Jump to content
Sign in to follow this  
wubu

Finn Thomas seine Geburt

Recommended Posts

Sollte mal öfters hier rum stöbern denn will ich euch auch mal von Finnis Geburt Berichten

am 11.07.2008 morgen gegen halb sieben sagte ich zu meinen Mann das er heute nicht Arbeiten gehen Brauche so wie es ausschaut geh ich bald ins Krankenhaus da ich schon alle 5 min wehen hatte .

Mein Schatz hatte sich aber trotzdessen angezogen und meinte nur zu mir wenn es tatsächlich los geht solle ich ihn Anrufen *lol*

Mein kleiner Finni hat sich wohl auch gedacht naja wenn der Papa nicht da ist brauch ich auch nicht zu kommen im laufe des tages wurden die schmerzen auch weniger *waren wohl vorwehen oder er hatte wirklich keine lust mehr an dem Tag zu komm*

in der nacht zum 12.07.08 fing es schon wieder an das es weh tat alle 5 min wieder.Gegen 6 bin ich wieder auf mache meinen Laptop an um bischen im netz rumzugucken da ich inner nacht komischen schleim hatte beim toiletten Gang.

Wurd aber nicht fündig ob es was mit der Schwangerschaft zu tun hatte.

irgendwann gegen 8 ist denn auch mein mann auf und Fragte nur was los ist naja ich meinte nur das ich wohl gleich im Krankenhaus Anrufe wegen CTG kontrolle sollte ja erst Sonntag hin da erst am 14.07 Entbindungstermin gewesen wäre.

Die im Krankenhaus meinten nur sollte erstmal Frühstücken und denn sollt ich komm zum CTG.

Sind denn gegen 10uhr mit dem bus zum Krankenhaus waren zwar nur 4 halte stellen und normal ein fußweg von ner halben stunde aber bei mir hätte es bestimmt mehrer stunden gedauert konnte kaum laufen mehr Wehen immer noch alle 5 min.Als ich im Krankenhaus ankam meinte ich nur "ich glaube ich hätte wehen" mir haben sie es aber auch schon so angesehen das es wehen sind erstmal wurde ich untersucht "Muttermund schon 4cm geöffnet das Baby kommt noch heute nachmittag" wurde mir gesagt CTG angeschlossen und halbe stunde gehörcht denn sollte ich noch bischen spazieren gehen und nach zwei stunden wieder kommen.

In der Zeit war meine Mama und mein Kleiner Bruder schon auf den weg zu mir.600km und 7 stunden zug fahrt hatten sie vor sich normale ankunft wäre gewesen 16 uhr aber durch zugverspätungf kamen sie ne stunde Später an.Naja ich war alle zwei stunden zur Kontrolle gegen 16 uhr sollte ich die PDA bekomm.

War auch wieder um 16 uhr im kreissaal wurde am CTG angeschlossen wehen immer noch alle 5 min.

Das ging den so ne ganze stunde Wehen waren aber immer noch ertragbar und ich konnte lachen gegen 17 uhr kam denn auch endlich meine Mama die freude war sehr Groß.Ne halbe stunde später ging es denn auch Plötzlich richtig los mit den wehen in welchen abständen sie kamen keine Ahnung es ging alles recht schnell meine mama wollt eigentlich raus wenn es richtig los geht und mit meinem Bruder vorm kreissaal warten aber es ging alles wirklich zu schnell das sie denn sitzen blieb und mir Moralische unterstüzung gab.Mit der PDA war denn auch nichts mehr meinte die Ärztin denn nur noch da es ja so Plötzlich denn los ging.Naja dacht ich mir denn halt ohne.

Da der kleine recht schief leider im Becken lag wollt er nicht so recht raus und es wurde schon geredet das wenn es nicht bald klappt es doch noch ein Kaiserschnitt wird.Mit Vereinten Kräften haben wir es aber doch noch alle Geschafft mein mann an der einen hand meine Mama an der anderen hand die Hebamme hat mit nem tuch auf Bauch gedrückt und die Ärztin hatte denn mit ner saugglocke geholfen und auf einmal als ich echt schon wieder heim gehen wollte und viel lieber ein Hunde baby denn gehabt hätte hatte es bei der letzten Presswehe auf einmal Flupp gemacht und der kleine mann war endlich draußen Juhuu.

Aber es war muskmäuschen still kein pieps kein geschrei es ging alles ganz schnell er wurde abgenabelt und auf nen tisch gelegt wurde abgesaugt und beatmet und da war er der erste schrei denn ich war so erleichtert.

Sie haben ihn mir auf meinen Bauch gelegt wo er natürlich mich erstmal anpieschert muss ja revier makiert werden *lach*

Dadurch das er schief lag und sich so rausquälen muste war er an der einen Gesichts hälfte blitzeblau und Geschwollen.

Er sah aus wie ein kleiner Boxer nur viel viel Süßer

12072008059.th.jpgDireckt nach der geburt

13072008066.th.jpg

Und Am nächsten Tag

Edit Am Abend war noch der BoxKampf vom Klitschko *lol* er hat gewonnen wie Finni :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das stell ich mir auch schon heftig vor mit einer zange

Edited by wubu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch Wubu, da hattet ihr zwei das aber auch alles andere als leicht! Schöner Bericht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke ja leicht war es wirklich nicht aber ich freu mich schon aufs zweite Kind wenn es denn mal irgendwann soweit ist :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.