Jump to content

Salat! (suche)

Rate this topic


Guest Kyra
 Share

Recommended Posts

Guest Kyra

Ich suche nach einem Rezept für den ultimativen Mitbringsalat für eine Grillparty. Irgendwas anderes als den üblichen Kartofell- oder Nudelsalat. Da es beim Grillen genug Fleisch zum Essen gibt sollte es im Salat keins geben. Ich hoffe jemand hat was für mich. :)

Link to comment
Share on other sites

hm, ad hoc fällt mir da ein Schichtsalat ein, Rezept hab ich auch gerade keins da, lässt sich aber sicher bei chefkoch auftreiben

muss der Erinnerung nach ein paar STunden durchziehen, also gut zum Vorbereiten

kommt aber eigentlich auch Kochschinken mit rein ...

Link to comment
Share on other sites

Guest Jara

Reissalat , Bulgursalat oder Hüttenkäsesalat kann ich bieten wobei beim Reissalat etwas gekochter Schinken drin ist der Rest ist alles ohne Wurst

Link to comment
Share on other sites

PARTY-TORTELLINI-SALAT

Für 10 Personen

500 g Tortellini

250 g Joghurt (0,1% Fett)

150 g Miracle Whip Balance

2 EL Essig

2 EL Ketchup

Salz

Pfeffer

1 Dose Champignons (ca. 300 g)

2 gelbe Paprikaschoten

2 rote Paprikaschoten

2 Lauchstangen

1 kleine Dose Erbsen (ca. 150 g)

Zubereitung:

Tortellini nach Packungsanweisung gar kochen, abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Joghurt, Miracle Whip Balance, Essig und Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den noch warmen Tortellini vermengen.

Champignons und Erbsen abtropfen lassen. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse zu den Tortellini geben und einige Stunden ziehen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Grillsalat!!!! Den lieben hier alle.

Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Möhren in Streifen schneiden und mit Olivenöl, Rosmarin, Knofi, Meersalz und Thymian über Nacht in einer Tüte ziehen lassen. Alugrillschale auf den Grill schmeissen, Tüteninhalt darüber entleeren, alles zusammen mit Cocktailtomaten weich ziehen lassen, Balsamico drüber - LECKER!!!

Brotsalat ist auch super, beim Grillen röste ich das Brot dafür immer direkt auf dem Grill. Außerdem braucht man, was einem so schmeckt :D Ist ein toscanisches Gericht. Ich röste das Brot ziemlich hart, dann breche ich es in größere Würfel. Dazu kommen halbierte Cocktailtomaten, Oliven, frischer Basilkum, weisser Balsamico und Olivenöl, Salz, Pfeffer. Lecker. Man kann auch andere Sachen nehmen oder noch ein paar Kapern dazu tun oder Mozarella.

Jana hier im Forum hat ein ganz tolles Rezept für Spargelsalat, den sie immer zum Grillen macht.

Link to comment
Share on other sites

Guest Kyra
PARTY-TORTELLINI-SALAT

Für 10 Personen

500 g Tortellini

250 g Joghurt (0,1% Fett)

150 g Miracle Whip Balance

2 EL Essig

2 EL Ketchup

Salz

Pfeffer

1 Dose Champignons (ca. 300 g)

2 gelbe Paprikaschoten

2 rote Paprikaschoten

2 Lauchstangen

1 kleine Dose Erbsen (ca. 150 g)

Zubereitung:

Tortellini nach Packungsanweisung gar kochen, abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Joghurt, Miracle Whip Balance, Essig und Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den noch warmen Tortellini vermengen.

Champignons und Erbsen abtropfen lassen. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse zu den Tortellini geben und einige Stunden ziehen lassen.

Grillsalat!!!! Den lieben hier alle.

Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Möhren in Streifen schneiden und mit Olivenöl, Rosmarin, Knofi, Meersalz und Thymian über Nacht in einer Tüte ziehen lassen. Alugrillschale auf den Grill schmeissen, Tüteninhalt darüber entleeren, alles zusammen mit Cocktailtomaten weich ziehen lassen, Balsamico drüber - LECKER!!!

Brotsalat ist auch super, beim Grillen röste ich das Brot dafür immer direkt auf dem Grill. Außerdem braucht man, was einem so schmeckt :D Ist ein toscanisches Gericht. Ich röste das Brot ziemlich hart, dann breche ich es in größere Würfel. Dazu kommen halbierte Cocktailtomaten, Oliven, frischer Basilkum, weisser Balsamico und Olivenöl, Salz, Pfeffer. Lecker. Man kann auch andere Sachen nehmen oder noch ein paar Kapern dazu tun oder Mozarella.

