Jump to content

stempel risikoschwangerschaft!

Rate this topic


cosma
 Share

Recommended Posts

so aufgrund meines kalten knotens an meiner schilddrüse hat mein arzt mich zur risikoschwangerin abgestempelt :( der chirug wo ich vor dem wissen meiner schwangerschaft einen termin zur op machte meinte nämlich das das risiko der vergrößerung meines knotens in der SS kommen könnte....

jetzt wo ich schwanger bin, werd ich mich natürlich fürs baby stellen und gegen die op und die dann nach der SS machen.

hab nur grad mal bei google geguckt was da für untersuchungen gemacht werden und das macht mir schon angst!!! vor allem ja auch das risiko besteht das baby zu verlieren....

nun weiß ich gar nicht ob ich mir solche nadeln reinjagen soll :( ich meine meinen knoten kann man ja auch so überwachen da muss man ja nicht gleich mit ner riesen nadel antanzen :( da ich ja meine jodtabletten nehme und folio dürfte doch da kein risiko bestehen oder??

würdet ihr euch da mit nadeln traktieren lassen (zumal ich eine richtige nadelhasserin bin) schluchz....vll gibts hier jemanden der auch auf risiko is??? ....bissl beunruhigt bin :( :( :(

und noch ne frage in anderer sache..hab ja beim feststellen meiner schwangerschaft vom arzt auch ein bild bekommen mit der fruchhülle und gemessen wurden 7mm.....was heißt das ...kann man darüber schon ne woche in etwa bestimmen?

Link to comment
Share on other sites

ja das hab ich ja schon hinter mir ;)

ich meine die behandlungen in der schwangerschaft!!!! hab da von fruchtwasseruntersuchung etc gelesen....

aber hab mich schon weiter informiert und wenn ich bestimmte untersuchungen nicht machen möchte muss ich das auch nicht :)

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde mir nicht all zu große Sorgen machen ! Die meisten Schwangeren werden aus irgendwelchen Gründen als Risikoschwangere abgestempelt. Klar ist vielleicht mit Schilddrüsenproblemen nicht zu Spaßen, aber auch die ganzen Pränataldiagnostischen Untersuchungen sind nicht ohne. Also wenn du sowas vorhast, dann informier dich gut darüber ! Ich wünsch dir noch eine ganz tolle Schwangerschaft

Liebe Grüße

Yoli:)

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das auch nicht wirklich schlimm. Du wirst öfter zu Untersuchungen gebeten und siehst deinen Krümel öfter als andere Schwangere! Das mit dem Fruchtwasser ist quatsch. Nur weil du jetzt ne Risikoschwangere bist, heißt das nicht gleichzeitig, dass diese Untersuchungen alle gemacht werden. Es wird nur intensiver geprüft, um ggf. ein Risiko ausschließen zu können. Mach dich jetzt nicht so fertig. Wenn der Arzt meint, eine Fruchtwasseruntersuchung ist nötig, dann hat er seine Gründe dafür. Das kann aber auch jeder von uns passieren, die keine Risiko-SS haben.

Erstmal ruhig bleiben. Und genieße es, deinen Krümel öfter zu sehen!

Link to comment
Share on other sites

Hi !

Ich habe auch mit SD-Problemen zu kämpfen obwohl ich während der SS

jeden Monat zur BE gehe und die Werte kontrollieren lasse.

Lass dich nicht davon nicht zu sehr verrückt machen, ich habe oft am Anfang daran gedacht aber je weiter die SS fortgeschritten ist umso besser geht

man damit um, gerade wenn man weiss es ist bis dato alles okay.

Dir alles Gute !

Gruss.

Link to comment
Share on other sites

huhu @mary5.... du nimmst ja sicherlich auch schilddrüsentabletten, hast du von denen auch zugenommen? ich nehme meine seit 1,5 monaten und hab bestimmt 6 kilo zugenommen :( weiß jetzt nicht obs von den tabletten is aber normal is die zunahme ja nicht!!!! :(

Link to comment
Share on other sites

Hallo Cosma,

ich muss sagen ich habe damit jetzt schon ca. 12 Jahre mit der SD zu tun.

Angefangen hat das damals mit einer Überfunktion, ca. 5 Jahre später hat man

mir bis auf eine kleines Stück die SD entfernt und musste ab dann natürlich

SD-Hormone nehmen, mit den es mir seit Jahren - bis auf 2-3 Rückfälle - sehr

gut geht. Was das zunehmen angeht muss ich sagen das ich sehr grosses Glück hatte (das war auch einer meiner grössten Sorgen, ich bin nur 160m gross); nein ich habe nicht merklich zugenommen, also so das ich mich sehr wohl damit fühle im grossen und ganzen waren das, wenn man von dem

Geiwcht ausgeht das ich bei der Überfunktion hatte (damals 48 kg, sehr wenig

aber so ist das bei der ÜF) bis heute ca. 5-8 Kilo. Das hat also immer etwas geschwankt, es ist aber nie mehr geworden. :D

Ich habe schon oft davon gelesen das Frauen so stark zunehmen, kann mit der Art der Hormone zusammenhängen. Während der SS würde ich aber nicht grossartig experimentieren. Hauptsache du bist gut eingestellt, abnehmen kann man danach auch noch.

Gruss.

Link to comment
Share on other sites

naja ich hab ja ne unterfunktion und hmm ob ich gut eingestellt bin weiß ich ja noch net da ich ja erst seit kurzem die tabletten nehme und leider auch keine verbesserung spüre :( mal gucken hab ja bald wieder nen termin ...mal sehen was die ärztin sagt!

Link to comment
Share on other sites

...wenn man an der SD operiert ist dann kann man "eigentlich" auch nur noch in eine Unterfunktion kommen und ich weiss was du da durchmachst, wenn es dir nicht gut geht. Ich war immer müde, hatte starke Gliederschmerzen und Herzrasen, aber wenn du gut eingestellt bist dann verschwindet das auch wieder...

Ich kann dir nur raten immer die Medis einzunehmen, nie selbst an der Dosis

rumdoktern (was ich mal vor der ss gemacht habe, weil ich dachte ich kenne mich nach so langer Zeit des Leidens aus). Und das wichtigste ist einen guten

Spezialisten zu finden und das ist nicht so einfach...

Dir gute Besserung :)

Gruss.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.