Jump to content

Ärger mit den Nachbarn

Rate this topic


Angeleyes29
 Share

Recommended Posts

Ich muss hier mal luft ablassen und auch ne frage stellen.

Also es geht darum ich habe heute einen Anruf der Genossenschaft bekommen wo ich zur Miete wohne. Sie meinten ich müsste den Kinderwagen entweder in die Wohnung mit nehmen oder in den Keller stellen, da angeblich die Nachbarin unter mir einen Rollator hat. Was aber nicht stimmt:mad:. Ich habe die Genossenschaft dann gefragt wie das den aussieht, da ich den Kinderwagen nicht in die Wohnung mitnehme wenn ich ihn in den Keller stelle. Da am Hintereingang kein Licht ist vom Keller, und ich dort 5 Stufen runter muss was den ist mit dem Licht. Ich meine man sieht jetzt im Winter ja nichts abends hinterm Haus ist es Stockduster. Sie wollten sich das jetzt anschauen und dann entscheiden ob da Licht hinkommt oder nicht. Hab schon versucht was zu finden bei Google aber hab noch nichts gefunden, kann mir da jemand von euch was sagen.

Achja hab die Frau auch angesprochen und die hat es abgestritten das sie dort angerufen hat. Bor ich bin so sauer auf die alte, sorry aber das kann nicht angehen. Ich hatte sie von anfang an gefragt ob es geht das ich den Kinderwagen dahin stellen kann und sie meinte ja kein problem stell ihn ruhig dahin und jetzt das. Aber ich kann doch tagsüber wenn ich weis ich muss rein und raus laufen den Kinderwagen im Flur stehen lassen oder geht das nicht?

Link to comment
Share on other sites

Guest Dragonfly

Also das ist ja echt mal ein Ding:mad:

Ich denke auch solange nichts verspeert wird darf man den Kinderwagen in den Hausflur stellen. Die Nachbarin soll sich mal nicht so anstellen vieleicht hat sie einfach nur langeweile.

Schließlich bist du ja bestimmt öfter drausen und dann immer dieses ganze hin und her ....neeeeeeeee...ich würde nochmal bei der Genossenschaft anrufen und denen mitteilen, dass deine Nachbarin angeblich nicht angerufen hätte und du den K-Wagen dort stehen lassen könntest.

Echt eine Frechheit.

Link to comment
Share on other sites

ja das kenn ich...

bei uns steht es sogar im mietvertrag das keine kinderwagen und fahrräder im gang stehen dürfen..

meiner steht nun am hinterausgang.. jetzt im dunkeln ist es echt doof.. da ist nämlich auch kein licht..

hoffe ihr findet ne lösung

Link to comment
Share on other sites

Also es gibt ja einige Urteile darüber das wenn keine Rettungswege etc versperrt werden der Kiwa da stehen darf. Die können sowas wie den Kellerausgang auch net von dir verlangen.

Und die Sache mit dem Mietvertrag ist auch wie die Klausel mit den Haustieren (solange sie nicht bellen und miauen) absolut blödsinnig und nichtig

Link to comment
Share on other sites

hab ich schon eingegeben bei google, hab auch was gefunden aber das problem ist sie hat einen rollator und somit müssen die kinderwagen weg von dem flur weil sie sonst nicht durch kommt. und obwohl sie dat ding nie benutz... das regt mich ja so auf, ich mach das jetzt so ich nehm meinen kinderwagen auseinander quasi. das ist ein 3 teiler, das nest wo der kleine drin liegt dann der buggi und dann das gestellt und das trag ich dann die treppe hoch wohne zuum glück in der ersten etage nur das untergestell das lass ich vor meiner türe liegen will nicht das die räder bei mir in der wohnung sind. hatte auch nochmal bei der genossenschaft angerufen aber die sagen auch ich muss den wegstellen und das beste ist, ich hatte gefragt wie das ist mit hinterm haus streuen wer das den macht, weil bei uns ist das so geregelt das die untere partei vorne streuen und kehren muss. da meinte die doch zu mir ne das müsste ich machen damit haben die unten nichts zutun aber das kann doch auch nicht wahr sein oder??? ich kenne das so von den anderen wohnungen das die unten wohnen auch hinten streuen und sauberhalten müssen oder ist das falsch???

deswegen nehme ich mein kinderwagen jetzt im winter auseinander und stell ihn hoch zu mir und wenn das wetter besser wird dann kommt er in den keller aber erstmal nicht, ich kann doch nicht hinten streuen und dann den kinderwagen raus das geht doch nicht. hab auch dem besuch gesagt der kommt, die sollen den kinderwagen im flur lassen das ist mir dann ega.

Link to comment
Share on other sites

Guest Dragonfly

Oh je das ist ja stressig...Kinderwagen hoch , Kinderwagen runter ...zusamemnbauen wieder...manche sind echt doof. Und zum einen die dame benutzt das teil nicht...Hammer.

Und das mit dem streuen in meiner alten Wohnung gab es sowas wie ein Hausflurplan. dann war jede Woche immer ein anderer Nachbar dran gewesen alles sauber zu halten oder zu streuen. Ich glaube das wird bei jedem anderes vereinbart.

Link to comment
Share on other sites

Über mir die Nachbarin ihre Tochter (16 Jahre) hat auch ein Kind bekommen, die kleine ist gerade mal 7 Monate alt. Ihre Tochter wohnt quasi nicht mehr hier, ist aber jeden Tag da und sie hat den Kinderwagen unten im Flur stehen. Sie kommt fast jeden Tag für ein paar Std. da hat sie gesagt dafür stellt sie in nicht in den Keller. Ich werd das erstmal so machen den immer auseinander nehmen und mit in die Wohnung soweit. Da bleib ich wenigstens fit:D und wenn der kleine nächstes Jahr im Sommer laufen kann dann geh ich eh einen Buggi kaufen und der wird dann im Flur unten hingestellt, werde mir dann einen kleinen kaufen. Und dann soll die mal was sagen. So halte ich mich eben fit, die alte (sorry wenn ich das schreibe) die spinnt der ist nur langweilig und der Nachbar neben ihr da kann sie nichts mehr machen. Ich bin neu eingezogen und da versucht sie es, ich bin nur mal gespannt nächstes Jahr im Sommer was dann kommt. Wir haben hinterm Haus ne riessen große Wiese und ich wollte dann mit meiner Nachbarin von oben hinterm haus Grillen und so. Das ausnutzen auch wegen den kleinen ist doch schön dann können die da spielen. Aber wir sind mal gespannt was sie dann macht. Sie muss sich schon mal beschwert haben das dort kinder gespielt haben.

Link to comment
Share on other sites

dann denke ich die alte will nur was zu tun haben also sich immer beschweren und soweiter

so sind manchmal alte leute so einen hatten wir früher auch also wo ich so 10 11

war wir haben den dann immer noch mehr geärgert aber ich hoffe ihr könnt euch

irgendwie einigen drück dir die daumen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.