Jump to content

Ausbildung und Kind? Erfahrungen

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo zusammen,

im August werde ich meine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte anfangen. Ich habe das erste Jahr schon gemacht,bevor meine Tochter kam,allerdings wiederhole ich es nun wieder,da ich 3 Jahre lang raus bin,und das so für das beste hielt.Ich bin aber immer noch bei meinen alten Arbeitgeber,und gehe dort momentan schon 1 mal die Woche als "kleinen Widereinstieg" arbeiten.

Tummeln sich hier vielleicht Mamis die in der selben Situation waren? Mama sein und eine Ausbildung machen?

Ich wollte die ersten 3 Jahre unbedingt bei meiner Tochter Zuhause sein,gleichzeitig war mir immer wichtig meine Ausbildung noch zu machen. Und zum Glück habe ich einen sehr netten Chef der es mir ohne Probleme möglich gemacht hat,für 3 Jahre Zuhause zu bleiben und danach widereinzusteigen.

Nun,da es bald los geht habe ich aber ehrlich gesagt schon ein bisschen Angst,das alles unter einen Hut zu kommen. Ausserdem hab ich ein bisschen Panik,wenn ich an die Berufsschule denke,ab und an kommt es zwar mal vor,das eine junge Mami dabei ist,aber das ist eher selten,und so habe ich Angst auf Unverständis und Vorurteile zu stossen und so keinen Anschluss in der Klasse zu finden...

Na ja..also weswegen ich Euch so zuquatsche ist eigentlich,wenn hier jemand in der gleichen Situation war,wie war es bei Euch? Hat alles gut geklappt?

Ich habe das Glück,da ich mich mit meinem Chef so einigen konnte,das ich 3 Tage die Woche halbtags und nur 2 Tage die Woche Vollzeit arbeite,dies finde ich schon eine ziemliche Entlastung...

So,nun aber genug gequatscht *gg* Wollte ja eigentlich nur mal Eure Meinungen und Erfahrungen zu dem Thema hören...;)

LG, Jenny

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jennymaus,

Ich bin wieder zur Schule gegangen und hab die 13. Klasse nachgemacht, als Paul in den Kindi kam, und ich hab schnell Anschluss in der Klasse gefunden, Alle haben zu mir aufgeschaut, weil ich ja schon eine lebenserfahrene Mama war :P .

Am Anfang finden das sicher einige komisch, dass Du ein Kind hast, aber ich habe auch viel Verständnis entgegengebracht bekommen. Die Reaktionen, auch von Lehrern und Schulleitern, waren durchweg positiv :) .

Also hoffe ich, dass es bei Dir genauso sein wird. Finde ich toll, dass Du Deine Ausbildung fertig machst und Du so einen tollen Chef hast!

Liebe Grüsse, Ricarda

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Jennymaus!!

Also ich habe meine erste Lehre ( Friseurin) abgebrochen wegen zu schlechter Zensuren, dann habe ich allerdings auch erfahren das ich im 6!!! Monat Schwanger bin. Mir war aber von vornerein klar das ich auf jeden fall etwas machen möchte wenn meine kleine da ist. So habe ich mich auf den Weg gemacht und mich erkundigt was ich machen könnte mit Kind. Ich habe von einer Maßnahme erfahren die sich Beruflich Qualifizierte Mütter nannte, das ist eine überbetriebliche Ausbildung zur Hauswirtscgafterin in einem Jugendaufbauwerk. Erst war ich net so angatan da der Ausdruck Jugendaufbauwerk immer etwas negatives hatte. Aber naja aber als ich dan erfahren habe das in dem Haus, dort wo ich arbeiten würde eine Kita ist, wusste ich, das ist es!! Naja meine kleine war 4 Monate als ich anfing, und es lief alles super gut, und ich hatte trotzdem sehr vi von meinem Kind, denn ich besuchte sie immer in meiner Pause, und mittags waren wir ja eh alle zusammen zum Mittagessen, was auch dort im Haus war. Manchmal habe ich gedacht ich schaff enet, denn ich war ja auch alleinerzieheund und hatte mein Haushalt nebenbei auch noch zu führen, und die Berufsschule war auch noch da, oh man, das war mir manchmal zu viel, aber ich habe das durchgezogen und habe am 26.06 meine Prüfung zur Hauswirtschafterin mit Endnote 2 bestanden knapp 3 punkte an ner eins vorbei. Will jetzt net schleimen oder so, aber ich möchte den Leuten einfach klar machen das man alles was man erreichen möchte auch schafft, und sogar mit Kind!! Ich wünsche dir viel Gück bei deiber Lehre, du schaffst das schon :)

LG Melle mit Emily Sophie

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

bei mir war es ähnlich ich hatte 10.klasse abgeschlossen habe dann ein jahr babyjahr genommen und hab dann eine ausbildung angefangen.

ich wurde von der klasse total lieb aufgenommen und auch sonst war alles klasse.

ich war vormittags in der ausbildung und der kleine in der kita am nachmittag hatte ich zeit für ihn und abend habe ich dann den ganzen kram für die aubildung gemacht.

alle haben mich beneidet aus meiner klasse dass ich dass alles so gut schaffe aber ehrlich gesagt fand ich das nicht schwer im egenteil.

letztendlich war ich auch die klassenbeste trotz kind.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.