Kinderärztin drüber gesprochen, die mich gsd beruhigen konnte.

In der Regel ist es nichts schlimmes, die Kinder erinnern sich auch nicht daran.

Ich meine aber, es kann chronisch werden und sich zu einer Schlafstörung entwickeln. Deshalb solltet ihr es auf jeden Fall beobachten.

Mit Schlaftherapie habe ich keinerlei Erfahrung gemacht, aber ich meine Zerafina, vielleicht fragst du die mal.

Link to comment
Share on other sites

mein kleiner hat es auch ab und an. das ist phasenweise. meist ist es zwischen 22 und 24 uhr und dann nochmal gegen 3/4 uhr. er schreit auf wie am spies, scheint aber zu schlafen. ich habe genau buch geführt und festgestellt: es hängt sehr stark vom erlebten am tag zusammen. war der tag sehr stressig konnte ich die uhr nach stellen...aber das ist wie gesagt phasenweise. er hatte es mit 9/10 monaten..jetzt ist wieder alles ok

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

*themarauskram*

Seit 2 nächten habe ich das problem das mein Sohn nachts "aufwacht2 und tierisch weint naja aufwachen ist das falsche wort er weint im schlaf! Ich habe vor 3tg ihn versucht zu beruhigen ohne erfolg er hat über ne halbe std geweint ich habe ihn versucht wach zumachen ohne erfolg er hat einfach weitergeweint!!! :(

Nach ner halben std ist er denn endlich wach geworden und er hat sich schnell wieder beruhigt und ich konnte ihn wieder schlafen legen und er ist auch ratz fatz wieder eingeschlafen!

Heut nacht das fast das gleiche nur das er nicht wirklich geweint hat sondern tirisch geschrieen! Und wie... So hab ich mein Sohn noch nie erlebt... Diesmal war er glaub ich auch wach... Und ich hab ihn schneller beruhigt bekommen! Und er ist auch wieder schnell eingeschlafen im gegensatz zu mir ich hab die ganze Nacht geheult! :o Ich mach mir total die sorgen!!! Oh man das ist so schrecklich nicht helfen zu können und mit anzusehen wie Domenik so dolle weint und schreit!!!

Kennt das jemmand von euch???? Hört das wieder auf??? Ist das nur ne phase???

LG

Tanja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.