Jana hier im Forum hat ein ganz tolles Rezept für Spargelsalat, den sie immer zum Grillen macht.

Das werde ich mal ausprobieren. Danke!

Habe jetzt mal Zutaten für den Asiatischen Nudelsalat eingekauft, da gibt es ja auch jede Menge Variationen. Probier das Morgen aus.

Danke für alle Tips, wer noch hat nur her damit. :D

Link to comment
Share on other sites

geflügelsalat! mit legger ananas drin und churry-sauce ...jamm!!!

oder nen einfachen gurkensalat....kann man auch mit sahnesauce machen :)

oder karottensalat

oder bunter nudelsalat mit majo u joghurt

eiersalat!

blattsalat mit verschiedenen sorten u legger dressing

Link to comment
Share on other sites

Lauwarmer Bratkartoffelsalat

Zutaten:

6 große Kartoffeln, am Besten fest kochend

100 g Schinken

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 TL Honig

1 TL Senf, scharf

30 ml Wasser

2 EL Öl

1 EL Balsamico, weiß

Salz und Pfeffer

Petersilie

Die Pellkartoffeln werden geschält und dann werden die Kartoffeln in dünnen Scheiben knusprig braun gebraten. Schinken klein schneiden und knusprig mitbraten.

In der Zwischenzeit werden die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen geschnitten und die Petersilie fein gehackt.

Aus den übrigen Zutaten ein Dressing zubereiten und mit den Zwiebeln und der Petersilie in eine Schüssel geben. Die gebratenen Kartoffeln mit dem Schinken dazu geben und alles vermengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken, ca. 30 min ziehen lassen (bis die Flüssigkeit eingezogen ist) und lauwarm servieren.

Link to comment
Share on other sites

Chicorresalat mit Mandarinen und Roquefort...schmeckt total lecker, ist aber nicht für jedem Gaumen was

Das erinnert mich an Grillbirnen *schmacht*

Birnen halbieren, mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen, anstelle dessen schön viel Roquefort rein, Alufolie drum und ab auf den Grill, bis der Käse ganz weich ist. Das ist auch sowas feines! Evl. noch etwas Thymian mit dazu.

Kaba, lasst das Gemüse nicht zuuuu weich werden, kann ruhig noch gut Biss haben, ist wirklich was ganz feines! Die Tunke lässt sich super mit Brot aufstippen.

Link to comment
Share on other sites

Italienischer Brotsalat

1 Packung Ruccola

5-6 große Tomaten

1-2 Mozarella light

4 EL geröstete Pinienkerne

2 EL Kapern (wers mag)

2 EL Oliven

alles kleinschneiden und in eine Schüssel geben

Brot (am besten Toastbrot) entwerder als Brotwürfel in der Pfanne mit Öl rösten oder auf dem Grill beidseitig rösten und dann würfeln

Dressing

Olivenöl/Balsamico Salatvinigrette gibts fertig von Bertolli

mit 1-2 zerdrückten Knobizehen und kleingeschnittenem frischen Basilikum verrühren, mit Pfeffer, Salz und Oregano abwürzen.

und über den Salat gießen

alles durchrühren und direkt servieren.

Guten Appetit! :)

Link to comment
Share on other sites

ich hab kein genaues rezept, weil ich immer rezepte nur angucke und dann selber zusammenbastel und erweiter oder kürze, aber es ist bisher immer gut angekommen :o

zutaten:

1 beutel schmetterlingsnudeln

1 päckchen fetakäse

coktailtomaten

getrocknete tomaten (hier schmecken die in öl eingelegten defitiv besser)

1 päckchen mageren speck

rucola

pinienkerne

knoblauch

dressing:

balsamico

olivenöl

etwas wasser, oder etwas zitronensaft

getrocknete käuter

salz pfeffer

wems schmeckt; etwas chilli

nudeln kochen

schinken braten

abkühlen lassen

den rest klein schneiden (tomaten, feta, knoblauch....)

alles in eine schüssel bis auf rucola

dressing rüber

gut vermischen, gern was ziehen lassen

vor dem servieren rucola drunter...

und dann probieren :)

Link to comment
Share on other sites

Der ist auch richtig lecker............ :chef:

Roter Bohnensalat

1 große Dose Bohnenkerne

2 Dosen Maiskörner

1 Bund Frühlingszwiebeln

200g Edamer

5 El Weinessig

1 TL scharfer Senf

Salz, schwarzen Pfeffer, Zucker

7 EL Öl

Bohnen und Mais kurz überbrausen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, und in feine Ringe schneiden.

Den Edamer würfeln.

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl mit dem Schneebesen darunterschlagen, so daß eine sämige Marinade entsteht.

Die Salatzutaten darin wenden und zugedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen.

Edited by Marion2008
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.