Jump to content

Erhöhter Leberwert.. ich bin total verunsichert Hilfe!!!

Rate this topic


sari
 Share

Recommended Posts

Ich hatte ja einen Toxotest machen wollen. Mein Hausarzt meinte darauf er würde gleich mal alles durchcheken Schilddrüsen, Nieren, Leber usw....

Es ist auch alles okay allerdings habe ich keine Toxoantikörper und ein Leberwert ist erhöht.:eek:

Das mit den Toxoantikörpern ist natürlich blöd aber egal.

Aber wieso ist mein einer Leberwert erhöht?? Ich trinke ja nicht viel... was bedeutet das dann woher kommt es was kann ich dagegen tun.

Ich habe zwar morgen einen Termin beim Arzt aber ich bin jetzt total aufgewühlt, verunsichert....:confused3:

Hat jemand da mit Erfahrung bzw. kann mir jem. helfen??? Ich steigere mich viel zu schnell rein ich weiß aber...

Link to comment
Share on other sites

ich habe jetzt auch mal gegoogelt und mich etwas beruhigt. Trotzdem blöd. Aber jetzt habe ich wenigstens ne Ausrede wenn ich in nächster Zeit keinen Alkohol trinke. Wow ich kann schon wieder was positives sehen....

mag trotzdem noch jemand antworten??büdde

Link to comment
Share on other sites

Hallo sari,

ich kenne mich da auch nicht wirklich aus, weiß aber von einer Freundin, dass sie aufgrund entzündlicher Erkrankungen und Stoffwechselproblemen eine Zeitlang erhöhte Leberwerte hatte.

Hat Dein Arzt Dir irgendetwas zu weiteren Untersuchungen/Behandlungsmethoden gesagt? Denn verfolgen würde ich die Sache an Deiner Stelle schon, auch wenn eine ernste Erkrankung nicht mal wahrscheinlich sein muss.

Die Leber ist ja der große Mülleimer des Körpers, der eine Menge leistet - vielleicht warst Du einfach länger oder wiederholt krank?

Alles Gute und LG,

Spitfire

Link to comment
Share on other sites

Guest *~DeLaLi~*
Die Leber ist ja der große Mülleimer des Körpers, der eine Menge leistet - vielleicht warst Du einfach länger oder wiederholt krank?

Hallo sari!

Ich kann mich dem obigen Satz von Spitfire nur anschließen! Das muß wirklich absolut nichts schlimmes heißen, kann sein das Du ggf. eine zeitlang ein Medikament nehmen mußt oder die Werte in der nächsten Zeit häufiger Untersucht werden. Ich drück Dir für Deinen Termin jedenfalls ganz dolle die Daumen. Halte uns mal auf dem laufenden!

Lieben Gruß von Denise

Link to comment
Share on other sites

Danke dass ihr mir geantwortet habt!!

Ich habe von der Sprechstunde die Ergebnisse erfahren und dann hat sie mir aufgrund des einem erhöhten wertes einen termin morgen beim arzt gegeben. Ich war anfang Oktober tatsächlich 2 mal hintereinander krank einmal grippe wo ich am anfang viel grippostad genommen hab und danach noch ne leichte erkältung. Vielleicht hängt das alles zusammen. Tja letztendlich muss ich abwarten was der Arzt morgen sagt:confused:

Link to comment
Share on other sites

Hab ich auch mal gehabt. Und anfangs dachten auch alle, ich würd heimlich saufen :D. Ich hatte nämlich genau zu der Zeit einen neuen Arzt, weil ich umgezogen bin. Der kannte mich nicht.

Ich habe Tests auf Hepatitis gemacht, die zum Glück negativ waren. Ein US brachte auch keine Erkenntnisse. Dann wurde ich wegen Medis und Ernährung gefragt. Medis schieden bei mir auch aus. Meine Ärztin (jung, engagiert und durchaus kompetent aber auch nicht der liebe Gott) kam dann voller Verzweiflung zu dem Schluss, es müsse an der Ernährung liegen.

