Jump to content

Muss Folgemilch sein?

Rate this topic


Sini
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

ich stille meinen 7 Monate alten Sohn immer noch voll. Er bekommt seit 4 Wochen täglich Brei angeboten, aber er isst selten mehr als 4 Löffelchen davon... Obwohl er ab 5 Monaten immer so kräftig mitgeschmatzt hat als wir gegessen haben.....

Nun meinte eine Bekannte -älteren Semesters- dass ich ihm Folgemilch geben sollte. Zusätzlich zur Milch...

Ansich finde ich das doof denn ich hab ja genug Milch, jetzt steht nur in diversen Breizubereitungen dass man die mit Folgemilch anrühren soll (z.B. Hipp Reisschmelzflocken..)

Daher bin ich etwas irritiert....

Link to comment
Share on other sites

Klare Frage - klare Antwort: Nee, muss nicht sein! :D

Kommt auf Dich und kommt auf's Kind an.

Bei uns gab und gibt es keine Folgemilch. Ich habe gestillt (also, mit Beikost) bis Johannes 13 Monate alt war, d.h. im Prinzip über die ganze "Breizeit", denn nun isst er Familienessen mit. Solange ich noch gestillt habe, gab es die Flockenbreie mit Wasser, denn wenn Du danach noch stillst, ist es ja dann im Bauch ein "Milchbrei" ;). Und als er 12 Monate alt war, habe ich langsam Vollmilch probiert: Erstmal verdünnt und in kleinen Mengen usw. Er ist aber auch nicht allergiegefährdet und hat die Milch gut vertragen.

Die Flockenbreie mit Folgemilch anzurühren habe ich komplett ausgelassen und würde sie jetzt mit Vollmilch machen, wenn er denn Getreideflocken mögen würde.

Liebe Grüße

MamaStina

Link to comment
Share on other sites

Ich sage immer: Babys und Kleinkinder brauchen keine Folgemilch, nur die Mamis brauchen sie :D

Folgemilch ist - wenn überhaupt - nur für Babys, die die Flasche bekommen. Ich selbst habe ich nie Folgemilch gefüttert, nichtmal 1er (bzw die nur jeweils bei Jan und Lilli 4 Wochen und dann wieder zurück auf PRE).

Wenn Du stillst, brauchst Du Folgemilch schon gar nicht.

Was auf den Packungen der Breie steht ist sowieso häufig einfach nur Müll.

Viele Breie muß man garnicht mit Milch anrühren -- da kauft man dann einfach Flocken-Breie, die milchfrei sind und die man dann mit Wasser anrührt.

Das mit dem Milch-anrühren kommt daher, weil Babies im gesamten ersten Lebensjahr mindestens 2 Milchmahlzeiten bekommen sollten. Und viele versuchen ja die komplette Umstellung - weg von der Milch - mit den 5 Mahlzeiten zu schaffen. Dann braucht man auch Milchbreie. Da Du aber stillst, bekommt Dein Kind sowieso ausreichend Milch - dann brauchst Du auch keine Milchbreie (wenn Du die nicht anbieten willst/kannst). Damit kannst Du dann bis nach dem 1. Geburtstag warten, bis man sowieso mit der richtigen Milch anfangen kann....

Gruss, Susi

Link to comment
Share on other sites

Folgemilch ist der absolute Quatsch.

Klara bekommt heute noch morgens eine Flasche mit der PRE Nahrung, und die reicht Ihr vollkommen, meine Hebamme und auch die Kinderärztin meinten immer (Klara wurde nicht gestillt) wenn Ihr die PRE nicht mehr reicht, soll ich auf die 1 umstellen, aber die 2 und 3 und keine Ahnung was es da sonst noch gibt, seie völliger Quatsch.

Aber wenn Du stillst, dann rühr doch Vollmilch in den Brei, das darfst Du ab dem 7. Monat schon machen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.