Jump to content

Dauerschnupfen

Rate this topic


Schneewante
 Share

Recommended Posts

ich werd meine erkältung einfach nicht los. ca seit wochen läuft der olle zinken.

hab jetzt so ein wenig rumgelesen, aber auf den meisten seiten steig ich einfach nicht durch. auch werden anscheinend die gleichen sachen mit unterschiedlichem namen genannt.

welche natürliche mittelchen helfen denn gegen ein dauernd nasales gequietsche? kamille hatte ich schon durch, die sachen vom arzt helfen nur solange ich sie nehm, aber irgendwann sollte es doch mal besser werden.

jemand einen geheimtipp? ein superglobuli oder so? kenn mich mit denen auch gar nicht aus und die globuli-hp hilft auch nicht wirklich.

lieben gruß

Link to comment
Share on other sites

Ich schreibe dir mal was ich so gegen Schnupfen tu. Für die Nacht ist ein erbsengroßes Stück Butter in jedes Nasenloch gut, das schmilzt in der Nase, erweitert die Gefäße und das ganze Schnodder fließt ab. Für momentane Erleichterung wenn die Nase ganz zu ist: Mund zu, die Nase mit den Fingern zuhalten und in die Nase atmen, solange es geht. Mit Meeressalz inhalieren. Oder mit Knoblauch, am besten hilft beides zusammen.

Halbe Knoblauchzehe in ein Esslöffel zerdrücken, mit einem teelöffel Honig vermischen und schnell schlucken. Am besten für die Nacht, nachher nichts mehr essen oder trinken. Für Stärkung des Immunsystems schlucken wir Lachsölkapseln. Habe gemerkt daß wir seltener krank werden seit wir damit angefangen haben.

Link to comment
Share on other sites

allergie? ich denke nein. habe zwar probleme mit dem hamsterstreu beim wechseln, aber ich denk das hängt mit dem feinen staub zusammen. denn als ich einige tage bei meinen eltern war, war der schnupfen immer noch da.

danke für die zahlreichen tipps.

knobi und butter werd ich heut abend mal probieren - beim rest erfolgte keine besserung.

lieben gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...

ich hab nu leider raus woran es liegt. das dusselige hamsterstreu von unseren süßen, dieser ganz feine staub. beim letzten putzen kam noch bisschen husten und lungenaua dazu. nunja, so hab ich nun die beste ausrede die käfige/aquas nicht putzen zu müssen. kein wühlen, kein putzen und es geht besser. ach schade, ich mag die kleinen kerlchen doch so sehr.

ich danke euch aber für eure lieben tipps.

atlantis, hilft das denn auch ein wenig bei allergischen reaktionen?

lieben gruß

Link to comment
Share on other sites

ich hab nu leider raus woran es liegt. das dusselige hamsterstreu von unseren süßen, dieser ganz feine staub. beim letzten putzen kam noch bisschen husten und lungenaua dazu. nunja, so hab ich nun die beste ausrede die käfige/aquas nicht putzen zu müssen. kein wühlen, kein putzen und es geht besser. ach schade, ich mag die kleinen kerlchen doch so sehr.

ich danke euch aber für eure lieben tipps.

atlantis, hilft das denn auch ein wenig bei allergischen reaktionen?

lieben gruß

gute frage, aber ich glaub eher nicht :o

aber was dir dann vielleicht hilft, ist regelmäßig einen meersalz-nasenspray zu benützen! damit die nase gereinigt und immer schön befeuchtet wird!

uuuuund den raum immer gut lüften in dem sich das hamsterchen befindet! und solltest du doch mal den käfig sauber machen, anschließend haare waschen - denn darin bleibt der feine staub hängen!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich schreibe dir mal was ich so gegen Schnupfen tu. Für die Nacht ist ein erbsengroßes Stück Butter in jedes Nasenloch gut, das schmilzt in der Nase, erweitert die Gefäße und das ganze Schnodder fließt ab. Für momentane Erleichterung wenn die Nase ganz zu ist: Mund zu, die Nase mit den Fingern zuhalten und in die Nase atmen, solange es geht. Mit Meeressalz inhalieren. Oder mit Knoblauch, am besten hilft beides zusammen.

Halbe Knoblauchzehe in ein Esslöffel zerdrücken, mit einem teelöffel Honig vermischen und schnell schlucken. Am besten für die Nacht, nachher nichts mehr essen oder trinken. Für Stärkung des Immunsystems schlucken wir Lachsölkapseln. Habe gemerkt daß wir seltener krank werden seit wir damit angefangen haben.

sag mal kyra, kann man das bei den zwergen auch schon machen??? oder eher nur für erwachsene geeignet???

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.