Ich habe nämlich leichtsinnigerweise im Rahmen der nervigen Nachfragerei "trinken Sie wirklich keinen Alkohol?" erwähnt, dass ich ein "Cola-Light-Suchtproblem" hätte. Also wurde mir die gestrichen. Zwei Wochen später, die ich tatsächlich ohne Cola-light, höchstens mal mit einem Glas "richtiger" Cola hinter mich gebracht hatte, war der Leberwert wieder in Ordnung.

Nun hatte ich aber längst einen Rückfall :D, aber die Leberwerte sind nach wie vor i. O.

Weiss der Himmel.....

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte die erhöhten Leberwerte auch, der Test wurde nur aufgrund meines heftigen Juckreizes am ganzen Körper gemacht und da wurde das festgestellt. Er erhöhte sich dann mit Größe des Kindes und mir half nur die Geburt zur Besserung. Ich hoffe der Juckreiz am Körper bleibt dir erspart :o

Link to comment
Share on other sites

Wäre wichtig, zu wissen, was für ein Wert genau erhöht ist. Es gibt eine Reihe verschiedener "Leberwerte", die alle Hinweise für verschiedene Probleme sein können.

Medikamente können eine Ursache sein, wie bereits geschrieben wurde. Erkrankungen (eine Grippe-artige Erkrankung, die sich "Pfeiffersches Drüsenfieber" macht zum Beispiel ganz typischerweise auch eine Leberwerterhöhung). Die Ernährung.

Der Hausarzt meiner Mutter meint, sogar Plastik-Getränkeflaschen können leichte Leberwerterhöhungen verursachen.

Aber ich kann dich insofern beruhigen: Die Leber hält eine ganze Menge aus. Es ist natürlich wichtig, zu schauen, woher das kommt und man sollte die Leber auch nicht zu sorglos "überbeanspruchen", aber sie hält wirklich viel aus.

Bist du denn gerade schwanger?

Was Keks hatte, ist eine ganz typische "Schwangerschafts-Erkrankung", die sog. Schwangerschafts-Cholestase (ein Gallenstau). Der Juckreiz kam daher, dass bei ihr das sog. Bilirubin und die Gallensäuren erhöht waren. Deswegen auch der Juckreiz. (Wenn zu viel davon im Blut ist, wird das in die Haut eingelagert und macht gelb(Bili) und juckt furchtbar(Gallensäuren).) Ist dasselbe, was bei Babies auch Gelbsucht macht.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Was Keks hatte, ist eine ganz typische "Schwangerschafts-Erkrankung", die sog. Schwangerschafts-Cholestase (ein Gallenstau). Der Juckreiz kam daher, dass bei ihr das sog. Bilirubin und die Gallensäuren erhöht waren. Deswegen auch der Juckreiz. (Wenn zu viel davon im Blut ist, wird das in die Haut eingelagert und macht gelb(Bili) und juckt furchtbar(Gallensäuren).) Ist dasselbe, was bei Babies auch Gelbsucht macht.

LG Eva

Bist du Ärztin?

Nicht mal meine Frauenärztin hat mir das so erklärt! :eek:

Aber danke, gut zu wissen jetzt... :o

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gleich den Termin beim Arzt dann werde ich ihn fragen welcher werrt das ist und wieviel zu hoch der ist... vielleicht klärt es sich ja auch schnell auf. Schwanger bin ich noch nicht aber ich will ja bald anfangen zu basteln dewegen wollte ich mich ja noch durch che´cken lassen...

Also werde später berichten was mein arzt vorschlägt...

Link to comment
Share on other sites

Also mein arzt sagt der Gpt wert ist zu hoch sollte eigentlich bis 35 liegen und ist bei mir 57. Das kann durchaus durch einen Infekt kommen. Wenn es was schlimmeres wäre meinte er wären alle 3 Leberwerte höher als normal. Ich soll mal abwarten und in einem Viertel Jahr oder bei Schwangerschaft nochmal testen lassen.

Also wieder mal umsonst verrückt gemacht... aber ich danke euch für die aufbauenden worte:)

Link to comment
Share on other sites

Bist du Ärztin?

Nicht mal meine Frauenärztin hat mir das so erklärt! :eek:

Aber danke, gut zu wissen jetzt... :o

Noch nicht, aber ich arbeite dran. Ich studiere Medizin und bin fast fertig.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.