Jump to content

Berechnung Elterngeld beim zweiten Kind?

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo,

ich erwäge, ein zweites Kind zu bekommen.

Beim ersten Kind habe ich für 14 Monate Elterngeld bezogen und gehe seit Mitte Februar wieder arbeiten (30 Std.), bin aber weiterhin in Elternzeit.

Wie sieht es mit dem Elterngeld für das zweite Kind aus, wenn ich nicht ganze

12 Monate wieder gearbeitet habe?

Beispiel:

Mein zweites Kind würde nach 10 Monaten der Erwärbstätigkeit auf die Welt kommen.

Welches Einkommen wird für die Elterngeldberechunung herangezogen?

1. Die 10 Monate Einkommen + 2 Monate Einkommen vor der Geburt des ersten Kindes?

2. 300 Euro + Geschwisterbonus?

3. 10 Monate Einkommen + 2 Monate (0,00euro?) aus der Elterngeldzeit ?

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte es sei so:

Wenn man innerhalb einer bestimmten Zeit (ich glaube 2 Jahre) ein weiteres Kind bekommt, dann wird das so gerechnet:

Elterngeld des 1. Kindes geteilt durch 2 + 300 € für das zweite Kind.

Bsp. Frau bekommt 1000 € EG beim ersten Kind, wenn das zweite geboren wird bekommt sie 500 € + 300 € = 800 €

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte es sei so:

Wenn man innerhalb einer bestimmten Zeit (ich glaube 2 Jahre) ein weiteres Kind bekommt, dann wird das so gerechnet:

Elterngeld des 1. Kindes geteilt durch 2 + 300 € für das zweite Kind.

Bsp. Frau bekommt 1000 € EG beim ersten Kind, wenn das zweite geboren wird bekommt sie 500 € + 300 € = 800 €

*g* sorry nicht denken sondern Gesetzestext lesen ;)

es ist definitiv so, dass die letzten vollen 12 Monate vor Beginn des Mutterschutzes zur Berechnung herangezogen werden. Sollte in dieser Zeit ganz oder teilweise Elterngeld bezogen worden sein - es zählt aber nur die ersten 12 Monate der Ansruchszeit des Elterngeldes, eine Splittung auf 24 Monate wirkt nicht verlängernd - bleiben diese Monate ausser Betracht und man nimmt dafür die Monate vor der Geburt des ersten Kindes.

Zusätzlich erhält man den Geschwisterbonus in Höhe von 10% des Elterngeldes, mind. aber 75 Euro.

Link to comment
Share on other sites

@lomoskito

wieso?

also ich bin auf das geld angewiesen, weil es unsere persönlichen umstände leider so erfordern.

ich bin sehr froh, dass es das elterngeld in der form gibt, denn sonst würde ich/ wir über ein zweites kind im moment, vielleicht die nächsten jahre nicht nachdenken.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.