Jump to content

Sprechen!

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo zusammen.

Mich würde mal interessieren, ob und was Eure Kleinen schon sagen können. Fabian ist nicht so der Wortakrobat. Er ist jetzt gerade 15 Monate alt geworden und erzählt zwar den ganzen Tag, aber eben in seiner Sprache. Wirklich viele Worte sind da nicht bei. Er sagt Babbi (das ist sein Papa, aber auch Enten im Zoo :lol:) Mama, Ball und jede Menge andere, eigene Worte. Einfache Aufforderungen wie Fuß hochheben, zurückkommen, trinken, essen etc. versteht er aber schon. Ob er das auch wirklich macht, ist natürlich ne andere Sache :D

Ich möchte hier auch keine Vergleiche anstellen, es interessiert mich einfach nur, wie die Unterschiede so sind!

Link to comment
Share on other sites

Also Shay läst auch ziemlich auf sich warten, sie konnte sehr früh laufen (10mon.) aber dafür spricht sie erst sehr spät. Vereinzelnde Worte wie Mama, Papa, Oma, Opa, Ente, Teddy, Trinken, Ei, Teita, und so weiter. Aber dies kam erst in den letzten zwei Wochen. Aber immer nur wenn sie lust hat, ansonsten äußert sie sich, indem sie den Finger auf etwas zeigt und laut ÄHH macht. (Sie ist jetzt fast 15 Monate alt)

Link to comment
Share on other sites

Noel wird nächste Woche 1 Jahr und sagt seit ein paar Tagen erst Mama und das auch noch nicht deutlich.Er hat sehr spät mit der Silbenverdopplung wie dada angefangen und bei dada oder ssss ist es auch bis vor 2 Tagen geblieben,außer er hat gemerckert da kam dann auch mam.manchmal kommt auch baba oder sowas wie didi.

Dafür ist er motorisch sehr fit,er konnte sehr früh den Pinzettengriff,oder zwischen krabbeln (8Monate) und stehen waren gerade mal 3 Wochen und er ist ein Frühchen. Mit dem Finger zeigt er auch überall drauf und sagt dann immer da.

Link to comment
Share on other sites

Janne spricht auch kaum (fast 16 Monate).

Er kan Mama und Baba, Danke und Bitte(nicht so deutlich wie geschrieben)

Ansonsten zeigt er und sagt Da. Er blabbert sehr viel in seiner eigenen Sprache.

Er ist aber eh sehr langsam. Laufen kann er auch noch nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

Jan hat damals überhaupt erst mit 16 Monaten sein erstes verständliches Wort (Papa) gesprochen -- bis dahin hat er nur in seiner eigenen Sprache geredet. Bis er ca 18/19 Monaten sprach er "nur" ca 10 Worte... und DANN kam die große Wortexplosion (nennt man tatsächlich so) - und innerhalb von 3 Wochen waren es dann plötzlich über 50 Wörter und 2-Wort-Sätze und mit 24 Monaten waren es weit über 200 Wörter, 3-Wort-Sätze usw usw....

Link to comment
Share on other sites

jannik (fast 16 monate) sagt schon ziemlich viel (mama, papa und teddy schon mit 8 monaten) und es kommen täglich mehr worte dazu. er ist aber insgesammt in seiner entwicklung vorraus. teilweise hört er ein wort einmal und versucht es ach zu sagen. aktuell ist mameis (ameise) ganz neu.

Edited by Julia1985
Link to comment
Share on other sites

Meine große Tochter redete anfangs fast nur in ihrer eigenen Sprache. Mit 15 Monaten hatte sie glaube ich nur 2 Wörter: Daddy und wawa für alle Tiere. Mit 17 Monaten kam dann immer mehr dazu. Mit 18 Monaten waren es dann 50 Wörter, das allermeiste davon entweder in Babysprache (wauwau für Hund und soetwas) oder komplett von ihr erfunden. Es waren feste Lautfolgen, und ich durfte dann rausfinden, was sie mit ihrem Wort meinte. Dadeja für Treppe zum Beispiel. Kurz vor ihrem 2. Geburtstag explodierte ihr Wortschatz und bei 200 hörte ich dann auf zu zählen. 2-Wort-Sätze kamen mit 26 Monaten, dann war sie aber auch innerhalb von 3 Wochen bei vollständigen Sätzen.

Meine kleine Tochter ist jetzt 21 Monate. Sie hatte mit 18 Monaten einen Wortschatz von 150 Wörtern, davon kaum von ihr erfundenes. Also entweder normale Babysprache oder schon richtige Wörter. Vor einem Monat begann sie mit 2-Wort-Sätzen und so langsam werden die Sätze länger. Sie profitiert eindeutig davon, dass sie eine große Schwester hat, die sie den ganzen Tag vollquatscht :D

Achja, sie wachsen zweisprachig auf, also müssen sie alles doppelt lernen. :P

Es ist wirklich keine gute Idee zu vergleichen, was die Kinder in einem bestimmten Alter schon sagen können. Wie die anderen schon sagten, sehr oft explodiert der Wortschatz förmlich und täglich kommen mehrere Wörter dazu. Wie bei meiner Großen, als sie mit den Sätzen begann. Es musste nur der Knoten platzen, sozusagen. Wann das genau passiert, kann man nicht vorhersagen, da ist jedes Kind anders.

Für sein Alter ist dein Fabian vollkommen normal ;)

Link to comment
Share on other sites

Weiß ich doch, mein Fabian ist der beste :) Wie gesagt, ich finde es nur total interessant wie unterschiedlich das bei den meisten Kindern ist. Ich sehe es ja auch bei uns in der Spielgruppe, einer redet kein einziges Wort, versteht aber wirklich alles (19 Monate) und ein anderer redet schon ganze Sätze. Er ist aber auch schon zwei Jahre alt.

