Jump to content

Ab wann Zähne putzen?

Rate this topic


Guest Kati674
 Share

Recommended Posts

Guest Kati674

Hallo!

Falls es bereits ein Thread mit diesem Thema giebtt, habe ich ihn leider nicht finden können.

Bei Malte wachsen nun gleich seine ersten 5 Zähnchen gleichzeitig. Nun stelle ich mir die Frage, ab wann muß man eigentlich anfangen die Zähnchen zu putzen. Reicht es die einfach nur mit einer Zahnbürste oder Wattestäbchen zu putzen/abzuwischen oder sollte man schon mit Zahncreme putzen? Wenn ja, dann würde ich gerne noch wissen, wie man den Mund dann danach ausspült. Denn Malte wird es auf keinem Fall selbst hinbekommen, er hinkt entwicklungstechnisch noch hinterher. Welche Zahncreme benutzt man für die Kleinen am Besten?

Wie ihr lest, bin ich noch total unwissend auf diesem Gebiet.:o

LG

Kati

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ein 3er Set von Rossmann geholt, dort sind altergerechte Bürsten drin. Die erste war mit ganz kleinen Noppen und einem Stopperring, damit es nicht zu tief in den Rachen rutscht. Damit hab ich Jasmin anfangs einfach nur spielend "putzen" lassen. Die 2. war mit etwas längeren Noppen mit denen ich dann, als die Zähnchen draußen waren geputzt habe ohne Zahncreme.

die 3. ist eine richtige kleine Kinderzahnbürste.

Zähne sollte geputzt werden sobald sie da sind. Ich habe es aber vermieden zu putzen, wenn gerade einer kam, da ich es nicht zusätzlich reizen wollte.

Also erst putzen, wenn die Zähnchen auch wirklich da sind.

Zahnpasta brauchst du noch nicht benutzen. Ich benutze erst Zahncreme, seit ca. 6 Monaten (Jasmin wird im März 2 Jahre) und wenn dann nur ein ganz kleiner Minifleck auf der Bürste.:)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Link to comment
Share on other sites

Sobald der erste Zahn raus ist, kannst du mit putzen beginnen.. ich hatte von Anfang an die Elmex... Leonard bekam allerdings keine Flourtabletten... Finde es persönlich auch sehr wichtig, schnellstmöglich mit der Zahnpflege anzufangen! Erstens für die Zähne überhaupt und zweitens gewöhnen sie sich schneller dran. Wenn sie noch so klein sind und wissen was passiert, hat man dann später weniger "Probleme". Wenn sie erstmal krabbeln können bzw. laufen, wird es schon schwieriger :-D

Link to comment
Share on other sites

Wir haben auch angefangen zu putzen, als der erste Zahn da war. Anfangs mit einem Wattestäbchen abgewischt. Als mehrere Zähne da waren und es sich "gelohnt" hat, dann mit Bürste. Als wir mit der Bürste angefangen haben, gabs auch Zahnpasta. Wenn du Fluor-Tabletten gibst, soll die Zahnpasta ohne Fluor sein, sonst kommt es zu einer Überdosierung. Eben weil die Kinder die Zahnpasta noch schlucken und nicht ausspucken können. Das können nicht entwicklungsverzögerte Kinder in dem Alter auch nicht ;)

Zum "Ausspülen" haben wir nach dem eigentlichen Putzen die Bürste abgespült und nochmal ohne Zahnpasta nachgeputzt.

Wenn du Zahnpasta benutzt, dann nur ganz wenig, wie Keks schrieb. Es muss eine für Milchzähne sein, die ist beim Fluor niedriger dosiert, weil davon noch viel verschluckt wird von den Kindern. Und achte darauf, dass draufsteht "ohne Zucker". Das ist nämlich nicht selbstverständlich :eek:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Wir haben auch angefangen zu putzen, als der erste Zahn da war. Anfangs mit einem Wattestäbchen abgewischt. Als mehrere Zähne da waren und es sich "gelohnt" hat, dann mit Bürste. Als wir mit der Bürste angefangen haben, gabs auch Zahnpasta. Wenn du Fluor-Tabletten gibst, soll die Zahnpasta ohne Fluor sein, sonst kommt es zu einer Überdosierung. Eben weil die Kinder die Zahnpasta noch schlucken und nicht ausspucken können. Das können nicht entwicklungsverzögerte Kinder in dem Alter auch nicht ;)

Zum "Ausspülen" haben wir nach dem eigentlichen Putzen die Bürste abgespült und nochmal ohne Zahnpasta nachgeputzt.

Wenn du Zahnpasta benutzt, dann nur ganz wenig, wie Keks schrieb. Es muss eine für Milchzähne sein, die ist beim Fluor niedriger dosiert, weil davon noch viel verschluckt wird von den Kindern. Und achte darauf, dass draufsteht "ohne Zucker". Das ist nämlich nicht selbstverständlich :eek:

Aber da hab ich mal ne frage zu, was ist das für eine logik das in Zahnpasta zucker drin ist?! Das versteh ich nicht. Hätte ich auch nie gedacht das da zucker drin ist:eek:

Link to comment
Share on other sites

, ich hab wo sumer noch Flour tabletten bekommen hat von Weleda Zahncreme ohne Flour geholt,

Ist in der Weleda Babyzahncreme immer kein Flour oder gibt es zwei verscheiden Sorten??

Ich hab welche Geschenkt bekommen. So kleine Probepäkchen. Bei den kleinen Kleksen werden die kaum leer.

Ich hab sie ihm jetzt einfach gegeben, da ich mir dachte auf der für Erwachsene muss ja auch Flour vermerkt werden:confused: und es steht nix drauf.

Link to comment
Share on other sites

Ist in der Weleda Babyzahncreme immer kein Flour oder gibt es zwei verscheiden Sorten??

Ich hab welche Geschenkt bekommen. So kleine Probepäkchen. Bei den kleinen Kleksen werden die kaum leer.

Ich hab sie ihm jetzt einfach gegeben, da ich mir dachte auf der für Erwachsene muss ja auch Flour vermerkt werden:confused: und es steht nix drauf.

Bei meiner stand extra ohne flour drauf, aber wenn es in der Inhaltsangabe nicht steht, wird es auch nicht drin sein.

Ach ja ich habe jetzt Nenedent aus der Apo, die gibt es mit und ohne Flour und sie ist ohne Zucker *freu*

Edited by Angelslam
Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.