Jump to content

Meine kleine Klette

Rate this topic


Recommended Posts

Meine Tochter ist jetzt genau ein Ja alt.

Sie hängt an mir wie eine Klette. Das geht jetzt schon so seit Februar. Ich dachte am Anfang, es wäre das Fremdeln, aber das soll ja eigentlich nach ein paar Wochen rum sein.

In der Krabbelgruppe werden wir auch nur noch belächelt, weil ich die Kleine nie alleine mal hinsetzen kann, ohne das Gemaule kommt.

Kennt das jemand? Geht es vielleicht noch jemandem so? Oder kann mir jemand mal einen Tip geben?

Nicht, dass das jetzt negativ aufgefasst wird. Ich gebe meiner Kleinen die Nähe die sie braucht. Aber mal alleine auf Toilette wäre ein Luxus.

Danke

Maria

Link to comment
Share on other sites

Genau das Gleiche hatten wir hier auch.

Und was soll ich sagen....ich glaube,es gibt kein Geheimrezept.

Es verging von ganz alleine.

Ich weiß nicht mehr genau,wie lange es gedauert hat,aber plötzlich lief sie auch mal ohne mich los und ihre Touren wurden immer länger.

Heute wünsch ich mir ab und an die Klettenzeit zurück,wenn ich sie z.B. in einem Kaufhaus auf ihrer Entdeckungstour wieder mal einfangen muss.;):D

Link to comment
Share on other sites

Also bei uns hat es schon ein paar Monate gedauert.

Zwischendurch war es mal etwas besser,dass ich schon dachte "Juhuuu,die Klammerphase ist vorbei",aber plötzlich klebte sie dann ja dich wieder...

Denke,das ist auch von Kind zu Kind verschieden.:)

Tschakkaaaa,ihr schafft das"!:D

Link to comment
Share on other sites

Ach, diese Phasen werden euch noch öfter ereilen, allerdings sind sie bei uns zumindestdann halt kürzer.

Helena war schon immer eine richtige Klette, von Geburt an. das war also bei ihr keine Phase, sondern sie war einfach so!

Mit 1 wurde es dann nochmal extremer, da fremdelte sie dann auch mit wegdrehen, das dauerte einige Monate, ich glaube fast ein halbes Jahr.

Da gings dann besser und nun kommen öfter Phasen, wo sie sich richtig von mir ab und anderen, sogar fremden, zuwendet. Das ist dann sogar so, dass ich teilweise denk, ich hätte was falsch gemacht und sie wäre sauer auf mich.

Und dann gibts eben wieder Tage, da darf sie nichtmal der Papa anfassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne das auch nur zu genau. Benjamin war auch von Anfang an extrem anhänglich, blieb NIE alleine in einem Zimmer, kam immer SCHREIEND hinter mir her. Entsprechend schwierig war da die Kiga-Eingewöhnung mit einem jahr. Inzwischen ist es viiiiiiiiiiiiiiel besser geworden, nur noch phasenweise kommt das Klammern zurück. Ich hatte mich aber sowieso bereits damit abgefunden, dass er eben am liebsten neben mir sitzt und spielt und das Belächeln von anderen Müttern ist mir inzwischen pupsegal. Letztendlich zeugt das "Klammern" auch von einer gesunden Mutter-Kind-Bindung.

Link to comment
Share on other sites

danke für eure Antworten.

Dann hoffe ich einfach mal, dass wir es dann irgendwann hinter uns haben!!!

Zum Glück geht sie zu Menschen, die sie sehr gut kennt und ist sehr offen anderen Kindern gegenüber! Heute war es komigerweise auch besser. Ich konnte tatsächlich mal alleine auf Toilette gehen! (Man freut sich über Kleinigkeiten!!!)

Und bis dahin freu ich mich dann über meinen kleinen Schatten!!!

Link to comment
Share on other sites

Bei Gabriel hängt das von der Tagesform ab. Aber so richtige Klettenphasen gab es bei uns nicht. Er war und ist immer weg. In der Spielgruppe interessiert ihn nicht mal ob ich da bin oder nicht. Und fremde Leute findet er gut.:D

Nächste Woche ist die Kitaeingewöhnung. :D Aber da wird es wahrscheinlich auch keine Probleme geben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.