Fabian war auch sehr schnell in der Feinmotorik, er konnte schnell greifen, halten, den Pinzettengriff, Seiten im Buch umblättern. Außerdem hat er schnell einfache Aufforderungen verstanden. Dafür ist er in der Grobmotorik nicht so schnell. Jeder in seinem Tempo, man kann ja auch nicht alles auf einmal lernen :D

Link to comment
Share on other sites

hi!

also, juniper ist jetzt knapp 19 monate alt und hat inzwischen so um die 50 wörter drauf, die sie auch teilweise schon regelmässig benutzt, hier mal ein paar beispiele:

"hol milch/wasser/tee" (je nach dem was sie trinken möchte)

"juju müde...bett...schlafen...milch!" sagt sie, wenn sie ins bett möchte

"bööse, kater...böse" sagt sie, wenn er(der kater) sie beim spielen ausversehn kratzt

"hund tino, runter" heisst, das sie meint, wir sollten jetzt mit dem hund spazieren gehn...

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Also mein kleiner Schatz ist jetzt fast 16 Monate alt und spricht einzelne Wörter am meisten Namen was mich echt erstaunt also seine bisherigen Worte sind : Mama, Papa, Oma(noch nicht soo deutlich), Ela, Nina, Ball und Ham Ham. Und wenn ich ihm seine Jacke anziehe versucht er immer "Raus" zu sagen...klingt echt super süß:P

Joa und sonst brabbelt er halt auch viel auf seiner eigenen Sprache oder zeigt auf dinge und sagt "Da".

Aber dafür ist er in anderen Sachen sehr früh er läuft schon seit er 9 Monate alt ist:):)

Aber auf sachen wie Ben komm mal her oder Wo ist dein Ball reagiert er auch schon sehr gut :)

Aber ich finde es auch sehr interessant wie verschieden das doch sein kann

Und wie schnell es doch auf einmal gehen kann.

Link to comment
Share on other sites

Sophie ist 18 Monate, sie sagt ein paar Worte (Hallo - war mit Abstand das erste Wort und bedeutet auch Telefon, Mama - selten :sadface:, Papa - sehr oft, A(u)to, Ball (:confused:?), Gretl - aber sehr undeutlich)

ich finde es immer so beeindruckend, wie viel sie schon versteht, was sie in Büchern alles zeigen kann! Hab mal überschlagen, dass sie mindestens 150 Wörter versteht - die Kleinen sind viel schlauer, als wir meinen! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Momo (fast 16 Monate) spricht wenige Worte, die aber seeeeehr viele Bedeutungen haben

am häufigsten wird hier Bahhhhhh gesagt - das heißt: Ball, Kissen, Bauch, Beine, Brust, Windel, schmutzig, nass, Mülleimer, Papa und noch vieles mehr.

Baba und Mama sagt sie auch

und sonst gibt es noch Nahh, Dahhh, Dehhh, Mahhh, Och,

und Zischen übt sie, aber das ist noch ohne wortbedeutung.

Sie kann zwar silben verdoppeln, findet es aber anscheinend nicht nötig ;-)))

Trotz der wenigen, für mich verständlichen Worte, ist ihr Schnütchen selten still - gestern hatte sie im Wachzustand mal 10 Minuten nix gesagt - es war mir unheimlich ;-)))

dann hat sie sich auch einige Handzeichen ausgedacht.

  • eins für weg, alle
  • eins für Telefon
  • eins für singen
  • eins für Brille, Kopf (und was da alles drauf sein kann) und Haare (und was man damit machen kann)
  • und eins für komm mal, ich muss dir was zeigen

Besonders interessant finde ich ihr Sprachverständnis.

Sie versteht schon komplexere Sachverhalte:

Gestern musste ich zum Arzt, vor dem Ärztehaus war eine Wiese, auf der sie rumtollen wollte.

Ich ging zu ihr hin: *Du, Momo, Mami muss jetzt zum Doktor, ich geh jetzt hoch, du kannst ja hier mit Omi auf der Wiese bleiben, und wenn Du magst kommst Du dann mit Omi rauf*

Ich dreh mich um und ging los, da folgt sie mir völlig aufgeschlossen und wir sind dann alle drei hochgegangen.

Auch so Sachen wie: in deinem Kinderzimmer am Garderobenhaken hängt deine Jacke, holst du sie, wir wollen auf den Spielplatz. Ohne Probleme!!!

Allerdings versteht sie auch schon Sachen, die mir nicht so passen. Wenn ich von Schoki oder so rede, kriegt sie auch leuchtende Augen ;-)))

Lutzie

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

meine kleine hat mit einem Jahr angefangen mit Mama, Papa, Oma, Opa und Wauwau. Dann hat sie 3 Monate Pause gemacht mit neuen Wörtern und ist erstmal ordentlich gewachsen.

Jetzt ist sie 22 Monate und spricht wie ein Wasserfall. Sie versteht wirklich alles. Wenn sich meine Schwiegereltern auf portugiesisch unterhalten (wir sprechen eingentlich nur deutsch mit ihr) zB. das sie heute abend reis kochen rennt sie in die küche und holt reis. sprechen fängt sie jetzt auch an.

3-Wort Sätze sind normal, fängt jetzt auch mit komplexeren sachen an z.B.

Papa fahrrad fahren, kommt später wieder. Dann Eis!!!

Und das nur weil ich beiläufig zu meinem mann gesagt habe wenn er später vom radeln zurückkommt soll er ein eis für alle mitbringen.

Unglaublich!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.